Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das sehe ich etwa anders. Ja bei mir hat er ebenfalls viel Sympathien verloren damals, aber er hat so den Weg für Modeste frei gemacht so muss man es auch mal sehen.

      Er ist zudem ablösefrei kennt die Buli und den FC. Ich finde das er eine Steigerung wäre gegenüber allen Stürmern die wir haben und ich will den
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Mr. 100% kann gern in China bleiben, der hat seine Karriere selber verbockt. Schon jetzt zeigt Guirassy mehr techn. Finesse, als Ujah das jemals können wird. Einzig die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor muss er noch hinbekommen, das ist aber normal bei jungen Stürmern, die kein Mega-Talent sind.
      Ujah kann uns gern im Stadion besuchen, mehr aber auch nicht.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • modeste2017 schrieb:

      Anmerkung zur rechten Abwehrseite. Klünter hat eigentlich ein grosses Potential, warum ist der ausser Form zur Zeit? Auch etwas was ein neuer Trainer verändern könnte.
      Seit wann hat Klünter bitte großes Potential? Da muss man dann auch mal die Vereinsbrille absetzen


      Promillehennes schrieb:

      Naja, was hat er in Bremen denn großartiges gerissen?
      Wie FCLER21 schon sagte Ujah hat in 2.332 Minuten bei Bremen 16 Scorer erzielt, das ist absolut stark, denn Modeste hat bei uns im ersten Jahr auch nur 18 Scorer hingelegt aber mit 500 Minuten mehr Zeit

      Ujah wäre eine Absolute Verstärkung für uns, kann garnicht verstehen warum Ujah immer so negativ gesehen wird? Und dieses Bild vor dem Werder Logo mit 100% Werder ja mein Gott das ist deren Logo und Motto
      Würde er das bei uns machen ständ da auch 1. Fc Köln Spürbar Anders (wäre auch nicht viel anders)


      Wir sollten endlich aufhören hier immer nur emotional an die Sache zu gehen, denn bei einer Analyse haben die Emotionen absolut nichts verloren
    • 8neun schrieb:

      Mr. 100% kann gern in China bleiben, der hat seine Karriere selber verbockt. Schon jetzt zeigt Guirassy mehr techn. Finesse, als Ujah das jemals können wird. Einzig die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor muss er noch hinbekommen, das ist aber normal bei jungen Stürmern, die kein Mega-Talent sind.
      Ujah kann uns gern im Stadion besuchen, mehr aber auch nicht.
      Nein Ujah hat seine Karriere nicht verbockt und ja Guirassy ist technisch Stärker, dafür ist ihm Ujah in anderen Belangen stärker
      Ein Risse ist jetzt fast genau so lange Verletzt wie Ujah in China ist, hat Risse seine Karriere jetzt auch verbockt weil die Verletzung noch weiter unter dem Niveau der Chnesischen Liga ist, weil man garnicht spielen kann?

      Rein Emotionales Geschreibsel ist das, denn Leistungsmäßig ist Ujah eine Verstärkung
    • FCALPAY schrieb:


      Wir sollten endlich aufhören hier immer nur emotional an die Sache zu gehen, denn bei einer Analyse haben die Emotionen absolut nichts verloren
      ok, dann bewerte doch mal den aktuellen Leistungsstand bei Ujah. Wie waren seine letzten Spiele in China, wie viel hat er gespielt, wie erfolgreich war er im Verein, wie unterschiedlich ist das Training zu Europa, und wie schnell soll Ujah uns helfen können.

      Der Penner ist damals mitten im Kampf um den Klassenerhalt nach Bremen getingelt, hat seinen Vertrag unterschrieben, und lustige 100% Bildchen gemacht. Das ist absolut asozial, und entspricht im Groben der Definition eines Söldners. Anders ist sein Abgang nach China dann auch nicht zu erklären, sportlich ist das nach wie vor ne Kirmesverantstaltung, nach wie vor.
      Und so jemanden jetzt zurück holen, weil er in China (!) gescheitert ist? Lass mal, dann geh ich lieber mit Zoller und Guirassy in Liga 2, und hole mir noch 2 Leute aus der 3. Liga, die wenigstens Bock haben, bei uns zu kicken.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • FCALPAY schrieb:

      Nein Ujah hat seine Karriere nicht verbockt und ja Guirassy ist technisch Stärker, dafür ist ihm Ujah in anderen Belangen stärkerEin Risse ist jetzt fast genau so lange Verletzt wie Ujah in China ist, hat Risse seine Karriere jetzt auch verbockt weil die Verletzung noch weiter unter dem Niveau der Chnesischen Liga ist, weil man garnicht spielen kann?
      das ist so ziemlich der schwachsinnigste Vergleich, den ich seit langem hier gelesen habe, und das will was heißen. Glückwunsch!

      zum Thema Karriere:
      Köln->Bremen
      Bremen->China
      China->Abstieg, die letzten Spiele nicht mal mehr im Kader -> jetzt vereinslos
      ... naja ... kann man natürlich mit Risse vergleichen
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 8neun ()

    • 8neun schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Wir sollten endlich aufhören hier immer nur emotional an die Sache zu gehen, denn bei einer Analyse haben die Emotionen absolut nichts verloren
      ok, dann bewerte doch mal den aktuellen Leistungsstand bei Ujah. Wie waren seine letzten Spiele in China, wie viel hat er gespielt, wie erfolgreich war er im Verein, wie unterschiedlich ist das Training zu Europa, und wie schnell soll Ujah uns helfen können.
      Der Penner ist damals mitten im Kampf um den Klassenerhalt nach Bremen getingelt, hat seinen Vertrag unterschrieben, und lustige 100% Bildchen gemacht. Das ist absolut asozial, und entspricht im Groben der Definition eines Söldners. Anders ist sein Abgang nach China dann auch nicht zu erklären, sportlich ist das nach wie vor ne Kirmesverantstaltung, nach wie vor.
      Und so jemanden jetzt zurück holen, weil er in China (!) gescheitert ist? Lass mal, dann geh ich lieber mit Zoller und Guirassy in Liga 2, und hole mir noch 2 Leute aus der 3. Liga, die wenigstens Bock haben, bei uns zu kicken.
      Wenn dein Arbeitsvertrag ausläuft. Und Mansur kurz Vertragsende noch keinen neuen Vertrag angeboten hat, obwohl man allen restlichen Leistungsträgern bereits neue Verträge geboten hat, was machst du dann? Dir einen neuen Arbeitgeber suchen oder bis du so solidarisch, dass du sagst: Egal, neuen verein finde ich ja Immernoch und wenn ich auf ein Monat Gehalt verzichten muss.
      ???
    • 8neun schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Wir sollten endlich aufhören hier immer nur emotional an die Sache zu gehen, denn bei einer Analyse haben die Emotionen absolut nichts verloren
      ok, dann bewerte doch mal den aktuellen Leistungsstand bei Ujah. Wie waren seine letzten Spiele in China, wie viel hat er gespielt, wie erfolgreich war er im Verein, wie unterschiedlich ist das Training zu Europa, und wie schnell soll Ujah uns helfen können.
      Der Penner ist damals mitten im Kampf um den Klassenerhalt nach Bremen getingelt, hat seinen Vertrag unterschrieben, und lustige 100% Bildchen gemacht. Das ist absolut asozial, und entspricht im Groben der Definition eines Söldners. Anders ist sein Abgang nach China dann auch nicht zu erklären, sportlich ist das nach wie vor ne Kirmesverantstaltung, nach wie vor.
      Und so jemanden jetzt zurück holen, weil er in China (!) gescheitert ist? Lass mal, dann geh ich lieber mit Zoller und Guirassy in Liga 2, und hole mir noch 2 Leute aus der 3. Liga, die wenigstens Bock haben, bei uns zu kicken.
      Der Leistungsstand von Ujah dürfte weit höher sein, als der bei Risse bspw und das Training in China ist etwa auf Europäischem Niveau, da die Trainer so gut wie alle aus Europa kommen

      Schön das Ujah damals abgehauen ist? Ist er nicht, denn man wollte ihm keinen besseren Vertrag geben, dann ist logisch das man sich nach Alternativen umschaut...
      Sorry aber deine Argumente sind rein emotional und nicht Wertvoll mit Inhalt

      Und ein paar Söldner würden der Mannschaft wohl mal ganz gut tun, mal abgesehen davon das Ujah keiner ist
    • 8neun schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Nein Ujah hat seine Karriere nicht verbockt und ja Guirassy ist technisch Stärker, dafür ist ihm Ujah in anderen Belangen stärkerEin Risse ist jetzt fast genau so lange Verletzt wie Ujah in China ist, hat Risse seine Karriere jetzt auch verbockt weil die Verletzung noch weiter unter dem Niveau der Chnesischen Liga ist, weil man garnicht spielen kann?
      das ist so ziemlich der schwachsinnigste Vergleich, den ich seit langem hier gelesen habe, und das will was heißen. Glückwunsch!
      zum Thema Karriere:
      Köln->Bremen
      Bremen->China
      China->Abstieg, die letzten Spiele nicht mal mehr im Kader -> jetzt vereinslos
      ... naja ... kann man natürlich mit Risse vergleichen
      Sorry nein Schwachsinn ist das ganz und garnicht und eine Verletzung ist Sportlich unter der Chinesischen Liga anzusiedeln, ob dir das Gefällt oder nicht
      Und Ujah war nicht im Kader weil er rebelliert hat, weil Liaoning keine Gehälter mehr gezahlt hat
    • hanibal schrieb:

      Wenn dein Arbeitsvertrag ausläuft. Und Mansur kurz Vertragsende noch keinen neuen Vertrag angeboten hat, obwohl man allen restlichen Leistungsträgern bereits neue Verträge geboten hat, was machst du dann? Dir einen neuen Arbeitgeber suchen oder bis du so solidarisch, dass du sagst: Egal, neuen verein finde ich ja Immernoch und wenn ich auf ein Monat Gehalt verzichten muss.???
      Ist immer interessant, wie hier versucht wird, per Quervergleich auf den Ottonormalverdiener zu extrapolieren, warum das doch alles richtig war.
      Muss Dich enttäuschen, ich war nicht in den Gesprächen mit dem FC, den Gesprächen mit dem Berater, und dem Gespräch mit Bremen dabei. Die Fotos und die Vertragsunterzeichnung in dem Rahmen, wie es abgelaufen ist, finde ich aber maximal respektlos, und eben aus diesem Grund kann Ujah gestohlen bleiben.
      P.S. Wenn mein Vertrag ausläuft (also wirklich ausläuft, Ujah hatte ja noch ne Weile Vertrag) setze ich mich mit meinem Arbeitgeber zusammen, und erörtere die Zukunft. Gibt man mir klar zu verstehen, dass ich gehen kann, suche ich mir was neues. Hat aber nix mit Ujah zu tun.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • FCALPAY schrieb:

      Sorry nein Schwachsinn ist das ganz und garnicht und eine Verletzung ist Sportlich unter der Chinesischen Liga anzusiedeln, ob dir das Gefällt oder nichtUnd Ujah war nicht im Kader weil er rebelliert hat, weil Liaoning keine Gehälter mehr gezahlt hat
      ok, dann vergleich Du mal Verletzungen mit dem Niveau ausländischer Ligen, macht ja total Sinn.
      Kannst ja auch die Parkskills unseres Busfahrers mit dem Durchschnittsgrün des Rasens in Müngersdorf vergleichen, ist ähnlich sinnig.

      Ist eine Verletzung eigentlich sportlich unter der Bezirksklasse anzusiedeln? :green:

      by the way, dass ich Ujah nicht haben möchte, ist natürlich nur meine Meinung. Wäre aber schön, wenn man das einfach mal respektieren würde, ohne Risse mit der chinesischen Liga zu vergleichen, merkwürdige Vergleiche zu meinem Arbeitsvertrag zu ziehen, oder versuchen zu rechtfertigen, dass ein paar Söldner doch eigentlich ganz nice sind. Ich akzeptiere auch, dass es Menschen gibt, die Ujah sofort nen Vertrag anbieten würden, kann ja jeder für sich entscheiden.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • 8neun schrieb:

      hanibal schrieb:

      Wenn dein Arbeitsvertrag ausläuft. Und Mansur kurz Vertragsende noch keinen neuen Vertrag angeboten hat, obwohl man allen restlichen Leistungsträgern bereits neue Verträge geboten hat, was machst du dann? Dir einen neuen Arbeitgeber suchen oder bis du so solidarisch, dass du sagst: Egal, neuen verein finde ich ja Immernoch und wenn ich auf ein Monat Gehalt verzichten muss.???
      Ist immer interessant, wie hier versucht wird, per Quervergleich auf den Ottonormalverdiener zu extrapolieren, warum das doch alles richtig war.Muss Dich enttäuschen, ich war nicht in den Gesprächen mit dem FC, den Gesprächen mit dem Berater, und dem Gespräch mit Bremen dabei. Die Fotos und die Vertragsunterzeichnung in dem Rahmen, wie es abgelaufen ist, finde ich aber maximal respektlos, und eben aus diesem Grund kann Ujah gestohlen bleiben.
      P.S. Wenn mein Vertrag ausläuft (also wirklich ausläuft, Ujah hatte ja noch ne Weile Vertrag) setze ich mich mit meinem Arbeitgeber zusammen, und erörtere die Zukunft. Gibt man mir klar zu verstehen, dass ich gehen kann, suche ich mir was neues. Hat aber nix mit Ujah zu tun.
      Ja und exakt so ist es ja auch abgelaufen....
      Und nein einen Vertrag zu unterzeichnen ist nicht respektlos und so wie es abgelaufen ist würde ich mal eher Bremen da die Schuld geben, da auch die getwittert haben

      Beitrag von hanibal ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • 8neun schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Sorry nein Schwachsinn ist das ganz und garnicht und eine Verletzung ist Sportlich unter der Chinesischen Liga anzusiedeln, ob dir das Gefällt oder nichtUnd Ujah war nicht im Kader weil er rebelliert hat, weil Liaoning keine Gehälter mehr gezahlt hat
      ok, dann vergleich Du mal Verletzungen mit dem Niveau ausländischer Ligen, macht ja total Sinn.Kannst ja auch die Parkskills unseres Busfahrers mit dem Durchschnittsgrün des Rasens in Müngersdorf vergleichen, ist ähnlich sinnig.

      Ist eine Verletzung eigentlich sportlich unter der Bezirksklasse anzusiedeln? :green:

      by the way, dass ich Ujah nicht haben möchte, ist natürlich nur meine Meinung. Wäre aber schön, wenn man das einfach mal respektieren würde, ohne Risse mit der chinesischen Liga zu vergleichen, merkwürdige Vergleiche zu meinem Arbeitsvertrag zu ziehen, oder versuchen zu rechtfertigen, dass ein paar Söldner doch eigentlich ganz nice sind. Ich akzeptiere auch, dass es Menschen gibt, die Ujah sofort nen Vertrag anbieten würden, kann ja jeder für sich entscheiden.
      Ja Leistung in der Bezirksliga ist Höherwertig, als aufgrund einer Verletzung garnicht zu spielen, denn Verletzt kann man weder Trainieren noch auf Bundesliganiveau spielen oder geschweige denn in der Bezirksliga spielen