Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann da leider nicht mitreden, ich war, wie schon geschrieben, als einziger von uns 3 bei sämtlichen Gesprächen nicht dabei. Da ihr sämtliche Details kennt, glaube ich Euch jetzt, Danke dass ihr mich überredet habt, und möchte Ujah sofort verpflichten. Immerhin "dürfte" der leistungstechnisch ja echt gut sein, Abstieg, nicht im Kader, scheißegal, darüberhinaus war er immer korrekt, und nur Bremen war gemein, und natürlich der FC.

      Im Ernst, behaltet Eure Meinung, ich behalte meine.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • FCALPAY schrieb:

      Ja Leistung in der Bezirksliga ist Höherwertig, als aufgrund einer Verletzung garnicht zu spielen, denn Verletzt kann man weder Trainieren noch auf Bundesliganiveau spielen oder geschweige denn in der Bezirksliga spielen
      und bei E-sports? Fifa18? Ist Fifa 18 sportlich höherwertig als eine Risse-Verletzung? Immerhin kann ja Risse trotzdem Fifa spielen.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • Moinsen!

      Die Frage bei möglichen Neuverpflichtungen ist auch, können wir es uns leisten Spieler wie Geiss oder Ujah als zu schlecht oder aufgrund der Vergangenheit abzulehnen?

      Wenn wir in unseren aktuellen Kader schauen lautet meine Antwort: Nein!

      Wenn du jetzt Spieler auf dem genannten Niveau im Winter bekommen kannst, die dann auch bereit sind mit in Liga 2 zu gehen, musst du aktiv werden! K.A. ob ein Geis realistisch ist, aber das wär für mich schon ne Leistung so einen Spieler zu holen!

      Ujah hat sich doch schon im Sommer mit H96 unterhalten und der kleine Horst saß im Stadion ja fast neben ihm. Da geht der Trend wohl eher Richtung Hannoi statt in Liga 2.
      Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
      :FC: :hennes: :effzeh:
    • FCLER21 schrieb:

      Ich finde das er eine Steigerung wäre gegenüber allen Stürmern die wir haben und ich will den
      Du kannst den schon wollen, aber dass er eine Steigerung zu irgendeinem unserer aktuellen Stürmer ist, ist einfach Quatsch.

      FCALPAY schrieb:

      Und ein paar Söldner würden der Mannschaft wohl mal ganz gut tun, mal abgesehen davon das Ujah keiner ist
      Nein, einfach nein.
      Genau, Ujah ist kein Söldner und Modeste auch nicht :prost: :prost: :prost:


      FCSInce76 schrieb:

      Die Frage bei möglichen Neuverpflichtungen ist auch, können wir es uns leisten Spieler wie Geiss oder Ujah als zu schlecht oder aufgrund der Vergangenheit abzulehnen?
      Ja.
      Die Leute, die wir jetzt holen müssen uns mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit(so sicher wie eben irgend möglich) in der (Leistungs-)Spitze verstärken. Ein Spieler der vielleicht noch ganz gut ist, weil er früher mal ganz gut war(und mehr als "ganz gut" war Ujah mMn nie!), ist nicht das was wir brauchen. Wir müssen den Kader nicht in der Breite verbessern, sondern brauchen 1-2 Neuzugänge die von Tag 1 voll einschlagen, in der Startelf stehen und uns dort sofort besser machen - keine zusätzlichen Optionen wenn Spieler A, B und C nicht gut drauf sind.
      Mach et joot, leeven Knoll. :kerze:
      Und dann fahren wir nach Belgrad, um den :FC: zu sehen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heimerzheimer ()

    • FCSInce76 schrieb:

      Moinsen!

      Die Frage bei möglichen Neuverpflichtungen ist auch, können wir es uns leisten Spieler wie Geiss oder Ujah als zu schlecht oder aufgrund der Vergangenheit abzulehnen?

      Wenn wir in unseren aktuellen Kader schauen lautet meine Antwort: Nein!

      Wenn du jetzt Spieler auf dem genannten Niveau im Winter bekommen kannst, die dann auch bereit sind mit in Liga 2 zu gehen, musst du aktiv werden! K.A. ob ein Geis realistisch ist, aber das wär für mich schon ne Leistung so einen Spieler zu holen!

      Ujah hat sich doch schon im Sommer mit H96 unterhalten und der kleine Horst saß im Stadion ja fast neben ihm. Da geht der Trend wohl eher Richtung Hannoi statt in Liga 2.
      Die Frage ist vielmehr, was genau fehlt dem Kader, um konkurrenzfähig zu sein. An Stürmern haben wir mit Cordoba, Guirassy, Zoller schon Spieler, die unterschiedlichste Fähigkeiten mitbringen.
      Vielmehr müssen wir variabler werden, auch über rechts gute Angriffe einleiten, und die Mitte wieder konsequent zumachen. Dort sollte man den Fokus haben, und einen RA, einen DM/ZM holen, bevor man über Ujah nachdenkt, und das Stürmer stapeln munter fortführt.
      Un mer jon met dir wenn et sin muss durch et Füer
    • @8neun: mein Ansatz zielte eher darauf, dass die "Kategorie " der genannten Spieler schon unsere Kragenweite sein sollte. Das wir hier jetzt noch Argumente wie im Sommer haben ist ja leider passe.

      Bei den Problempositionen bin ich bei dir!
      Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
      :FC: :hennes: :effzeh:
    • Zu Ujah, falls er in Betracht gezogen wir und das wird er...ist genau der Spieler den PS will,bzw immer hatte!
      Wird am Spielsystem nix ändern, würde also passen!
      Heisst für mich ein 100% Kandidat weil der Trainer immer noch PS ist!
      Bei PS geht es nicht um Klasse,sondern ob er das spielen kann was der Trainer will, siehe Scheunentor Kolumbianer!
    • Ich sehe schon wieder die langen Murmeln auf Ujah fliegen...so kommt Lehmann zumindest nicht an den Ball, da dieser über ihn drüber fliegt...dann hat er nach 90 Minuten 12 Kontakte und Timo und Ujah jeweils ca. 100... :clown:
      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!
    • 8neun schrieb:

      Die Frage ist vielmehr, was genau fehlt dem Kader, um konkurrenzfähig zu sein. An Stürmern haben wir mit Cordoba, Guirassy, Zoller schon Spieler, die unterschiedlichste Fähigkeiten mitbringen.
      Die Frage ist die richtige, die Antwort aber die falsche. Es mangelt uns nun wirklich nicht an hochkarätigen Torchancen. Herausgespielt werden die also - nur verwertet eben nicht. Und das ist einfach keine Frage der Quantität sondern der Qualität. Mit einer so miserablen Chancenverwertung, wie wir sie aktuell aufweisen, steigt man eben ab.
      Wenn man also auf dem TM noch etwas machen will, dann muss ein Stürmer her, der die Bude trifft und nicht wie Guirassy meist gut spielt, tolle Chancen hat, die allesamt vergibt und anschließend nett lächelt.
      Ujah wäre da die nahezu perfekte Lösung. Denn er ist ablösefrei, hat seine Qualitäten im Abschluss bereits mehrfach nachgewiesen, kennt den Verein und die meisten Mitspieler und braucht entsprechend wenig Eingewöhnungszeit.
      Andere Stürmer, die für 10+ Tore gut sind, brauchen mehrere Monate Anlaufzeit und sind deutlich teurer.
      Also wenn irgendwas immo Sinn macht, dann Ujah.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Skip schrieb:

      Der ist doch gerade mit seinem Club in China abgestiegen. Wieviel Kisten hat er da gemacht. Verfolge das in China nicht so......
      Bei uns und Bremen hat er in jedem 3ten Spiel ein Tor geschossen. Wobei in Bremen die Torchancen wie Äpfel von den Bäumen fallen und bei uns alles auf ihn ausgerichtet war.

      In Mainz hat er in jedem 6ten Spiel ein Tor geschossen und jetzt in China in jedem 5ten Spiel.
      "Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles." (Rainer Maria Rilke)
    • iwrestledabearonce schrieb:

      haben hier alle vergessen wie schlecht Ujahs Technik und Ballannahmen waren??? Dann braucht ihr auch Zolli und Co.nicht mehr kritisieren.
      Oder was für ein Chancentod er war/ist? Klar, er hat seine 10+ Tore pro Saison gemacht, allerdings brauchte er für jedes Tor gefühlte 3 Riesenchancen, es sei denn, er hatte mal einen Sahnetag...

      Ich kann mich noch gut daran erinnern wie wenig es mich damals interessiert hat als sein Abgang fest stand, weil ich hoffte, dass dafür jemand kommt, der im Schnitt pro Chance öfter trifft. Und so kam es ja auch. Ich könnte euch einige beklagenswerte Storys von Werder-Fans aus den letzten Jahren erzählen wie sehr sie gejammert haben, so einen Chancentod verpflichtet zu haben, wie viel unbegründete Hoffnung sie in ihn gesteckt hatten und wie froh sie waren als er für relativ viel Geld nach China abgehauen ist...hier in der Region gibt es sehr viel Werder-Fans, die ich dann immer dankend auslachen konnte, dass sie uns den Weg für Modeste frei gemacht haben ;)

      Auf jeden Fall macht ein Ujah uns nicht besser, unsere Stürmer haben die gleiche Chancenverwertung wie er, dabei aber zum Teil noch ne bessere Technik.
    • Die WICHTIGEN Positionen sind die Außenbahn und der 6er! Dann der Stürmer, der am besten in der Rückrunde 10 Buden macht!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Wer hier über Utjah nachdenkt muss krank sein.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • FCALPAY schrieb:

      Promillehennes schrieb:

      Naja, was hat er in Bremen denn großartiges gerissen?
      Wie FCLER21 schon sagte Ujah hat in 2.332 Minuten bei Bremen 16 Scorer erzielt, das ist absolut stark, denn Modeste hat bei uns im ersten Jahr auch nur 18 Scorer hingelegt aber mit 500 Minuten mehr Zeit
      Ujah wäre eine Absolute Verstärkung für uns, kann garnicht verstehen warum Ujah immer so negativ gesehen wird? Und dieses Bild vor dem Werder Logo mit 100% Werder ja mein Gott das ist deren Logo und Motto
      Würde er das bei uns machen ständ da auch 1. Fc Köln Spürbar Anders (wäre auch nicht viel anders)


      Wir sollten endlich aufhören hier immer nur emotional an die Sache zu gehen, denn bei einer Analyse haben die Emotionen absolut nichts verloren
      Diese Zahlen waren mir nicht bekannt. Hätte ich nicht gedacht.

      Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, das er uns noch weiter helfen kann. Die Zeit in China hat ihn bestimmt nicht besser gemacht.
      Für die zweite Liga reicht es bestimmt noch. Nur ich hoffe, das wir nicht mehr in alte Zeiten verfallen, wo Spieler verpflichtet werden die gut für die 2. aber zu schlecht für die 1. Liga sind.
    • effzeh-in-bs schrieb:

      Auf jeden Fall macht ein Ujah uns nicht besser, unsere Stürmer haben die gleiche Chancenverwertung wie er, dabei aber zum Teil noch ne bessere Technik.

      4 Tore in 11 Bundesliga Spielen bei 5 Stürmern und du sagst die haben die gleiche Chancenverwertung?

      (Guirassy braucht noch Zeit, Zoller wird immer falsch eingesetzt usw., aber Stöger scheint ja nunmal leider zu bleiben)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).