FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FCLER21 schrieb:

    Ebenfalls Modeste, am liebsten einfach beide. Und nein es wäre nicht grob fahrlässig gewesen seinen besten Spieler für das Geld zu verkaufen im Gegenteil.

    Endlich gibst dus zu. nerd
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

    Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Oby schrieb:

    Wäre es wirklich richtig einen Baumgartlinger zu holen? Klar ist der ein Update zu Lehmann, aber das war es dann auch. Vielleicht würden wir im Winter und als Tabellenletzter nicht mehr bekommen, aber dann sollte man es lieber lassen, es sei denn dieser Spieler würde auch bei Abstieg bleiben.

    Absolut korrekt oby!!

    @frankie0815

    Wir steigen nicht ab, WEIL modeste verkauft wurde, sondern (wenn es so kommt, was es in meinen Augen tut) weil wir danach die Schwachstellen nicht beseitigt haben. Am Geld hat es hierbei nicht gelegen...ich glaube der fc hat im Leben noch nicht so viel Kohle für Transfers zur Verfügung gehabt.

    @Millhouse
    Ich mag beide. Zum Winter möchte ich jedoch keinen von beiden haben.

    Modeste wäre viel zu teuer und Poldi hilft uns nicht mehr weiter.

    Gerade Poldi liebe ich und er ist auch der Hauptgrund, weshalb ich mich für den fc interessierte, aber ich möchte ihn als denjenigen in Erinnerung behalten, der er mal gewesen ist....liebe Leute...der Poldi von heute ist nicht mehr der Poldi von vor ein paar Jahren.

    Habe die Tage zwei Szenarien aufgestellt und bleibe auch dabei....ich würde im Winter nicht mehr groß nachlegen und das Geld für kommendes Jahr sparen. Hier brauchen wir eine schlagkräftige Truppe, um sicher aufzusteigen und in dieser Truppe wird weder modeste spielen noch Poldi.

    Lasst uns auf junge und hungrige Leute setzen und zudem ein Gerüst aus erfahrenen und stabilen Leuten wählen. Das gibt es schon recht preiswert, wie die Konkurrenz dieses Jahr eindrucksvoll bewiesen hat.
  • Oby schrieb:

    Wäre es wirklich richtig einen Baumgartlinger zu holen? Klar ist der ein Update zu Lehmann, aber das war es dann auch. Vielleicht würden wir im Winter und als Tabellenletzter nicht mehr bekommen, aber dann sollte man es lieber lassen, es sei denn dieser Spieler würde auch bei Abstieg bleiben.
    Ich fand seine Spielweise in Mainz einfach überragend. Hat dort beim Umschalten genau das in fast perfekter Art gespielt, was wir seit Jahren probieren.

    Wie es nun nach seine Zeit in Leverkusen aussieht, weiß ich aber nicht.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • frankie0815 schrieb:

    effzeh schrieb:

    MainBock schrieb:

    Aber Leute, das Problem war doch nicht der modeste Verkauf, sondern das, was man mit dem vielen Geld danach fabriziert hat.
    Modeste für das Geld nicht zu verkaufen, wäre für einen Verein wie uns grob fahrlässig.
    Grob fahrlässig ist es, den Verein absteigen zu lassen.
    100% Zustimmung ... was aber nicht am Verkauf / Nichtverkauf von Modeste liegt!
  • Generell gilt doch: Es gab einen Vertrag zwischen dem FC und Mo. Wenn der FC ihn hätte behalten wollen, wäre er deshalb noch hier. Wenn Mo auf seinen Vertrag bestanden hätte, wäre er auch noch hier.
    Der Vertrag wurde 1!!! Jahr zu erhöhten Bezügen verlängert. In beiderseitigem Einverständnis.

    Und ich denke, alle Fans würden jetzt mit Mo lieber auf Platz 8 stehen als so.
    Im Endeffekt ist jetzt keiner glücklich.
    Der FC und Mo waren beide auf die Kohle scharf. Das ist Fakt, sonst wäre er noch hier.
    Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
  • Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!
  • Millhouse schrieb:

    Oby schrieb:

    Wäre es wirklich richtig einen Baumgartlinger zu holen? Klar ist der ein Update zu Lehmann, aber das war es dann auch. Vielleicht würden wir im Winter und als Tabellenletzter nicht mehr bekommen, aber dann sollte man es lieber lassen, es sei denn dieser Spieler würde auch bei Abstieg bleiben.
    Ich fand seine Spielweise in Mainz einfach überragend. Hat dort beim Umschalten genau das in fast perfekter Art gespielt, was wir seit Jahren probieren.
    Wie es nun nach seine Zeit in Leverkusen aussieht, weiß ich aber nicht.
    ja in Mainz hat er mir auch gut gefallen. Warum er bei den Pillen nicht klar kommt weiß ich nicht . Ich hätte aber gerne als Lehmann Nachfolger jemand mit mehr Dynamik und Schnelligkeit.
    Hauptsache die Haare liegen gut!
  • Nartey und Özcan sind beides Spieler, von denen ich mir viel verspreche! Dazu mit Hector und Jojic zwei, die schon Erfahrung haben! Wir brauchen Lehmann und Höger eigentlich gar nicht :green:
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
    Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
  • FCLER21 schrieb:

    Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Zu Recht!
    Kann doch nicht sein, das er nach jeder Saison mehr haben will! Das hätte sich schnell rum gesprochen und schwups kommt der nächste ins Büro.
  • Promillehennes schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Zu Recht!Kann doch nicht sein, das er nach jeder Saison mehr haben will! Das hätte sich schnell rum gesprochen und schwups kommt der nächste ins Büro.
    Ganz ehrlich, doch genau das kann sein und ich finde das auch fair
    Wer gut arbeitet über seinem Gehaltsniveau leistung zeigt darf sich eine Gehaltserhöhung einfordern
    Und ja das kann er auch jeden Tag machen, solange die Leistung dem Gehaltsniveau entspricht...
    Scouting von Anfang 2018:
    Matteo Guendouzi, Christian Kouame, Jonathan Ikone, Raul de Tomas, Sofiane Alakouch, William Bianda, Evan NDicka, Jose Lara, Matheus Cunha

    Mal sehen wer den Durchbruch schafft
  • FCALPAY schrieb:

    Promillehennes schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Zu Recht!Kann doch nicht sein, das er nach jeder Saison mehr haben will! Das hätte sich schnell rum gesprochen und schwups kommt der nächste ins Büro.
    Ganz ehrlich, doch genau das kann sein und ich finde das auch fairWer gut arbeitet über seinem Gehaltsniveau leistung zeigt darf sich eine Gehaltserhöhung einfordern
    Und ja das kann er auch jeden Tag machen, solange die Leistung dem Gehaltsniveau entspricht...
    sehe ich ganz genauso das ist standard heutzutage wer da nicht mitspielt bekommt nun die Quittung wie war.
    Die dummste Idee der WM Geschichte:

    4 Innenverteidiger!
  • giman155 schrieb:

    Holtby scheint bei Hamburg nicht mal mehr in der 2ten spielen zu dürfen. Fand, dass er aber immer gekämpft hat und meist auch einer der besseren war letzte Saison. Wäre der nicht was für die spielerische 8 bei uns? Nur ein Vorschlag, bitte kein shitstorm :green:
    Liegt in Hamburg mit garantierten Prämien bei knapp 4 Mio Gehalt pro Jahr. Verzichtet er auf die Hälfte, sodass wir ihn uns leisten könnten, wären zu dem Preis auch andere Klubs an ihm dran.

    Auch wenn ich ihn nicht mag: Ein fitter und motivierter Holtby wäre sportlich nicht zu verachten.
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • FCLER21 schrieb:

    Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Nein man hat ihm die 1 Million mehr geboten und er war damit nicht zufrieden
  • FCALPAY schrieb:

    Promillehennes schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Oropher schrieb:

    FCLER21 schrieb:

    Man hat ihm definitiv nicht das geboten was er haben wollte. Warum sollte er das unterlassen? Er hat schon damals gesagt er entscheidet nicht alleine ob er geht und so war es ja dann auch.
    Das hast du aber schlecht formuliert, denn es impliziert ja das man ihm auch 10 Millionen hätte bieten sollen wenn er die eben wollte. ;)
    Ja sorry, so war es auch nicht gemeint. Modeste wollte die 1 Million Bonus sowie pro Saison 1 Million mehr und beides hat man ihm nicht erfüllen wollen.
    Zu Recht!Kann doch nicht sein, das er nach jeder Saison mehr haben will! Das hätte sich schnell rum gesprochen und schwups kommt der nächste ins Büro.
    Ganz ehrlich, doch genau das kann sein und ich finde das auch fairWer gut arbeitet über seinem Gehaltsniveau leistung zeigt darf sich eine Gehaltserhöhung einfordern
    Und ja das kann er auch jeden Tag machen, solange die Leistung dem Gehaltsniveau entspricht...
    Absoluter Humbug !
    Der Herr hatte erste ne Gehaltserhöhung gehabt, die er selbst gefordert hatte !
    Geh du mal alle 6 Monate zu deinem Chef und fordere mehr Geld... wenn du übers Ziel hinaus schießt dann sucht der sich nen anderen!!!
    Ob der dich dann ersetzen kann oder ne Lusche ist, weiß man vorher nicht. Aber dein Chef wird sich von dir nicht auf der Nase rumtanzen lassen.
    Vor allem dann nicht, wenn die Aktionen von der Belegschaft genau beobachtet werden.