FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nils schrieb:

    Ich glaube es wird in der Winterpause einige Veränderungen im Kader geben. Klünter ist bereits bei dem BVB ein Kandidat und Bittencourt bei den Pillen. Man kann davon ausgehen das viele das sinkende Schiff verlassen werden wenn sie die Möglichkeit dazu bekommen.

    Mal schauen was der Vorstand so macht in der Pause, aber wenn ich höre das man Stefan Kuntz als Trainer im Sommer haben wollte aber wohl nicht funktioniert hat und man nun angeblich für Sommer an Marcus Sorg dran ist, da habe ich einfach Zweifel am Vorstand des FC.
    Wo hast du all diese Gerüchte gehört oder gelesen? Es gab nur den Namen Labbadia, den Schmadtke für Stöger holen wollte, oder Keller und Storck die vom Express erwähnt wurden, ansonsten sollte man nicht jeden Quatsch glauben. Was sollen die Pillen mit Bittencourt? Der ist verletzt und muss langsam wieder aufgebaut werden. Geh mal davon aus das man hier, dass außer vielleicht sportlich aussortierten Spielern wie Olkowski oder zur Zeit Rausch niemand abgegeben wird, da man immer noch um den Klassenerhalt kämpfen will. Sollten wir absteigen und Spieler gültige Verträge haben sollte der Verein genau abwägen was er macht. Einfach so alle ziehen zu lassen um das Geld zu kassieren sollte man nicht tun. Wir stehen nicht wie 2012 vor der Pleite.
  • Skip schrieb:

    Nicht VOLL einschlagen, Vitusbock!! Das hat keiner gesagt!!
    Nur ein bisschen einschlagen? Halb einschlagen? :D: Das ist doch alles nur Wortklauberei - Was ich damit sagen wollte ist, das Er nicht im entferntesten an Modeste heran kommen wird jemals. Eher so das level "ab und zu treff ich mal"... und selbst da ist Er noch nicht angekommen leider. Aber jetzt ist Er nun mal da und wir müssen sehen das wir Ihn irgendwo beschäftigen, Greenkeeper ist ja auch ein Ehrenvoller Job... (bitte nicht hauen, ich meine das nicht 100% ernst). frecher

    Trotz Cordoba brauchen wir keine weiteren Stürmer.
    "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
    Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
  • Pfälzer-Kölner schrieb:

    alter_hase schrieb:

    Und weil er Gregoritsch wollte schliesst das also aus das er J.C. wollte.
    Interessante Theorie.
    Er wollte J.S. Schmaddi nicht,der hätte von sich aus nie 17 MIO für den ausgegeben.
    So blind ist und war Schmaddi nie!
    Du hast natürlich für deine aufgestellten Thesen immer Beweise ne ?
    Es geht doch um deine Aussage die war:
    "Das ist nicht wahr und es wurde bereits mehrfach dementiert."
    Wo den ,wen ich mal Fragen darf?
    Wen einer der geizigsten Manager der Liga der eigentlich ein Händchen für gute Spieler hat auf einmal 17 Mio für einen 5 Tore Mann
    ausgibt dann sollte man sich fragen warum.Er holt vorher A.M,L.B ,D.H....an 0 Ahnung kann es nicht liegen :kerze:
    Entspricht welcher Logik?
    Horn und Mere gehen auf seine Kappe,da hat er sich einfach an die Zukunft gedacht,den Heintz hätten wir selbst beim verbleib in der BL nicht lange halten können
    und Koka...naja...
  • hennes-15 schrieb:

    wenn Cordoba fit ist , man ihm Selbstvertrauen gibt glaube ich immer noch das er richtig Einschlägt , er konnte bisher doch nix richtig zeigen in dieser Mannschaft ,rein und raus dann verletzt
    der kommt noch wartet es ab , wenn solche Kaliber jetzt noch mit Terode auf dich zukommen bekommen die Gegner Respekt
    Bei allem Respekt Hennes aber :facepalm:

    Er hatte in seiner gesamten Karriere also nicht einmal die Möglichkeiten sich zu entfalten? Denn nichts anderes sagst Du eigentlich. Bitte schau Dir seine Leistungsdaten über die gesamte Karriere an bisher, es ist wirklich sehr weit her geholt und mit ganz ganz viel wohlwollen sowie Hoffnung verbunden aus Cordoba einen echten Torjäger machen zu wollen. Es gibt halt absolut gar nichts was diese Haltung deinerseits irgendwie unterfüttert außer eben besagtes Wunschdenken. Was das angeht bin ich ganz bei Dir - Wünschen würde ich mir das auch! Aber so funktioniert es leider nicht...

    Klar "könnte" es sein, aber wie wahrscheinlich ist es das es ausgerechnet uns 2x in derart kurzer Zeit passiert? Ich schätze die Chancen dafür tendieren gen 0 ;) Ne ne, Cordoba ist leider eine Graupe, eine sauteure dazu... egal wer uns den eingebrockt hat, jetzt ist Er da und wird auch supportet - soweit möglich.
    Aber "Stürmer" so richtige, haben wir bessere.

    Ich will eigentlich nur noch neue im MF sehen sonst fahre ich höchst selbst ins GBH und leg dem Veh ein Ei vor die Tür - so! :evil:
    "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
    Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
  • Wenn wir sonst nix machen und nur auf die Rückkehr der Verletzten hoffen hat Herr Veh es auch nicht verstanden bzw. gesehen.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • Soll der Veh sich selber und den Verein unter Druck setzen, indem er sagt: "Wir benötigen dringend noch einen 6er und Personal für die Aussenbahn!"

    Macht es ja auch recht angenehm für die abgebenden Vereine, die ihre Ablöseforderung per se nochmal um 1-2 Mio erhöhen...
    Respekt gibt es auf dem Transfermarkt eben nicht zu kaufen
  • Es ist einfach zu sagen:wir müssen was machen oder kaufen,das hätten wir im Sommer tun müssen...wenn willst jetzt kaufen oder besser gesagt:wer ist zu haben und würde kommen..?? Mir fällt nur Rode vom BVB ein,aber ob der auch will? Aufjedenfall sollten Lehmann und Olkowski nicht mehr spielen......und da muss Ersatz her.......
  • fc330km schrieb:

    Aufjedenfall sollten Lehmann und Olkowski nicht mehr spielen......
    Dies ist ein MUSS und nicht verhandelbar.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
  • FCALPAY schrieb:

    Nützt aber nichts diese Stärken auszuspielen, wenn Cordoba den Ball nicht im Tor unterbringen kann
    Und selbst wenn icht diese Stärken einsetzen wollen würde, warum sollte ich da auf Cordoba setzen und nicht auf Guirassy?
    Guirassy ist da Technisch stärker, kann ebenfalls mit Bällen in die Tiefe gut agieren, sowie im Raum

    Oder warum nicht eher auf Klünter setzen, anstelle von Cordoba, denn Torgefährlicher als Klünter ist Cordoba auch nicht

    Also warum auf Cordoba setzen, wenn die anderen es auch können und auch noch andere Attribute mitbringen, die Cordoba nicht hat?

    Cordoba bringt halt keinerlei Attribute mit, die ein Guirassy oder so nicht auch und besser ausgeprägt hat
    Ich sehe bei Cordoba daher wenig Potential zum Stammstürmer und auch nicht als Nischenstürmer, da es mMn absolut keine Situation gibt in der ich lieber einen Cordoba anstelle bspw. eines Guirassys sehen würde

    Und wenn Cordoba nicht absoluter Stammspieler ist, dann verursacht das unruhe angesichts Cordobas Gehalt, denn dann werden sich Spieler wie Guirassy zb schon fragen, warum sie nicht mehr verdienen und eine Gehaltserhöhung fordern

    Nein egal wie man es dreht und wendet, ein Cordoba ist hier krachend gescheitert und das leider mit Ansage

    Dafür spricht auch die Verpflichtung von Terodde, denn Quantitiv sind wir auf der MS Position überbesetzt, dass man im Verein ähnlich denkt
    Also ich glaube über eines brauchen wir uns nicht zu streiten: Wenn wir das "Wunder vom Rhein" noch schaffen wollen, dann müssen wir in der Rückrunde die Liga aber gewaltig "rocken".

    Mit Glück und taktischen Findigkeiten alleine wird das nicht funktionieren.

    Da wird der ein oder andere Gegner, der nicht zum Halali blasen muss, eine ordentliche Nuss zum Knacken darstellen. Und wenn es ins Finale geht, bekommst Du auch körperlich mehr entgegen gestellt.

    Das in solchen Spielen eine Kante wie Cordoba schon jetzt als nicht tauglich einsortiert wird, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    "Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen" (Karl Valentin)
  • Stehen hier auf den letzten 10 Seiten eigentlich irgendwelche Spielernamen :-)
    ok, ich hau mal was raus...

    Kwasi Okyere Wriedt (Ausleihen, glaube nicht, dass der gekauft werden kann)
    Sebastian Rode (Ausleihen mit KO)
    Dominik Kaiser
    Adam Szalai
    (falscher Thread)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gbock () aus folgendem Grund: falscher Thread

  • hennes-15 schrieb:

    wenn Cordoba fit ist , man ihm Selbstvertrauen gibt glaube ich immer noch das er richtig Einschlägt , er konnte bisher doch nix richtig zeigen in dieser Mannschaft ,rein und raus dann verletzt
    der kommt noch wartet es ab , wenn solche Kaliber jetzt noch mit Terode auf dich zukommen bekommen die Gegner Respekt
    Niemand hat aktuell Angst vor Cordoba. Er ist halt noch keine Tormaschine. Und nur weil da 90 KG auf einen zu Rennen, macht sich da keiner einen Köttel in die Hose. Und bei Terodde bin ich mir da auch noch nicht so sicher. Er war und ist für mich ein guter Zweitliga Stürmer, und in der ersten Bundesliga war und ist er auch in der Vergangenheit, wie auch aktuell wieder, nie so richtig erfolgreich gewesen, bzw. konnte sich nicht gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Seine Laufbahn beim VFB ist ein gutes Beispiel dafür, nach seinem Wechsel von Bochum zum VFB. In der Saison2015/2016 & 2016/2017 schoss er jeweils 25 Tore und war somit Garant für den direkten Wiederaufstieg. Und jetzt, in Liga 1, weder Einsätze noch viele Tore. Also abwarten. Ich freue mich das er da ist, aber all zu viel erwarten.. grübel

    rigo schrieb:

    Könnte noch was passieren ??? Also mal ehrlich da muss was passieren. Wir brauchen dringend Flügelspieler und einen 6er
    Stimme ich dir zu. Aber ich glaube nicht, dass im Wintertransferfenster all zu viel passieren wird. Veh plant ganz klar für die zweite Liga. Die Kohle wird zusammengehalten, zzgl. der Verkäufe im Sommer, haben wir mehr als genug Kohle um dann im Sommer den ein oder anderen Kandidaten zu holen. Selbst wenn wir doch wieder erwartend in Liga 1 bleiben sollten, (was ich insgeheim ja hoffe) wird es Abgänge wie Horn, Hector und Co. geben.
    „Es überwiegt eigentlich beides.“

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HackePeter1974 ()