Angepinnt FC Transfergerüchte 2017/18 WINTER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin da ganz bei Grischa. Veh sagte selbst kurz vor Neujahr das er einige Spieler noch kennt andere nur aus Videosequenzen. Das hier einige jetzt schon in Hektik verfallen wundert dann aber schon. Veh hat aber auch die Baustellen schon erkannt meiner Meinung nach. Und das er nicht jmd für ein halbes Jahr verpflichtet ist auch logisch. Wenn werden Leute kommen die auch Konsequent den Abstieg (passiert nicht!) mitmachen würden. Und diese Gespräche dauern halt manchmal.
      Thielen erinnert sich an eine Episode mit Tschik: Wir kamen im Europacup als Deutscher Meister nach Dundee, kommen dort 1:8 unter die Räder, es herrschte Untergangsstimmung. Da polterte Tschik vor dem Rückflug los: ‚Am besten ist, Flugzeug stürzt ab!‘
    • Die Wahrscheinlichkeit eines Abstiegs ist wesentlich höher als drinzubleiben.
      Da müssen wir schon realistisch bleiben.

      Natürlich müssen wir mir vernünftigem Maß versuchen, doch noch das Unmögliche möglich zu machen.

      Und ich finde es richtig, dass wir Spieler wie Terrodde geholt haben,
      die uns (vielleicht) in der Rückrunde schon helfen können,
      aber auf jeden Fall in der 2. Liga, wenn es um einen Wiederaufbau geht.

      Genau diese Ungewissheit, oder auch Gewissheit, dass die neuen Leute wohl in einem halben Jahr
      in der 2. Liga spielen würden macht uns am Markt nicht gerade attraktiv.

      Und jetzt unser schwer verdientes Geld zu verpulvern in Leihen,
      oder Transfers, die dann bei Abstieg mit Ausstiegsklauseln verbunden sind, halte ich nicht viel.

      Höchstens bei einer Leihe, wenn wir wüssten, dass der Spieler uns sofort weiterhilft, und dieser auf garantierte Spielzeiten kommt, also win-win.
      Das würde ich noch machen, was Veh ja ausgeschlossen hat.

      Fazit:

      Trotz der noch minimalen Chance auf den Klassenerhalt, auf den ich auch noch hoffe,
      muss Veh wirtschaftlich gesehen vernünftig agieren.
    • Sehr schwere Situation für die Verantwortlichen des FC. Geht man jetzt all in und haut richtig Kohle raus um den Abstieg zu vermeiden und steigt dann trotzdem ab, hat man nochmal richtig Geld verbrannt. Tut man nichts und später hätten 30 Punkte gereicht, werden alle sagen wieso habt ihr nicht alles versucht. Ich könnte mir vorstellen, dass man an 2-3 guten Spielern dran ist, aber diese selber erstmal die ersten 2-3 Spiele abwarten wollen. Jetzt Veh hier den schwarzen Peter für das versagen von Schmöger zu zuschieben finde ich falsch. Die Situation ist sehr verzwickt finde ich.
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • jan2010 schrieb:

      Trotz der noch minimalen Chance auf den Klassenerhalt, auf den ich auch noch hoffe,
      muss Veh wirtschaftlich gesehen vernünftig agieren.
      Genau mein Punkt. Nur ist es wirtschaftlich eben das vernünftigste, nicht abzusteigen - selbst dann noch wenn wir dafür jetzt 20 Mio auspacken ;)
      Oder mal anders: Würdest Du sagen, es ist wirtschaftlich vernünftig, die für bestimmte Bereiche gesetzten Budgets auch dafür zu nutzen und sie auch auszuschöpfen, wenn es erforderlich ist(und dass es erforderlich ist darüber sind sich ja die meisten hoffentlich einig)?
      Ich persönlich denke das jedenfalls schon.
      Und ich bin ziemlich froh, dass es da im Verein noch einen gibt, der das genauso sieht:

      Alex Wehrle schrieb:

      Wären Sie bereit im Winter ins Risiko zu gehen, wenn es sportlich noch Sinn machen würde?Natürlich würden wir ein verantwortungsvolles Risiko gehen, wenn wir noch die Chance sehen würden, damit in der Bundesliga zu bleiben. Das muss im Sinne des Vereins sein. Solange ich hier bin, werden wir kein Harakiri machen, aber ich wehre mich dagegen, bei 21 noch ausstehenden Spielen die Zweite Liga auszurufen. Solange rechnerisch noch alles möglich ist, müssen wir alles dafür tun, die Rettung zu schaffen. Deswegen würden wir das, was wir finanziell noch zur Verfügung haben, ausgeben, wenn es noch Sinn machen würde, um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.
      Hoffen wir mal dass sein Wort da ein gewisses Gewicht hat.
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer(oder dürch de Schnie)... :kerze:

      RUTHENBECK ZURÜCK ZUM KINDERFUßBALL!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf
    • Heimerzheimer schrieb:

      Hoffen wir mal dass sein Wort da ein gewisses Gewicht hat.
      Er sagt ja selbst: "Solange rechnerisch noch alles möglich ist"

      Natürlich ist rechnerisch jetzt noch vieles möglich. Aber es reichen eben schon zwei, drei Siege der anderen Abstiegskandidaten, dass wir den Tabellenkeller kaum noch verlassen können. Und Wehrle ist eben der kühle und sachliche Analytiker, der eine solche Situation realistisch bewerten wird - und der eben auch weiß, wie hoch das Risiko wäre, jetzt gnadenlos zu investieren.

      Wie schon mal gesagt: Wären wir mit 6 statt 9 Punkten Rückstand in den Winter gegangen, bin ich mir sicher, wir hätten schon mehr als einen Transfer (Terodde) hier gesehen. Aber so haben wir eine fast ausweglose Lage. Das 3:4 gegen Freiburg bricht uns das Genick.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Also beim Pokern setzt man den Einsatz dem Erwartungswert gegenüber.
      Sagen wir mal, wir haben eine Chance von 10%, die Klasse noch zu halten und wenden dafür 20 Mio. Euro auf. Dann müssten im Erfolgsfall 200 Mio. € rauspringen, damit sich das Risiko lohnt.

      Ich weiß, der Vergleich hinkt zumindest ein bisschen. Wenn von der kohle natürlich noch ein Wert im Abstiegsfalle übrig bleibt, dann müsste man diesen natürlich beziffern und das Ganze umrechnen.
      In jedem Fall wäre es für ein Wirtschaftsunternehmen ein Wahnsinn, so hohe Einsätze zu fahren, wenn das nur diesem einen Ziel untergeordnet ist.

      Ist also tatsächlich schwierig, da kalkuliert dranzugehen, da selbst bei 3-4 Knallerverpflichtungen ein Nichtabstieg alles Andere als sicher sein dürfte.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Express hat schon über ihn berichtet.... den Spieler kennen tue ich nicht.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • für die Außenbahn wird doch Poldi geholt :green: :whistling:

      also ist die Position schon besetzt nerd

      für das DM könnte man doch dann auch noch Schweini holen, er hat keinen neuen Vertrag und ist Arbeitslos!

      Dann haben wir es relativ preisgünstig von den Ablösen hinbekommen... nur mit dem Gehalt wird es schwer :D
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Mkhitaryan ist für 12,5 Mio zu haben. Den hätte man im Sommer eventuell auch für 17 Mio statt Cordoba bekommen können.
      Zumindest würde so ein Spieler einiges im Mittelfeld beheben was bei uns fehlt.
      Die echten Gerüchte sind derzeit nicht zu gebrauchen. Entweder weil der FC weiter keine Infos raus gehen lässt, oder weil es eben einfach keine gibt. Was zu den bisherigen Aussagen von Veh passen würde.
    • Rheinhessen-Kölner schrieb:

      Mkhitaryan ist für 12,5 Mio zu haben. Den hätte man im Sommer eventuell auch für 17 Mio statt Cordoba bekommen können.
      Zumindest würde so ein Spieler einiges im Mittelfeld beheben was bei uns fehlt.
      Mal ehrlich, wenn du Mkhitaryan wärst, würdest du von Manchester zu Köln wechseln ?

      Es sind bestimmt einige kracher Teams an dem dran. Warum sollte er sich mit " Mittelmass " zufrieden geben ? ( Mittelmass vor der Runde )
      EIERKOPP !
    • Rheinhessen-Kölner schrieb:

      Mkhitaryan ist für 12,5 Mio zu haben. Den hätte man im Sommer eventuell auch für 17 Mio statt Cordoba bekommen können.
      Watzke wurde neulich in einem Interview auf eine mögliche Rückkehr von Mkhitaryan nach Dortmund angesprochen. Da sagte er, er wisse, welche Zahlen da im Spiel sind - und dass ein solcher Transfer selbst für die Borussia nur mit ganz viel Fantasie darstellbar wäre.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Wenn wir ihn wirklich wollen bekommen wir ihn auch.

      Ach nee, dass hat der aus der toten Stadt mal von sich gegeben.
      Mir wird immer noch schlecht wenn ich an den denke :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Millhouse schrieb:

      Rheinhessen-Kölner schrieb:

      Mkhitaryan ist für 12,5 Mio zu haben. Den hätte man im Sommer eventuell auch für 17 Mio statt Cordoba bekommen können.
      Watzke wurde neulich in einem Interview auf eine mögliche Rückkehr von Mkhitaryan nach Dortmund angesprochen. Da sagte er, er wisse, welche Zahlen da im Spiel sind - und dass ein solcher Transfer selbst für die Borussia nur mit ganz viel Fantasie darstellbar wäre.
      Ist schon klar. Der wird eine Menge Gehalt bekommen. Für mich repräsentiert er eben nur den Spielertyp den wir benötigen.
    • Aber de Spielertyp den wir brauchen auf europäischem Topniveau. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).