Erwartungshaltung für die weitere Saison

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich drücke einfach Darmstadt, Fürth und Kaiserslautern die Daumen, dass sie drinbleiben und dass der Club nicht aufsteigt. Brauche möglichst kurze Wege nächste Saison...
      Aus den allerbesten Voraussetzungen seit Jahrzehnten, den Abstieg fabriziert: herzlichen Glückwunsch, 1.FC Köln!

      Vorstand raus!
    • prinzess of elz schrieb:

      Erwarten tue ich nichts mehr. Aber ich habe noch Hoffnung dass wir aus den ersten 4 Spielen (3 x Heim, 1x in Hamburg) 12 Punkte holen! Dann ist nochmal eine Chance da!

      Könntest du, in Bezug auf den Verlauf deiner Profilfotos, der Mannschaft nicht so etwas ähnliches wie in die "Indianer von Cleveland" sponsoren - schliesslich muss ja jeder alles für den Klassenerhalt tun :jawohlja:

      Siehe hier (ab 1:25)
    • Szene_Wertheim schrieb:

      Ich drücke einfach Darmstadt, Fürth und Kaiserslautern die Daumen, dass sie drinbleiben und dass der Club nicht aufsteigt. Brauche möglichst kurze Wege nächste Saison...
      Den Pfälzer Güllebauern, den geistigen Geschwistern der Gladbacher drückst du also die Daumen, sehr interessant... :kotzen:

      HackePeter1974 schrieb:

      Oh ja. Den Hut kannst Du dabei gerne anbehalten :D:

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich erwarte nichts mehr. Eine furiose Aufholjagt nicht. Wir werden noch ein paar Punkte holen und am Ende als letzter oder vorletzter Absteiger verdient in Liga 2 gehen um dort neu anzufangen.
      Was soll ich mir unnötig Hoffnungen machen um am Ende um so enttäuschter zu sein?
      Realismus ist angesagt. Und dieser Realismus besagt, dass die Saison bereits nach 14 Spieltagen gelaufen war.
      Über die Gründe können wir noch jahrelang grübeln. Bringt nix.

      Wunder gibt es leider nur in der Bibel. Oder für den HSV.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Oropher schrieb:

      Szene_Wertheim schrieb:

      Ich drücke einfach Darmstadt, Fürth und Kaiserslautern die Daumen, dass sie drinbleiben und dass der Club nicht aufsteigt. Brauche möglichst kurze Wege nächste Saison...
      Den Pfälzer Güllebauern, den geistigen Geschwistern der Gladbacher drückst du also die Daumen, sehr interessant... :kotzen:

      HackePeter1974 schrieb:

      Oh ja. Den Hut kannst Du dabei gerne anbehalten :D:

      Ich weiß ja nicht, was genau dein Problem ist, aber es ist nicht mein Problem. Natürlich sollen sie drinbleiben, aus genanntem Grund. Abgesehen davon gehört dieser Verein von seiner Tradition und seiner Fanbase her in die erste Liga. Ob man das mag oder nicht. Wer das bestreitet, hat in meinen Augen keine Ahnung.
      Aus den allerbesten Voraussetzungen seit Jahrzehnten, den Abstieg fabriziert: herzlichen Glückwunsch, 1.FC Köln!

      Vorstand raus!
    • Also, ich gehe nicht nach Müngersdorf oder sonst wohin mit der Erwartungshaltung, daß wir einen auf die Mütze bekommen. Dann kann ich nämlich gleich zu Hause bleiben. Es gibt 51 Punkte zu vergeben. Ich erwarte, daß
      jeder Spieler sich den Ars...aufreisst für unseren Club und sei es, weil er sich woanders präsentieren will. Aber wir bezahlen sein Gehalt bis zum 30.06.2018 und wir wollen was sehen für unser Geld. Und das mindeste was ich
      sehen will und was ich ERWARTE ist bedingungsloser Fight. Und wenn die Konkurrenz nach Müngersdorf kommt, dann müssen denen schon vorher die Cojones zittern. Das ist meine Erwartung.
    • Mein Kopf wollte mir mitteilen, dass ich abgeschlossen habe nach dem Freiburg Spiel.
      Bauch und Herz hatten aber gegen Wolfsburg definitiv was dagegen. Ich war so im Spielfieber, dass ich den FC einfach gar nicht komplett abschreiben kann!!!
      Allerdings hängt wirklich viel von den ersten 3 Spielen ab. Ich hoffe, danach gewinnt nicht mein Kopf!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Soll/Ist schrieb:

      Also, ich gehe nicht nach Müngersdorf oder sonst wohin mit der Erwartungshaltung, daß wir einen auf die Mütze bekommen. Dann kann ich nämlich gleich zu Hause bleiben. Es gibt 51 Punkte zu vergeben. Ich erwarte, daß
      jeder Spieler sich den Ars...aufreisst für unseren Club und sei es, weil er sich woanders präsentieren will. Aber wir bezahlen sein Gehalt bis zum 30.06.2018 und wir wollen was sehen für unser Geld. Und das mindeste was ich
      sehen will und was ich ERWARTE ist bedingungsloser Fight. Und wenn die Konkurrenz nach Müngersdorf kommt, dann müssen denen schon vorher die Cojones zittern. Das ist meine Erwartung.

      Dem kann ich nur zustimmen. Wenn die Jungs sich reinhauen und wirklich alles geben.
      Wenn es zum Schluss dann reicht, ist es super...
      Aber ich will bedingungslosen Kampf um jeden Zentimeter des Platzes sehen.
      Respekt gibt es auf dem Transfermarkt eben nicht zu kaufen