VEH (Sportdirektor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hat einen richtig guten Riecher für junge Talente, ist gut vernetzt und kann mit Veh! Knallharter Verhandler!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Horn J., Heintz, Sörensen, Klünter - Hector, Höger - Bittencourt, Osako, Risse - Cordoba/Guirassy
    • Gute Lösung, obwohl er sich als Sportdirektor erst noch beweisen muss.

      Armin Veh war jedenfalls für mich ein letzter Grund immer noch mal in den komischen "Doppelpass" reinzuschauen.

      Qualitativ gute Kommentare und schon seinerzeit immer wieder Symphatien zum EffZeh erkennbar.

      Durch seine guten Kontakte erwarte ich schon einiges.
      Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian
    • Das man Veh jetzt fehlende Erfahrung als Sportdirektor vorwirft ist schon zum Schmunzeln. Rosen, Becker, etc. machen gerade auch ihre ersten Stationen durch - und die Arrivierten will ja keiner haben.

      Letzten Monat hat er auf jeden Fall schonmal bei Sport Total auf der Feier gesessen (obwohl er seit 1,5 Jahren ja nicht mehr aktiv in der Szene war) - hier erkennt man das Netzwerk schon im Kleinen.

      Den Mann von Leipzig fände ich als Ergänzung interessant, und es ist völlig normal das man sich auf solch einer Position mit Vertrauten Leuten umgibt. Das hat auch nix mit Klüngel zu tun für mich.

      Traurig wäre ich um Jakobs, aber da habe ich auch keinen Einblick was intern läuft.
    • bljage schrieb:

      Das man Veh jetzt fehlende Erfahrung als Sportdirektor vorwirft ist schon zum Schmunzeln. Rosen, Becker, etc. machen gerade auch ihre ersten Stationen durch - und die Arrivierten will ja keiner haben.

      Letzten Monat hat er auf jeden Fall schonmal bei Sport Total auf der Feier gesessen (obwohl er seit 1,5 Jahren ja nicht mehr aktiv in der Szene war) - hier erkennt man das Netzwerk schon im Kleinen.

      Den Mann von Leipzig fände ich als Ergänzung interessant, und es ist völlig normal das man sich auf solch einer Position mit Vertrauten Leuten umgibt. Das hat auch nix mit Klüngel zu tun für mich.

      Traurig wäre ich um Jakobs, aber da habe ich auch keinen Einblick was intern läuft.
      Du hast noch Ralf Ragnick vergessen. Er war vorher ein sehr guter Trainer bevor er später Sportmanager wurde. :green:
    • Neu

      Hier passt es vielleicht am besten. Neuanfang. Bevor ich dazu komme, nochmal ein zwei Sätze zu unserer sportlichen Führung und zum Präsidium, und zu dem ganzen wirklich extremen Murks den die da veranstaltet haben das letzte halbe Jahr. Keine Leute zu holen, das bleibt der Auslöser. Leute die man hätte haben können. Und wenn es Kirmesliga-Fussballer gewesen wären. Jetzt fahren wir Kirmes, und zwar den Höllenscooter. Der is neu. Der bringt einem das kotzen. Bis nix mehr drin ist. Was haben sich diese Leute dabei gedacht, unseren Verein so an die Wand zu fahren. Alles absehbar, und auch wenn man sich manchmal selber einreden mag das auch Pech dazu gehört, es war total absehbar. Man muss sich nur unsere Spieler angucken, etwas Eins und Eins zusammenzählen..und dann kommt man ganz schnell darauf das dieser Kader diese Aufgaben in der Zusammenstellung so nicht wuppen kann. Dadurch entstand immer mehr Dynamik, und jetzt stehen wir vor dem totalen Trümmerhaufen. Wer jetzt noch glaubt das wir das schaffen können, zieht die falschen Schlüsse. Ohne Punkte kann man die Rückrunde keine Qualität dazuholen, für mich war es das nun.

      Neuanfang. Ich will das man hier paar Dinge anders macht, am besten schon immer Winter schauen das man Klarheit hat wer den Weg mitgehen will. Ich würde Klünter, Handwerker, Leo, Özcan, Bisseck, Guirassy, Heintz, Hector, Sörensen behalten wollen, kommt darauf an wer davon bereit wäre zu bleiben. Gucken das noch paar junge Leute infrage kommen, bzw. nochmal gucken wer in den eigenen Reihen eine Option wäre. Alle anderen würde ich nicht mehr haben wollen. Das ist einfach zu wenig Qualität, und bringt uns nichts für die Zukunft. Keine Ahnung ob Risse nochmal dabeikommt.

      Und dann neu bauen. Es gibt genügend junge, hungrige Talente die nach Köln kommen würden. Und zwei erfahrene Leute würde ich dazuholen, vor allem für das Mittelfeld. Etwas Torgefahr, jemand der Genügend positive Strahlung hat wäre in meinen Augen nach wie vor wichtig. Lukas Podolski.

      Herr Veh, bitte übernehmen Sie. Machen Sie was neues draus. Das alte will man nicht mehr sehen. Das ist einfach zu erbärmlich.

      Und Danke, Toni Schumacher. Ganz toll gemacht...
    • Neu

      fenermann schrieb:

      Der hat mit dafür gesorgt das bestimmte Spieler hier nicht herkommen durften. Ganz einfach. Und mir reicht das wenn es nur einer war. Denn das zeigt das er sich einmischt. Und das ist nicht richtig. Deshalb haben wir auch den Salat, auch wenn nicht ausschließlich deshalb.
      Gehört hier auch nicht in diesen Fred: aber erklärt mir mal bitte irgendjemand wo uns ein Spieler aus der japanischen J-League,in der er Mittelmaß einbrachte,uns hier nun so groß vorangebracht hätte?

      Ich will es gerne verstehen.


      Meine Trikots haben fast ausschließlich einen Podolski-Flock, mein übriggebliebener Kater heißt Podolski. Ich hab den Jungen im Herzen, aber für die Bundesliga reicht es halt nicht wirklich mehr.

      Nu druff, ihr Jünger!
      Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hassenichjesehen ()

    • Neu

      Hassenichjesehen schrieb:


      Meine Trikots haben fast ausschließlich einen Podolski-Flock, mein übriggebliebener Kater heißt Podolski. Ich hab den Jungen im Herzen, aber für die Bundesliga reicht es halt nicht wirklich mehr.

      Nu druff, ihr Jünger!
      Wir such aber seit gestern für die 2. Liga.
      Ab Sommer 2018:
      Müller - Horn, Maroh, Sörensen, Klünter - Handwerker, Özcan, Nartey, Risse - Zoller, Podolski
      :FC: :effzeh: :hennes: :koeln: :dom: