VEH (Sportdirektor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Skip schrieb:

      Bei Stöger und Schmadtke-Zeiten konnte man das aus allen Richtungen hier hören.....wartet mal ab......Transferfenster ist noch wochenlang offen.....wir haben noch Zeit !! Und jetzt ? Bei Veh und Ruthe - ?? Fehlanzeige!! Da gilt das dann plötzlich nicht mehr !!! Sauber !! :D: :tu:
      Stimmt !

      Aber da war meistens auch noch 4 Wochen Zeit, bis der Ball rollte ( letzte Transferphase mit Cordoba + Modeste einmal ausgeschlossen ). Hier sind es noch 11 Tage und die Baustellen sind noch nichtmal halbwegs geschlossen.
      EIERKOPP !
    • Pfälzer-Kölner schrieb:

      Skip schrieb:

      Bei Stöger und Schmadtke-Zeiten konnte man das aus allen Richtungen hier hören.....wartet mal ab......Transferfenster ist noch wochenlang offen.....wir haben noch Zeit !! Und jetzt ? Bei Veh und Ruthe - ?? Fehlanzeige!! Da gilt das dann plötzlich nicht mehr !!! Sauber !! :D: :tu:
      Stimmt !
      Aber da war meistens auch noch 4 Wochen Zeit, bis der Ball rollte ( letzte Transferphase mit Cordoba + Modeste einmal ausgeschlossen ). Hier sind es noch 11 Tage und die Baustellen sind noch nichtmal halbwegs geschlossen.
      Nicht nur das.

      Die gemachten Erfahrungen sollten bei uns allen die Alarmglocken schrillen lassen, also bei mir ist DEFCON ROT :psycho:

      @Skip
      Es ist ja grade wegen Schmöger jetzt so.... die Parallelen sind jedenfalls da. Der Mann hat EINEN Job aktuell - behebe die Probleme im MF und als Bonbon holste noch nen Mann für außen. Was wird hier als erstes geholt? Ein Stürmer - okay...
      Was hört man soll dann kommen? Ein Verteidiger.... wat? Warum?
      Hört man IRGENDWAS von Mittelfeld? Nö - da sind wir ja top besetzt, quasi so gut das man bis ins Nirvana mit Lehmann verlängert, die halbe Liga beneidet uns darum - NICHT.

      Es ist einfach zum kotzen das der SpoDi wieder keinen Druck hat und hier wurschteln kann ohne das sich jemand aufregt. Er hat keinen Heldenstatus oder irgendwas, schlimmer noch man gibt Ihm nen Freifahrtschein :sauer: Total unberechtigt einfach weil er neu ist...oder wie darf man das verstehen? Und kommt mir nicht mit Transferfenster ist grade erst auf - WENN man im Winter was reißen will sollte man schnell sein und grade wir brauchen hier schnellstens Resultate.

      Ist einfach ne Qual mit anzusehen wie der FC einfach so vor sich hin dümpelt ohne auch nur im geringsten irgendwas zu tun, sogar hin geht und die EXAKT selben blöden Sprüche absondert wie Schmadtke seinerzeit... und die Leute sind genau so verzückt wie bei Schmadtke... ich begreife es nicht, will mir nicht in den Kopf.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Die ganze Ungeduld in Ehren (oder auch nicht). Was wäre denn wenn man siet vorgestern Namen um Namen liest, das Gerücht über den "Polen-Flitzer" als wahr und eingetütet verkündet wird und der ein oder andere Spieler hier einen Vertrag bekommt.
      Dann haben wir so um die 40 Spieler (inklusive der Verletzten und U-Spieler) und kommen wohl auch nicht weiter.

      Welche Spieler sind denn auf dem Markt die zu kaufen und nicht zu leihen sind und die Baustellen sofort beheben?
      Ich meine das Ernst, denn ich bin in den transfermarkt-Seiten, etc. nicht so bewandert.

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Ich gehe davon aus das eine evtl. angedachte Ausleihe eines etablierten Spielers eine recht lange Verhandlungszeit benötigt. Erstmal muss man ihn überhaupt für so ein Himmelfahrtskommando überzeugen und dann wird da mit Sicherheit auch ziemlich lange über das finanzielle gefeilscht. Bin nach wie vor guter Dinge das uns der Veh da noch was präsentiert. Der will das Wunder doch auch mit allen Mitteln, scheint aber trotzdem so besonnen zu sein das verfügbare Geld nicht blindwütig zu verprassen. Da kommt schon noch was :tu:
    • Oh Mann, jetzt wartet doch mal ab. Seine Aussagen Richtung Saisonziel passt schon und die gegenüber dem alten Trainer meiner Meinung auch. Das hat gut getan. Die Bade-Geschichte war unglücklich. Ist jetzt aber doch relativ schnell gerade gebogen worden... ohne große Worte! Und den Anteil des wohl mitteilungsbedürftigen Ex-Torwarttrainers sollte man da nicht außer acht lassen...

      Und mal im Ernst. Schmadtke hat für angeblich 17 Mio€ einen Stürmer geholt, der das Toreschießen nicht als Kernkompetenz bisher irgendwo gezeigt hat und sonst nur Defensive. Nun hat Veh Offensiv schon mal nachgerüstet! Ich erhoffe mir auch mehr Tore von Terodde!
    • Vitusbock
      Ich begreife schon lange nichts mehr , was beim FC abläuft
      Veh ist doch auch nur eine Notlösung, wen hätte man holen können, wer hätte sich den Job unter einem schwachen Vorstand angetan ?
      Dank Wehrle hat man Veh wahrscheinlich überreden können.
      Was Veh jetzt macht , ganz einfach die Posten mit Seinen Leuten zu besetzen, weil er zu den anderen kein Vertrauen hat, was jetzt dann übrig bleibt sind Wehrle und bis jetzt noch Jakobs, was ist mit Kugel und dem Rehatrainer, alle schlecht ? Wenn da nicht noch ein Sportdirektor mit Ausstrahlung kommt sehe ich schwarz.
      Jetzt gehts um Wintertransfers, ich erwarte keine Kaliber, aber mindestens zwei richtig gute Zweitligaspieler für das Mittelfeld, mehr erwarte ich nicht mehr
      Warum hat unser Vorstand keinen vernünftigen Plan, man hatte Jakobs und einen jungen Sportdirektor mit Ausstrahlung nehmen können, das hätte ich noch verstanden, für was steht denn dieser Veh ?
      Ich sage euch , das gibt nix mit Veh
    • hennes-15 schrieb:

      Manche sind glaube ich nicht mehr Herr ihrer Sinne , wir haben den 03.01. jetzt wartet mal ab , veh soll in 3 Tagen alles richten was hier in 2 Jahren nicht geschafft wurde
      Genauer gesagt ist er jetzt 3 Wochen im Amt, wovon er erstmal locker 2 Wochen im Urlaub war. T–Rod wurde sicherlich hauptsächlich durch Wehrle oder Jakobs fix gemacht. Das Thema mit dem entscheidenden Gespräch mit Ruthe, welches dann innerhalb von wenigen Stunden eine offizielle Meldung, dass Ruthe bleibt, ausgelöst hat und der „Fall Bade“, wo er sich zumindest in der Öffentlichkeit völlig zurückgehalten hat und eine Aussage zum Amtsantritt, dass wir die Klasse nicht mehr halten können mehr und ein paar neue Mitarbeiter, die keine Tore schießen mehr bleibt derzeit noch nicht von ihm. Ich gebe ihm Zeit aber selbstverständlich noch Zeit bis zum Saisonende mich aber gerne noch eines besseren zu belehren, als hier geschrieben wurde, aber wenn wir eine ähnlich „erfolgreiche“ Rückrunde spielen kann er meinetwegen sofort wieder gehen.
      Für Europa zusammengestellt, sang und klanglos abgestiegen. Danke an alle, die dabei mitgewirkt haben.
    • Skymax
      Ich hätte mich erst mal um die Baustelle Mannschaft gekümmert, als Bade, Kugel oder Jakobs Aehlig und was weiß ich wer da noch kommt oder geht.
      Mit den 40 Spieler bin ich bei dir.
      Ich würde erst einmal Spieler wie Olkowski und Clemens nahe legen im Winter zu wechseln, auf Spieler wie Bittencourt und Risse kann man nicht als Stammspieler planen, leider oft und lange verletzt, das wären schon vier Spieler, mit denen ich nicht mehr planen würde, dazu kommen noch Spieler wie Rausch , Lehmann , Osako, und noch ein zwei Spieler, von denen ich nichts mehr erwarten kann
      Jetzt im Winter kann man nur versuchen sehr gute Spieler aus der zweiten Liga zu holen, zb Drexler aus Kiel, ich bin heute nicht so gut drauf, ich bin einfach nur frustriert, das uns immer solche Abstürze gelingen, das kapiere ich nicht, kriege ich nicht im Kopf, und dann kommt auch noch Veh und Aehlig und Menger, praktisch Südostwind, in der Natur steht der Wind auf schönes Wetter, ich hoffe inständig das auch für unseren FC die Sonne wieder lacht ab dem Spiel gegen Gladbach, bin jetzt erst mal paar Tage im KH und wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr im Zeichen des :hennes: :prost:
    • Peter1955 schrieb:

      Skymax
      Ich hätte mich erst mal um die Baustelle Mannschaft gekümmert, als Bade, Kugel oder Jakobs Aehlig und was weiß ich wer da noch kommt oder geht.
      Mit den 40 Spieler bin ich bei dir.
      Ich würde erst einmal Spieler wie Olkowski und Clemens nahe legen im Winter zu wechseln, auf Spieler wie Bittencourt und Risse kann man nicht als Stammspieler planen, leider oft und lange verletzt, das wären schon vier Spieler, mit denen ich nicht mehr planen würde, dazu kommen noch Spieler wie Rausch , Lehmann , Osako, und noch ein zwei Spieler, von denen ich nichts mehr erwarten kann
      Jetzt im Winter kann man nur versuchen sehr gute Spieler aus der zweiten Liga zu holen, zb Drexler aus Kiel, ich bin heute nicht so gut drauf, ich bin einfach nur frustriert, das uns immer solche Abstürze gelingen, das kapiere ich nicht, kriege ich nicht im Kopf, und dann kommt auch noch Veh und Aehlig und Menger, praktisch Südostwind, in der Natur steht der Wind auf schönes Wetter, ich hoffe inständig das auch für unseren FC die Sonne wieder lacht ab dem Spiel gegen Gladbach, bin jetzt erst mal paar Tage im KH und wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr im Zeichen des :hennes: :prost:
      Der Text hätte auch Anfang der Saison getroffen
    • Peter1955 schrieb:

      Skymax
      Ich hätte mich erst mal um die Baustelle Mannschaft gekümmert, als Bade, Kugel oder Jakobs Aehlig und was weiß ich wer da noch kommt oder geht.
      Mit den 40 Spieler bin ich bei dir.
      Ich würde erst einmal Spieler wie Olkowski und Clemens nahe legen im Winter zu wechseln, auf Spieler wie Bittencourt und Risse kann man nicht als Stammspieler planen, leider oft und lange verletzt, das wären schon vier Spieler, mit denen ich nicht mehr planen würde, dazu kommen noch Spieler wie Rausch , Lehmann , Osako, und noch ein zwei Spieler, von denen ich nichts mehr erwarten kann
      Jetzt im Winter kann man nur versuchen sehr gute Spieler aus der zweiten Liga zu holen, zb Drexler aus Kiel, ich bin heute nicht so gut drauf, ich bin einfach nur frustriert, das uns immer solche Abstürze gelingen, das kapiere ich nicht, kriege ich nicht im Kopf, und dann kommt auch noch Veh und Aehlig und Menger, praktisch Südostwind, in der Natur steht der Wind auf schönes Wetter, ich hoffe inständig das auch für unseren FC die Sonne wieder lacht ab dem Spiel gegen Gladbach, bin jetzt erst mal paar Tage im KH und wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr im Zeichen des :hennes: :prost
      Er hat doch gar nicht gesagt das wir die Klasse nicht halten werden, sondern das die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist die Klasse zu halten. Etwas dem viele hier zugestimmt haben. Vielleicht sollte man bis Ende Januar abwarten und ihn anschliessend bewerten.
    • Pfälzer-Kölner schrieb:

      Beides sind aber dinge, die einfach nicht in die Öffentlichkeit gehören. Das ist genau das, was wir vor Jahren abgeschafft haben.
      Diese Doppelmoral nervt hier.
      Einige haben sich das Maul zerissen, als Schumacher über die Personalie Horst Heldt im Fernsehen gelabert hat. Im Nachhinein hatte er wohl dennoch einige gute Argumente.
      Warum es bei Schumacher ein " Stümper , Aussendarstellung bla bla bla " gibt , aber bei Veh " ist ja nicht schlimm, hat ja recht " muss man jetzt wieder nicht verstehen.)
      Weil es komplett verschiedene Baustellen sind, Veh wollte damit sicherlich einerseits mal etwas an St. Ögers Heiligenschein ziehen und andererseits (WIE ER AUCH ZUGAB!!!) SEINEN Trainer schützen, denn bis zur WP mit diesem unfitten Trümmerhaufen überhaupt mal zu punkten grenzte schon an ein Wunder.

      Pfälzer-Kölner schrieb:

      Jemand der erst 3 - 5 Tage im Amt war, sollte so etwas unterlassen.
      Das bestätigt eher WIE unglaublich beschißen die Arbeit vom Ösi war, um das festzustellen (halber Kader kaputt, Spieler nicht fit für mehr als eine Halbzeit) braucht man nichtmal 3 Tage.
      Von mir aus kann jetzt auch einer Internas über Stöger auspacken die diesem verlogenen Kamerajunkie um die Ohren fliegen, denn nichts würde ihn mehr treffen als sein so mühsam aufgebautes Saubermann Image den Bach runtergehen zu sehen.

      Pfälzer-Kölner schrieb:

      Er muss vor allen dingen jetzt zeigen, das er wie Schmadkte Spieler die man normalerweise nicht zum effzeh bekommt, holen kann.

      Diese mit nicht allzu üppigen langfristigen Verträgen ausstattet und sie sportlich und menschlich perfekt in den Kader passen.

      Schmadtke konnte dieses nämlich besonders gut.
      Schmadtke stand auch nie in so einer BESCHIßENEN Situation wie Veh jetzt. Selbst zu Zweitligazeiten konnte man Spielern eine bessere Perspektive liefern. (Nämlich: Nächste Saison sehr wahrscheinlich Liga 1, und nicht wie jetzt das Gegenteil)

      All das kannst du frühestens nächste Saison (egal in welcher Liga) von Veh erwarten, diese Saison hat nämlich noch Schmadtke (MIT Stöger) es nicht geschafft unsere Baustellen/spielerischen Defizite abzustellen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Peter1955 schrieb:

      Was Veh jetzt macht , ganz einfach die Posten mit Seinen Leuten zu besetzen, weil er zu den anderen kein Vertrauen hat, was jetzt dann übrig bleibt sind Wehrle und bis jetzt noch Jakobs, was ist mit Kugel und dem Rehatrainer, alle schlecht ?

      Das mit Kugel und Abanoz hat doch Stöger zu verantworten (warscheinlich hat er sie nur gekillt um ein letztes ''Um sich schlagen'' zu inszenieren vor dem ach so überraschenden Dortmund Arrangement), Ruthenbeck wiederrum wollte einfach nur mit seinem Team weiterarbeiten, also beschwer dich beim Peterle.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Oropher schrieb:

      Schmadtke stand auch nie in so einer BESCHIßENEN Situation wie Veh jetzt. Selbst zu Zweitligazeiten konnte man Spielern eine bessere Perspektive liefern. (Nämlich: Nächste Saison sehr wahrscheinlich Liga 1, und nicht wie jetzt das Gegenteil)

      Ich behaupte, als Schmadkte hier angefangen hat, war die Situation Finanziell sehr wohl beschissener.

      Es waren etliche Spieler da, für die niemand Geld ausgeben wollte und das Bankkonto war leer. Jetzt hat fast jeder Spieler einen Millionenwert und es ist noch noch genug bares auf der Bank. Es gab schon deutliche schlechteres Anfangskapital, als heute hier.
      EIERKOPP !
    • Aber du kannst den Spielern nicht die wahrscheinliche Perspektive Bundesliga bieten so wie damals, sondern das Gegenteil.

      Außerdem brauchten wir damals auch nicht mehr sonderlich viel zu machen, die Arbeit hatte Jakobs schon für den Düsseldoofen erledigt, ich glaube der einzige Transfer der nach seiner Verpflichtung erst noch kam war Helmes.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Veh ist doch nicht mit dem Klammeraffen gepudert, er weiß schon, auf was er sich hier einegelassen hat. Neuaufbau in Liga 2! Das 1. Signal dahin ist, die Verpflichtung eines Liga 2 Torjägers - ST, der in Liga 2 für 15 bis 25 Tore gut ist. In der 1. Liga konnte er sich nie durchsetzen. Das 2. Signal ist, dass keine Hochkaräter verpflichtet werden - sonst wären sie zum Trainigsauftakt dagewesen! Man versucht jetzt die Spiele offensiv anzugehen, damit man 3er landet, kostet es was es wolle - damit ist gemeint, auch wenn die Spiele am Ende nach hinten losgehen, wird dies in Kauf genommen. Meiner Meinung sind wir zu 90% absteigen und Veh weiß das auch und er wird eben nicht zig Millionen für irgendwelche Transfers noch aus dem Fenster schmeißen was am Ende nichts ändert!
    • Terodde hat aber auch weniger als eine Saison bisher im Oberhaus gespielt. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).