Kaderplanung 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • im Prinzip ist aus der Mannschaft ein Trümmerhaufen geworden, das Timo Horn und Hector bleibt ist schon mal gut, das ein Höger bleibt ist schlecht, der bringt genauso wenig wie Zoller , Jojic, Olkowski und einige andere, ich hoffe das Veh und Anfang das erkennen und die richtigen Spieler holen, und die richtigen abgeben, wenn sie denn andere Vereine finden, was nicht einfach werden dürfte
      Was mir komplett fehlt ist die nötige Aufbruchstimmung bzw Spieler die für die Stimmung sorgen könnten, selbst wenn man mit dem jetzigen Kader in die zweite Liga ginge, hätte der jetzige Kader grosse Probleme da zu bestehen, von Aufstieg rede ich da gar nicht
      Hoffe das Veh seinen Worten die richtigen Taten folgen lässt
    • Jetzt wartet doch mal noch bis Ende Mai.
      Bis dahin wird einiges passieren.
      AV weiß das wir in dieser Konstellation nicht in Liga 2 was reißen werden.
      Wann geht's eigentlich los dort?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mehr darauf zu warten, dass von Clemens oder Jojic mal mehr kommt als alle 5 Spiele eine solide Leistung nur um danach wieder abzutauchen.
      Weiter habe ich zweifel, ob Risse körperlich in der 2. Liga mit- bzw. durchhalten kann. Und auch Risse gehört zu dem Spielern, die auf ein gutes Spiel wieder nur 2-3 Durchschnittsleistungen
      zeigen oder sich verletzen. Bei Zoller ist es auch so... ich liebe ihn für seine Tore die so nur er erzielt, aber wenn man sich die Saisonleistung ansieht? Und dann ist da noch T-Rod... in den
      ersten Spielen quasi explodiert wurde er zum Chancentod himself... wir haben zu viele Spieler, die nur mitglänzen können wenn es eh läuft aber völlig untergehen wenn es nicht läuft.

      Ich habe die Schnauze voll von Mitläufern, Gutelauneonkels und Spielerkreisen... mir dürstet nach Spielern wie Belfodil, die sicher keine Sympathieträger sind aber dem Gegner den
      Stacheldildo reinschieben wenn sich ihnen die Gelegenheit bietet. Jener Belfodil ist für mich mit der Grund, warum Bremen sich zeitig aus dem Abstiegskampf verabschiedet hat,
      während sich unsere Mannschaft z.B. gegen Freiburg und Stuttgart trotz Führung und zeitweiliger Dominanz in die Hosen geschissen und noch verloren hat.

      Wohlfühlatmosphäre und Kompfortzone können auf Dauer im Leistungssport nicht bestehen. Ich hoffe, Veh mistet jetzt mal richtig aus!
      "€ine Währung, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tanis ()

    • Ich hoffe AV sieht dies auch so.
      Bin mir sicher das er es so sieht.
      Deshalb auch die Aussage mit dem frischen Wind.
      Wohlfühloase waren wir lange genug.
      Hoffentlich zieht MA eine harte Tour durch.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Tja Tanis - da hast du mir bei einigen Punkten/Herren aber aus der Seele gesprochen. Clemens habe ich im Clemens Thread schon einiges zu gesagt - alleine ich fürchte er bleibt uns erhalten, den bekommen wir nicht weg. Risse
      ist ein ganz anderer Fall, aber auch ich bezweifle, daß Risse das körperlich noch durch halten kann. Höger dito. Zoller - sorry keine Weiterentwicklung und dauernd verletzt. Terodde sehe ich kritisch, aber hege bei dem wenigstens
      die Hoffnung, daß für Liga 2 da was geht. Für Liga 1 - eher nicht.
      Wir brauchen Schweinehunde und wir brauchen Drecksäcke für unseren Kader. Die Jungs, die gerne bereit sind - für den Mannschaftserfolg - nicht nur die Drecksarbeit zu machen, sondern auch das Rasiermesserchen heraus zu
      holen. Und das nicht nur im Spiel, sondern im Training. Damit mal einigen eher weich gespülten Kameraden in unserem Kader klar wird, daß das hier Profifussball und nicht die nächste Feel Good Station ist.

      Ich erinnere mich immer in Freuden - hier in Köln - an die Herren Steiner und Olsen. Die konnten ihren Mannschaftskameraden auf sehr unterschiedliche Art und Weise klar machen, daß man nicht mit Einstellung, Laufwillen und
      Engagement einverstanden ist. Und wer dann nicht zur Einsicht kam, der wurde gnadenlos rasiert. Diese Typen braucht es, du kommst ohne sie nicht weiter.
    • CobyDick schrieb:

      iwrestledabearonce schrieb:

      DM: Lehmann weg -Neu
      RM: Clemens Weg - Neu
      Lehmann wird sich mit 34 keinen neuen Verein suchen wollen. Das kannst du schon mal vergessen. Clemens will anscheinend auch bleiben, Angebote für ihn werden sich in Grenzen halten von daher werden wir nächste Saison mit ihnen leben müssen. Und es gibt schlimmeres.
      das die keiner will ist klar. Wenn die nicht freiwillig gehen,gehören in meinen Augen auf die Tribüne, ohne wenn und aber.
      Sehe in den Kaderplätzen dann lieber unseren Nachwuchs.
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Horn - Hector - Risse - Koziello - Schaub - Drexler - Cordoba
    • Peter1955 schrieb:

      im Prinzip ist aus der Mannschaft ein Trümmerhaufen geworden, das Timo Horn und Hector bleibt ist schon mal gut, das ein Höger bleibt ist schlecht, der bringt genauso wenig wie Zoller , Jojic, Olkowski und einige andere, ich hoffe das Veh und Anfang das erkennen und die richtigen Spieler holen, und die richtigen abgeben, wenn sie denn andere Vereine finden, was nicht einfach werden dürfte
      Was mir komplett fehlt ist die nötige Aufbruchstimmung bzw Spieler die für die Stimmung sorgen könnten, selbst wenn man mit dem jetzigen Kader in die zweite Liga ginge, hätte der jetzige Kader grosse Probleme da zu bestehen, von Aufstieg rede ich da gar nicht
      Hoffe das Veh seinen Worten die richtigen Taten folgen lässt
      Du sprichst mir aus der Seele :jawohlja: Es muß und wird ein Umbruch stattfinden, ich hoffe so schnell wir möglich :kerze:
    • iwrestledabearonce schrieb:

      CobyDick schrieb:

      iwrestledabearonce schrieb:

      DM: Lehmann weg -Neu
      RM: Clemens Weg - Neu
      Lehmann wird sich mit 34 keinen neuen Verein suchen wollen. Das kannst du schon mal vergessen. Clemens will anscheinend auch bleiben, Angebote für ihn werden sich in Grenzen halten von daher werden wir nächste Saison mit ihnen leben müssen. Und es gibt schlimmeres.
      das die keiner will ist klar. Wenn die nicht freiwillig gehen,gehören in meinen Augen auf die Tribüne, ohne wenn und aber.Sehe in den Kaderplätzen dann lieber unseren Nachwuchs.
      Und genau so wird es sein.

      Und gehen wird keiner, muss er auch nicht.
      Beide werden es akzeptieren. Macht Olga ja bereits seit Monaten.

      Danke Schmöger. :kotzen: :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Servus,
      Ich bin mal gespannt, welchen Worten von Armin Veh Taten folgen werden.
      Grundsätzlich gebe ich meinen Vorrednern Recht, die behaupten, dass ein Umbruch her müsse. Das sehe ich genauso!
      Bei Osako war es mir schon immer suspekt, mit welcher Ungefährlichkeit vor Gegners Tor er ausgestattet ist. Wahnsinn!!!
      Bei Lehmann ist es die konditionelle Unzulänglichkeit, die es ihm nicht mehr wirklich erlaubt Profifußball in Deutschland zu spielen.
      Bei Clemens fehlt mir die Einstellung. Er hat die höchste Quote an dummen Fouls in unnötigen Situationen vor dem eigenen 16er.
      Bei Zoller reicht es einfach nicht für L1. L2 als Konterspieler nach Führung ja!!!
      Höger: grenzwertig langsam!
      Sörensen: auch in L2 ist ein Fehlpassfestival zu erwarten.
      Unsere 2. Mannschaft braucht auch Spieler! Und ich bin mir sehr sicher, dass außer Höger und Zoller dort keiner herausstechen wird, weil sie allesamt nicht wirklich ein Kämpfergen haben.
      Viele Grüße
      Bobber
      Hans Schäfer, Wolfgang Overath, Karl-Heinz Thielen, Wolfgang Weber und Bernd Cullmann, Toni Schumacher, Lukas Podolski, Jonas Hector, Timo Horn - eine Liga!!!
    • Leo weg, neue Baustelle. Bin gespannt, was sich der Veh so alles einfallen lässt. Wird eine interessante Transferperiode. Aber auch eine schwierige, wie ich finde.

      RV
      IV
      LM/LA
      OM
      RM/RA?
      ST?

      Viele wichtige Positionen, die geschlossen werden müssen. Ne Menge Arbeit für Armin.
      Zweitligamodus an. Liebe dich trotzdem 1.FC Köln.
    • Ich schwanke bei Gedanken zum Kader der neuen Saison immer zwischen Wunsch (Lehmann, Osako, Olko und Clemens möchte ich im Prinzip nicht mehr sehen) und Realismus (Sich in der 2.Liga auf z.B. DM so zu verstärken, dass der Spieler auch im hoffentlich folgenden Erstligajahr weiterhilft, ist VERDAMMT schwer. Spieler geben ohne entsprechende Perspektive den gut dotierten Vertrag nicht auf.). Ich finde schon, dass Veh da vor einer ziemlichen Herausforderung steht.

      Eine radikale Lösung, die uns auch längerfristig weiterbringt, wird es nicht geben. Ein paar Kompromisse wird es wohl geben. Im ein oder anderen Fall sollte als FC Perspektive Tribüne oder 2.Mannschaft durchgezogen werden. Bei Clemens zum Beispiel glaube ich einfach nicht mehr an den Durchbruch.
      Für die 2.Liga muss beim DM die Auswahl Höger/ Hector mit BackUp Lehmann reichen, wenn Veh nicht gerade einen riesigen Glücksgriff angelt. Im folgenden Erstligajahr muss auf der Position der Königstransfer her.
      "Wenn es nur die Jacketkronen sind, die bezahle ich ihm gerne." ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tünn ()