Kaderplanung 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bis jetzt bin ich mit der Transferphase zufrieden. Man hat sich der Schwachstellen angenommen und vernünftige Leute geholt, die uns weiterhelfen sollten. Würde man bis zum Saisonbeginn allerdings wirklich keinen LM/ LA mehr holen, wäre dies ein törichter Fehler im Stile eines Jörg Schmadtke, der sehr geeignet wäre, den Nutzen der bis dahin guten Arbeit zu gefährden.

    • Als der Artikel geschrieben wurde lief es ja auch gut bei hartel in Berlin, aber in der Rückrunde wurde er ziemlich links liegen gelassen, daher.

      Aber ich glaube nicht das wir uns diesen Sommer mit ihm beschäftigen, ging mir nur um die Aussagekraft aus seiner Sicht.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • rigo schrieb:

      Also ehrlich ? Hartel bringt uns nicht weiter. Es wird ein guter LA kommen, ist noch Zeit genug!
      Genauso wird wird es kommen :jawohlja: Bis auf diese Baustelle steht der Kader, dass war in den letzten Jahren nicht so.
      Die Jungs können sich also einspielen vom ersten Training an. Bis auf Hector sind alle von Anfang an dabei.
      Ach ja unser neuer Trainer heißt ja auch Anfang :D:
    • lt.Kicker von heute, möchte Anfang erstmal keine neuen Spieler mehr und vertraut dem vorhandenen Personal.
      Man könne später immer noch reagieren.

      Für Sörensen (Ablöse 3,5) gibt es keinen Markt.
      Für Mere (12,5) noch keine Angebote.
      Klausel gilt bis 20.06.
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • Wenn weder Sörensen noch Mere gehen, haben wir ein ganz schönes Überangebot in der IV. Fände ich nicht so super, da dann für Bisseck kaum Spielzeit abfallen wird. Abr um solche Talente aufzubauen und zu halten, braucht man das. Links nichts zu machen fände ich auch törricht. So leer ist der Markt auf der Position ja auch nicht. Deshalb hoffe ich, dass das eher ein Bluff ist, um eine bessere Verhandlungsposition zu haben.
    • Das wäre ein Offenbarungseid wenn es so wäre. Der gesunde Menschenverstand verbietet diese Denke beim FC!

      Klingt aktuell alles etwas hilflos seitens der Presseblättchen.

      Veh sollte und wird es wissen, behebt auch er offensichtliche Problemzonen nicht und ist ähnlich stur wie der Dummbeutel, dann ist er schneller wieder in Augsburg als er gedacht hatte.

      Aber, das will ich nicht glauben. Zum Trainingsauftakt sollte ein brauchbarer LOM auf dem Platz stehen. Wäre dem nicht so, hätte Veh den ersten derben Patzer verursacht. Es gilt von Anfang an den Kader einzuschwören, das ist Veh mit Sicherheit bewusst.


      Abwarten!
      Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
      :FC: :hennes: :effzeh:
    • Servus,
      für Sörensen wird sich sicher noch ein Club finden - speziell aus der Seria A. Dort ist er mit der sturen Kettenspielerei ohne kreative Offensivaufgaben auch gut aufgehoben, das kann er.
      Ich hoffe auch, dass wir etwas von Bisseck sehen werden. Er muss mittrainieren, braucht seine Einsatzzeiten, damit er sich an die Härte gewöhnt und muss etwas robuster werden. Dann wird sich zeigen, was er drauf hat. Ich sehe Bisseck nicht chancenlos!
      Allerdings sollte der Trainer zu Saisonbeginn die routinierte und sichere IV aufstellen. So, wie ich mir die L2 vorstelle, ist es sogar fraglich, ob wir 2 reine IVs benötigen. Deshalb bin ich guter Dinge, dass die Spieler mit fußballerischen Qualitäten und mit guten Diagonalbällen mittelfristig den Vorzug bekommen werden.
      Viele Grüße
      Bobber
      Hans Schäfer, Wolfgang Overath, Karl-Heinz Thielen, Wolfgang Weber und Bernd Cullmann, Toni Schumacher, Lukas Podolski, Jonas Hector, Timo Horn - eine Liga!!!
    • janberlin schrieb:

      Wenn weder Sörensen noch Mere gehen, haben wir ein ganz schönes Überangebot in der IV. Fände ich nicht so super, da dann für Bisseck kaum Spielzeit abfallen wird. Abr um solche Talente aufzubauen und zu halten, braucht man das. [...]
      Fünf IV sind aus meiner Sicht kein Überangebot. Ich möchte daran erinnern, dass wir den kleinsten Kader in der letzten Saison unter allen Bundesligisten hatten. Und ich möchte nächste Saison im Kader schon einen Konkurrenzkampf auf jeder Position haben, bei dem sich alle Spieler im Training leistungstechnisch hochziehen, anstatt wieder eine Art Wohlfühloase zu haben, bei dem sich fast jeder sicher sein kann, irgendwann zu spielen, wenn die Leistung eines Konkurrenten mal nicht so prall ist bzw. sich jemand verletzt.

      Zu Bisseck selbst: Fand seine Leistungen nicht so prall...Talent ist durchaus vorhanden, aber wenn er seine Leistung nicht deutlich steigert, wird er kein Spieler mit BuLi-Format und damit auch kein Spieler, der langfristig bei uns bleiben sollte...ein harter Konkurrenzkampf kann da nur helfen.
    • janberlin schrieb:

      Fände ich nicht so super, da dann für Bisseck kaum Spielzeit abfallen wird. Abr um solche Talente aufzubauen und zu halten, braucht man das.

      effzeh-in-bs schrieb:

      Zu Bisseck selbst: Fand seine Leistungen nicht so prall...Talent ist durchaus vorhanden, aber wenn er seine Leistung nicht deutlich steigert, wird er kein Spieler mit BuLi-Format und damit auch kein Spieler, der langfristig bei uns bleiben sollte...ein harter Konkurrenzkampf kann da nur helfen.
      Calm your goddamn tits.
      Bisseck ist 17. Sprich: Der gehört auch in 4 Jahren noch zu den Jüngeren im Kader.
      Ein 17-jähriger, der in der Bundesliga zum Einsatz kommt, ist entweder ein Jahrhunderttalent - soll es geben, ist aber bei Bisseck nicht der Fall - oder spielt bei einem personell sehr schlecht besetzten Bundesligisten(siehe unsere letztjährige Verletzungsmisere). Normal ist das aber nicht.
      Ja, er hat sich in der letzten Saison in seinen 3 Einsätzen achtbar geschlagen, keine Frage, aber auf Bundesliga- oder Zweitliganiveau dauerhaft Leistung zu liefern, kann man von ihm einfach noch nicht erwarten.
      Um ihn aufzubauen hat man noch jede Menge Zeit. Da gibt es überhaupt keinen Grund jetzt schon irgendwelche gestandenen Spieler krampfhaft loszuwerden, nur um einem Talent wie ihm genug Spielzeit zuzusichern. Der soll mal schön in der Jugend und ggf. danach in der zweiten Mannschaft seine Sporen verdienen, sich auch körperlich zu einem Herrenspieler entwickeln(ja, ich weiß dass der groß gewachsen ist, das ist aber nicht alles!)...und dann schauen wir mal wo er in 2 Jahren steht.
      Wenn wir jetzt schon anfangen bei 17-jährigen, zu prognostizieren, dass einer womöglich kein Spieler mit Bundesligaformat wird, wenn er sich nicht steigert...naja, Elitäre Arroganz 2.0, hm? Wie will man dann rechtfertigen, Leute wie Özcan, Handwerker oder Führich im Kader zu lassen, obwohl die mit 20/21(also 3-4 Jahre älter als Bisseck) immer noch nicht den Durchbruch geschafft haben?
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • CobyDick schrieb:

      effzeh-in-bs schrieb:

      dass wir den kleinsten Kader in der letzten Saison unter allen Bundesligisten hatten.
      Hatten wir nicht. Die Kader von Leipzig, Leverkusen und Schalke waren kleiner.
      Hmm...grad nochmal recherchiert. Du hast wohl recht, hatte noch einen Bericht vom letzten Sommer im Kopf, in dem stand, dass wir den kleinsten Kader aller Bundesligisten hätten...habe den aber nicht wieder gefunden 0geduld :psycho:

      Heimerzheimer schrieb:

      [...]Wenn wir jetzt schon anfangen bei 17-jährigen, zu prognostizieren, dass einer womöglich kein Spieler mit Bundesligaformat wird, wenn er sich nicht steigert...naja, Elitäre Arroganz 2.0, hm? Wie will man dann rechtfertigen, Leute wie Özcan, Handwerker oder Führich im Kader zu lassen, obwohl die mit 20/21(also 3-4 Jahre älter als Bisseck) immer noch nicht den Durchbruch geschafft haben?
      Also wenn dann elitäre Arroganz 4.0 frecher

      Aber um etwas mehr Sachlichkeit rein zu bringen: Bisseck war für mich ein Unsicherheitsfaktor in der IV. Und meine Aussage bezog sich darauf, dass man nicht einfach einen etablierten IV verkaufen soll, um ihm tendenziell mehr Spielzeit in Aussicht zu stellen - sondern ihm stattdessen im Training viel Konkurrenz entgegenzustellen, an der er sich orientieren und dadurch besser werden kann. Vor allem, weil ich ihm in der gezeigten Performance aus der letzten Hinrunde DERZEIT keine BuLi-Tauglichkeit attestieren würde.

      Und das mit (jetzt zitiere ich mal selbst:)

      effzeh-in-bs schrieb:

      [...] wenn er seine Leistung nicht deutlich steigert, wird er kein Spieler mit BuLi-Format und damit auch kein Spieler, der langfristig bei uns bleiben sollte [...]
      ...bezog sich nicht auf die kommende Saison sondern auf die nächsten Jahre...deswegen habe ich doch langfristig geschrieben
    • FCLER21 schrieb:

      Gut so würde auch beide ungemein gern halten da haben Czichos und Sobiech keine Chance.
      Das glaube ich, ehrlich gesagt, nicht. Man hätte Heintz (s. Interview mit dessen Berater) wohl halten können, aber Signal war wohl, dass man auf eine andere Art IV setzen möchte. Damit wohl spielerisch stärker? Damit wäre Sörensen kaum in der Startelf!?
      Mere müsste Stamm sein! Hoffe es auch, dass es so kommt.
    • ich denke, dass uns horn noch verlassen wird, wenn hector nach der wm wieder vollständig integriert ist. von bisseck halte ich persönlich viel, er wird aber sicher

      noch seine zeit brauchen. meré und sörensen wird man meiner meinung nach nur bei einem sehr guten angebot ziehen lassen...

      ein traum fänd ich, wenn av es schaffen würde lehmann nach kanada oder ähnliches abzugeben...

      czichos hat by the way bei rot weiss erfurt lv gespielt. weiss nicht, ob er für diese position in der zweiten liga schon zu langsam ist...
      :dom:
    • Neu

      Blumi schrieb:

      Was haltet ihr von Alexander Meier (Frankfurt), mt einem leistungsbezogenen 1 Jahres-Vertrag?
      Irgendwie habe ich so meine Zweifel was unseren Sturm betrifft, hat man ja letzte Saison gesehen...
      Ist zwar jetzt nur zweite, statt erster Liga, aber trotzdem.
      Haste was getrunken oder wie, siehe Pizarro frecher Da können wir auch Poldi zurück holen :jawohlja:
      Übrigens wäre es das die bessere Lösung :green: