Kaderplanung 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf links fand ich persönlich Guirassy bisher immer stärker als Clemens, den ich eher rechts gesehen hätte.
      Alternativ ginge dort auch Horn.
      Koziello könnte durch Özcan kompensiert werden, außerdem dürfte nach der Länderspielpause auch Risse wieder einsatzbereit sein, den ich sowieso eher als RM denn als RV sehen will - kriegt der eben seine Chance und Drexler geht nach links. Sonst Horn hinten links und Hector im Mittelfeld...dann ist da auch noch Hauptmann... Also ohne lange nachzudenken haben wir ne ganze Latte Optionen wie man es kompensieren kann.
      Klar macht das unsere Bank nicht besser und ist es schön wenn Anfang aus dem Vollen schöpfen kann, aber wir haben dennoch genug tiefe um das qualitativ so zu kompensieren wie es andere Zweitligisten in ihrer 1. Elf nicht aufstellen können.

      Aber klar, man kann natürlich auch direkt wieder nervös werden und hochgradig sachlich Kessler auf links stellen.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
    • Heimerzheimer schrieb:

      Auf links fand ich persönlich Guirassy bisher immer stärker als Clemens, den ich eher rechts gesehen hätte.
      Alternativ ginge dort auch Horn.
      Koziello könnte durch Özcan kompensiert werden, außerdem dürfte nach der Länderspielpause auch Risse wieder einsatzbereit sein, den ich sowieso eher als RM denn als RV sehen will - kriegt der eben seine Chance und Drexler geht nach links. Sonst Horn hinten links und Hector im Mittelfeld...dann ist da auch noch Hauptmann... Also ohne lange nachzudenken haben wir ne ganze Latte Optionen wie man es kompensieren kann.
      Drexler könnte auch wie in Kiel in die Mitte wandern und ggf. dort zusammen mit Schaub für Unruhe sorgen.

      Wenn man zurückdenkt, wie viel Panik wir die letzten Saison haben mussten, wenn Bittencourt und/oder Osako ausgefallen sind, haben wir da vorne inzwischen deutlich mehr Qualität in der Breite.
    • Was, um in Sachen Kaderplanung aber auch kritisch zu bleiben, auch daran liegt dass Spieler wie Clemens oder Guirassy dieses Jahr plötzlich echte Optionen sind.
      Gerade bei Chrille wär ich vor der Saison nicht böse gewesen wenn er gegangen wäre, da wäre eine Verletzung eher mit Schulterzucken aufgenommen worden als mit "Oh shit Wer kann den ersetzen??" Inzwischen denke ich, schön dass er geblieben ist und sich wieder echt reingespielt hat.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      sehe ich anders Clemens wird auch weiterhin keine Konstant gute Saison auf den Platz bringen. Das liegt aber nicht daran das er jetzt verletzt ist. Clemens ist in meinen Augen ein weiterer Transferflop vom Eierkopp. Vielleicht reicht es für Liga 2 dann ist aber auch Feierabend.
      Das hat man in Schalke und Mainz relativ schnell eingesehen.

      Man kann es eigentlich nur damit erklären, weil er eben ne kölsche Jung ist. Jemand anderes der keinen Stallgeruch hat, wär hier schon längst härter angegangen worden ( Fans,Umfeld usw ).
      EIERKOPP !
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      ehrlich gesagt hätte ich ihm nicht mal zugetraut, dass er sich in die erste Elf spielt. Aber wie geschrieben er bekommt keine Konstanz in sein Spiel.
      Hätte ich ihm auch nicht zugetraut. Umso weniger verstehe ich, warum an ihm festgehalten wird und andere Spieler nicht mal eine Chance bekommen.
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Himmelhorstpfleger schrieb:

      ehrlich gesagt hätte ich ihm nicht mal zugetraut, dass er sich in die erste Elf spielt. Aber wie geschrieben er bekommt keine Konstanz in sein Spiel.
      Hätte ich ihm auch nicht zugetraut. Umso weniger verstehe ich, warum an ihm festgehalten wird und andere Spieler nicht mal eine Chance bekommen.
      wer soll den auf der Position im rechten Mittelfeld besser sein? Etwa Zoller? Das ist nur Schaub und den sehe ich zentral als besser an also warum sollte man ihn dort weggnehmen. Risse wird ja offensichtlich als RV geplant.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      ehrlich gesagt hätte ich ihm nicht mal zugetraut, dass er sich in die erste Elf spielt.
      Und doch hat er es geschafft und, mit Ausnahme vielleicht von dem Spiel gegen Duisburg, in dem er aus nicht nachvollziehbaren Gründen auf die für ihn ungewohnte linke Seite gezogen wurde, konstante und zum Teil richtig starke Leistungen zu bringen. Wie gesagt: Überrascht mich selber auch.

      FCLER21 schrieb:

      Risse wird ja offensichtlich als RV geplant.
      Nein. Risse war Option Nummer 1 als beide etatmäßigen RV verletzt waren und fiel, als beide wieder da waren dann durch eine Weisheitszahn-OP aus, aber als RV geplant war er nie. Risse ist und bleibt aber RM und das ist auch seine wirkliche Stärke. Da sehe ich ihn als Option Nummer 1 nach der Länderspielpause, sofern er normal wieder im Training ist.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
    • Neu

      Auch wenn Guirassy immer für seine Spielweise kritisiert wird, so hat er bisher noch am besten auf LA geliefert.
      Drexler sehe ich mehr im Zentrum, ebenso wie Schaub, die durch den Ausfall von Koziello da auch sicher spielen werden.
      Rechts müsste man jetzt mal eine neue Seite mit Schmitz hinten und entweder Risse oder Zoller vorne einspielen.
      Das sollte in der Länderspielpause eigentlich möglich sein.

      Zur Not können aber auch immer noch Drexler und Schaub jeweils über die außen kommen.
      In der Mitte haben wir dann immer noch Özcan und Hauptmann. Von denen ich gerne nochmal einen der beiden in der 8er-Rolle sehen sehen würde.

      Warum sollten Zolli und Sörensen nicht auch nochmal Einsatzzeiten bekommen. Die Qualität dazu sollten sie in der 2. Liga haben.
      Eine Plattform für den Wintertransfermarkt wären beide wie auch dem Verein sicher nicht negativ.
    • Neu

      Echt sch... wegen den Verletzungen. Besonders für Koziello tut es mir leid, der Junge war jetzt gerade in die erste Elf gerutscht und verletzt sich in so einem Driss Freundschaftskick. Unnötig wie Fußpilz!

      Ok dafür rücken dann wohl Zoller, Sörensen und Hauptmann zurück ins Team.
      Lehmann glaube ich eher nicht.

      Wenn Nartey wieder fit werden sollte, wünsche ich mir für ihn endlich eine faire Chance.

      Und ich hoffe, das Schmitz die rechte Seite endlich Dicht macht!
      :FC: "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" :FC: