AEHLIG (Sportdirektor)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AEHLIG (Sportdirektor)

      Frank Aehlig (Sportdirektor/Leiter der Lizenzabteilung)
      Im Verein seit: 01.01.2018
      Vertrag bis: 30.06.2020
      Position: Sportdirektor

      Geburtsdatum:
      Nationalität: Deutschland

      bisherige Karriere
      07/2014 - 12/2017 RB Leipzig
      01/2018 - 06/2020 1. FC Köln
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Mere, Sörensen - Koziello, Höger - Bittencourt, Risse - Terodde, Zoller
    • Ich erlaube mir den Hinweis das er eben tatsächlich den Titel "Leiter der Lizenzabteilung" trägt und eben NICHT "Sportdirektor", der auch für die Transfers der Amateure/U19 verantwortlich wäre. Geht für mich schon in eine andere Richtung als das was Jakobs bisher gemacht hat. Eben diesen Jakobs würde ich auch immer noch gerne halten. Denn auf sein Konto gehen in der Jugend gute Transfers wie Brackelmann oder Nartey, denen im kommenden Jahr auch ein Aufstieg zu den Profis zugetraut werden kann (von den gegen Bayern eingewechselten Spielern mal ganz zu schweigen).

      Zu Aehlig: wenn ich die ganzen jungen Leute bei Leipzig sehe die noch für einigermaßen normales Geld gekommen sind und die vorher nicht viele kannten - und wenn ich mir dann vorstelle das Aehlig da zumindest einen kleinen Anteil dran hatte - dann kann man den Mann nur als Gewinn betrachten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bljage ()

    • Willkommen

      aber ist die Bezeichnung Sportdirektor richtig ?
      habe in der App was von neu geschaffener Stelle gelesen, und die Stelle eines Sportdirektors ist ja so neu gar nicht
      Wenn alle Menschen nur über die Dinge sprächen, die sie verstehen, wäre es ziemlich still auf der Welt.
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Nein zu RB!! :kotzen:
      wir sollten also niemanden verpflichten, der jemals bei RB unter Vertrag war? 0geduld
      Seltsame Einstellung.
      Herzlich Willkommen bei einem richtigen Fussballverein und viel Erfolg!
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • frankie0815 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Nein zu RB!! :kotzen:
      wir sollten also niemanden verpflichten, der jemals bei RB unter Vertrag war? 0geduld Seltsame Einstellung.
      Herzlich Willkommen bei einem richtigen Fussballverein und viel Erfolg!
      Wer da angestellt war ist bei mir unten durch. Der könnte hier mit Messi, Mbappe und Ronaldo antischen und ich würde ihn immer noch verachten.
      Thielen erinnert sich an eine Episode mit Tschik: Wir kamen im Europacup als Deutscher Meister nach Dundee, kommen dort 1:8 unter die Räder, es herrschte Untergangsstimmung. Da polterte Tschik vor dem Rückflug los: ‚Am besten ist, Flugzeug stürzt ab!‘
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      frankie0815 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Nein zu RB!! :kotzen:
      wir sollten also niemanden verpflichten, der jemals bei RB unter Vertrag war? 0geduld Seltsame Einstellung.Herzlich Willkommen bei einem richtigen Fussballverein und viel Erfolg!
      Wer da angestellt war ist bei mir unten durch. Der könnte hier mit Messi, Mbappe und Ronaldo antischen und ich würde ihn immer noch verachten.
      So verliert man bei mir von ein auf die andere Sekunde jeglichen Stellenwert, ganz ehrlich.

      Im Gegensatz zu Wolfsburg und Konsorten hat RB viiiiiiiiel sinnvolles angestellt mit verschiedenen Geldern, das muss man denen erst einmal nachmachen, Geld verbrennen tuen andere Vereine, ja sogar der 1.FC Köln wenn man einmal auf die aktuelle Situation und die Leistungen von z.B. Cordoba schaut.

      Wenn du bei einem Arbeitgeber das doppelte Gehalt erhalten würdest, dann würde ich dich einmal gerne sehen, da ist einem egal ob der Verein hochgepusht wird mit sinnvollen Investitionen und dafür weniger Geschichte besitzt. Wenn ich aktuell die Wahl hätte, ganz objektiv, dann hätte das Arbeiten bei RB mehr Perspektive als beim FC, Tradition hin oder her.

      Liebe hin oder her, am Ende schaut jeder auf sich und sein Auskommen.
    • tacSTAR schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      frankie0815 schrieb:

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Nein zu RB!! :kotzen:
      wir sollten also niemanden verpflichten, der jemals bei RB unter Vertrag war? 0geduld Seltsame Einstellung.Herzlich Willkommen bei einem richtigen Fussballverein und viel Erfolg!
      Wer da angestellt war ist bei mir unten durch. Der könnte hier mit Messi, Mbappe und Ronaldo antischen und ich würde ihn immer noch verachten.
      So verliert man bei mir von ein auf die andere Sekunde jeglichen Stellenwert, ganz ehrlich.
      Im Gegensatz zu Wolfsburg und Konsorten hat RB viiiiiiiiel sinnvolles angestellt mit verschiedenen Geldern, das muss man denen erst einmal nachmachen, Geld verbrennen tuen andere Vereine, ja sogar der 1.FC Köln wenn man einmal auf die aktuelle Situation und die Leistungen von z.B. Cordoba schaut.

      Wenn du bei einem Arbeitgeber das doppelte Gehalt erhalten würdest, dann würde ich dich einmal gerne sehen, da ist einem egal ob der Verein hochgepusht wird mit sinnvollen Investitionen und dafür weniger Geschichte besitzt. Wenn ich aktuell die Wahl hätte, ganz objektiv, dann hätte das Arbeiten bei RB mehr Perspektive als beim FC, Tradition hin oder her.

      Liebe hin oder her, am Ende schaut jeder auf sich und sein Auskommen.
      sleep
      Thielen erinnert sich an eine Episode mit Tschik: Wir kamen im Europacup als Deutscher Meister nach Dundee, kommen dort 1:8 unter die Räder, es herrschte Untergangsstimmung. Da polterte Tschik vor dem Rückflug los: ‚Am besten ist, Flugzeug stürzt ab!‘
    • Herzlich willkommen auch von mir (nachträglich), viel Erfolg und hol uns ein paar Juwelen zusammen mit dem Doktor. :thumbsup:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsi), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Heimerzheimer.
    • Man kann nur hoffen das Er die Aggressivität die RB bei Talenten an den Tag legt nicht mitbringt. Junge Spieler holen für die U-Mannschaften und an den FC bin alles i. O aber nicht was das Brausepack macht. Da kann er sich direkt wieder in den Trabbi setzten und zurück Gurken!

      #Neinzu RB!
      Thielen erinnert sich an eine Episode mit Tschik: Wir kamen im Europacup als Deutscher Meister nach Dundee, kommen dort 1:8 unter die Räder, es herrschte Untergangsstimmung. Da polterte Tschik vor dem Rückflug los: ‚Am besten ist, Flugzeug stürzt ab!‘