Angepinnt FC Transfergerüchte 2018/19 SOMMER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vitusbock schrieb:

      Das andere dieses Vertrauen wieder haben ist ja schön nur entbehrt es aktuell noch jeglicher Grundlage, was nicht bedeutet das sich das nicht auch ändern kann.
      Aber mal ehrlich, was genau müsste denn jetzt passieren, um dem eingeschlagenen Weg noch mehr zu vertrauen?

      Wir haben Horn und Hector, die auf ihren Positionen das Beste sind, was die Liga vielleicht auf ewig gesehen haben wird. Schaub, Koziello - von denen ich immer noch nicht weiß, warum die mit ins Unterhaus gehen. Gleiches würde ich mich bei Meré fragen. Hauptmann, der kommende Saison erstklassig hätte spielen können, Schalke war dran an ihm. Dazu dann Leute wie Höger, Risse oder Terodde, die für die Liga auf jeden Fall - zumindest im fitten Zustand - Verstärkungen sind.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Määh, da ist er. Herzlich willkommen.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Millhouse schrieb:

      Ich finde die Stimmung hier bei uns im Forum auch noch recht ausgewogen. Lese aber zuweilen im effzeh-Forum und bin wirklich schockiert, was einige dort schreiben. Da habe ich auch das Gefühl, Veh könnte am See kleine Katzenbabys vor dem Ertrinken retten - er würde selbst dafür noch kritisiert. Ganz, ganz sonderbar, was da bei einigen Usern für eine Stimmung herrscht.
      wenn man mal denkt, hier im Forum wird gemeckert- dann mal einen schnell Abstecher dorthin
      5 Minuten bei Transfers, Veh, Anfang lesen und schon kehrt man schnell wieder zurück und merkt: hier sind einige kritisch, mehr aber auch nicht

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Vitusbock schrieb:

      Es ist lediglich Ausdruck meiner Vorsicht in Bezug auf das vertrauen den sportlich Verantwortlichen gegenüber. Jenes, welches in der letzten Saison so gelitten hat... jedenfalls bei mir.

      Das andere dieses Vertrauen wieder haben ist ja schön nur entbehrt es aktuell noch jeglicher Grundlage, was nicht bedeutet das sich das nicht auch ändern kann.
      Sorry, dann hab ich dich vielleicht missverstanden, aber auch diese Lesart macht für mich keinen Sinn.
      Ich bin durchaus kuriert, was blindes Vertrauen gegenüber sportlich Verantwortlichen betrifft. Aber deshalb erstmal nach dem Motto "better safe than sorry" den Verantwortlichen aus Prinzip misstrauen, finde ich auch falsch.
      Denn ein sich langsam entwickelndes Vertrauen gegenüber den Verantwortlichen, das ich hege, entbehrt nämlich eben nicht jeglicher Grundlage.
      Koziello und Terodde im Winter waren der erste Anzeichen. Die Nicht-Verlängerung von Ruthenbeck sowie die Verpflichtung von Anfang die nächsten Signale, die ich positiv finde.
      Wirklich überzeugend fand ich dann, dass es gelungen ist Hector, Horn, Höger und andere Schlüsselfiguren zu halten - beileibe keine Selbstverständlichkeit!
      Die aktuelle Transferphase, natürlich auch begünstigt durch die recht frühe Planungssicherheit, empfinde ich als vollkommen solide. Zum einen hat man einige sinnvolle Abgänge hinbekommen bei denen man zum Teil sogar noch gutes Geld mitnehmen konnte(Olkowski, Klünter, Osako). Auch sind da sind richtig gute Transfers bei, mit Spielern, die auf Anhieb die Startelf aufwerten(Schaub, Sobiech, Schmitz) und einige, die Spieler zu uns gebracht haben mit Potenzial, die wenigstens vernünftige Backups darstellen(Hauptmann, Bader).
      Alles in allem natürlich nichts, das einen in Euphorie verfallen lässt, klar(aber wir sind auch in Liga 2 abgestiegen, jede Form von Euphorie wäre schwer fehl am Platz), aber aus meiner Sicht doch eine ganze Latte von Argumenten, die schon ein gewisses Grundvertrauen in Veh rechtfertigen. Dazu noch alles ohne dabei große Mengen Geld zu verpulvern.

      Doch, ich finde ein gewisses Vertrauen erarbeitet Veh sich seit er hier ist. Nicht mit absoluten Wow-Maßnahmen wie Rekordtransfers o.ä., sondern durch genau das, was uns in den letzten Jahren dahin gebracht hat wo wir letztes Jahr um die Zeit standen: Solide, unaufgeregte Arbeit(auch wenn ich den Verbleib von Jonas und Timo schon einigermaßen Wow finde).
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Millhouse schrieb:

      Vitusbock schrieb:

      Das andere dieses Vertrauen wieder haben ist ja schön nur entbehrt es aktuell noch jeglicher Grundlage, was nicht bedeutet das sich das nicht auch ändern kann.
      Aber mal ehrlich, was genau müsste denn jetzt passieren, um dem eingeschlagenen Weg noch mehr zu vertrauen?

      Wir haben Horn und Hector, die auf ihren Positionen das Beste sind, was die Liga vielleicht auf ewig gesehen haben wird. Schaub, Koziello - von denen ich immer noch nicht weiß, warum die mit ins Unterhaus gehen. Gleiches würde ich mich bei Meré fragen. Hauptmann, der kommende Saison erstklassig hätte spielen können, Schalke war dran an ihm. Dazu dann Leute wie Höger, Risse oder Terodde, die für die Liga auf jeden Fall - zumindest im fitten Zustand - Verstärkungen sind.

      Ja, das liest sich alles super und auf dem Papier müssten wir damit die 2. Liga in Grund und Boden kicken.

      Trotzdem wird es kein Selbstläufer! Ich sehe insbesondere in der Offensivabteilung noch Bedarf, nicht nur links...
      Terodde ist ja völlig in Ordnung aber bei dem Rest hab ich halt Bauchweh. Vielleicht werden Guirassy und Cordoba besser aber vielleicht auch nicht. Vielleicht macht Zolli endlich den Sprung zum Top-Stürmer, vielleicht auch nicht.
      Nur weil es 2. Liga ist werden unsere Jungs ja nicht auf magische Weise besser. Da können wir nur hoffen.

      Und genau an der Stelle würde ich mir, zur Sicherheit, noch jemanden wünschen.
      Ich weiss solche Leute kann man sich nicht backen und sind schwer zu finden, noch schwerer zu verpflichten. Dennoch wäre es schön wenn man es versuchen würde.

      Aber wie ich bereits geschrieben habe, ist noch viel Zeit. Mal sehen was noch passiert und wie sich die Mannschaft prasentiert in der Vorbereitung. Meine Sorge mag übertrieben sein, ganz unberechtigt ist sie aber nicht.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • @Heimerzheimer
      Ich hätte vielleicht schreiben sollen das ich "vorsichtig optimistisch" bin.
      Damit Du mal davon weg kommst mir alles zum negativst moglichen auszulegen :green:

      Denn es ist nicht alles schlecht! Und das will ich definitiv nicht sagen, wir wissen nur momentan einfach nicht wo wir stehen, sieht zwar alles gut aus aber es bleiben eben einige Fragezeichen.

      Das ist schon alles.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • es wurde ja schon das Interview Blöd/Veh hier verlinkt
      gleichzeitig kann man über die sky app einen Ausschnitt aus (diesem/einem weiteren) Interview sich ansehen

      und da sagt Veh u.a.
      natürlich Köln und HSV die Favoriten auf den Abstieg
      aber das wäre natürlich kein Selbstläufer, vom Reden alleine steige man nicht auf
      aber er wäre schon als Trainer mit Frankfurt aufgestiegen und er wisse, wie schwer das ist


      ...für mich ein Hinweis, dass man mit dem nötigen Ernst an die ganze Angelegenheit heran geht, mehr geht halt nicht in meinen Augen

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • elkie57 schrieb:

      ..für mich ein Hinweis, dass man mit dem nötigen Ernst an die ganze Angelegenheit heran geht, mehr geht halt nicht in meinen Augen
      Eben.
      Und da ist jetzt halt dieses blöde Problem mit der Sommerpause, die noch 2 Monate andauert und die uns unsicher zurücklässt bis dahin.
      Dazwischen gibt es Tests, die dann ganz nett sein können, aber letztlich ohne Aussagekraft sind...und dann, ja dann gehts endlich los und wir bekommen eine Standortbestimmung. Das muss das Fan-Herz jetzt leider aushalten ;)
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Millhouse schrieb:

      Skip schrieb:

      Ich sehe hier kein mi mi mi und schon gar kein Gebashe! Ich seh nur User, die sich zurecht Gedanken machen...über unsere Transfers und die anstehende 2. Ligasaison!!
      Ich finde die Stimmung hier bei uns im Forum auch noch recht ausgewogen. Lese aber zuweilen im effzeh-Forum und bin wirklich schockiert, was einige dort schreiben. Da habe ich auch das Gefühl, Veh könnte am See kleine Katzenbabys vor dem Ertrinken retten - er würde selbst dafür noch kritisiert. Ganz, ganz sonderbar, was da bei einigen Usern für eine Stimmung herrscht.
      Das Effzeh-Forum ist wirklich nur noch ganz, ganz schwer zu ertragen. Ich denke wir alle sind aufgrund der vergangenen Saison extrem enttäuscht und stehen dem Neuanfang kritischer denn je gegenüber. Und auch ich bin mit der diesjährigen TP, und vor allen den Laufzeiten der neuen Verträge, nicht gänzlich glücklich und denke das da durchaus noch nachgebessert werden muss. Aber dort wird ja nur noch auf alles und jeden eingedroschen das man es kaum glauben mag das da auch nur einer Fc-Fan von ist, geschweige denn jemals selber vor nen Ball getreten hat. Ganz, ganz schwer zu ertragen und alles andere als zielführend.
    • MainBock schrieb:


      Aufregung ist keine vorhanden, sondern nur die Hoffnung, dass noch vier fünf Spieler verlassen hierfür dann vier, fünf neue verpflichtet werden.
      Ich will Dir ja nicht den Tag versauen- und ich will auch nicht von Fakt reden- aber ich denke diese Hoffnung kannst Du Begraben^^
      und das zurecht-denn dann müßte man ein Komplett neues Team einspielen und die Aufstiegschancen lägen bei Null
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • Vitusbock schrieb:

      Ich glaube skip bezieht sich auf die Vorbereitung und das alle Mann an Bord sind dann. Bis auf die Nationalspieler halt.
      zumindest mit Jonas wird es schnell gehen,da wir nicht lange bei der WM verweilen werden gassi
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • flykai schrieb:

      Vitusbock schrieb:

      Ich glaube skip bezieht sich auf die Vorbereitung und das alle Mann an Bord sind dann. Bis auf die Nationalspieler halt.
      zumindest mit Jonas wird es schnell gehen,da wir nicht lange bei der WM verweilen werden gassi

      Da mir der FC eindeutig wichtiger ist, fände ich das richtig gut :green:
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Weil der Penisgrabbler ja so oft früh aus Turnieren ausscheidet. sleep
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • flykai schrieb:

      zumindest mit Jonas wird es schnell gehen,da wir nicht lange bei der WM verweilen werden
      da wir weit kommen, wäre das hinfällig! Jonas soll sich als Weltmeister dann schön ausruhen und später ins Training einsteigen!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Die offensiven Flügel müssen noch verstärkt werden. Egal durch wen.

      Dann sind wir gut aufgestellt.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.