TR / Markus Anfang (Cheftrainer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der HSV hat alles richtig gemacht!
      Es lief nicht, also Trainer raus und einen guten geholt und siehe da, es läuft.
      MA hat sich erledigt. Kein schlüssiges Spielsystem zu erkennen, die Abwehr bei Heimspielen vogelwild, nur ein Stürmer, der Tore schießen kann, ein TW-Trainer, der hier auch nichts zu suchen hat, weil ein AV-Jünger ist und und und.
      Spätestens am Samstag haben auch unsere Vereinsobrigen erkannt, daß wir die total falsche sportliche Führung haben, aber die glänzen ja in der Sonne, obwohl
      der Tünn ja auf der JHV gesagt hat, daß er nie mehr so lange mit einem Trainer-Rauswurf wartet wie letztes Jahr.
      Also doch noch Hoffnung.... , denn gegen die Dynamos gibt es die nächste Heimblamage.
    • „Das war ein miserables Spiel von uns. Ich will auch nicht mehr hören, dass der Druck zu hoch war. Trotz Drucks kann man ja trotzdem Leistung bringen. Das heute war eine Nicht-Leistung. Nach einer Viertelstunde war es vorbei, da haben wir aufgehört Fußball zu spielen. Ich will jetzt keine Gründe erklären und analysieren, das ist nicht meine Aufgabe. Das Spiel heute war schon ein Gradmesser. Aufgrund der zweiten Halbzeit haben wir verdient verloren. Wir haben dem Gegner durch ständige Fehler und Pässe in den Rücken ermöglicht, dass er vor das Tor kommt. Sie haben es dann auch am Ende mehr gewollt. Bei uns hab ich nicht unbedingt gesehen, dass wir den Sieg wollten. Das ist sehr enttäuschend.“


      Sie sagen es Herr Veh. Dann machen sie auch. Das war nicht das erste Spiel wo es so war. Seien sie ehrlich zu sich selbst, und denken sie bitte klar. Nicht blöde rumhoffen. Sie wissen ganz genau was Phase is!
    • Ich halte wenig von vorschnellen Forderungen einer Entlassung des Trainers, schon gar nicht so kurz nach einer (weiteren) bitteren Niederlage. Vielleicht sollten wir da alle jetzt mal drüber schlafen.

      Was mir aber mittlerweile auch Sorgen macht ist der Punkt, dass Anfang keine Maßnahmen parat zu haben scheint, wie er aus der Krise - und das ist es nun mal wenn man als Aufstiegsaspirant 4 Ligaspiele hintereinander nicht gewinnt - herauskommen will. Das erinnert mich alles ein bisschen an die Herren Rapolder und Solbakken. Da gab es auch ein Konzept. Und wenn das nicht funktioniert hat, dann war Schicht im Schacht.

      Man sagt ja, "the trend is your friend" - und dieser Trend geht seit Duisburg stetig abwärts. Das kann man nicht wegdiskutieren und da muss nun etwas passieren, was auch immer, aber so weitermachen scheint nicht zu funktionieren. Da sind jetzt alle in der Pflicht! Und dann stellt sich für Veh die Gretchenfrage: traut er Anfang noch zu, das Ruder herumzureißen? Und nicht irgendwann, sondern schon am kommenden Samstag!

      Ich bin jedenfalls bedient! Das hätte ich so nicht erwartet.
    • Veh muss handeln und zwar sofort.
      Anfang hat keinen Plan mehr. Dies ist eine Nummer zu groß hier für ihn.
      Dies wird wieder eine verdammt teure Angelegenheit.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Das ist auch nicht vorschnell..sondern hinterlangsam.

      Vorschnell wäre, wenn die Leistungen vorwiegend solide wären. Wenn bestimmte Dinge zu erkennen wären. Wenn Maßnahmen ergriffen würden. Wenn man solche Spiele wo langsam mal was kommen muss, unglücklich und trotz ansprechender Leistung verliert. Dann bin ich übrigens der letzte der Trainer nicht verteidigt. Im Fussball gibt es unglüchliche Verläufe, Verletztenmiseren, bemühte Mannschaften die vieles versuchen. Das alles is hier nicht. Hier is einfach nur der blanke Mist.
    • Die Zeit der Hoffnung ist vorbei.
      Es geht um den FC, nicht um Anfang.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Das mit Sörensen bekomme ich nicht gebacken. Ohne das Gegentor wäre er mit 2 Wechsel ausgekommen.
      Es tut mir leid, aber es geht nicht mehr.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Das bringt doch nix, wir haben letzte Saison gesehen was zu langes abwarten und hoffen bringt
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • /sarcasm

      Gebt dem Mann noch Zeit, das Team ist noch so neu, die brauchen noch mehr Zeit und Anfang muss sich auch erstmal eingewöhnen hier.

      /sarcasm off

      Inzwischen wird immer deutlicher von woher der Schuh drückt, Anfang (und sein hoch gelobtes, nicht vorhandenes, System) ist nur ein Symptom mMn, die "Krankheit" kommt von weiter oben. Wenn Anfang gehen muss kann es nur heißen: Adieu Herr Veh - alles andere wäre, schon wieder, halbgarer Unfug.

      Veh hat nur diese eine Chance noch - einen Trainer zu holen der dann RICHTIG steil geht sowie Neuverpflichtungen die "sitzen". Aber Stand heute wackeln beide bedenklich. Und wenn das nicht so ist (und davon gehe ich fast schon aus) ist der Vorstand genau so blöde wie letzte Saison...wenn nicht sogar noch schlimmer. So viele offensichtliche Fehler seitens AV und die arme Sau Anfang muss es als erstes ausbaden...der sich aber auch leider als Niete entpuppt hat.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • fenermann schrieb:

      Ich wollte ihn nicht. Is zwar egal und nicht der Rede wert...aber ich möchte mir den Schuh nicht anziehn.
      ich bin ebenfalls ohne Schuh-es von "anfang" an klar das wir eine Nummer zu groß für den Trainer Anfänger sind-
      jetzt handeln... Ruthe als Interimstrainer und in 2 Wochen wird Kovac frei nerd :jawohlja:
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • Sollte Anfang auch gegen Dresden nicht gewinnen ist er weg. 6 Pflichtspiele ohne Sieg mit dem Kader gegen Teams wie Heidenheim Dresden Kiel Duisburg ..bei allem Respekt ... ist nicht tragbar. Nur wer soll es dann machen? Wolf ist leider jetzt in Hamburg :(

      Hasenhüttl macht Pause bis 2019 und wartet auf die Bayern?!
      Keller?
      Gisdol?
      Titz?

      Ich möchte micht an anfangs Stuhl sägen, war schließlich mit den gezeigten Kiel Leistungen mein Wunschtrainer, aber Anfang und Fc passt scheinbar nicht.und habe große Zweifel dsss er die Kurve kriegt