WM 2018 in Russland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Millhouse schrieb:

      Olemaus schrieb:

      Ich kann dieses Gehabe und Getue nicht ertragen und da dies auch ein Teil von ihm ist, kann ich ihn nicht leiden...zu Weltklasse gehört für mich das Gesamtpaket und das stimmt bei ihm nicht. Ich bin einfach ein großer Freund der Demut und das Wort kennt er leider nicht...
      Nein. Für die Bewertung der sportlichen Leistung ist sein "Gehabe und Getue" eben unerheblich.
      Cristiano Ronaldo ist nicht einfach nur Weltklasse - sondern er (und meinetwegen Messi) definiert die aktuelle Weltklasse. Ob man ihn nun mag oder nicht...
      Du siehst es so...ich so...ich finde da Jungs wie Modric, Iniesta, Xavi Alonso besser aber das ist eben meine persönliche Sicht...
      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • Überragend dieser Auftritt von Ronaldo.
      Chanchen sind gut, dass er WM-Torschützenkönig wird, bei den letzten beiden WMs haben 5 Tore gereicht.
      CR7 ist einfach der beste Spieler aller Zeiten!
      Eines Tages, eines Tages wird's geschehen und dann fahren wir nach Mailand, um den :effzeh: :FC: zu sehen.
    • Olemaus schrieb:

      Du siehst es so...ich so...ich finde da Jungs wie Modric, Iniesta, Xavi Alonso besser aber das ist eben meine persönliche Sicht...
      Ganz ehrlich: Ich finde einfach nicht, dass es da unterschiedliche Meinungen geben kann.

      An sich stimme ich dir zu: Die von dir genannten sind Weltklasse und mega sympathisch. Ich mag die. Und ich stimme auch darin zu, dass Ronaldo ein Arsch ist. Überheblich und arrogant.

      Aber Weltklasse isser nunmal.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Für mich gehört eben auch der Mensch, seine Ausstrahlung, Mimik, Gestik etc dazu...deshalb bin ich nicht die Sportbild oder ein Statistikzentrum, sondern ich bin ich und in meiner kleinen, bescheidenen Welt ist er deshalb nicht weltklasse.
      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • FCCOLONIA48 schrieb:

      Chanchen sind gut, dass er WM-Torschützenkönig wird, bei den letzten beiden WMs haben 5 Tore gereicht.
      Nun mal langsam mit den jungen oder alten Pferden! Costa hat lediglich einen Treffer weniger, und ich gehe mal davon aus, dass der ein paar Spiele mehr Gelegenheit bekommen wird als Ronaldo mit Portugal. Und die Brasilianer und Franzosen haben noch gar nicht gespielt.
    • Es gibt auch für mich zwei Spieler auf sportlich allerhöchstem Niveau...eben Messi und Ronaldo.
      Ich mag Ronaldo nicht...mehr.
      Seine Art wie er auftritt hat sich meiner Meinung nach in der Zeit bei Manu und der danach zu einer Show die mir nicht liegt entwickelt.
      Sportlich wie gesagt...seit Jahren auf unglaublichem Niveau...auf dem nur Messi vergleichbar ist.
      Das Verhalten/gehabe das CR7 oft an den Tag legt...dazu neigen ja auch andere Spieler(Neymar zb.)...die ich deshalb auch nicht mag :popcorn:
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • 3 Buden liest sich natürlich geil und sind sicher gut für sein Ego (sofern das noch zu toppen ist) - wirklich herausragend war aber nur sein Freistoß.
      Ein Elfer darf man schon verwandeln und für das 2. kann er aber auch gar nix. Er wird nicht immer auf solche Slapstick-Einlagen der Keeper hoffen können.
      Zum Spiel selbst: Spanien hat halt den Sack nicht zugemacht. Portugal war nach 3:2 mausetot.
    • Firetaco schrieb:

      Costa ist genau der 9-er der uns fehlt zum Titel.

      Klose halt.

      Dann kommt da noch Morata?

      Puppekopp schrieb:

      FCCOLONIA48 schrieb:

      Chanchen sind gut, dass er WM-Torschützenkönig wird, bei den letzten beiden WMs haben 5 Tore gereicht.
      Nun mal langsam mit den jungen oder alten Pferden! Costa hat lediglich einen Treffer weniger, und ich gehe mal davon aus, dass der ein paar Spiele mehr Gelegenheit bekommen wird als Ronaldo mit Portugal. Und die Brasilianer und Franzosen haben noch gar nicht gespielt.
      mit Marokko und Iran in der Gruppe können die beiden jedenfalls nochmal ordentlich nachlegen.
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Hector - Hauptmann - Risse - Koziello - Schaub - Avdijaj - Cordoba
    • Ronaldo ist halt nicht nur Sportler. Da ist er der Beste der Welt...also Fussballer.

      Er versteht aber auch bei all seiner Klasse nebenbei auch die Marke CR7 zu vermarkten. Auch auf dem Platz. Auch das macht er Weltklasse.

      Das muss man nicht mögen. Ich tue es nicht.

      Aber der Fussballer ist eine Wucht!!
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    • iwrestledabearonce schrieb:

      mit Marokko und Iran in der Gruppe können die beiden jedenfalls nochmal ordentlich nachlegen.
      Abwarten! Keiner der beiden Gegner macht das Spiel bzw. ist überhaupt in der Lage dazu. Da wird Portugal ergo kaum Konter setzen können. Dürfte ziemlich zäh werden, wenn sie nicht in den ersten Minuten einen Ball unterbringen.
    • B.Hermes schrieb:

      lunyTed schrieb:

      Wie frustrierend muss das eigentlich sein, wenn die Spanier den Ball zirkulieren lassen und du einfach nur zuschauen kannst?
      das ist scheiße. Das Überzahlspiel der Spanier ist einmalig...

      Naja, da haben sie halt richtig fett von Pep und Barca profitiert...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      DerNomade schrieb:

      Den Freistoß zum 3:3 hat sich CR7 aber von MR7 abgeguckt :thumbsup:
      Eigentlich hätte er gelb bekommen müssen, als ihm der Schiedsrichter fast den Startpunkt vom Anlaufweg streitig gemacht hätte. :clown: :D:

      Generell:
      Er ist schon sehr sozial... zahlt mal eben 18,8 Millionen Euro. Anderen Leuten wird wegen Steuerhinterziehungen anderes nachgesagt bzw. sie werden anders vom Volk verurteilt (als Vergleich sei hier mal ein ranghohes Mitglied vom FCBäh erwähnt, der ist z.B. wiederum ein Verbrecher trotz seines sozialen Engagements).
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...

      Un mer jon met dir, wenn et sin muß #durchetfüer! :effzeh: :FC: :koeln: :hennes:
    • Neu

      Millhouse schrieb:

      Olemaus schrieb:

      Du siehst es so...ich so...ich finde da Jungs wie Modric, Iniesta, Xavi Alonso besser aber das ist eben meine persönliche Sicht...
      Ganz ehrlich: Ich finde einfach nicht, dass es da unterschiedliche Meinungen geben kann.
      Ihr wollt auch beide etwas unterschiedliches Aussagen:
      Millhouse bewertet den Sportler, Olemaus den Sportsmann. Das muss man trennen. Einer der besten Fußballer, aber eben kein großer Sportsmann.
      Ihr solltet Euch lieber über Eure Definition von Sportler unterhalten, denn die unterscheidet sich einfach voneinander!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salival ()

    • Neu

      Junge, es ging mir darum, die Diskussion einzuordnen und die Aussage ist in diesem Kontext zu verstehen und spiegelt überhaupt nicht unbedingt meine Meinung wieder. Es geht doch darum,was jeder für sich selbst (und da interessieren Meinungen von Mitspielern nicht im Geringsten, die auch Ramos als großartigen Sportsmann einstufen würden) als Sporler bezeichnet. Unbestritten ist er über viele Jahre hinweg mit das Beste, was in dem Sport existiert, aber ein Großer wird man in meinen Augen auch nur, wenn das Drumherum stimmt. Und wenn er Mio spendet, aber gleichzeitig Multimio hinterzieht, dann ist das rein menschlich gesehen für mich eben alles andere als ein Großer. Denn das gehört für mich eben auch mehr dazu. Kommt eben drauf an - interessiert einen nur der sportliche Bereich oder schaut man sich das gesamte Verhalten an.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Neu

      Cornholio schrieb:

      Er ist schon sehr sozial... zahlt mal eben 18,8 Millionen Euro. Anderen Leuten wird wegen Steuerhinterziehungen anderes nachgesagt bzw. sie werden anders vom Volk verurteilt
      :!: :!: :!:
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Neu

      Frankreich vorne mit Dembele, Mbappe und Griezmann das ne offensive der absolute wahnsinn.

      Und dann mal eben ein Lemar, Fekir, Giroud auf der Bank und ein Martial oder Lacazette nicht mal im Kader Irre.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!