13. Spt / FC - Dynamo Dresden 8-1 (Sa 10.11.18/13:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Würde Koziello gerne wieder mal sehen. Hat ja wohl die Woche komplett mittrainiert und wäre denkbar.

      Eine Kollegin von mir (ursprünglich aus Dresden, aber FC-Anhängerin) ist morgen im Stadion. Sektorentrennung kennt sie ja vielleicht noch.
      Meinem 1. FC Köln will ich nahe sein, bis ich 100 werde, und dann bei einem Glas Kölsch tot an der Theke umfallen.
      Hans Schäfer

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • ——————————-Horn——————————-
      ———Sörensen——-Mere——-czichos———
      ——————————Hector—————————-
      —————Hauptmann——-Koziello————-
      Risse———————Schaub—————drexler
      —————————-Córdoba —————————

      Damit würde man das Zentrum spielerisch dominieren.
      Risse und Drexler müssten die Linie beackern, was sie auch können, da beide pferdelungen haben.
      Hauptmann und Koziello müssten die beiden außen in der Defensivarbeit unterstützen, indem sie bei Bedarf nach außen verschieben.

      Vorne Schaub mit allen Freiheiten und Cordoba macht die Bälle fest (und spielt sie im richtigen Moment ab).

      Hauptmann kurbelt an/treibt die Bälle (umschaltspieler) und Koziello betreibt den sauberen Spielaufbau.

      Das wäre meine elf gegen Dresden.
    • 3 Punkte und eine fightende Elf auf dem Platz;
      Wir wollen den Rasen brennen sehen. Mehr wollen wir nicht. Das dürfte nicht zuviel verlangt sein. Aus einer Krise kommt man niemals mit Schönspielerei raus. Da sind echte Männertugenden gefragt...
    • @ MainBock: Hauptmann braucht noch Zeit, er war mir bis dato zu hektisch. Da ist sogar Öczan in meinen Augen weiter und er hat auch verdammt viele Klöpse drin gehabt ( O.K., wer hatte das vs KSV nicht?).

      Koziello und Höger im MF wäre ein Ansatz. Anfang wird auf Höger nicht verzichten wenn er irgendwie laufen kann. Koziello ist aber eher nicht Anfangs Liebling, daher glaube ich nicht an einen Einsatz zu Beginn.

      Mein Vermutung, Schmitz bekommt eine neue Chance als RV. Ich tippe, Anfang stellt so auf:

      Horn
      Schmitz/ Mere/Czichos/Hector
      Höger
      Risse/Schaub/Drexler/Gurassy
      Terodde

      Mein Wunsch wäre eine andere Version, ist aber auch die Frage, wenn du jetzt wieder alles auf die Köppe stellst, wie gehen unsere Spieler denn dann damit um? Mental sieht’s ja mal gerade eher nicht gut aus.

      Da es um gut bezahlte Profis geht, hoffe ich, dass u.a. mit mehr läuferischem Einsatz, egal in welcher Formation, zu erkennen ist, warum unser Kader wesentlich teurer ist als der Dresdener.

      Ich habe keinen Bock mehr auf Ausreden!
      Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. Thomas Häßler
      :FC: :hennes: :effzeh:
    • ich glaube, dass du Recht haben wirst, ich würde mir auch eine andere Aufstellung wünschen. Eine Elf, wo man auch mal Leute draußen lässt, die bisher immer gesetzt waren, einfach nur ein klares Zeichen an alle anderen! Heißt einen Drexler und/oder Czichos draußen lassen! Beide sind unfassbar schlecht und nach einem Aufstieg eh wieder weg, weil deutlich zu schlecht für die 1. Liga! Aber wir müssen mit den Spielern aufsteigen, jedoch haben beide einen Freifahrtschein trotz unterirdischen Leistungen. Würde mir Sörensen anstelle von Czichos und Koziello/Hauptmann statt Drexler wünschen, aber es wird ein Wunsch bleiben.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • @grischa:

      Beim Wechsel Sörensen für Czichos bin ich komplett bei Dir. Wäre Sobiech gesund würde ich diesen auch vor Czichos sehen.

      Bei Drexler bin ich hin und her gerissen.
      Der arbeitet unglaublich viel, stopft defensiv viele Löcher und bereitet Tore vor. Auf der anderen Seite verdaddelt der ziemlich viele Bälle.
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    • Ich tippe auf maximal 1 Umstellung...so schlimm es sich anhört: Sollten wir schlecht spielen, dann müssen wir auch verlieren und nicht glücklich gewinnen...das wäre zwar kurz schmerzhaft, würde uns aber langfristig mehr Punkte bringen, wenn unser Supertrainer dann endlich Geschichte ist.
      BITTE LIKEN SIE DIESEN KOMMENTAR - MEIN KOEFFIZIENT DANKT ES IHNEN.

      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • CobyDick schrieb:

      Ich tippe einfach mal auf:

      --------------------------Horn----------------------
      Schmitz-----Mere--------Czichos---------Hector
      ------------------------Höger----------------------
      Risse---------Schaub------Drexler-------Guirassy
      ------------------------Cordoba--------------------

      und wünsche mir:

      ---------------------Horn-------------------------
      Schmitz-----Bisseck----Czichos--------Hector
      ----------------Höger---Koziello----------------
      Risse-------------------------------------Schaub
      ------------Cordoba------Guirassy------------
      Ich denke deine zweite Aufstellung wird es bis auf Koziello. Hierfür wird entweder Özcan oder Hauptmann spielen. Mein Bauchgefühl.
    • Fete schrieb:

      DominoBB schrieb:

      So. Abfahrt zum Treffpunkt und dann endlich wieder nach Kölle :love:
      Ich wünsch uns allen einen schönen Spieltag mit einem starken effzeh und 3 sicheren Punkten. Hab extra den Glücksschlüpper an.
      Dachte schon ich hätte ne weite Anreise mit ca. 500 km, aber das hört sich bei dir noch weiter an.
      400 sind’s fast genau aber am Treffpunkt wird noch ein Kölsch genehmigt, bischen was gegessen und dann geht’s erst auf die Autobahn. 500 ist aber echt ne Ansage.
    • Benutzer online 2

      1 Mitglied und 1 Besucher