13. Spt / FC - Dynamo Dresden 8-1 (Sa 10.11.18/13:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich versuch mich mal an eine Aufstellung für Samstag. Da MA wohl nicht von seinem 4 - 1 - 4 - 1 abrücken wird, würde ich diese Aufstellung nicht schlecht finden:

      -------------Horn-------------

      Schmitz--Meré--Czichos--Hector

      -------------Koziello---------

      Risse--Schaub--Öczan--Drexler

      -------------Terodde----------

      Damit hätten wir mit Risse mal einen, der zur Grundlinie vordringen und flanken könnte. Schaub hinter der Spitze abwechselt mit Öczan für Räume sorgen und Drexler als bester Vorlagen-Geber dann auf links.
    • ich täte das aber eher mal so probieren:

      ----------------------------Horn----------------------------
      Bader-------------Mere----------Czichos---------Hector
      ----------------Özcan---------------Koziello--------------
      ---Risse------------------Schaub---------------Guirassy
      --------------------------Terodde-------------------------

      Bader hat zwar bisher schice gespielt, dem trau ich aber mehr zu als alles anderen hinten rechts.
      Höger braucht mal ne Pause, der wirkt unkonzentriert, vermutlich ist er einfach platt.
      Özcan zwar auch eher mau bisher, aber zumindest bissig und mit dem Willen, nach vorn zu spielen.
      Risse nach vorn, Schaub dafür in die Mitte, Guirassy eher links (soll aber immer wieder zu Terodde stoßen)
      Koziello und Schaub probieren immer wieder, Pässe in den Raum zu spielen und, alernativ rückt Hector links nach und er und Risse servieren Flanken für Terodde und Guirassy.

      #Siegeraufstellung
      #Auferstehung
      #MachetMarkus
      Premium Member
    • Endspiel für Anfang...
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Wenn man sich so die "offiziellen" Statements durchliest, wird Koziello wohl eher nicht spielen.
      "Seine Schulter wurde nicht operiert und es besteht immer eine Gefahr, im Training macht er das ganz gut.........." so ähnlich zumindest (wollte jetzt nix kopieren)

      @8neun Warum würdest Du Bader Schmitz vorziehen? Beide haben kaum Gelegenheit sich "einzuspielen" und mir schien Schmitz damit besser umgehen zu können. Am Ende wird es wohl doch wieder Risse :facepalm:

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Wenn ich die Aufstellungen so lese: Habt ihr dem Özcan mal bei der Arbeit zugesehen? Ein Fehlpassfestival ohne Ende! Der darf keinesfalls am Samstag auflaufen. Ich hoffe doch, dass Koziello wieder mitmachen darf. Außerdem bitte nicht wieder Risse als RV. Dann lieber Schmitz versuchen und Risse im RM.
    • Ich bin meilenweit davon entfernt mir eine Niederlage zu wünschen nur damit dieser Trainer entlassen wird. Ich will einen Sieg, am liebsten überzeugend. Aber überzeugend wird Anfang nicht mehr hinbekommen. Ich tippe darauf das der FC Dresden schlägt. Köln - Dresden 2:1. Allerdings weder werden wir überlegen sein, noch diesen souverän einfahren. Deshalb muss auch danach dieser Trainer entlassen werden, ist einfach überfällig!
    • Naja...ich hab das ja schonmal gesagt. Ich kann mir einfach keine Niederlage wünschen. Niemals wird man den Trainer entlassen wenn man gewinnt.

      Normalerweise sollte von der Mentalität her nun eine zumindest kämpferische Leistung folgen. Ob das am Ende reichen wird ist schwer zu sagen. Ich denke das die Mannschaft nun schon vieles mitbekommen hat was es an Kritik gab. Und normalerweise, wenn sie hinter dem Trainer stehn, werden sie sich zumindest sehr bemühen. Sollten sie nicht hinter dem Trainer stehn, werden sie das gerade so versuchen über die Zeit zu schaukeln. Und dann wird man das auch sehen können, das sie nicht von dem Trainer überzeugt sind. Meine Erfahrung sagt..

      Man kann das sehn. man kann das sehen wenn sich ein Spieler zerreißt, obwohl nicht viel gelingt. Ich bin schon gespannt auf das Spiel. Und natürlich auch etwas darauf, ob ich mich täusche. Denn das was ich da im letzten Spiel gesehen habe, nämlich das meiner Meinung nach die Jungs nur halbherzig nachgesetzt haben, Sprints nicht voll durchgezogen haben bzw. abgebrochen haben, Zweikämpfe nicht zu 100% geführt haben, kaum Bälle gefordert haben, das wird sich wiederholen. Befürchte ich. Du kannst nicht absichtlich so schlecht spielen sodass es nicht auffällt. Das wird auch niemand machen, und das hat mit Sicherheit auch niemand gemacht. Aber Du kannst diese paar Prozent Bereitschaft rausnehmen, und das war im letzten Spiel der Fall. Meine Meinung. Möge die Truppe mich eines besseren belehren. Das werden sie aber wohl kaum tun, wenn sie nicht mehr hinter dem Trainer stehen.

      Wenn man dieses Spiel nicht gewinnt, dann rutscht man eher ganz oben raus. Denn ich glaube das die anderen Punkten werden. Also sind die Vorzeichen klar. Her muss um jeden Meter gefightet werden, bis nix mehr im Tank ist. Wenn wir das nicht erkennen, dann muss sofort gehandelt werden. Dann ist da nicht nur ein Problem mit der Banane-Taktik, sondern auch ein Problem mit dem grundsätzlichen Verhältnis zum Trainer.

      Ich sach das jetzt mal ganz einfach. Dieser Samstag muss entweder 3 Punkte bringen, oder einen neuen Trainer.
    • ich hatte es ja schon mal geschrieben, wie ich den nächsten Spieltag einschätze

      natürlich kann es sein, dass Pauli gegen Heidenheim gewinnt, würde mich aber nicht überraschen wenn es sogar eine Niederlage gibt (da stehen sich zwei 2.Liga Trainerexperten gegenüber, die sich genau kennen).

      natürlich kann es auch sein, dass der HSV gegen Aue gewinnt, andere Ergebnisse würden mich nicht überraschen - denn der HSV war zwar besser als wir, aber toll ist etwas anderes

      und Fürth und Union spielen gegeneinander - hier würde mich ein Unentschieden überhaupt nicht überraschen

      2. Liga halt

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Das Spiel ist in jeder Sicht heftig!
      1) Könnte das Endspiel für Anfang sein, bei einer Niederlage wird die Luft langsam dünn.
      2) Dresden kann bei einem Sieg auf Köln aufschließen und der FC auf den sechsten Platz abrutschen.
      3) Bei einem Sieg könnte der FC allerdings einiges an Boden gut machen, da vier Konkurrenten gegen einander spielen.

      Es spricht also alles für eine Zweitligaschlacht bei der es um viel geht.
      Der Gegner ist etwas schwer greifbar. Unter Walpurgis hat sich die Mannschaft gefestigt und kratzt jetzt vorne an. Die Mannschaft ist recht flexibel zusammengestellt und kann je nachdem wer spielt mit schnellen Leuten über die Außen kommen oder auch mit Wucht und Technik durch die Mitte spielen. Es ist also schwer vorhersehbar, was Dresdens Matchplan sein wird.
      Von einem anderen User durfte man den Namen Koné bereits lesen. Der Junge ist ein tolles Talent auf den man auf jeden Fall aufpassen muss. In der Offensive sind da allerdings noch mehr Spieler zu nennen: Berko , Duljevic , Aosman und Ebert sind alles gute Spieler, die auch auf eigene Faust mal Gefahr erzeugen können.
      Mit Wahlquist und Heise hat man schnelle Leute über die Außen, die sich mit nach vorne einschalten.

      Wenn man Dresdens letzte Aufstellung als Parameter nimmt, dann wird es für den FC schwer im "bewährten" 4-1-4-1 aufzutreten, da einem schlicht die schnellen Außenbahnspieler fehlen um gegen die schnellen Außenverteidiger durchzubrechen. Durmic in der IV habe ich zu wenig beobachtet. Gonther und Hartmann jedoch mMn. eher Verteidiger alter Schule (Bzw. ein DM). Eher unbeweglich, groß, Kopfballstark und nicht sonderlich schnell (Zumindest wenn ich sie mal gesehen habe).
      Hier gilt es also anzusetzen. Flanken und Kopfbälle wird man eher weniger vom FC gegen diesen Gegner sehen. Hier gilt es sich durchs Mittelfeld zu kombinieren und dann gegen die Innenverteidiger durch zu brechen.

      Meine Aufstellung wäre somit:

      ----------------Horn-------------
      Schmitz-Czichos-Meré-Hector
      ---------------Höger*------------ *Mangels Alternativen, da Hector wohl hinten links spielen muss, ansonsten Horn hinten links, Hector auf der 6
      -------Hauptman--Özcan-------
      --------------Schaub
      -------Cordoba--Guirassy------

      Die Abwehr macht mir ehrlich gesagt Bauchweh, weil gerade die Innenverteidigung zu langsam ist um Leute wie Koné etc. das ganze Spiel über auszuschalten.
      Im Mittelfeld hätte man mit Hauptmann und Özcan zwei laufstarke und temporeiche Spieler, die sowohl Zweikämpfe gewinnen können als auch sich ins Spiel einschalten können.
      Auf der 10 kann Schaub mMn. sein Potenzial wesentlich besser entfalten als auf den Außen. Drexler ist zudem kein typischer Spielmacher sondern eher ein lauernder Spieler, der gerne mal abtaucht.
      Vorne sollten Cordoba und Guirassy starten. Cordoba mit seiner Power und seinem Tempo zeigt sich mMn. verbessert im Gegensatz zur letzten Saison. Guirassy kann bei allen Fehlern spielerisch dagegen halten, während man Terodde im Spiel einfach gar nicht sieht.

      Mein Bauch sagt diesmal einfach gar nichts. Keine Ahnung wie es ausgeht.
    • skymax schrieb:

      Wenn man sich so die "offiziellen" Statements durchliest, wird Koziello wohl eher nicht spielen.
      "Seine Schulter wurde nicht operiert und es besteht immer eine Gefahr, im Training macht er das ganz gut.........." so ähnlich zumindest (wollte jetzt nix kopieren)

      @8neun Warum würdest Du Bader Schmitz vorziehen? Beide haben kaum Gelegenheit sich "einzuspielen" und mir schien Schmitz damit besser umgehen zu können. Am Ende wird es wohl doch wieder Risse :facepalm:

      ALLEZ FC
      @8neun Anstatt Dich an Deinem Koeffizenten aufzugeilen, beantworte doch mal meine Frage augenroll

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • skymax schrieb:

      @8neun Anstatt Dich an Deinem Koeffizenten aufzugeilen, beantworte doch mal meine Frage augenroll
      ALLEZ FC
      :green:

      Ist ein reines Bauchgefühl. Ich fand Bader in seinen Auftritten wenig überzeugend, er hat auf mich aber mehr Tempo mitgebracht, und mehr Offensivdrang. Schmitz wirkt auf mich eher defensiv-orientiert, und weniger explosiv, um es mal so zu formulieren. Mit Spielen kann ich es wie gesagt nicht belegen, reines Bauchgefühl.

      Und jetzt.like.diesen.Beitrag!
      Premium Member
    • 8neun schrieb:

      Und jetzt.like.diesen.Beitrag!
      Und wenn nicht? grübel

      Bader Schnelligkeit, okay. Offensivdrang? War vielleicht auch ein Grund für seine "Aussetzer". Schmitz hatte im ersten Spiel kaum was offensives, richtig. Habe ich damit verbunden das er erst mal Orientierung wollte. Am Ende des Spieles wurde es besser. Beim zweten, mit Risse zusammen, fand ich es nicht schlecht. Da kam er auch öfter nach vorne.

      Schmitz hatte, meiner Meinung nach, weniger Wackler. Daher würde ich ihn lieber sehen, vor allem im Verbund mit Risse. Das war für mich nämlich, von allen Spieltagen, die beste Kombo auf rechts.

      Ach so. Danke für Deine Antwort :tu:

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • 8neun schrieb:



      Ist ein reines Bauchgefühl. Ich fand Bader in seinen Auftritten wenig überzeugend, er hat auf mich aber mehr Tempo mitgebracht, und mehr Offensivdrang. Schmitz wirkt auf mich eher defensiv-orientiert, und weniger explosiv, um es mal so zu formulieren. Mit Spielen kann ich es wie gesagt nicht belegen, reines Bauchgefühl.
      genau diesen Eindruck hatte ich auch

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Ich tippe einfach mal auf:

      --------------------------Horn----------------------
      Schmitz-----Mere--------Czichos---------Hector
      ------------------------Höger----------------------
      Risse---------Schaub------Drexler-------Guirassy
      ------------------------Cordoba--------------------

      und wünsche mir:

      ---------------------Horn-------------------------
      Schmitz-----Bisseck----Czichos--------Hector
      ----------------Höger---Koziello----------------
      Risse-------------------------------------Schaub
      ------------Cordoba------Guirassy------------
    • Benutzer online 2

      2 Besucher