21. Spt / FC - FC St. Pauli 4-1 (​Fr 08.02.19/18:30)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe eben mal ins St Pippi forum geschaut.

      Vor dem Spiel Terodde hier Terodde da, aber kein Wort von Jhon. Nunja jetzt kennen sie ihn auch in St Pippi :lol: :lol:

      Vielleicht sollten die Antifanten mal bissel mit Fussball beschäftigen. :lol: :lol:
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Habe eben mal ins St Pippi forum geschaut.

      Vor dem Spiel Terodde hier Terodde da, aber kein Wort von Jhon. Nunja jetzt kennen sie ihn auch in St Pippi :lol: :lol:

      Vielleicht sollten die Antifanten mal bissel mit Fussball beschäftigen. :lol: :lol:

      Er hat tatsächlich den größten Sprung gemacht (wer hätte ihm das zugetraut). Einfach unfassbar, es macht wirklich auch Spaß ihm mittlerweile zuzuschauen, da seine Aktionen präzise und überlegt sind.
    • 1. FC Köln gegen FC St. Pauli, 08.02.2019, 4:1(1:1)

      Der 1. FC Köln begann mit folgender Aufstellung:

      Horn - Schmitz Mere Czichos - Geis Hector Clemens Kainz Drexler - Chordoba Terodde

      Die taktisch anspruchsvollste Rolle durfte Kapitän Hector ausfüllen. Einerseits - Spielbedingt - auch 6er spielen, andererseits gar den Schaub Ersatz mimen. Nicht ganz seine Kragenweite, aber der Kapitän überzeugte mit einer
      sehr starken Laufleistung und steter Anspielbereitschaft.

      Das voraus geschickt. Köln war von Anfang an die Ton angebende Mannschaft und es sagt viel über dieses Spiel aus, daß der - mit Abstand - beste Hamburger mit Reservekeeper Brodersen - zwischen den Pfosten stand. Wenn man
      etwas zu bemängeln hatte in HZ 1, dann war es die Tatsache, daß der FC Möglichkeiten und Halbmöglichkeiten teilweise fahrlässig verschluderte. So musste schon ein Abseitstor von Cordoba her, um das 1:0 zu erzielen. Dieses
      wiederum wurde egalisiert durch den alten FC Schreck Alex Meier, der das 1:1 erzielte. Torwart Horn sah bei diesem Tor nicht unbedingt gut aus. Trotzdem: Köln in HZ 1 deutlich besser, phasenweise gar bei 80 % Ballbesitz und
      einer guten Passquote. St. Pauli schwach und gut bedient.

      Nach der HZ trafen die Kölner. Geis(sehr gut!) spielte Clemens mit einem tollen, langen Pass frei. Der nimmt den Ball erstklassig mit und bedient Cordoba und der vollstreckt sehr gekonnt - eine herausragende Kombination mit
      einem herausragenden Abschluss. Kurz später macht Cordoba sein drittes Tor - diesmal per Kopfball auf Freistossflanke von Geis. Treffer 4 folgt durch Terodde zum Abschluss des Spieles.

      Ein eindeutiger Sieger in einem eindeutigen Spiel. Man darf sich nach diesem Spiel fragen, was die Kölner manchmal umtreibt bei ihren schwankenden Leistungen. Am Freitag sah man wieder das andere Gesicht des FC. An
      diesen Schwankungen gilt es zu arbeiten.

      Am Freitag gab es keinen Schwachpunkt in der Mannschaft. Solide Verteidigungsarbeit. Geis mit einer starken Vorstellung und ganz feinem Passspiel. Hector enorm engagiert und laufstark. Terodde sehr engagiert, belohnte sich
      spät. Cordoba überragend und in dieser Form sehr schwer zu bremsen.

      Und jetzt geht es nach Paderborn. Die beiden offensiv stärksten Mannschaften treffen aufeinander und Paderborn ist im Aufstiegsrennen. Das wird ein heisses Match!
    • Peter1955 schrieb:

      mit der Abwehr steigst du nie auf, da bin ich mir sicher
      Die Abwehr hat im großen und ganzen ein gutes Spiel gemacht. Vorallem in Halbzeit zwei nicht wirklich viel zugelassen. Nur sollte man auch nicht vergessen das man gerne schnell über die Abwehr meckert, man aber nicht vergessen soltle das die ganze Mannschaft mit verteidigen muss. Und oftmals ist die Abwehr einfach nur das letzte Glied der Kette.

      flykai schrieb:

      aber vielleicht zerreißen sich die Spieler auch nicht mehr so für ihren Trainer wie das Teilweise in der Hinrunde der Fall war
      Sorry aber da bleibt nur der hier: :facepalm:



      HackePeter1974 schrieb:

      Die erste Halbzeit und das schnelle Gegentor waren ein Indikator dafür, welche Baustellen Anfang tatsächlich hat
      Die erste Halbzeit war doch gut?! Nur weil wir dort einen Gegentreffer bekommen und mit einem Unentschieden in die Pause gehen? Wir hatten den Gegner im Griff, bekommen ein vermeidbares Gegentor ja. Aber was kann Anfang dafür wenn die Spieler in der entsprechenden Situation einfach scheisse Verteidigen?
      Rosen sind Rot -

      Der Koeffizient ist Tot!
    • Je(n)sus schrieb:

      Peter1955 schrieb:

      mit der Abwehr steigst du nie auf, da bin ich mir sicher
      Die Abwehr hat im großen und ganzen ein gutes Spiel gemacht. Vorallem in Halbzeit zwei nicht wirklich viel zugelassen. Nur sollte man auch nicht vergessen das man gerne schnell über die Abwehr meckert, man aber nicht vergessen soltle das die ganze Mannschaft mit verteidigen muss. Und oftmals ist die Abwehr einfach nur das letzte Glied der Kette.Sorry aber da bleibt nur der hier: :facepalm:
      Sehe ich auch so, häufig war nicht "die Abwehr" das Problem, sondern die gebotenen Räume, und das taktische Verhalten bei gegnerischen Gegenstößen. (Draufgehen oder abwarten, Linie verschieben,...)
      Individuelle Fehler, wie von Mere Anfangs der Saison (Kiel?) oder Czichos können immer mal auftreten, und sofern das die Ausnahme ist, kann man ein pauschales Urteil über "die Abwehr" schwerlich fällen.
      Qualitätsbeiträge seit 2014
    • Nach seinem 3er Pack ist unser T-REX nächste Woche auch wieder dabei :prost:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • 8neun schrieb:

      Je(n)sus schrieb:

      Peter1955 schrieb:

      mit der Abwehr steigst du nie auf, da bin ich mir sicher
      Die Abwehr hat im großen und ganzen ein gutes Spiel gemacht. Vorallem in Halbzeit zwei nicht wirklich viel zugelassen. Nur sollte man auch nicht vergessen das man gerne schnell über die Abwehr meckert, man aber nicht vergessen soltle das die ganze Mannschaft mit verteidigen muss. Und oftmals ist die Abwehr einfach nur das letzte Glied der Kette.Sorry aber da bleibt nur der hier: :facepalm:
      Sehe ich auch so, häufig war nicht "die Abwehr" das Problem, sondern die gebotenen Räume, und das taktische Verhalten bei gegnerischen Gegenstößen. (Draufgehen oder abwarten, Linie verschieben,...)Individuelle Fehler, wie von Mere Anfangs der Saison (Kiel?) oder Czichos können immer mal auftreten, und sofern das die Ausnahme ist, kann man ein pauschales Urteil über "die Abwehr" schwerlich fällen.
      Richtig. Es stimmen sehr selten die Abstände zwischen Schmitz und Mere oder Czichos und Mere, gerade bei Angriffen über die Aussen.

      Das muss besser werden.
      Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
    • In der Hinrunde waren die Lücken vor allem VOR der Abwahr zu suchen.
      Da jonnten die Gegener ein ums andere Mal durch die erste Hälte unserer Hälfte einfach so durchlaufen ohne jegliche Gegenwehr.
      Ob fas ein Problem von der zu tiefen Verteidigung oder des zu hohen Mittelfelds war, müsste man schauen. Wahrscheinlich Beides!
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Krasse Statistiken zum Spiel:

      ''Der 1. FC Köln suchte immer wieder den Weg zum gegnerischen Tor – agierte dabei aber nicht kopflos. 87 Prozent der FC-Pässe kamen an (zweitbester Saisonwert). Besonders passsicher präsentierte sich Innenverteidiger Jorge Meré. Von den 78 Zuspielen des Spaniers fanden 76 ihr Ziel (97,4 Prozent). Interessante Randnotiz: St. Pauli gewann die Mehrzahl der Zweikämpfe (55 Prozent), brachte angesichts des großen Drucks durch den FC aber nur zwei Drittel seiner Pässe an den Mann.''
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Skip schrieb:

      Hector konnte und kann kein Mittelfeld. Wie oft wird das noch probiert? Und wie oft klappr das nicht?

      Ist schon kacke wenn man immer zu früh seinen Müll absondert, was :?:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Skip schrieb:

      Die stehen auf Platz 2!? Können nicht kicken! Wie geht sowas? :D:

      Der KSV steht auf Platz 1 und kann genausowenig kicken...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Manamana72 schrieb:

      Bin nicht ganz zufrieden muss ich sagen...Hatte 3:1 getippt :evil: :D:

      Ich übrigens 4 zu 1. nerd 8)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, BadischerBock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Oropher schrieb:

      Skip schrieb:

      Hector konnte und kann kein Mittelfeld. Wie oft wird das noch probiert? Und wie oft klappte das nicht?
      Ist schon kacke wenn man immer zu früh seinen Müll absondert, was :?:
      Nö, kein Müll. Meine Meinung! Das klappte schon immer mal besser mal weniger gut! In der Summe für mich kein Mittelfeldspieler. Ich seh ihn auf LV und da ist seine stärkste
      Position. Und das sehe nicht nur ich so...sondern bestimmt 50% des Forums. Wenn du das anders siehst ist das dein Problem und mir egal!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skip ()

    • Skip schrieb:

      Oropher schrieb:

      Skip schrieb:

      Hector konnte und kann kein Mittelfeld. Wie oft wird das noch probiert? Und wie oft klappte das nicht?
      Ist schon kacke wenn man immer zu früh seinen Müll absondert, was :?:
      Nö, kein Müll. Meine Meinung! Das klappte schon immer mal besser mal weniger gut! In der Summe für mich kein Mittelfeldspieler. Ich seh ihn auf LV und da ist seine stärkstePosition. Und das sehe nicht nur ich so...sondern bestimmt 50% des Forums. Wenn du das anders siehst ist das dein Problem und mir egal!
      Wie kommst du nur darauf das er besser als Lv ist? :jawohlja: Nur weil er als lv in die n11 elf gekommen ist? 8) Bei Deutschlands bestem Rv Lahm war es doch auch ganz toll im Dm zu spielen. :lol:
      Fear the Reaper !!!