22 / Jorge Meré Perez

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der selbe Bericht über Cordoba und hier wäre ein Inferno ausgebrochen! Natürlich muss man das Thema jetzt nicht größer machen als es ist und es ist gut, dass man das jetzt frühzeitig erkannt hat und gegensteuert. Aber, gerade aufgrund der Erfahrungen der letzten Saison mit mangelnder Fitness der Mannschaft muss man sich als Spieler, der das alles mit den negativen Konsequenzen schon mal miterlebt hat, disziplinieren. Das gehört auch zum Reifeprozess eines Spielers, der ja sicher mal ein Großer werden möchte. Insofern hoffe ich, dass er daraus jetzt gelernt hat. Denn wir brauchen ihn unbedingt in Bestform, und zwar von Beginn an.
    • Apu schrieb:

      Der selbe Bericht über Cordoba und hier wäre ein Inferno ausgebrochen! Natürlich muss man das Thema jetzt nicht größer machen als es ist und es ist gut, dass man das jetzt frühzeitig erkannt hat und gegensteuert.

      Cordoba war schon zwei Jahre in Deutschland, Meres erste Saison außerhalb Spaniens war unter (in der Saison) Mr. ''Fitness, wofür?'' Stöger.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • smiling_saidjin schrieb:

      Bei beiden kritischen Aktionen (Elfmeter und Platzverweis) war übrigens Risse stark mitbeteiligt und schaut nur zu, während Mere reagieren muss. Wenn jemand seinen Stammplatz verlieren sollte, dann Risse.
      Risse Stammplatz auf RV grübel Nun gut ist ja noch mal gut gegangen
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!
    • smiling_saidjin schrieb:

      Bei beiden kritischen Aktionen (Elfmeter und Platzverweis) war übrigens Risse stark mitbeteiligt und schaut nur zu, während Mere reagieren muss.
      richtig! Risse war unfähig und man musste reagieren. jedoch darf Jorge nicht so reingehen beim zweiten Beispiel. Jedoch gebe ich dir Recht!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Mere hat sehr gut gespielt, allerdings hat er immer wieder diese Aussetzer.
      Auch wenn die unterirdische Defensivleistung von Risse Mere sehr in Bedrängnis brachte, muss er etwas umsichtiger sein.
      Der Bochumer hätte keinen Zugriff mehr auf den Ball, deswegen hat Zweyer keiner 11er gegeben. Aber das hätte er tun dürfen. Eine glückliche Entscheidung für uns. Sie entspricht der Linie der WM.
      Allerdings war sein erstes Gelb völlig unnötig. Die darf er sich nicht abholen. Dafür ist er zu schnell, da muss er das kräftezehrende Bedrängen weiter durchhalten. Hier muss er umsichtiger sein.
      Die gelb-rote - naja - es sah auch hier so aus, als hätte das nicht sein müssen.

      Ein sehr guter Verteidiger, der dieses Fehlverhalten abstellen muss. Jetzt sitzt er auf der Tribüne und kann nachdenken.

      Viele Grüße
      Bobber
      Hans Schäfer, Wolfgang Overath, Karl-Heinz Thielen, Wolfgang Weber und Bernd Cullmann, Toni Schumacher, Lukas Podolski, Jonas Hector, Timo Horn - eine Liga!!!
    • Ja das war nicht gut gelöst von ihm, dass weiß er selber.
      Aber mit einem anderen RV wäre es nicht passiert.
      Risse ist doch nicht fit.
      Wer das nicht gesehen hat gestern.
      Da muss sich Anfang was einfallen lassen bis Union.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Eigentlich eine starke Leistung, aber seine beiden Fouls sind im Normalfall spielentscheidend.
      Als Spanier sollte er Hitze eigentlich gewohnt sein, also schiebe ich es mal auf sein Alter. Da muss er cleverer werden, solche kapitalen Fehler passen eigentlich auch nicht zu seinem sonstigen Auftreten.

      Aber davon ab, das Duo Czichos/Mere gefällt mir richtig gut. Das scheint mir eine sehr gute Mischung zu sein.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Ich denke es hatte auch damit zu tun das er ja eigentlich 1 1/2 Positionen besetzten musste gestern, Der war oft genug auch auf RV weil Risse mal wieder nicht da war.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Seine Fehler auf Risse zu schieben ist Quatsch. Beim Kopfball von Kruse steht er wie immer gefühlt einen Kilometer hinter dem Gegenspieler. Zwar ist es schlecht von Risse das der die Flanke überhaupt zu lässt aber das ändert ja nichts daran, dass Mere einfach ein unterirdisches Stellungsspiel hat. Das war schon letzte Saison sein Problem, dass er einfach nie zwischen Gegner und Tor steht
    • Alles Quatsch naaatürlich und Risse hat seine Seite auch Dicht bekommen :facepalm:

      Jetzt mal ernsthaft, Bochum hat sehr gut unsere Schwachstelle bespielt. Risse hat diese Seite nie zugestellt bekommen. Somit musste Mere immer wieder helfen. Mere hat gerade durch sein gutes Stellungsspiel hohe Bälle raus geköpft. Also man sollte die Gelb/Rote schon richtig bewerten. Das dass Foul an der Eckfahne überflüssig war oki, aber Mere hatte die Aufgabe IV und nicht zweiter RV.

      Es ist gut gegangen und nicht mehr sonderlich ins Gewicht gefallen. Mere wird daraus lernen. Nur muss man ernsthaft überlegen wie man mit der Position RV weiter behandelt.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!
    • Mere hat weder ein unterirdisches Stellungsspiel, noch fehlt es ihm sonstwo. Er kann sich nicht 90 min konzentrieren. Da muss er daran arbeiten! Klar steht er mal falsch oder räumt einen ab. Das tut er aber nicht, weil er es nicht besser könnte, sondern weil manchmal nicht bei der Sache ist.
      Das kann man aber regulieren und in den Griff bekommen. Er ist ja auch noch super jung.
      Viele Grüße
      Bobber
      Hans Schäfer, Wolfgang Overath, Karl-Heinz Thielen, Wolfgang Weber und Bernd Cullmann, Toni Schumacher, Lukas Podolski, Jonas Hector, Timo Horn - eine Liga!!!
    • Warten wir es mal ab...

      In einem insgesamt derart schwimmenden Defensiv-Verbund kann man auf jeden Fall nicht von einer guten Leistung sprechen und auch abgesehen von den Fouls meine ich den ein oder anderen Fehler in der Abwehr oder im Aufbauspiel gesehen zu haben. Auch in der ersten Liga war er immer Teil eines wackligen Abwehr, die ein Tor nach dem anderen kassiert hat.

      Im Gegensatz zu Vielen, für die es ein Weltuntergang wäre, wenn Meré uns noch verlassen würde, bin ich auch erstmal skeptisch, ob er tatsächlich so wichtig werden kann. Warten wir also mal ab, ob er über einen längeren Zeitraum gute Leistungen bringen kann.

      Erstmal bin ich froh, dass wir mit Sobiech einen Ersatzmann haben, der die Rolle uneingeschränkt ausfüllen kann. Da wir wie gegen Mainz auch gegen Bochum extrem viele Ecken zugelassen haben, könnte die zusätzliche Kopfballstärke noch ein großer Vorteil für Sobiech werden.
    • ich seh das jetzt nicht ganz so verbissen.
      Mere muss auch erst einmal merken, dass Liga2 nicht Liga1 ist, und es hier anders zugeht.

      Ich sah ihn als übermotiviert, trotzdem bin ich froh das er geblieben ist.

      Er wird auch aus diesen Fehlern seine Lehren ziehen.
      Wenn alle Menschen nur über die Dinge sprächen, die sie verstehen, wäre es ziemlich still auf der Welt.
    • ...ich wäre mal gespannt auf die Reaktionen falls sich ein Czichos solche Böcke gelappt hätte. Hoffentlich spielt sich Sobiech fest und trägt seinen Teil dazu bei das wir mal vernünftig stehen und weniger zulassen. Ein Profi auf dem Niveau sollte es wirklich schaffen sich über 90 Minuten zu konzentrieren, oder?! Mere ist bei allem Talent in jedem Spiel für einen Bock gut. Das war bei Ruthenbeck so und jetzt bei Anfang leider auch.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher