22 / Jorge Meré Perez

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus dem Kicker zur Kicker Rangliste:

      Weniger schwierig gestaltete sich die Entscheidung, Jorge Mere auf Platz 3 zu hieven. Seitdem er als Mittelmann der Kölner Dreierkette agiert, kommt seine Qualität als überragender Aufbauspieler noch besser zur Tragen. Trotz seiner für einen Innenverteidiger geringen Größe von nur 1,82 Meter überzeugt der Spanier mit sehr gutem Kopfballspiel. Weil er, obwohl erst 21 Jahre jung, großes Geschick in Sachen Zweikampfführung und Stellungsspiel beweist, hat er sich bereits auf den Notizzettel großer Klubs gespielt.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Wer macht nur solche Verträge?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Die Frage für mich: will er überhaupt weg?
      ....denn die Zahl der hoffnungsvollen Talente, die zu ....gegangen sind und sich dort nicht durchsetzen konnten, sich auf der Bank wieder fanden etc. ist ungleich höher, als die, die es dann geschafft haben; ich traue Jürgen schon zu, dass er diese Dinge bedenkt (im Gegensatz zu einigen anderen Spielern)

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • FCLER21 schrieb:

      Ausstiegsklausel diesen Winter 10 Millionen vermeldet AS heute im Sommer 30 Millionen. Da ist schlimmes zu befürchten diesen Winter.
      glaube ich nicht. Der hat doch gerade erst einen neuen Vertrag bekommen.

      Millhouse schrieb:

      Das Schlimme sind nicht mal die 10 Mio.

      Sondern die Aussicht, dann vermutlich mit Sobiech die Rückrunde zu spielen.
      Sobiech fand ich vor seiner Verletzung als stärksten IV. Er ist halt ein anderer Typ wie Jürgen.
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • elkie57 schrieb:

      Die Frage für mich: will er überhaupt weg?
      Da kommen ja immer eine private und eine berufliche Komponente zusammen.

      Privat kann ich das nicht einschätzen, wie wohl er und seine Freundin sich in Köln fühlen bzw, inwieweit seine Freundin hier noch ihr Studium vorantreibt.

      Beruflich ist es halt so, dass er sich für bessere "Arbeitgeber" empfohlen hat. Ob er sich bei denen jetzt schon durchsetzen kann oder ober von denen nochmal ein, zwei Jahre an einen anderen Klub verliehen wird, das weiß ich nicht. Aber ich finde eben nicht, dass jemand mit seinem Potenzial in die 2. Liga gehört. Oder dass er - und das erwartet ihn nächste Saison - in der gar nicht mal allzu starken Bundesliga gegen den Abstieg spielen müsste.

      Wenn Meré in seiner Karriere wirklich vorankommen möchte, wird er einen Wechsel innerhalb der nächsten 12-18 Monate anstreben. Und ich denke, die eigentliche Frage ist: Geht er diesen Winter oder bleibt er bis Sommer? Denn dass er dann nicht wechselt, kann ich mir kaum vorstellen. Aber wie gesagt, auch da kann ich das Private nicht einschätzen. Vielleicht geht es ihm und seiner Freundin hier so gut, dass sie länger bleiben wollen.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • aber waren die 10 Millionen nicht die bisherige AK und sind evtl. ab nächsten Sommer erhöht worden? Wenn ja, dann sieht das für mich schon anders aus.

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • elkie57 schrieb:

      aber waren die 10 Millionen nicht die bisherige AK und sind evtl. ab nächsten Sommer erhöht worden? Wenn ja, dann sieht das für mich schon anders aus.
      die Ak werden sie doch sicherlich bei der Vetragsverlängerung angepasst haben, bzw. keine im Winter und im Sommer 30... kann mir nichts anderes vorstellen, da so ja allen klar sein müsste dass er im Winter weg ist...
      "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits..." (Albert Einstein)
    • Vorher soll dich die AK bei 12 Mio. € gelegen haben. Als ob man diese dann bei einer Vertragsverlängerung für diesen Winter senkt und dann erhöht. Das glaubt doch wohl Niemand!? :facepalm:

      Die 10 Mio. € kann ich mir nur bei einer weiteren 2. Liga Zugehörigkeit vorstellen. Also ab kommenden Sommer dann, falls wir nicht aufsteigen oder nochmals in der Vertragslaufzeit absteigen.
    • Ich will mal hoffen, daß er - zumindest noch in der Rückrunde - bleibt. Der Junge ist eine Kanone und er ist der Stabilisator in unserer Deckung. Sagenhaftes Stellungsspiel, gute Eröffnung. Schon mit 21 eine Persönlichkeit
      auf dem Platz.

      Man kann natürlich sagen, daß er sich jetzt oder im Sommer verändern soll - Richtung international tätige Klubs. Ich würde ihm raten, genau diesen Schritt zu gehen. Aber erst in 18 Monaten. Das würde seiner Entwicklung
      nicht abträglich, sondern sogar zuträglich sein. Er steht dann mit dem FC im harten Bundesliga(erhaltungs)kampf und das wird seine Fähigkeiten schärfen. Dann den Schritt zu einem Verein im internationalen Geschäft. Der
      Junge - da bin ich mir zu 110 % sicher - wird eine Topkarriere machen und in Spaniens Nationalteam landen.