15 / Jhon Cordoba

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann will aber auch mal mich selbst loben für meine Weitsicht und positive Ansicht in Bezug auf Cordoba. 8) 8) 8)
      Treverer schrieb am 23.05.2018

      Also wer sich auf Händen tragen lässt (Lob) für tolle Aktionen der muss auch mit Pfiffen (Kritik) umgehen können. Auch wenn das natürlich Mist ist für ihn. Auch gerade als junger Spieler in einem fremden Land.
      Aber er hat ne Freundin dabei, lebt seit ein paar Jahren schon in DE und hat ein Team, das ihn wohl ganz gut aufgenommen hat.


      Es ist ja nicht so, dass da unfair ein Spieler runter gemacht wird ohne dass er bzw der Trainer bzw das Team was dazu beigetragen haben. Keiner will ihn wegmobben, aber das ganz klaglos hinnehmen muss man auch nicht alles. Pfeifen ist das einfachste und auch deutlichste Mittel.


      Nach seinem Tor gegen Arsenal war er der Held, danach halt nicht mehr.


      Er allein hat es in den Händen, sich aus der schlechten Situation zu befreien. Zeigt er gute Leistungen, ist bemüht und macht bald mal Buden, wird er so glorifiziert wie Modeste in seinen besten Zeiten. Da sind gerade in Köln die Grenzen nach oben sehr weit weg.


      Dafür muss er aber auch den Willen haben und wenn er den nicht hat, dann muss er sich psychologische Hilfe holen, die ihm mit Sicherheit von Seiten des Vereins angeboten wird.


      Und wenn er den Willen oder die geistigen und psychologischen Fähigkeiten dazu nicht hat, dann ist es der Verein in Person Schmadke schuld, dass sie das nicht gesehen haben obwohl es bekannt ist, was in Köln gebacken sein kann.
      Und trotz allem muss man schon sagen, dass er noch harmlos behandelt wird. Ich denke da an die Anfangszeiten von Novakovic zurück. Der wurde auch schön überall durch den Kakao gezogen mit "Novakannix" und solchen Namen.
      Bei Cordoba hat ja jeder schon irgendwie Mitleid und wünscht ihm, natürlich nicht uneigennützig, dass er bald mal zündet.



      Ich persönlich bin davon überzeugt, dass er in der zweiten Liga unser Stamm-Stürmer sein könnte und locker 15 Buden machen könntte


      Er muss nur wollen und Gas geben!


      Aber im Umkehrschluss werde ich ihn jetzt auch nicht zu hoch jubeln, denn es ist jetzt auch wieder nur eine Momentaufnahme. Ich genieße die Zeit und freue mich tierisch über seine Tore. Und das ganz unabhängig ob ich Recht hatte oder nicht. Mich freuts für ihn, da er zeigen kann was er kann. Und das ist einfach toll. Ich mag generell solche Spieler. Genauso wie Modeste
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Treverer ()

    • Wie schon jemand vorher geschrieben hatte ... gerackert hatte er schon letzte Saison. Faulheit konnte man ihm da sicher nicht vorwerfen.
      Stöger hat es aber nicht geschafft ihn mit seine Art gewinnbringend einzubinden. So war es dann am Ende des Spiels eigentlich fast immer sinnloses gerackere.
      Tatsächlich im ersten Spiel als es mal vernünftig aussah, verletzte er sich dann.

      Anfang hat dann hier zwei wesentliche Dinge gemacht:
      1. Erkannt wo seine Stärken liegen und diese weiter ausgebaut. Jhon macht auf mich einen noch athletischeren Eindruck als letzte Saison.
      2. Ihn gewinnbringend in das Mannschaftsgefüge eingebaut. Im 3-5-2 ist es nicht seine primäre Aufgabe Tor zu schießen sondern mit seiner ganzen Wucht Räume zu reißen, Gegenspieler auf sich zu ziehen und die Mannschaft mit zu ziehen.

      Neben dem immer sicheren Torgaranten Terodde konnte er so optimal Selbstvertrauen tanken, dass er jetzt auch selbstbewusst geworden ist.
      So selbstberwusst dass er nun selbst die Tore schießt.

      Ich bin mir sicher dass im nächsten Spiel Terodde wieder mehr Platz haben wird.
      Oder aber sollte Modeste spielen können, hat er optimale Bedingungen.
      Wobei ich gespannt bin wie Modeste mit Cordoba zusammenpasst. Das sehe ich noch nicht so optimal.
    • KölscheJung schrieb:

      hennes-15 schrieb:

      ich habe gewettet das er mindestens 15 macht , mit unsere ehemaligen Prinzessin aber von der hört man ja nix mehr
      Die macht jetzt in "Stricken" das kann sie wahrscheinlich besser :green:
      Nachtreten an sich ist keine besonders angenehme Eigenschaft, in Kombination mit einem Frauenbild aus den 60ern dann schon fast ein Anwärter für eine Gesichtspalme.

      Zum Thema an sich:
      18 Ligaspiele, 10 Ligatore, 1 Vorlage. Stark. Hab ich ihm ehrlich gesagt gar nicht so zugetraut.

      Seitdem er in der Startelf ist:
      6 Siege, 2 Niederlagen (also 8 Spiele)
      8 Tore, 1 Vorlage in den 8 Spielen
      Premium Member

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 8neun ()

    • Salival schrieb:

      Warum holen eigentlich die Leute keine eigenen Posts raus, mit denen sie sich fürchterlich vertan haben? grübel
      Dafür gibts nen eigenen Fred ;)

      Und es ist halt irgendwie so, dass wenn man irgendwas gesagt hat und dafür von bestimmten Personen sehr lautstark und unsachlich Prügel bezogen hat, man sich an sowas komischerweise erinnert, wenn sich später herausstellt, dass man initial gar nicht falsch lag. Absolut nachvollziehbare Reaktion, die jeder, der kritisieren möchte, aushalten können muss.
      Bis bald mal, ich bin momentan leider viel zu beschäftigt mit heimerzheimern, als dass ich Zeit hätte tagtäglich mit Idioten zu diskutieren.
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Salival schrieb:

      Warum holen eigentlich die Leute keine eigenen Posts raus, mit denen sie sich fürchterlich vertan haben? grübel
      Meinst du die, die jetzt groß angeben, dass sie es immer schon gewusst haben, oder die die sich tatsächlich in Cordoba verschätzt haben?


      Ich persönlich hab mich echt übel in Marco Reich getäuscht. Da dachte ich ein Jahr vor der Verpflichtung: Wow, der wäre ein geiler Spieler für uns.

      Der Rest ist bekannt und ich konnte es nicht nachvollziehen.
      No one is born hating another person because of the colour of his skin, or his background, or his religion. People must learn to hate, and if they can learn to hate, they can be taught to love, for love comes more naturally to the human heart than its opposite.
    • hennes-15 schrieb:

      ich habe gewettet das er mindestens 15 macht , mit unsere ehemaligen Prinzessin aber von der hört man ja nix mehr
      Ich mit meinem Dad um ne gute Pulle Whisky.
      Ich sagte mindestens 15 Tore aber auch mit Pokal(da hat er ja eins gemacht).
      Ergo fehlen mir sogar nur noch 4 Tore.
      Fairerweise muss ich sagen das mein Dad inzwischen mehrfach Abbitte geleistet hat :green:
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Treverer schrieb:

      Salival schrieb:

      Warum holen eigentlich die Leute keine eigenen Posts raus, mit denen sie sich fürchterlich vertan haben? grübel
      Meinst du die, die jetzt groß angeben, dass sie es immer schon gewusst haben, oder die die sich tatsächlich in Cordoba verschätzt haben?

      Ich persönlich hab mich echt übel in Marco Reich getäuscht. Da dachte ich ein Jahr vor der Verpflichtung: Wow, der wäre ein geiler Spieler für uns.

      Der Rest ist bekannt und ich konnte es nicht nachvollziehen.
      Dito!!! Da lag ich auch so was von daneben ;(
      Dafür wieder bei Nova richtig der hier auch schon von vielen verteufelt wurde.
      Zwischen meinem Vater und mir gibt es immer wieder solche "Fälle" :D:
      Von Ujah hielt er nix..."Der kann nur köppen und am Ball nix"... ich schon(bis zum Wechsel :sauer: )und er dann irgendwann auch, auch mit BigMo konnte er sich anfangs nicht anfreunden im Gegensatz zu mir 8)
      Deshalb musste jetzt bei Cordoba endlich mal ein Einsatz her augenroll
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Wurde ja nur kurzfristig genutzt und das meist für Geschichten, die schon komplett abgeschlossen sind. Aber wie gesagt, da wurde auch schon lange nicht mehr geschrieben.

      Treverer schrieb:

      Meinst du die, die jetzt groß angeben, dass sie es immer schon gewusst haben, oder die die sich tatsächlich in Cordoba verschätzt haben?
      Ein bisschen was von Beidem.
      Ich habe Cordoba immer unterstützt, ihm gleichzeitig aber eine solche Entwicklung niemals zugetraut. Dass er bei weitem nicht das gezeigt hat, was er kann, sollte jedem auch schon damals klar gewesen sein. War es aber eher nicht, wenn man so liest, was damals geschrieben wurde (da wurde ihm teilweise jegliche Kompetenz abgesprochen). Da schwingen sicher auch immer die 17 Mio (oder 15 oder was auch immer) mit, davon kann sich kaum einer freimachen, denke ich. Von solchen Zitaten liest man dieser Zeit aber eben nicht sehr viele.

      Inzwischen relativiert sich auch seine Ablöse. Sollte er ähnliche Leistungen in Liga 1 bringen, wird er diesen Gegenwert haben und ich bete dafür, dass es so sein wird.
      Ich tue mich immer schwer, solche Dinge vorauszusagen und halte mich daher auch eher zurück. Aber jedem das Seine.


      Treverer schrieb:

      Ich persönlich hab mich echt übel in Marco Reich getäuscht. Da dachte ich ein Jahr vor der Verpflichtung: Wow, der wäre ein geiler Spieler für uns.

      Der Rest ist bekannt und ich konnte es nicht nachvollziehen.
      Naja, Poldi hat beim Transfer von Maniche auch gesagt "genau solche Spieler bringen uns weiter".
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Maniche war 3 Klassen besser wie alle anderen...dass das nicht harmoniert war dann auch klar...ich hab den Jungen gemacht.
      BITTE LIKEN SIE DIESEN KOMMENTAR - MEIN KOEFFIZIENT DANKT ES IHNEN.

      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher