Euro-League 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann ist der Weg für noch mehr Sonntagsspiele ja frei, sofern es dann anzahltechnisch noch mehr deutsche Teilnehmer an den dann drei Wettbewerben gibt.
      Die FIFA ist ein gemeinnütziger Verein und muss auch den Gemeinen nützlich sein...

      Un mer jon met dir, wenn et sin muß #durchetfüer! :effzeh: :FC: :koeln: :hennes:
      London - Highbury; 14th September 2017 - All die Aureblecke nimmp mir keiner mieh :EL :love:
    • Neu

      Europa League 2... ich lach mich tot. Da soll dann der Bundesliga-7. mitspielen. Und die Gruppendritten aus der EL sollen absteigen.
      Ändern wird sich nix, das ist dann der dritte Wettbewerb, der eben an Durchschnittsteams der Big 5-Nationen geht.
      Schickt lieber gleich den Zweitligameister, das wäre wenigstens konsequent.
      Mein aktueller Like-Koeffizient beträgt 1.815. hier weiterlesen (Link)
    • Neu

      Noch ´ne Euroleague?

      Schon krass was so alles entschieden wird nur damit es zukünftig noch mehr Durchschnittsspiele gibt und damit irgendwann mal die totale Übersättigung bei den Fans eintritt bzw. es sich ein normaler Fan irgendwann nicht mehr leisten kann ins Stadion zu gehen. Kommerz um jeden Preis.

      Vielleicht steckt ja die komplette Absicht dahinter irgendwann mal alle `normalen" Fans aus den Stadien zu vertreiben damit dann nur noch Platz für Event-Fans ist die Fußball ausschließlich konsumieren, in teuren Logen sitzen, Kaviar essen und Schampus trinken, sich trefflichst ausnehmen lassen und nicht aufmucken egal was man ihnen auch für ´nen Rotz als Spiel vorsetzt. Hauptsache dabei sein. Sehen und gesehen werden, der Fußball an sich verkommt zur Bedeutungslosigkeit und ist nicht mehr die Hauptsache sondern das schmückende Beiwerk.

      Emotionen beim Spiel - was zum Teufel ist das denn? Pah, das braucht doch heutzutage keiner mehr. Das sind doch Relikte aus der Vergangenheit, das was zählt ist money, money, money und sonst gar nichts. Raus mit dem Proletenpack das außer einer Stadionwurst und ein paar Bier ansonsten nichts konsumiert und wegen denen man auch noch an Stehplätzen im Stadion festhalten muß. Da müssen teure Sitzplätze hin. Und noch mehr Logen.

      Das Allerschönste: Wenn dann nur noch Lemminge im Stadion sind dann ist es auch kein Problem noch mehr Geld zu generieren. Es wird höchste Zeit die potenten Geldgeber anzulocken die bereit sind viel Zaster lockerzumachen damit ihr Firmenname endlich im Vereinsnamen enthalten ist.

      RB Leipzig ist dann der neue traditionsreichste Verein im deutschen Fußball - das große Vorbild für alle. Gegründet anno 2009. Schließlich waren sie es ja die als erste ihre Initialen in den Vereinsnamen eingebracht haben. Die großen Visionäre - denen muß man es unbedingt nachmachen.

      Leider könnte die Zukunft so aussehen. Den Fußballvergewaltigern der FIFA traue ich mittlerweile alles zu. Verdammtes Dreckspack!
    • Neu

      Ach, wenn wir dann in der neuen Liga gegen Everton, den FK Sarajevo und OSC Lille antreten sind wir doch alle zufrieden. :love:

      Wird doch eh nur der neue dritte Wettbewerb ala UEFA-Cup. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Neu

      Promillehennes schrieb:

      Der Express schreibt was von einer Anstoßzeit um 16:30h. Das kann doch nur reine Spekulation und nicht wirklich wahr sein!?
      Leider nein. Hier die Originalquelle:

      UEFA schrieb:

      The new competition matches will be played on Thursdays (...) with one additional kick-off time slot for a limited number of matches in principle at 16:30CET to be further defined.
      Also werden nicht alle, aber einige EL2- oder sogar EL-Spiele um 16:30 MEZ stattfinden. Unklar ist mir, ob sie MEZ oder MESZ meinen - wer weiß, ob es dann noch beide gibt. Denn 16:30 MEZ wäre 17:30 MESZ und damit in Konflikt zu 19:00. Bleibt allerdings abzuwarten, ob uns das betrifft, denn diese Anstoßzeit ist natürlich vor allem für den Osten attraktiv: 18:30 Moskau, 19:30 Baku, Tiflis, 20:30 Ural, 21:30 Astana. Und wenn du auswärts fliegst ist die Uhrzeit egal.
      Mein aktueller Like-Koeffizient beträgt 1.815. hier weiterlesen (Link)