27 / Anthony Modeste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kalkergeissbock schrieb:

      Ach und noch etwas. Das mit den 14 Tagen ist nur ne Faustformel und kein festgeschriebenes Gesetz, nur mal so beiläufig!
      Wurde allerdings sowohl von Wehrle als auch der Presse bisher immer als Frist verkauft(insbesondere bei Wehrle sogar sehr explizit).
      Bis bald mal, ich bin momentan leider viel zu beschäftigt mit heimerzheimern, als dass ich Zeit hätte tagtäglich mit Idioten zu diskutieren.
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Heimerzheimer schrieb:

      kalkergeissbock schrieb:

      Ach und noch etwas. Das mit den 14 Tagen ist nur ne Faustformel und kein festgeschriebenes Gesetz, nur mal so beiläufig!
      Wurde allerdings sowohl von Wehrle als auch der Presse bisher immer als Frist verkauft(insbesondere bei Wehrle sogar sehr explizit).
      Ein bisschen Hanuta-Feeling außerhalb einer Transferperiode, ist doch auch mal was :D:
    • kalkergeissbock schrieb:

      Er wird wenn die Genehmigung da ist erstmal kleine Brötchen backen müssen, davon gehe ich mal aus.
      So stimmt es ;)
      Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie das dann in der Praxis aussehen wird. Denn Modeste war bisher hier immer unangefochtener Nummer 1 Stürmer. Die Situation, von der Bank zu kommen, und dann nur noch 10-15 Minuten zu haben, um was zu zeigen ist für ihn eine Neue(oder zumindest eine die er schon länger nicht hatte)...sein Anspruch wird (zumindest mittelfristig) schon sein, einen Löwenanteil der Spielzeit zu bekommen, vor allem weil er so lange zusehen musste. Wenn er dann erstmal an den beiden verdienten Stürmern nicht vorbei kommt kann er dann prima zeigen, ob er der geläuterte und geerdete Teamplayer ist, der zurücksteckt.
      Bis bald mal, ich bin momentan leider viel zu beschäftigt mit heimerzheimern, als dass ich Zeit hätte tagtäglich mit Idioten zu diskutieren.
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
    • Es ist halt so als wenn er verletzt gewesen wäre und dann zurück kommt. Er muss sich durch beißen. Er braucht einfach jede Spielminute um in Tritt zu kommen.

      Ich kann für ihn nur hoffen das er wieder spielen darf. Noch 4-5 Monate warten und nicht zu wissen wie und ob es weiter geht fände ich schrecklich. Da sollte die Fifa mal an den Spieler denken.
      Wir sind die Fans - Wir sind der Verein - Vorstand raus!

      Für Vogel-gerechte Anstoßzeiten. Freiheit für Gerd & Fred
    • Vorwärts_Fc schrieb:

      Es ist halt so als wenn er verletzt gewesen wäre und dann zurück kommt. Er muss sich durch beißen. Er braucht einfach jede Spielminute um in Tritt zu kommen.

      Ich kann für ihn nur hoffen das er wieder spielen darf. Noch 4-5 Monate warten und nicht zu wissen wie und ob es weiter geht fände ich schrecklich. Da sollte die Fifa mal an den Spieler denken.
      Die Fifa denkt immer an sich selbst...der Rest ist der Fifa egal...leider.
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Heimerzheimer schrieb:

      kalkergeissbock schrieb:

      Ach und noch etwas. Das mit den 14 Tagen ist nur ne Faustformel und kein festgeschriebenes Gesetz, nur mal so beiläufig!
      Wurde allerdings sowohl von Wehrle als auch der Presse bisher immer als Frist verkauft(insbesondere bei Wehrle sogar sehr explizit).
      Laut Anzünder aktuell ist das die Frist, in der sich der chinesische Verein oder Verband dazu äußern kann und Stellung beziehen kann. Solange KANN denke ich mal gar nichts von der FIFA kommen. Danach könnte es aber schnell gehen. Denn wenn kein Einwand aus China, dann kein Grund für die FIFA.

      Wer spricht denn explizit davon, dass die 14 Tage die Entscheidung der FIFA betreffen?!?! Es gibt wohl eine Frist, aber die ist VON der FIFA und betrifft Tjanjin bzw. den Verband.

      Edith hat noch was gefunden: was eine Frist der FIFA zur Entscheidung angeht: so steht im General-Anzeiger Bonn:
      "Obwohl die offizielle Frist dafür 60 Tage nach Antragstellung beträgt, lassen bisherige Erfahrungswerte aus ähnlich gelagerten Fällen die Geißböcke davon ausgehen, dass die Fifa ihr Häkchen nach 14 Tagen setzt."
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salival ()

    • Mal angenommen ich wäre jetzt 3 Monate auf einer einsamen Insel (ja gut Pam wäre auch da) ohne Kontakt zur Aussenwelt gewesen und seit gerade wieder in der Zivilisation....! Im Prinzip hat sich doch nichts getan und der FC mit seiner Schar an Anwälten guckt immer noch genauso Dumm aus der Wäsche wie vorher und hofft das die korrupte FIFA es genauso sieht wie Wehrle und Co..
      Hauptsache die Haare liegen gut!
    • Salival schrieb:

      Denn wenn kein Einwand aus China, dann kein Grund für die FIFA.
      Die Sache ist nur: Der Einwand aus China hat bereits zur Ablehnung des Antrages auf Spielerlaubnis geführt. Dass die Chinesen also einen stichhaltigen Einwand vorgelegt haben ist also als bekannt vorauszusetzen, sonst hätte die FIFA diesen Antrag gar nicht ablehnen können.
      Aktuell geht es bezüglich der 14 Tage "Frist" nur um eine vorläufige Spielerlaubnis und die soll wohl losgelöst von dem Verfahren zwischen Modeste und Tianjin zu bescheiden sein(und deshalb hofft man, die FIFA müsse diese erteilen).


      Salival schrieb:

      Wer spricht denn explizit davon, dass die 14 Tage die Entscheidung der FIFA betreffen?!?
      Wehrle persönlich sagte auf Sky vor dem Urinionspiel, dass er damit binnen 14 Tagen rechne, "wenn alles normal läuft". Danach wurde es natürlich von diversen Medien so aufgegriffen.



      Himmelhorstpfleger schrieb:

      Im Prinzip hat sich doch nichts getan und der FC mit seiner Schar an Anwälten guckt immer noch genauso Dumm aus der Wäsche wie vorher und hofft das die korrupte FIFA es genauso sieht wie Wehrle und Co..
      Fast.
      Geändert hat sich, dass der FC formelle Anträge bei der FIFA gestellt hat(was er übrigens auch schon im November hätte tun können). Darüber muss die FIFA innerhalb irgendeiner Frist, die vielleicht 14 Tage beträgt, entscheiden. Das war bei seiner Vorstellung noch nicht so.
      Aber im Ergebnis, ja: Man hofft, dass die FIFA Wehrle und den FC-Anwälten folgt und die vorläufige Spielgenehmigung erteilt.
      Bis bald mal, ich bin momentan leider viel zu beschäftigt mit heimerzheimern, als dass ich Zeit hätte tagtäglich mit Idioten zu diskutieren.
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heimerzheimer ()

    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      Mal angenommen ich wäre jetzt 3 Monate auf einer einsamen Insel (ja gut Pam wäre auch da) ohne Kontakt zur Aussenwelt gewesen und seit gerade wieder in der Zivilisation....! Im Prinzip hat sich doch nichts getan und der FC mit seiner Schar an Anwälten guckt immer noch genauso Dumm aus der Wäsche wie vorher und hofft das die korrupte FIFA es genauso sieht wie Wehrle und Co..


      Naja, man ist schon ein paar Wege gegangen. Auf die Chinesen zu - dann eben jetzt den Antrag gestellt. Da muss man anschließend eben warten, wenn sich die Opposition nicht rührt.
      Aber die Einspruchsfrist läuft ja heute erst aus, daher hätte in den letzten beiden Wochen auch nur was passieren können, wenn sich China gerührt hätte.
      Aber den Sack Reis haben sie einfach so liegen gelassen...
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Heimerzheimer schrieb:



      Salival schrieb:

      Wer spricht denn explizit davon, dass die 14 Tage die Entscheidung der FIFA betreffen?!?
      Wehrle persönlich sagte auf Sky vor dem Urinionspiel, dass er damit binnen 14 Tagen rechne, "wenn alles normal läuft". Danach wurde es natürlich von diversen Medien so aufgegriffen.
      Ich meinte damit, dass es KEINE Frist der Fifa gibt, von der hier geredet wird und das auch keiner so gesagt hat.
      Dass er dann und dann damit rechnet, ist schon ein kleiner Unterschied.
      Wenn man Worte auf die Goldwaage legt, dann sollte man den genauen Wortlaut auch kennen - von daher, hat den jemand tatsächlich wörtlich parat?
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Laut ksta gibt die FIFA den Chinesen jetzt konkret noch bis Donnerstag (wohl wegen Feiertagen dort) Zeit (18 Uhr). Regen die sich nach wie vor nicht, dann wird es schnell gehen, das hört sich auf jeden Fall ganz so an.
      Diese Woche wissen wir mehr...

      Auch wenn's einigen nicht gefällt 8)


      Edith meint noch: nerd nerd nerd
      Effzeeh - so rot wie Blut, so weiß wie Schnee - zweite Liga tut bald nicht mehr weh!

      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.
    • Wird dann gegen Paderborn wohl noch nix mit AM27
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Alles andere als zweistellig würde mich etwas enttäuschen :prost:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), oropher (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, izeh, Badischer Bock, Salival (Klofrau), Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Um mal deine Worte zu benutzen..

      Salival schrieb:

      Auch wenn's einigen nicht gefällt 8)
      In dem Text steht.

      kast.de schrieb:


      Der Fußball-Weltverband (Fifa) hat dem Chinesischen Verband (CFA) eine Frist bis zum Donnerstag
      eingeräumt, um zu erklären, warum man Modeste bislang keine Freigabe erteilt hat.
      ...
      Bis Donnerstag um 18 Uhr Ortszeit (11 Uhr MEZ) bleibt den Chinesen nun Zeit, etwaige Gründe
      vorzutragen, die gegen die Erteilung einer Spielberechtigung durch die Fifa sprächen. Anschließend
      würde die Fifa diese Gründe prüfen.
      Das heißt ja noch lange nicht das die FIFA dann sofort eine Spielberechtigung erteilt. Wenn die Erklärung über das
      "Portemonnaie" der Chinesen läuft, wer weiß was da noch alles an Gründen angebracht werden von Seiten der FIFA.
      Eine Verlängerung der Frist wegen des 'Neujahrsfest' vom 05.02.2018.... grübel

      Es bleibt auf jeden Fall spannend :popcorn:
    • iwrestledabearonce schrieb:

      Salival schrieb:

      Laut ksta gibt die FIFA den Chinesen jetzt konkret noch bis Donnerstag (wohl wegen Feiertagen dort) Zeit (18 Uhr).
      wird also doch FREITAG nerd ;)
      Die FIFA hat ein Einsehen mit uns, den Freitag wird es also verkündet, spätestens 24 h nach Donnerstag 18 Uhr, oder halt mal wieder nicht.
      1334 All truth is parallel 1334
      1334 All truth is untrue. 1334

      :facepalm: Unfassbare Grüße :facepalm: