27 / Anthony Modeste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Manamana72 schrieb:

      Zu meiner Sicht bezüglich Hoodie als Erklärung wie ich das handhabe.
      Ich habe und hatte nie ein Problem damit.
      Ich ja auch nicht ;)
      Ich versteh deinen Punkt bzw. wieso es für dich kein Punkt ist. Ich erinnere mich nur an den Aufschrei(hier und bei Facebook nochmal³) einiger Leute, die genau das anders sahen als Du und ich.
      Deren Aufschrei fehlt mir hier ein bisschen ;) Weniger über den Transfer als solchen(es wäre wohl schizophren, dem bösen Vorstand jetzt auch noch negativ auszulegen, dass man einen guten Transfer tätigt, wenn er sich anbietet, um für gute Stimmung zu sorgen). Aber dieser Zeitpunkt und -rahmen kombiniert mit der Tatsache, dass da eben noch gar nichts so klar ist, wie es zunächst mal dargestellt wurde, da hätte ich schon gedacht dass da mehr Leute als @skymax und ich sich drüber wundern...zumindest die Anti-Hoodie-Fraktion hätte hier, wenn sie konsequent wären, sofort und am lautesten losbrüllen müssen ;)
      Unfassbare Grüße
      Heimi


      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
    • Heimerzheimer schrieb:

      Manamana72 schrieb:

      Zu meiner Sicht bezüglich Hoodie als Erklärung wie ich das handhabe.
      Ich habe und hatte nie ein Problem damit.
      Ich ja auch nicht ;) Ich versteh deinen Punkt bzw. wieso es für dich kein Punkt ist. Ich erinnere mich nur an den Aufschrei(hier und bei Facebook nochmal³) einiger Leute, die genau das anders sahen als Du und ich.
      Deren Aufschrei fehlt mir hier ein bisschen ;) Weniger über den Transfer als solchen(es wäre wohl schizophren, dem bösen Vorstand jetzt auch noch negativ auszulegen, dass man einen guten Transfer tätigt, wenn er sich anbietet, um für gute Stimmung zu sorgen). Aber dieser Zeitpunkt und -rahmen kombiniert mit der Tatsache, dass da eben noch gar nichts so klar ist, wie es zunächst mal dargestellt wurde, da hätte ich schon gedacht dass da mehr Leute als @skymax und ich sich drüber wundern...zumindest die Anti-Hoodie-Fraktion hätte hier, wenn sie konsequent wären, sofort und am lautesten losbrüllen müssen ;)
      Jetzt hab ich's ;)
      FC im Blut...egal welche Liga...
    • Je(n)sus schrieb:

      Ehrlich gesagt sehe ich so kein Problem an der Vorgehensweise des Effzehs. Die 70 Jahre Feier hat sich zum einen Angeboten wenn der "Deal" mit Modeste kurz zuvor klar war. Das wir jetzt auf die Spielgenehmigung warten ist doch nicht weiter schlimm.
      Zuvor steht im Prozedere aber die Entscheidung, ob der alte Vertrag noch gilt oder nicht, und die trifft im Streitfall die Fifa, nicht ein Club oder Spieler. Und wenn die Fifa darauf pocht, wird sie über die Vorgehensweise der FC-Oberen not amused sein und im schlimmsten Fall ein Exempel statuieren. Denn sich öffentlich das Heft des Handelns aus der Hand nehmen zu lassen, darauf dürfte der Weltverband kaum scharf sein.

      Wie schon gesagt, ich hoffe, es kommt anders. Aber selbst dann war die produzierte Verunsicherung, zumal sportlich dazu kein akuter Anlass bestanden hat, so nötig wie ein Kropf.

      Ansonsten teile ich die Einschätzung von @skymax hinsichtlich einer gewissen Schizophrenie unter FC-Fans, wenn sie einerseits die immer deutlicher werdenden Sonnenkönig-Attitüden eines Werner Spinner kritisieren, dann aber in Verzückung geraten, sobald ein Resultat daraus in der Verkündung eines Wechsels des großen AM27 für lau zum FC besteht. Im Smoking auf einer Gala.
    • Puppekopp schrieb:

      Je(n)sus schrieb:

      Ehrlich gesagt sehe ich so kein Problem an der Vorgehensweise des Effzehs. Die 70 Jahre Feier hat sich zum einen Angeboten wenn der "Deal" mit Modeste kurz zuvor klar war. Das wir jetzt auf die Spielgenehmigung warten ist doch nicht weiter schlimm.



      Ansonsten teile ich die Einschätzung von @skymax hinsichtlich einer gewissen Schizophrenie unter FC-Fans, wenn sie einerseits die immer deutlicher werdenden Sonnenkönig-Attitüden eines Werner Spinner kritisieren, dann aber in Verzückung geraten, sobald ein Resultat daraus in der Verkündung eines Wechsels des großen AM27 für lau zum FC besteht. Im Smoking auf einer Gala.
      Also mir ist es latte ob hoodies verschenkt werden oder ein Spieler auf einem Fest vorgestellt wird. Davon mag ich Vorstand oder sonstiges nicht mehr und nicht weniger.
      Rosen sind Rot -

      Der Koeffizient ist Tot!
    • Ich fasse mal kurz zusammen: Modeste wurde verpflichtet, obwohl Stand jetzt niemand weiß wann und ob er jemals wieder für uns spielen wird. Und gleichzeitig erklärt Veh öffentlich, dass mit dieser Verpflichtung kein weiterer Neuzugang für die Offensive (LM) im Winter mehr geholt wird.

      Das wäre eine ziemlich bescheuerte Lose-Lose-Situation, in die man da sehenden Auges gelaufen wäre, oder?

      Soviel Naivität traue ich der Kombination Wehrle/Veh nicht zu.
    • Meine Meinung zum Thema Modeste: Wenn solch ein nachweislich excellenter Stürmer auf dem Markt ist (bei allen Fragezeichen um die Spielgenehmigung etc.) und dieser aufgrund Familie etc. unbedingt zum FC möchte ja dann muss ich als Verein doch zuschlagen...dieser Kerl hat uns ALLEINE nach Europa geschossen.

      Sollte es mit der Spielgenehmigung wider Erwarten nicht klappen, ja dann hat man es wenigstens versucht.

      Der Vorstand würde hier doch zu Recht geteert und gefedert werden wenn der gut Modeste z.B. nach Schalke gegangen wäre und hätte dort die Liga gerockt. Und ja ich wünsche mir auch noch einen Linksaußen....viel lieber aber noch einen vernünftigen laufstarken und technisch versierten 6er....in der Offensive sind wir nun wirklich bestens besetzt.
    • Himmelhorstpfleger schrieb:

      Ich schätze Skymax und Heimi wachen jede Nacht schweißgebadet auf, weil ein großer schwarzer Mann bei ihnen im Bett liegt :clown: frecher
      Ich habs mal verbessert. gassi
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankie0815 ()

    • Guten Morgen, @skymax
      Gut geschlafen?
      :clown:
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)