27 / Anthony Modeste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fenermann schrieb:

      Sollen sich auf 30 Mio Euro belaufen....Alter, was is das denn für eine Forderung bzw. was für ein Vertrag? Für 16 Monate? Also ich rall das alles irgendwie nicht wirklich. Naja. Muss ich ja auch nicht.
      Dann beinhaltet die Summe wohl auch alle Prämien und Extras. Das worum es letztlich wohl auch geht. Stand zwar schon hier aber das Grundgehalt soll wohl gezahlt worden sein, alles andere nicht. (gedanklich aber mit einem Fragezeichen zu versehen)
      Vorstand raus.
    • FC-Roki schrieb:

      fenermann schrieb:

      Sollen sich auf 30 Mio Euro belaufen....Alter, was is das denn für eine Forderung bzw. was für ein Vertrag? Für 16 Monate? Also ich rall das alles irgendwie nicht wirklich. Naja. Muss ich ja auch nicht.
      Dann beinhaltet die Summe wohl auch alle Prämien und Extras. Das worum es letztlich wohl auch geht. Stand zwar schon hier aber das Grundgehalt soll wohl gezahlt worden sein, alles andere nicht. (gedanklich aber mit einem Fragezeichen zu versehen)
      Kurzum...Sollche Summen...kranker Scheiss is das alles. Das steht fest.
    • iwrestledabearonce schrieb:

      sharky schrieb:

      Brotkrumen sind auf dem Balkon ausgelegt, gleich kommen die Vögelchen. Wer weiß was die mir dann erzählen :popcorn:
      welche Vögel kommen denn bei dir unter Wasser vorbei???Da kannst du doch nur die Haubentaucher meinen grübel würde ja passen ;)
      Das sieht so aus. Ich bin ja hauptsächlich in meinem Planschbecken unterwegs und die Brotkrumen liegen dann am
      Beckenrand.

      Aber um nochmal auf das Thema zurück zu kommen. Das was mir da zu Ohre gekommen ist, ist genau das was ich hier
      schon geschrieben habe. Die Chinesen pochen auf Einhaltung des Vertrags weil sie wohl alles ausstehende an Geld
      nachzahlen wollen. Bin mal gespannt zu welchen Ergebnis die morgen kommen.
    • fenermann schrieb:

      Sollen sich auf 30 Mio Euro belaufen....Alter, was is das denn für eine Forderung bzw. was für ein Vertrag? Für 16 Monate? Also ich rall das alles irgendwie nicht wirklich. Naja. Muss ich ja auch nicht.
      offene Gehälter und Zahlungen von Vermarktung.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • sharky schrieb:

      Die Chinesen pochen auf Einhaltung des Vertrags weil sie wohl alles ausstehende an Geld
      nachzahlen wollen.
      Wenn eine Zahlung nicht fristgerecht geleistet wurde, liegt normalerweise ein Vertragsbruch vor - selbst, wenn die Zahlung später erfolgt.

      Ob der Vertragsbruch an sich schon rechtlich relevant ist bzw. dadurch relevant wird, weil er mehrfach begangen wurde, haben nun die Richter zu entscheiden.

      Die reine Nachzahlung dürfte aber wenig an der Sache ändern. Zumal eben jene Nachzahlung die einzige Möglichkeit für Tianjin ist, den Vertrag noch irgendwie zu retten.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • sharky schrieb:

      Wenn die jetzt sagen bis End des Jahres, dann denkt jeder an den 31.12.XXXX, der Chinese aber evtl. an das Ende
      des Jahres des Hundes oder der Katze.... also an deren Kalender um das mal überspitzt zu sagen.
      Entscheidend ist immer das Jahr des Geißbocks. :hennes: :jawohlja:
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Noch was zum Thema "Frist". Wann man Modeste z.B. versprochen hat das er, wenn er 10 Tore schießt, eine
      Prämie bekommt, ist ja nun auch die Frage wann er das Geld bekommt. Sofort nach dem Spiel wo er die 10te
      Bude gemacht hat oder Ende der Saison oder, oder....
      Das ist alles nicht so einfach und die ganzen Informationen habe ich ja auch nicht. Nur das es nicht so einfach
      sein wird und deswegen dauerte das ganze auch was.
    • sharky schrieb:

      Aber um nochmal auf das Thema zurück zu kommen. Das was mir da zu Ohre gekommen ist, ist genau das was ich hier
      schon geschrieben habe. Die Chinesen pochen auf Einhaltung des Vertrags weil sie wohl alles ausstehende an Geld
      nachzahlen wollen. Bin mal gespannt zu welchen Ergebnis die morgen kommen.
      Dann hätte sich der Heimaturlaub von Modeste in Köln immerhin gelohnt.

      30 Mio. Euro Gehaltszahlung trifft rechtzeitig zu Weihnachten ein, dazu hat er sich zusammen mit Icke Hüftgold noch mal ne goldene Nase am Modeste-Song verdient (den er täglich bei Instagram postet), ein paar Tausend Modeste Shirts in eigener Sache verkauft und dann startet im Januar die neue Saison in China. Und am Ende gesteht Modeste unter Tränen, dass er gar nicht weg wollte.

      Kölle Alaaf :clown: Ehh, Tianjin alaaf. frecher

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von udo_latex ()

    • Das ist ja auch ne schräge Nummer, wenn es tatsächlich so wäre: Die zahlen erst die Prämien, Gehälter, etc. nicht, woraufhin der Spieler (wie ich finde zurecht) abhaut und Vertragsbruch vorwirft. Und dann pochen die auf Einhaltung des Vertrages, mit dem Argument, dass sie alles nachzahlen was er nicht bekommen hat. Also entweder gelten in China komplett andere Rechte für Arbeitnehmer, ich vermute gar keine, oder die Story ist erfunden. So kannst Du doch als Arbeitgeber nicht mit Deinen Angestellten umgehen. Du könntest offenbar zahlen, tust das aber nicht, und wenn der Arbeitnehmer daraufhin einseitig kündigt, dann pochst Du auf Einhaltung des Vertrags und sagt: "Hey, ist doch kein Problem, dann zahle ich Dir einfach alles nach was Du nicht bekommen hast." Oh man, die spinnen, die Chinesen...
    • sharky schrieb:

      Noch was zum Thema "Frist". Wann man Modeste z.B. versprochen hat das er, wenn er 10 Tore schießt, eine
      Prämie bekommt, ist ja nun auch die Frage wann er das Geld bekommt. Sofort nach dem Spiel wo er die 10te
      Bude gemacht hat oder Ende der Saison oder, oder....
      Das ist alles nicht so einfach und die ganzen Informationen habe ich ja auch nicht. Nur das es nicht so einfach
      sein wird und deswegen dauerte das ganze auch was.
      Aber nicht, wenn es um ausstehende Gehälter geht. Die ausstehenden 30 Mio. sind doch wohl nicht nur Prämien, oder :wos:

      Gehälter sind ja nun mal regelmäßig, meistens monatlich zu bezahlen. Die kannste ja nicht gesammelt am Saisonende überweisen....
    • 30 Mio. nur an Prämien für 16 Monate? Und das sind nur die ausstehenden Zahlungen. Also, bei allem Wahnsinn, der die Chinesen in Sachen Ablösen, etc. reitet: Aber dann stimmen entweder die 30 Mio. nicht, die in der Presse kolportiert werden. Oder Deine Info @sharky ist nicht ganz korrekt. Das kann ich mir ansonsten echt nicht vorstellen.
    • naja... die Prämien bei Messis und Ronaldos sind meines Wissens auch wesentlich höher als das Gehalt... da kommen Bildrechte, Namensrechte, Beteiligung am Merchandising etc. noch zu den Auflauf-, Tor-, Sieg-, Punkt-,Meister-, Pokalsieg-, etc etc etc..... -Prämien noch dazu!
    • Apu schrieb:

      Botucal schrieb:

      naja... die Prämien bei Messis und Ronaldos sind meines Wissens auch wesentlich höher als das Gehalt... da kommen Bildrechte, Namensrechte, Beteiligung am Merchandising etc. noch zu den Auflauf-, Tor-, Sieg-, Punkt-,Meister-, Pokalsieg-, etc etc etc..... -Prämien noch dazu!
      Modeste
      Merkste selber, oder?
      Kennst du den Vertrag von Modeste mit den Chinesen ?