27 / Anthony Modeste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Wiel das für einige hier evtl. noch nicht so ganz klar ist was da läuft/lief.

      Bei dem was die FIFA mit Modeste zu klären hatte, ging es "nur" um die Vertragsauflösung und nichts anderes. Diese ist nun
      als korrekt angesehen worden und somit ist Modeste frei vergfügbar. Da der FC einen Vorvertrag mit ihm geschlossen hat, kann
      dieser nun als Vollwärtig angesehen werden und die Spielerlaubnis beantragt werden. Das ist die eine Sache.

      Die andere Sache, nämlich die finanzielle wird nicht durch die FIFA entschieden. Das macht jetzt die TAS/CAS
      (Tribunal Arbitral du Sport/Court of Arbitration for Sport). Da haben die Chinesen aber schon vor Wochen was eingereicht
      und alle (Verein/Modeste) warten nun auf das Ergebnis.

      In Kurzform: Modeste und der FC gehen kein Risiko ein, weil alles sauber gelaufen ist. Um sein Geld/Prämien muss sich
      Modeste jetzt selber kümmern. Dem FC ensteht in dem ganzen Fall Modeste kein Schaden.
    • Neu

      Ach ja, was in dem ganzen etwas untergegangen ist. Jetzt kann Modeste zeigen ob er der "Söldner" ist oder der FC wirklich
      seine große Liebe!

      Der FC wird erst dann, in den kommenden Tagen, eine Spielerlaubnis anfordern wenn alles geklärt ist. Wenn sich Modeste
      also auf eine lange Verhandlung vor der TAS/CAS einlässt um höchstmöglich viel Geld zu bekommen, wird der FC sich auch
      Zeit lassen. Das weiß Modeste und kann nun zeigen ob er sich mit den Chinesen schnell einig wird und er evtl. auf die ein
      oder andere Million verzichtet.

      :popcorn:

      Auch wenn es der Express schrieb:

      Der Verband hatte das Registrierungsverfahren für eine Spielgenehmigung von Anthony Modeste für den
      FC zuletzt ausgesetzt, weil er sich in einem Rechtsstreit mit seinem Ex-Klub befand. Zieht der Franzose
      vor den CAS, ginge der weiter. Möglich, dass Modeste auf seine Millionen-Forderung verzichten muss, wenn
      er frei für den FC sein will.


      EDIT: Hier möchte ich mich auch nochmal bei der 'Halsbandsittichen' Gerd und Fred für die gute Zusammenarbeit bedanken. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sharky ()

    • Neu

      effzeh schrieb:

      Danke für die Klärung @sharky, ich dachte die ganze Zeit, dass Tianjin jetzt noch in Revision beim CAS gehen kann.
      Moment, nicht falsch verstehen. Was im Express steht ist nur die Seite von Modeste! Die Chinesen haben auch die
      Möglichkeit in Revsion zu gehen und bei ihrer Version zu bleiben. Deswegen meinte ich ja auch das Modeste jetzt beweisen
      kann das er so schnell wie möglich für den FC spielen darf. Übrigens die Chinesen waren ja schon vorstellig bei der TAS/CAS.
      Haben aber dann erstmal gewartet was die FIFA entscheidet.

      EDIT: Kurz und knapp gesagt, wenn Modeste nichts mehr von den Chinesen haben will ist das Thema beendet und die
      Spielerlaubnis wird sofort beantragt.


      derPaul schrieb:

      im grunde hat das CAS jetzt eine grundlage...

      und tony muss quasi seine forderungen fallen lassen und dann wäre das thema durch (vereinfachte version)
      :tu:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sharky ()

    • Neu

      ja moment, nix revision... die fifa gibt tony recht in sachen kündigung... sprich die fifa ansich würde jetzt die genehmigung erteilen, ABER Tianjin reicht jetzt (vermutlich) Klage ein und das behandelt der CAS.

      Tianjin weiss aber nun das die Fifa Tonys Version folgt (wussten Sie vermutlich die ganze Zeit) ... denen geht es nur noch ums Gesicht wahren. Daher wird es auf eine Art „Wechsel“ in der Winterpause hinauslaufen ...
    • Neu

      Vorwärts_Fc schrieb:

      Und nichts ist mehr zu lesen wie lächerlich sich der FC doch angeblich macht.
      Warum auch. Wurde ja zur genüge behandelt.
      Kommt auch immer drauf an was damit gemeint ist.
      Die Verkündung bei der Feier halte ICH immer noch für verkehrt und finde das dies dem FC nicht gut zu Gesicht steht. Ist aber meine Meinung und nicht das was die Presse daraus macht ;)


      sharky schrieb:

      Jetzt kann Modeste zeigen ob er der "Söldner" ist oder der FC wirklich
      seine große Liebe!
      Sehe ich nicht ganz so.
      Auf das ganze Geld zu "verzichten" heißt nicht automatisch das er kein Söldner ist. Eventuell würde auch keins fließen wenn er es einklagt. Weiß man ja nicht.
      Wenn Modeste, nachdem man aufgestiegen ist, doch weniger Einsatzzeiten bekommt und er dann im Winter 2019 wechselt, ist er ein Söldner. Täte er das nicht, würde ihm wohl doch was am FC liegen 8)

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Neu

      skymax schrieb:

      Wenn Modeste, nachdem man aufgestiegen ist, doch weniger Einsatzzeiten bekommt und er dann im Winter 2019 wechselt, ist er ein Söldner. Täte er das nicht, würde ihm wohl doch was am FC liegen 8)

      ALLEZ FC
      also sitzt er dann seinen Vertrag 4 Jahre lang auf der Tribüne aus, ist er kein Söldner und du magst ihn wieder ;)
      Horn - Schmitz - Mere - Czichos - Hector - Schaub - Koziello - Drexler - Risse - Cordoba - Terodde
    • Neu

      skymax schrieb:

      Auf das ganze Geld zu "verzichten" heißt nicht automatisch das er kein Söldner ist. Eventuell würde auch keins fließen wenn er es einklagt. Weiß man ja nicht.
      Dann würde er aber einiges gut machen um zu beweisen das es immer nur um eine Rückkehr zum FC ging. Und aus dem Grund
      könnte er ja sofort sagen ich fange beim FC jetzt mal wieder bei "0" an. Das es ihm wohl zur Zeit nicht schlecht geht, sieht man
      ja an den 11kg mehr an Gewicht das er zugenommen hat. Also verhungern wird der arme Mann schon nicht. ;)
    • Neu

      iwrestledabearonce schrieb:

      also sitzt er dann seinen Vertrag 4 Jahre lang auf der Tribüne aus, ist er kein Söldner und du magst ihn wieder
      So hab ich das noch gar nicht gesehen grübel

      sharky schrieb:

      Das es ihm wohl zur Zeit nicht schlecht geht, sieht man
      ja an den 11kg mehr an Gewicht das er zugenommen hat.
      Hör doch mal auf mit dem Märchen :facepalm:
      Die Prinzessin hat ihn am Flughafen gesehen. Da hatte er noch Säckeweise Reis dabei. Da der Kerl das nicht verzollen wollte, hat er es unter den Pulli geschoben. Schon sah er aus wie 11 kg schwerer frecher

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!