Die Geschichte hinter eurem Nick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als ich mich im No. '12 hier angemeldet habe, war mein ursprünglicher Nick Weisweiler77/78.
      Wenn ich an den FC denke und das mache ich oft und lange, kommt mir immer die erfolgreiche Zeit in den Kopf,
      habe die Zeit von Hennes Weisweiler knapp verpasst, aber er steht für mich eben für den grössten Erfolg
      der Vereinsgeschichte, das Double.
      Da den meisten Brett-Usern, mit denen ich seitdem beim Fuppes oder inner Kneipe war, der Name wohl zu lang war,
      nannten mich alle Hennes. (Mela der Stelzbock fing damit an, glaube ich)
      Für den Restart vom neuen Brett bin ich dann gleich der Hennes geblieben.
      #Krieg dem DFB - Sektion Schwarzer B(l)ock
    • Meinen Nick trage ich schon seit Urzeiten in den Foren in denen ich aktiv war bzw. jetzt noch aktiv bin.Banshee stammt aus der irischen Mythologie und bedeutet sinnbildlich Todesfee.
      Wer es nicht so ganz fantasymäßig mag für den kann ich alternativ die Banshee als Quad von Yamaha anbieten :lol:
    • Mein Nick kommt von dem ehemaligen US-Nationalspieler Alexi Lalas. Meine erste bewusste WM war 94, da hat er gegen Brasilien alles abgeräumt. Mit seinem langen roten Haaren und seinem Zottelbart ist er bis heute für mich einfach Kult.
    • Mir gefällt mein Vorname....aber als ich in meiner Jugend von der Sängerin Elkie Brooks hörte....seitdem ist das mein liebster Vorname und nutze ihn daher als nick :smile:

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Ich hatte in den anderen FC-Foren einen Namen, der meinem jetzigen recht ähnlich war bzw. in der englischen Übersetzung in die gleiche Richtung ging. Jedenfalls war das der erste Teil des damaligen Namens. Den zweiten hatte ich aus einem Film entwendet. Eigentlich wollte ich diesen lange geführten Namen auch behalten, als ich mich hier angemeldet hatte. Da ich mich damals (April 2013) aber so über den schönen Frühlingstag freute, nahm ich "Der Frühling".
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Gelöscht? Hups, das war ein Versehen !

      Mein Hund lag neben mir als ich nach einem Namen suchte. Und der heißt Omen !
      Das gab's hier noch nicht. In anderen Foren schon zuhauf. In allen Variationen. Hatte ich schon oft probiert! War nie frei. Hier war er noch frei ! :jawohlja:
    • Früher Martin weil ich unkreativ war :green:
      Heute Domstadt, weil ich immer noch unkreativ bin, aber die Stadt samt Dom und Verein liebe und den Begriff "Domstadt" einfach toll finde.
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."
    • Ich war früher Torwart, konnte aber mit meinem linken Fuß Betonwände durchschießen, was wohl eine recht seltene Konstellation ist. Das brachte mir den Spitznamen Linke Klebe ein, geriet aber nach meiner "Karriere" in Vergessenheit.

      Vor ein paar Jahren habe ich dann angefangen mit Arbeitskollegen wöchentlich zum Hobbykick anzutreten, worauf hin der Spitzname von besagten Kollegen wiederbelebt und nach kurzer Zeit auch in der Firma geläufig wurde. Daher der Nick.
    • Die Entstehung meines Nicks ist eher unspektakulär. Als Trainer einer A-Jugend-Mannschaft habe ich einen Spieler im Chat unterstützt (er hatte kein Internet und keine Ahnung :wink: ).Da mir Sky du Mont persönlich sehr gefällt, habe ich ihn in Verbindung mit max gebracht, da in dem Chat dann öfter wechleche Maxe zu mir sagten.
      Durch meinen Nick ist aber der Name meiner Tochter entstanden. Meine Frau und ich waren uns einig das unser Kind entweder Max oder Maxine heißen sollte. Da ich eine Tochter habe, dürfte klar sein welcher Name blieb :D:

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Bei mir wars eigentlich eine ganz Langweilige Geschichte- Flying cooking service war vielen Stammkunden zu lang-daraus wurde dann der Fly bzw der Flykai-als dann die inet Zeit anbrach wurde dieser Nick in Foren daraus- In Spielen wurde später der Hai bzw das Haichen geboren-aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte :wink:
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher