Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich fand de von Polizeipferden eingepferchten Union Fans geil. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
    • Mittelfeld schrieb:

      Ich habe beim Fuppes noch nie mit "Polizei in Aktion" zu tun gehabt :kerze:

      2008 gegen Hoffenheim in Liga 1 war mein erstes negatives Erlebnis mit der Staatsmacht.
      Bin mit Kollegen nach dem Spiel (wohlgemerkt alle 15 Jahre alt gewesen...) von der Süd, über die Ost, Richtung Straßenbahn gelaufen. So wie wir es nach jedem Spiel, außer natürlich bei den Derbys, machen.
      Kaum kamen wir an der Nordkurve an, kamen 2 Schildkröten und meinen uns auf den Boden schubsen zu müssen, weil gerade Hoffenheimer rauskamen.
      Da frage ich mich, welche Gefahr ging bitte von uns 3 oder 4 15 Jährigen aus, als wir an den Hoffenheimern vorbei wollten um zur Straßenbahn zu gelangen? Warum konnte man uns nicht einfach sagen "Jungs, geht bitte einmal ums Stadion, oder wartet hier ein wenig."? Ne, stattdessen einfach auf den Boden schubsen und anmaulen. Ist ja viel einfacher.
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Domstadt ()

    • Dieses ständige hochstilisieren der Gewalt in den Medien ist echt ein Witz!

      Na klar passiert da immer mal was, aber das gibts auf jeder großen Veranstaltung.
      Aber ich hatte nie Probleme im Stadion, egal in welchem ich bisher war!

      Verstehe auch nicht, warum das in den Medien immer, scheinbar auch bewusst, gemacht wird. Der Großteil der Fans ist friedlich und man kann die Zeit im Stadion genießen (außer die Mannschaft spielt mies :D: ). Nur weil es da ab und an mal Ärger gibt heißt es nicht, dass man zwangsläufig ein Gewaltproblem in den Stadien hat!
    • Es gibt (oder gab) eine Doku auf YouTube von einem Nürnberger Fanmagazin, wo sie einen Stadionarzt etc. gefragt haben, was für Verletzungen es denn an einem Spieltag so gibt.
      Die Antworten waren Bienenstiche, Verstauchungen aufgrund von Alkoholkonsum und weitere harmlose Kleinigkeiten. Und JA, diese "Verletzungen" tauchen auch in den Statistiken der Polizei/Medien auf wenn es darum geht, dass der Stadionbesuch so unsicher ist derzeit.
      Also bitte immer nachhaken wenn die Polizei/die Medien irgendwelche Statistiken auflisten, warum der Stadionbesuch heutzutage doch so gefährlich ist. Aber eigentlich ist das auch unnötig, da jeder der regelmäßig das Stadion von innen sieht weiß, dass das alles totaler Blödsinn ist.
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Domstadt ()

    • Domstadt schrieb:

      Es gibt (oder gab) eine Doku auf YouTube von einem Nürnberger Fanmagazin, wo sie einen Stadionarzt etc. gefragt haben, was für Verletzungen es denn an einem Spieltag so gibt.
      Die Antworten waren Bienenstiche, Verstauchungen aufgrund von Alkoholkonsum und weitere harmlose Kleinigkeiten. Und JA, diese "Verletzungen" tauchen auch in den Statistiken der Polizei/Medien auf wenn es darum geht, dass der Stadionbesuch so unsicher ist derzeit.
      Also bitte immer nachhaken wenn die Polizei/die Medien irgendwelche Statistiken auflisten, warum der Stadionbesuch heutzutage doch so gefährlich ist. Aber eigentlich ist das auch unnötig, da jeder der regelmäßig das Stadion von innen sieht weiß, dass das alles totaler Blödsinn ist.

      Habe das Video eben wiedergefunden.
      Für alle die es interessiert, bitte:
      youtube.com/watch?v=ADlwf6yJ-9…=UUj_mA0pAa9T7KIvTVDiQwaQ
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."
    • Datt Spiel in Düsseldorf letztes Jahr in Dezember (wo Sie datt Spiel um 30 minuten verschoben hatten) war anscheined fürchterlich für unsere fans. Was für ein gedränge um ins Gästeblock rein zu kommen. Anscheinend wurde die Polizei selber platt gewallst und musste die Masse einfach reinlassen.
    • Kann ich bestätigen.
      Die Polizei hat sogar nicht davor gesträubt eine verletzte Frau (mitte 30) zuerst durchzulassen, nein, sie musste sich wie jeder andere auch "normal" anstellen. Dass sie nicht stehen konnte weil sie umgeknickt ist, hat sie kein Stück interessiert. Daraufhin wurde es vorne an der Schleuse, bzw. Kartenkontrolle nochmal lauter zwischen Fans und Polizei.
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."
    • Maddes46446 schrieb:

      Hey.
      Kann mir vielleicht einer schnell erklären wie lange die Just Pay Karten noch gültig sind und wie in der neuen Saison bezahlt wird?
      Danke.

      Also, wie ich es verstanden habe, kann man mit Justpay Karten nicht mehr bezahlen. Man kann sich das Geld jedoch bei den ersten drei (? )
      Heimspielen auszahlen lassen oder sie in anderen Stadien gebrauchen. Ab der neuen Saison kann man mit Bargeld oder einer Geldkarte bezahlen.

      Edit: Kann man hier nachlesen: fc-koeln.de/stadion/justpay/
      STOLZER VISSEL KOBIANER!
      FORZA VISSEL!
      FRAGT SCHMADDI!

      #ALLESCHEIßEAUßERPOLDIUNDKLÜNTI
      #POLDIANER
      #KLÜNTIANER
      #MANGAMÄDCHIANER
      #KOCKARAUSCHLEGENDE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caprone ()

    • wo bekommt man dieses BARGELD her? Muss man das aufladen?
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • lass es lieber, das mit dem Bargeld :D:

      hoffentlich bezahlen nicht zu viele mit Bargeld, beim Testspiel hat das alles viel zu lange gedauert...obwohl doch so wenige Leute da waren
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • @elkie57:

      Die Kassieren waren unfähig und den Umgang mit Bargeld nicht gewoht, in der Lanxess Arena hab ich den euten in unter 10 Sekunden ihre Kohle in die hand gedrückt und der nächste war dran. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
    • das glaube ich dir aufs Wort :smile:

      aber die im RES konnten das nicht mit dem Bargeld und ich gehe davon aus, dass diese Mitarbeiter beim 1. Heimspiel auch noch vorhanden sind
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Benutzer online 1

      1 Besucher