Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was hab ich denn nicht hinterfragt?
      Es wurde Rauch gezündet. Selbst wenn der FC die Choreo samt Rauchtöpfe abgenickt hat, heißt es nicht, dass der DFB da mitspielt. Der DFB der sich schon wegen Wunderkerzen an Vereine gewandt hat und sicherlich kein Präzedenzfall riskieren will. Also abwarten ob was kommt.

      Jede Strafe, egal ob vom FC toleriert oder nicht, schadet dem Verein.
    • Pyros sind immer ein Teil der Wilden Horde gewesen

      da die WH auch Ihre Schandtaten (eingegraut - kennt doch jeder, der mit Programmen arbeitet - was eingegraut ist, kann man nicht anklicken) eingebaut hat, haben sie auch die Pyros dargestellt - mit Rauchtöpfen halt

      glaube auch, dass das mit dem Werner abgesprochen war, der die Ultras nie abgeschrieben hat, sondern weiter den Dialog gesucht (und offensichtlich) gefunden hat.

      Aber so ist das bei mir, wenn ich eher das Gute an einer Sache suche, als danach krame, ob es auch etwas Schlechtes gibt. Jeder, der keine vollkommenen Kinder hat, versteht, was ich meine.
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • CobyDick schrieb:

      Hast du auch nur einen Beweis dafür, dass der FC das nicht abgenickt hat?
      Oder wieder wilde Spekulationen von dir?
      Ansonsten fällt doch deine ganze Argumentation wie ein Kartenhaus zusammen.
      Nein tut sie nicht, weil nicht der Fc entscheidet, ob es eine Strafe gibt, sondern der DFB.
      Und ob die Strafe vom FC in kauf genommen wurde oder nicht, spielt für mein Argument, dass eine Strafe dem Verein schadet keine Rolle.
      Also hinterfrage dich mal bevor du etwas einfach kopierst :mfinger:
    • Und da darf ich keine abweichende Meinung zu den Verantwortlichen haben, und sagen, das schadet wieder einmal dem Verein wieder und das ich das als Fan nicht gut finde?
      Wenn man die Summen aus den letzten 10 Jahren zusammenzählt, dann hätte man sich einen Tosic plus Poldi leisten können.

      Ich weiß, dass das hier langsam Standard wird, dass alles was die Verantwortlichen machen und sagen alternativlos ist, aber denke ein wenig selber denken sollte noch erlaubt sein.
    • Das ist genau die Umschreibung für das was du vorher geäußert hast und auch zu anderen Themen schon häufiger geäußert hast. Alle anderen meinen den Vorstand wie Lemminge (deine Formulierung) zu folgen aber nur du bist ja in der Lage dir dein eigenes Bild zu erzeugen. Glaubt man das kommt man zum Schluß du wärst der einzig Sehende unter den Blinden. Hält man deine Aussagen für falsch kommt man zum Schluss, dass du dich nur für den Sehenden hälst.


      Wenn du wegen solch harmloser Formulierungen schon auf die "ich bin ja so ein armer Junge und alle sind gegen mich" Schiene rücken willst die du ja irgendwann ach so gerne einsetzt bist du wohl eher derjeninge der sich nochmal ins Bett begeben und erstmal so richtig ausschlafen sollte.
    • CobyDick schrieb:

      Das ist genau die Umschreibung für das was du vorher geäußert hast und auch zu anderen Themen schon häufiger geäußert hast. Alle anderen meinen den Vorstand wie Lemminge (deine Formulierung) zu folgen aber nur du bist ja in der Lage dir dein eigenes Bild zu erzeugen. Glaubt man das kommt man zum Schluß du wärst der einzig Sehende unter den Blinden. Hält man deine Aussagen für falsch kommt man zum Schluss, dass du dich nur für den Sehenden hälst.
      Wo hab ich hier geschrieben, dass du wie ein Lemming dem Vorstand folgst?
      Du gehst von einer Annahme aus, die du nicht beweisen kannst und willst mir damit meine Meinung, die konträr zu den Verantwortlichen sein kann(!), nicht zustehen.
    • Habe mich in der Vergangenheit schon äussert kritisch über die Horde geäussert und auch über den
      Gebrauch von Pyros. Das mal voraus geschickt.

      Am Samstag war das eine der mit Abstand besten Choreos, die ich in einem Stadion je gesehen habe. Abgesehen von der Mordsarbeit, die man sich da gemacht hat, halte ich die Choreo wegen der kritischen Selbstflexion bezüglich der weniger rühmlichen Auftritte der Horde für ebenso bemerkens-
      wert wie gelungen.
      Der rot - weisse Rauch war derartig dosiert eingesetzt und passte so gut zur Choreographie, daß man
      wohl sehr, sehr,sehr verbissen sein muss, um hier ein Haar in der Suppe zu finden.

      Die Horde kann auf diese Choreo nur eins sein: STOLZ!