Vermisste User ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oropher schrieb:

      Ich glaube ich will Klebe nie in echt treffen...
      Sonst habe ich nicht mehr das Bild von Terrence Hill im Kopf wenn ich seine Beiträge lese. :green:
      och ich möchte eine ganze Menge Leute aus dem Brett mal Treffen-Linke klebe gehört definitiv dazu. Du auch und natürlich alle aus der Partei,und Millhouse und Skip etc pp.
      Na einige wege werden kürzer jetzt in Liga 2 vielleicht ergibt es sich gassi
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • Boodi schrieb:

      Es ist ein wenig dünnhäutig und naiv meiner Meinung nach, wegen so etwas aus einem Forum auszutreten. Das ganze Internet ist voll von Trollen und Hetzern. Ein Kampf gegen Windmühlen.
      Also muss man es einfach ignorieren, bleibt ja nichts anderes übrig.
      Ich kann mich noch dran erinnern, dass vor einigen Monaten - irgendwann im letzten (?) Jahr - im Politikthread mal über Terrorgefahren etc. geredet wurde und da auch ziemlich üble und pauschale Aussagen über die muslimische Religion getroffen wurden. Dass es jemandem wie Jan2010 mit seinem Glauben schwerfällt, das mal eben so zu ignorieren, glaube ich gerne.

      Für so jemanden muss die gesamte Debatte - auch außerhalb des Forums - doch wirklich belastend sein. Einerseits hat er sich bewusst für die Religion entschieden, sieht das Positive in ihr und lebt das Gute, das sie vorgibt. Andererseits wird um ihn herum in der Gesellschaft, den Medien und zuweilen auch in der Politik ein Hass gegen diese Religion geschürt, der auf wenige ihrer Anhänger zurückgeht. Ich will mir nicht vorstellen, was das mit mir machen würde.

      Irgendwann schwindet dann eben auch die Kraft, diesen Kampf gegen Windmühlen auszufechten. Und ich glaube Jan2010 gerne, dass er im positiven Sinne zu sensibel ist, um so etwas einfach zu ignorieren.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • guter Kommentar :tu:

      was ich allerdings sehr bedauerlich finde (ich lese zu 99,9% nicht im Politik Thread), dass anscheinend er auch hier keine Ruhe hat.

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Millhouse schrieb:

      Boodi schrieb:

      Es ist ein wenig dünnhäutig und naiv meiner Meinung nach, wegen so etwas aus einem Forum auszutreten. Das ganze Internet ist voll von Trollen und Hetzern. Ein Kampf gegen Windmühlen.
      Also muss man es einfach ignorieren, bleibt ja nichts anderes übrig.
      Ich kann mich noch dran erinnern, dass vor einigen Monaten - irgendwann im letzten (?) Jahr - im Politikthread mal über Terrorgefahren etc. geredet wurde und da auch ziemlich üble und pauschale Aussagen über die muslimische Religion getroffen wurden. Dass es jemandem wie Jan2010 mit seinem Glauben schwerfällt, das mal eben so zu ignorieren, glaube ich gerne.
      Für so jemanden muss die gesamte Debatte - auch außerhalb des Forums - doch wirklich belastend sein. Einerseits hat er sich bewusst für die Religion entschieden, sieht das Positive in ihr und lebt das Gute, das sie vorgibt. Andererseits wird um ihn herum in der Gesellschaft, den Medien und zuweilen auch in der Politik ein Hass gegen diese Religion geschürt, der auf wenige ihrer Anhänger zurückgeht. Ich will mir nicht vorstellen, was das mit mir machen würde.

      Irgendwann schwindet dann eben auch die Kraft, diesen Kampf gegen Windmühlen auszufechten. Und ich glaube Jan2010 gerne, dass er im positiven Sinne zu sensibel ist, um so etwas einfach zu ignorieren.
      Absolut Gertroffen. Und gerade das müsste der Pauschalisierung von einigen gegenüber ganzen Gruppen zu denken geben.
      Es ist auch sicher nicht einfach, als politisch Interessierter und sich angesprochener, für Jan den Politikfred einfach zu meiden.
      Bei mir persönlich hat sich da vor einiger Zeit einfach eine Müdigkeit des Lesens und erst recht der Rechtfertigung seiner Meinung in gewissen Bereichen eingestellt.
      Das schließen oder zensieren z.b. jetzt im Politikthread halte ich für den falschen Ansatz. Man muss auch sich nicht jede unqualifizierte Äußerung da zu Herzen nehmen.
      Also Jan, bleib einfach und ziehe mehr am Tau :facepalm: :D:
      Gehe ich zuletzt besoffen nach Hause, steht die Straße auf und klatscht mir eine.
    • Millhouse schrieb:

      Ich kann mich noch dran erinnern, dass vor einigen Monaten - irgendwann im letzten (?) Jahr - im Politikthread mal über Terrorgefahren etc. geredet wurde und da auch ziemlich üble und pauschale Aussagen über die muslimische Religion getroffen wurden. Dass es jemandem wie Jan2010 mit seinem Glauben schwerfällt, das mal eben so zu ignorieren, glaube ich gerne.
      Für so jemanden muss die gesamte Debatte - auch außerhalb des Forums - doch wirklich belastend sein. Einerseits hat er sich bewusst für die Religion entschieden, sieht das Positive in ihr und lebt das Gute, das sie vorgibt. Andererseits wird um ihn herum in der Gesellschaft, den Medien und zuweilen auch in der Politik ein Hass gegen diese Religion geschürt, der auf wenige ihrer Anhänger zurückgeht. Ich will mir nicht vorstellen, was das mit mir machen würde.

      Irgendwann schwindet dann eben auch die Kraft, diesen Kampf gegen Windmühlen auszufechten. Und ich glaube Jan2010 gerne, dass er im positiven Sinne zu sensibel ist, um so etwas einfach zu ignorieren.
      Bin selber Moslem und muss mir dauernd Müll anhören, ob online oder in der Realität.
      Man muss es ignorieren, ansonsten kann man sich gleich einsperren und von allen Plattformen abmelden.

      Letztendlich ist es seine Entscheidung. Wenn es ihm dadurch besser geht, dann ist es das beste für ihn.

      Edit: @jan2010 das ist absolut nicht negativ gemeint, bevor mir das noch unterstellt wird.
      Deine Beiträge sind gut und man liest sie gerne, auch wenn sie manchmal sehr lang sind nerd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boodi ()

    • sharky schrieb:

      Hoffentlich postet @Flocke am Samstag vor dem Spiel wieder die FC-Hymne.. augenroll Ist schon wieder eine Zeit her wo ich was
      von ihm gelesen habe.
      @Caprone könnte auch noch mal hier auftauchen. grübel
      Caprone ist nach Japan über gesiedelt - näher mein Poldi, zu dir. 8) Flocke könnte mal wieder auf laufen....Aber so viele Gute haben uns verlassen.