Podolski, Lukas (Galatasaray Istanbul)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mo torres schrieb:


      motorres"Also Lukas, das sieht wie folgt aus: Du bekommst natürlich die "10" zurück, das RheinEnergieSTADION heißt ab sofort "LP10-Arena" und Strassenkicker wird Hauptsponsor vom Effzeh, Deal?" - Vertragsverhandlungen mit Lukas Podolski
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • geißbock_hennes schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      grischa schrieb:

      es gab gerade diesen Winter wirklich Anzeichen dafür...
      Also ich hab keine gesehenDas er sich überproportional oft in Köln aufhält und zum FC bekennt, sollte nun wirklich kein Anzeichen sein
      Das Poldi soort zurück kommen würde ist denke ich mal normal

      Aber warum sollte der FC Poldi zurück wollen?

      Poldi steht sinnbildlich für all das was den FC kaputt gemacht hat
      Joa, seine viele Toren und Torvorlagen für den FC....Sein Herz, welches immer für den Herz schlug, schlägt und schlagen wird, haben den FC kaputtgemacht...Owaiaaaa..
      Auweiiaaa jetzt verstehe ich dich, du hast überhaupt garnicht mitbekommen was sonst noch so bei der Personalie Poldi vorgefallen ist

      Jo Poldi hat viele Tore und Torvorlagen gehabt und sein Herz schlägt für den FC

      aber das war es auch schon mit dem positiven, was Poldi betrifft

      -Poldi hat das Gehaltsgefüge gesprengt (4 Mio im Jahr)
      -Poldi ist sehr oft nicht zum Training erschienen
      -Poldi hat sich in den Medien immer in den Vordergrund gespielt (Zum Teil seine Schuld, zum Teil Overaths Schuld)
      -Poldi hat zu der Grüppchenbildung damals beigetragen, obwohl man ihm nachsagt er sei gut für das Mannschaftsklima
      -Poldi hatte mehr Macht, als unser Trainer
      etc...

      Sorry aber es braucht mehr als Leistung auf dem Platz um einer Mannschaft zu helfen

      Poldi war aber eine OneMan Show und das hat er immer ausgenutzt
    • FCALPAY schrieb:

      -Poldi hat das Gehaltsgefüge gesprengt (4 Mio im Jahr)


      2,5


      -Poldi ist sehr oft nicht zum Training erschienen
      Sehr oft also. Wie oft denn?


      -Poldi hat zu der Grüppchenbildung damals beigetragen, obwohl man ihm nachsagt er sei gut für das Mannschaftsklima
      Die erste Grüppchenbildung gab es schon vor Poldi (Altinernationale wie Petit, Mondragon etc. gegen Rest, danach war es Finke vs Schaefer und Finke vs Solbakken


      -Poldi hatte mehr Macht, als unser Trainer
      etc...


      Achso, erst ist er der Mannschaftsspalter und jetzt hat er mehr Macht als der Trainer.
    • MainBock schrieb:

      achso...jetzt verstehe ich es...poldi ist der Grund warum der fc damals finanziell und sportlich am Abgrund war...na dann kann man ihn natürlich nicht mehr holen...sonst würde das glatt wieder so kommen
      Beim Finanziellen würde ich sogar vielleicht noch teilweise zustimmen - auch wenn das nur noch der Tropfen auf den heißen Stein war und Meier mit den 10 Millionen eh nichts besseres hinbekommen hätte.
    • Caprone schrieb:

      MainBock schrieb:

      achso...jetzt verstehe ich es...poldi ist der Grund warum der fc damals finanziell und sportlich am Abgrund war...na dann kann man ihn natürlich nicht mehr holen...sonst würde das glatt wieder so kommen
      Beim Finanziellen würde ich sogar vielleicht noch teilweise zustimmen - auch wenn das nur noch der Tropfen auf den heißen Stein war und Meier mit den 10 Millionen eh nichts besseres hinbekommen hätte.
      Hey caprone, die einzigen die für die finanzielle schieflache verantwortlich waren, sind in Vorstand und Management zu suchen. Die Mannschaft wurde auf pump gekauft und war zum Erfolg verdammt (um die Kohle wieder reinzuspielen). Unter solch einem Druck kann es nur schief gehen, wobei noch dazu kam, dass die Mannschaft megaschlecht zusammengestellt war (große Namen die jedoch nicht zusammenpassten). Poldi hat im ersten Jahr nicht gut gespielt und danach war es richtig stark.

      Denke, dass man es heute, unter den gegebenen Bedingungen, versuchen könnte, da er reifer geworden ist und selber weiß, dass er ( auch dank mangelndem biss) nicht mehr der alte ist (weshalb er in die Türkei ging und jetzt eventuell mach China) und sich unterordnen würde...
      Aber wie auch immer, denke nicht, dass er kommt und damit kann ich dann auch leben...Schmöger präferiert eben einen anderen weg und an dem ist bislang nur sehr wenig auszusetzen. Was ich persönlich jedoch nicht in Ordnung finde, ist ihm die schlechte Phase vor Jahren anzulasten...der Fisch stinkt vom Kopf und der Kopf waren andere!
    • Muratti schrieb:

      Ich denke zwar nicht, dass er die Kohle notwendig hat, aber er wäre ja bekloppt wenn er sie ablehnt.
      Eine große sportliche Herausforderung wird er nicht mehr suchen, bzw. die sucht ihn auch nicht...
      Die Zustände in der Türkei werden nicht besser. Er macht sich also Gedanken, was ja völlig nachvollziehbar ist. Mit dem Wunschverein scheint es kein Zusammenkommen zu geben, andere stehen auch nicht Schlange bei ihm - bis auf die Chinesen. Ergo beschäftigt er sich damit - auch normal, zumal es kein schlechtes Angebot ist. Jetzt muss er halt für sich entscheiden, ob die Entfernung ein K.O-Kriterium ist.
      Der Mann muß noch 50!! Jahre von dem Geld leben was er verdient,und er wird seinen Lebensstandart beibehalten wollen-ich denke da kann das China gehalt ganz hilfreich sein..
      Ich koche gern mit Wein, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen. :-D
    • Sein Vermögen wird auf 25 Mio. € geschätzt. Er soll Bescheid sagen wenn es knapp wird, ich pump ihm dann was ;)
      Ich meinte aber auch nicht, dass er die Fußballschuhe an den Nagel hängen soll, sondern dass er das "Mehr" an Kohle gegenüber seinem jetzigen Einkommen nicht unbedingt braucht.
      Bin mal gespannt ob er es macht.
    • Und unser täglich #aha gib uns heute...
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, sharky, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock.
    • Er schien mir gestern von diesen China Fragen genervt versuchte immer auszuweichen und keine klaren Antworten zu geben. Aber er hat sich für alle Fans am meisten Zeit genommen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • klar ist er genervt von der China-Frage. Weil er noch nicht sagen darf, dass er in Wirklichkeit zum FC wechseln wird!
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Is auch zuviel gequatsche...Die Fakten liegen doch auf dem Tisch..Er hat einen Vertrag in der Türkei bis 2018..Er würde ungemein gern zum FC wechseln, dazu bedarf es jedoch eines Interesses unseres Vereins. Ich gehe davon aus das er für 2,5 Mio pro Jahr einschließlich Prämien hier spielen würde, vielleicht auch für etwas weniger. Ob dem FC das zuviel Geld ist kann ich nicht sagen. Es scheint so.

      Diese Option China, die bewegt zur Zeit alle älteren Semester im Profifußball. Es werden alle, ja beinahe alle Spieler Angebote haben die einen Namen haben. Lewi, Robbery, Ibra, Ronaldo, Messi usw..Wenn man sowieso keine sportlichen Gründe mehr hat die einen bewegen, dann kann man durchaus darüber nachdenken die Kohle mitzunehmen. Aber so schätze ich Poldi nicht ein. Ich habe ja gestern gesagt was in meinen Augen passieren wird.

      Und doch habe ich damit noch nicht abgeschlossen.Ich glaube halt weiterhin daran das man wenn man miteinander redet, dann gibt es auch eine Lösung. Der FC muss nur wollen, und das Gehalt darf nicht zu hoch sein.

      Ich habe fertig.
    • Benutzer online 1

      1 Mitglied (davon 1 unsichtbar)