Podolski, Lukas (Galatasaray Istanbul)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sharky schrieb:

      Was willst du haben? Ich habe beides im Haus
      werde dafür Morgen Ensaimadas haben... obwohl Abends sind die meist nicht mehr so gut...

      will eher schoki... aber bis die hier ist, bin ich bei Sonnenschein auf der Insel ;)
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Heintz, Maroh, Sörensen - Özcan, Höger - Bittencourt, Hartel, Risse - Modeste
    • FCALPAY schrieb:


      Nein aber es war teils schon das Geschrei groß, wenn Poldi nur ausgewechselt wurdeDa traut sich kein Trainer ihn auf die Bank zu setzen und in der Saison 09/10 hätte er das durchaus verdient um Nachzudenken

      Ach, Quatsch, Geschrei Geschrei Geschrei. Hier ist auch Geschrei wenn Modeste ausgewechselt wird, interessiert aber niemanden. Bei Osako gab es vor 6 Monaten ein paar Pfiffe, jetzt kriegt er lauten Applaus. Interessierte auch niemanden.

      Außerdem unterschätzt du Stögers Status bei den Fans. Das kannst du null mit Soldo vergleichen, der hier eigentlich schon von Anfang an verbrannt war. Stöger hat eigentlich schon (von mir aus sogar zurecht) eine Heldenrolle, der kann auch 11 Rauschs aufstellen und die Mehrheit findet es geil.

      Und ich hätte auch kein Problem damit, wenn Poldi mal auf der Bank sitzt, ganz im Gegenteil. Einmal startet Osako, nach 60 Minuten Poldi, dann startet Poldi und nach 60 Minuten kommt Bittencourt. Was geileres gibt es doch gar nicht.
    • Hier nochmal was aktuelles:
      Zoller zu BILD: „Wir haben insbesondere in der Offensive einen großen Konkurrenzkampf. Dem stelle ich mich. Tony ist natürlich gesetzt. Ich will meine Einsatzzeiten erhöhen, dafür arbeite ich im Training und in den Testspielen.“

      Und man sieht, es gibt immer "besondere" Spieler.
    • Caprone schrieb:

      FCALPAY schrieb:

      Nein aber es war teils schon das Geschrei groß, wenn Poldi nur ausgewechselt wurdeDa traut sich kein Trainer ihn auf die Bank zu setzen und in der Saison 09/10 hätte er das durchaus verdient um Nachzudenken
      Ach, Quatsch, Geschrei Geschrei Geschrei. Hier ist auch Geschrei wenn Modeste ausgewechselt wird, interessiert aber niemanden. Bei Osako gab es vor 6 Monaten ein paar Pfiffe, jetzt kriegt er lauten Applaus. Interessierte auch niemanden.

      Außerdem unterschätzt du Stögers Status bei den Fans. Das kannst du null mit Soldo vergleichen, der hier eigentlich schon von Anfang an verbrannt war. Stöger hat eigentlich schon (von mir aus sogar zurecht) eine Heldenrolle, der kann auch 11 Rauschs aufstellen und die Mehrheit findet es geil.

      Und ich hätte auch kein Problem damit, wenn Poldi mal auf der Bank sitzt, ganz im Gegenteil. Einmal startet Osako, nach 60 Minuten Poldi, dann startet Poldi und nach 60 Minuten kommt Bittencourt. Was geileres gibt es doch gar nicht.
      Jetzt muss nur die ganz Südkurve genauso denken und Poldi damit einverstanden sein, dann passts :tu:
    • Hassenichjesehen schrieb:

      @'Caprone
      Schon gewaltig jetzt aber Zoller mit LP auf eine Stufe zu stellen. Versteh mich nicht falsch, aber wer sagt dir denn, dass die Denke vom Prinzen dieselbige ist?
      Oder verstehe ich in den Kontext eventuell falsch?
      Ja, tust du. Ich stelle Podolski mit Modeste auf eine Stufe. Der eine war aufgrund der Leistung 2012 sportlich unantastbar, der andere ist es heute. Manche meinen ja, das schürt per se Neid, ich glaube eher, dass die Spieler das ganz gut selber einschätzen können.
    • Caprone schrieb:

      Und warum nicht? Weil er ein Kumpel der Wilden Horde ist?
      unteranderem deshalb

      Und weil ich viele der Wilden Horde und Coloniacs und anderer Fangruppen nicht für die hellsten in der Birne halte (nicht alle) aber die meisten
      Ist Poldi ja selber nicht mal so wirklich

      Und da ist durchaus das Potential und das ist nicht gering, dass dann gegen Schmaddi, Stöger und den anderen geschossen wird

      Poldi bietet einfach sehr viel Unruhe Potential, selbst wenn dies nicht wirklich seine Schuld ist

      Aber da klink ich mich jetzt gleich mal aus aus der Diskussion, da die quasi zu nichts führt, da man die Argumente Pro und Contra jeden Tag aufs neue Abwiegeln kann
    • FCALPAY schrieb:

      Jo er war für die Fans da, aber wenn du dir die Interviews von Horn oder Clemens anschaust, dann weißt du das in der Mannschaft vieles nicht stimmteUnd ja auch Poldi hat daran einen Anteil, das es in der Mannschaft nicht stimmte

      Denn die Mannschaft sind nicht die Fans denen er Autogramme gibt

      Poldi war einer von 11 auf dem Feld? Joa jeder in der Mannschaft musste für ihn spielen, er war das absolute Zentrum des FC universums

      Poldi war das Zentrum des FC Universums und nicht der Verein 1. Fc Köln
      Und wenn ich mich da für einen entscheiden muss, dann gewinnt immer Der 1. Fc Köln

      Und wenn der FC wieder Abstürzt wenn Poldi kommt, hast du dann auch auch den Mumm einzugestehen, das Poldi ein riesen Fehler ist?
      Guten Morgen,

      Jeder in der Mannschaft musste für ihn spielen? hat er anders gespielt als heute ein Modeste oder Osako? Er hat in 28 Spielen 27 Scorer gemacht und dafür gesorgt dass wir nicht schon im November abgestiegen sind. Und dann zu sagen, wenn es dann wieder schief läuft, dann haben wir ja den Schuldigen ist etwas zu einfach. Man kann ja gerne gegen die Personalie sein, aber bitte nicht behaupten wegen ihm ist die Mannschaft unhomogen geworden oder wegen ihm sind wir abgestiegen.
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • FCALPAY schrieb:

      Caprone schrieb:

      Poldi saß hier nie auf der Bank, also was meinst du? Das mit Rapolder, dem Volltrottel?
      Nein aber es war teils schon das Geschrei groß, wenn Poldi nur ausgewechselt wurdeDa traut sich kein Trainer ihn auf die Bank zu setzen und in der Saison 09/10 hätte er das durchaus verdient um Nachzudenken
      Du weisst schon wie alt ein Podolski damals war? 23/24. Deine Sicht ist weniger auf das sportliche, sondern eher auf das persönliche. Ist deine Meinung muss man akzeptieren, ist aber dann müssig weiter mit Dir über diese Personalie zu diskutieren. Es geht so wie bei jedem Spieler immer nur um den sportlichen Nutzen.
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • sharky schrieb:

      Was hat Poldi eigentlich in seiner Vergangenheit gemacht, das es hier einige User gibt, die ihn im :FC: Trikot nicht
      mehr sehen wollen? 0geduld
      Ich kann nur für mich sprechen: für mich hat es nichts damit zu tun was Podolski gemacht hat oder angeblich gemacht haben soll. Ich gehe schlicht den Weg der Vereinsführung mit und unterstütze diesen. Und da passt Podolski einfach aus mehreren hier schon mehrfach durchgekauten Gründen nicht rein.