Podolski, Lukas (Vissel Kobe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat in den letzten zwei Jahren eigentlich einer hier Poldi mal über drei, vier Spiele am Stück spielen sehen?

      Also ich bin ja echt unverdächtig, etwas gegen den jungen zu haben...
      Zehn Jahre lang war er mein lieblingsspieler...ich habe den jungen mit all seinen Stärken und auch Schwächen geliebt...aber ich möchte ihn hier nicht mehr auf dem Platz sehen. Abschiedsspiel ja, gerne, da kann man sicher 100.000 Karten verkaufen, aber bitte nicht nochmal fc.

      Ich möchte ihn als den in Erinnerung behalten, der er war. Derjenige kann er heute nicht mehr sein. Läuferisch kann er nichtmal mehr annähernd der alte sein und das ist einfach soooo wichtig heutzutage (auf dem Feld).

      Lasst auf LA nach einem laufstarken, quirligen Spieler Ausschau halten, der zudem noch entwicklungsfähig ist.

      Denke das wäre der bessere Weg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MainBock ()

    • frankie0815 schrieb:

      Mehrere Jahre zweite Liga kosten WESENTLICH mehr als ein Poldi.
      Mann, was ist los mit Veh? Auch nicht besser als dieser Düsseldorfer.
      Alsoooo- wenn ich den Instinktfußballer Poldi sehe und den Konzepttrainer Anfang... dann befürchte ich das das wieder mit einem "Drecksscheiß Konzept"^^ enden würde grübel
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • MainBock schrieb:

      Hat in den letzten zwei Jahren eigentlich einer hier Poldi mal über drei, vier Spiele am Stück spielen sehen?

      Also ich bin ja echt unverdächtig, etwas gegen den jungen zu haben...
      Zehn Jahre lang war er mein lieblingsspieler...ich habe den jungen mit all seinen Stärken und auch Schwächen geliebt...aber ich möchte ihn hier nicht mehr auf dem Platz sehen. Abschiedsspiel ja, gerne, da kann man sicher 100.000 Karten verkaufen, aber bitte nicht nochmal fc.

      Ich möchte ihn als den in Erinnerung behalten, der er war. Derjenige kann er heute nicht mehr sein. Läuferisch kann er nichtmal mehr annähernd der alte sein und das ist einfach soooo wichtig heutzutage (auf dem Feld).

      Lasst auf LA nach einem laufstarken, quirligen Spieler Ausschau halten, der zudem noch entwicklungsfähig ist.

      Denke das wäre der bessere Weg.
      Er soll ja dann auch MS oder HS spielen und da ist er in dem Alter immer noch besser als ein Terodde,Cordoba,Guirassy und Zoller zusammen.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Er soll ja dann auch MS oder HS spielen und da ist er in dem Alter immer noch besser als ein Terodde,Cordoba,Guirassy und Zoller zusammen.
      und das machst Du woran fest?
      -weil er in der Türkei und Japan unendlich viele Tore geschossen hat?
      - weil er immer noch ein Laufwunder ist ?
      - weil er sich schon immer für die Drecksarbeit nicht zu schade war,sich jedem System anpassen konnte ?
      - weil er immer noch mit nach hinten geht um Defensiv aufgaben zu erledigen?
      Ich will ja nicht behaupten das Du Dumm bist.Aber Du hast verdammt viel Pech beim Denken :thumbsup:
    • Woran man das festmachen kann? In dem man alle genannten Spieler mal hat spielen sehen...einzig Guirassy traue ich da eine Entwicklung zu.

      Zoller hätte ich nie gekauft und schon vor langer Zeit verkauft. Terodde schön und gut für die 2. Liga aber mehr wird's nicht mehr werden. Cordoba...kein Kommentar!
      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • MainBock schrieb:

      Hat in den letzten zwei Jahren eigentlich einer hier Poldi mal über drei, vier Spiele am Stück spielen sehen?




      Ich möchte ihn als den in Erinnerung behalten, der er war. Derjenige kann er heute nicht mehr sein. Läuferisch kann er nichtmal mehr annähernd der alte sein und das ist einfach soooo wichtig heutzutage (auf dem Feld).

      Lasst auf LA nach einem laufstarken, quirligen Spieler Ausschau halten, der zudem noch entwicklungsfähig ist.

      Denke das wäre der bessere Weg.
      soweit so gut. Ich würde ihn auch nicht auf LA stellen.
      Zudem würde ich Poldi nicht als Stammspieler sehen, aber als guter, torgefährlicher Joker allemal zu gebrauchen.
      Ist natürlich eine Frage, wieviel will er verdienen und ist das für uns als Rotationsspieler OK.
      Nur dann würde ich es machen.
      Horn - Schmitz - Mere - Sobiech - Horn - Hector - Risse - Koziello - Schaub - Drexler - Cordoba
    • flykai schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Er soll ja dann auch MS oder HS spielen und da ist er in dem Alter immer noch besser als ein Terodde,Cordoba,Guirassy und Zoller zusammen.
      und das machst Du woran fest?-weil er in der Türkei und Japan unendlich viele Tore geschossen hat?
      - weil er immer noch ein Laufwunder ist ?
      - weil er sich schon immer für die Drecksarbeit nicht zu schade war,sich jedem System anpassen konnte ?
      - weil er immer noch mit nach hinten geht um Defensiv aufgaben zu erledigen?
      das wird einfach jeder bestätigen der alle mal hat spielen sehen in letzter Zeit so einfach ist das.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Er würde sich zerreißen. Für seinen Verein.
      Nur darum.
      Man muss ihn nur lassen.
      Er würde eine Euphoriewelle auslösen, die den FC, die Mannschaft und uns durch diese dämliche zweite Liga trägt.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Benutzer online 5

      5 Besucher