Podolski, Lukas (Vissel Kobe)

    • Ich bin zwar recht neu hier und brauche noch viel Zeit um zwischen den Zeilen zu lesen -
      Aber eines ist doch für einen 100%igen FC Fan sicher, auf Poldi lässt man nichts kommen, einer unserer besten Botschafter, weltweit
    • Natürlich wollen ihn Vereine das ist doch klar, aber mal ehrlich wenn er wechselt dann gibt es da nur den Fc oder Gornik Zabre die zur Wahl stehen. Egal ob Gala,Wolfsburg oder Schalke alles quatsch.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • FCLER21 schrieb:

      Natürlich wollen ihn Vereine das ist doch klar, aber mal ehrlich wenn er wechselt dann gibt es da nur den Fc oder Gornik Zabre die zur Wahl stehen. Egal ob Gala,Wolfsburg oder Schalke alles quatsch.

      Dann würde sein Berater solche Angebote anderer Klubs bereits im Vorfeld ausschließen. Offenbar verhandelt man aber - was ja auch richtig ist. Was soll Poldi auch machen? In London sitzt er auf dem Abstellgleis, Köln kann ihn sich nicht leisten und Zabre ist weder sportlich noch finanziell eine Option. Karriereende käme zu früh. Also werden Gala, Wolfsburg etc. plötzlich doch interessant für ihn.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Der Frühling schrieb:

      FCLER21 schrieb:

      Natürlich wollen ihn Vereine das ist doch klar, aber mal ehrlich wenn er wechselt dann gibt es da nur den Fc oder Gornik Zabre die zur Wahl stehen. Egal ob Gala,Wolfsburg oder Schalke alles quatsch.

      Dann würde sein Berater solche Angebote anderer Klubs bereits im Vorfeld ausschließen. Offenbar verhandelt man aber - was ja auch richtig ist. Was soll Poldi auch machen? In London sitzt er auf dem Abstellgleis, Köln kann ihn sich nicht leisten und Zabre ist weder sportlich noch finanziell eine Option. Karriereende käme zu früh. Also werden Gala, Wolfsburg etc. plötzlich doch interessant für ihn.
      Wiegesagt sein Berater und bester Freund hat ganz klar gesagt, dass Poldi sich in London sehr wohl fühle. Mmn. ist das ein klares Bekenntnis zum Verein.

      Ich hab in den letzten zwei Jahre alle Spiele von Arsenal geschaut. Wiegesagt er wurde letzte Saison 5 Monate lang von einer schweren Verletzung ausgebremst, fiel deshalb quasi die gesamte HR aus und er wurde dann in der RR wieder Leistungsträger und Stammspieler.
      Die deutschen Nationalspieler hatten bis letzten Montag Urlaub und standen deshalb noch nicht im Kader bei den Gunners. Santi hat recht schwach auf links gespielt, ist eh nicht seine Idealposition. Ich hab in den letzten zwei Jahren keinen gesehen bei den Gunners, der in diesem Zeitraum so torgefährlich über links war, für soviel Scorer stets dort ist wie Poldi. Dazu arbeitet er immer gut mit nach hinten.
      Ich bin felsen fest davon überzeugt, Poldi wird auch in dieser Saison wieder sehr viel Spielzeit haben bei Arsenal und wieder seine zahlreichen Tore und Torvorlagen dort machen. Und Arsenal sollte froh sein, wenn sie dieses Jahr auch in der Breite gut besetzt sind. Denn in den letzten Jahren hatten sie immer sehr viel Langzeitverletzte (was selbst die Dortmunder letzte Saison noch mal in den Schatten stellte).

      Und ist aufgrund seiner tollen Art ist Poldi ungeheuer wichtig für den Mannschaftgeist bei den Gunners.

      Wenger wäre mit Klammerbeuteln gepudert, wenn er auch nur daran dächte, einen solchen Spieler abzugeben.
      Viel eher sollte er mal alles dransetzten fürs defensive MF einen Topmann zu holen. Denn das war letzte Saison die Achillesferse der Gunners.
    • Kohle hat er mit Sicherheit genug.

      Wenn der FC und Köln ihm so am Herzen liegen dann könnte er doch sagen so die letzten Jahre meiner Karriere spiele ich für meinen FC und verzichte auf ein paar Euronen.

      Das wäre der richtige Schritt in die richtige Richtung, für einen der vorgibt das es nur einen Club für ihn gibt und zwar den :FC:
      "Für Gerechtigkeit müssen wir zu Don Corleone."
    • floedi_82 schrieb:

      Das wird er auch tun!


      So sieht es aus und er hat das auch oft genug angedeutet und deswegen wird er jetzt bestimmt nicht irgendwo hin wechseln um sich dort länger zu binden. Poldi bleibt garantiert erstmal bei Arsenal und wird auch dort zu seinen Einsätzen kommen ohne Zweifel. Nirgendwo wurde von Wenger offiziell bestätigt das er keine Rolle mehr spielen wird. Im Gegenteil er ist morgen genauso wie Özil und Merte wieder im Kader.
      Die dummste Idee der WM Geschichte:

      4 Innenverteidiger!
    • Wo der Weg von Poldi hin geht ist noch lange nicht vorbestimmt und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wenn wir keine sportlichen Erfolge feiern...also die nächste Zeit um den Abstieg spielen, hat sich das schon mal erledigt....finanziell untragbar, schon weil da um ihn herum etwas entstehen sollte.
      Wenn er bei Arsenal weiter die Möglichkeit bekommt, sich bis zu Vertragsende zu zeigen und durchzusetzen und hier in Kölle etwas entsteht, könnte bestimmt mal was in der Richtung passieren. Verletzung oder Vereinswechsel wären wohl schon von einer neuen Vertragslaufzeit kontraproduktiv.
      Was wollen wir in 3 oder 4 Jahren mit einem 33 jährigen Stürmer, wenn alles drum herum mit einer jungen hungrigen Mannschaft aufgebaut ist?
      Der ganze Thread mit einigen Gedanken ist momentan nicht die Tinte wert.
      Et kütt wie et kütt!
      Lass mich, ich kann das! ..... Oh, kaputt.
    • Ist doch wohl logisch, wo er erst 1 Woche trainiert.
      Zudem ist er kein Freund von Wenger, aber sobald Wenger das erste Spiel oder zwei verliert, wird man sehen.
      Mach dich nicht kirre Boodi, er wechselt so schnell nicht......
    • Besser als in die Türkei.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
    • Beides Käse.Ich denke wenn man Lukas heute Nacht fragen würde wohin er jetzt am liebsten gehen würde,dann würde man nur eine Antwort bekommen..Ich glaube das er ziemlich in der Zwickmühle steckt.Eigentlich muss er wechseln.Er will aber nicht irgendwohin wechseln,sondern nur zum FC.Ich denke beide Seiten verpassen gerade die letzte früchtetragende Chance zusammenzukommen.In zwei Jahren braucht der FC Podolski nicht mehr holen.Das dies übrigens nicht ausgeschlossen wird irritiert mich etwas.Egal.Schade.
    • Benutzer online 7

      7 Besucher