Podolski, Lukas (Vissel Kobe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und bleibt nerd
      PRO FC :FC: , meine Liebe :herz: , meine Stadt :dom: , meine Partei :tu: .

      Sky (Präsi), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimi (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Ich (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Klar ist, das Lukas sehr gerne wieder für den FC spielen würde. Man könnte jetzt wieder irgendetwas dazu sagen, konkret, wo man was gehört hat. Aber das nützt ja nix, ausserdem ist das ja durchaus bekannt. Ich glaube nach wie vor das Lukas lieber heute als morgen wieder unser Trikot tragen würde. Aber darum geht es eben wohl leider nicht allein. Ich glaube mittlerweile sogar das die Verantwortlichen sich auch damit anfreunden würden, und das es diese "Gegner" nicht mehr gibt. Was aber immer noch nicht heißt das man das sofort eintüten will. Denke ich. Denn es gibt aus meiner Sicht einen ganz wichtigen Faktor. Nämlich das der Club nicht bereit ist dafür eine Ablöse zu bezahlen. Nun könnte man wieder argumentieren..."Ja, aber wer soviel Geld für andere Sachen ausgibt, der kann doch auch paar Mio für Poldi bezahlen"...Aber so einfach is es finde ich nicht. Ich mein, so 17 Mio Geschichten, die liegen in der Vergangenheit. Das kannste eher Leuten vorhalten die das für einem Jahr so fabriziert haben. Und denen sage ich neben vielen anderen Fehlern eben heute auch das : Hätten sie mal lieber Poldi geholt, das war neben vielen Dingen ein ganz übler Fehler. Das hab ich damals gesagt, und das sag ich jetzt wieder.

      Aber...is vergangenheit, hat nix mit jetzt zutun. Man könnte ja auch fragen...wenn Poldi doch so sehr will, warum kauft er sich nich raus? Naja, vielleicht geht das nicht, weil die Japaner das einfach nicht wollen. Vielleicht kann er nicht mittendrin da raus, vielleicht kann er das erst nach jeder abgeschlossenen Saison. Vielleicht ist das sonst einfach zuviel Geld was dort gezahlt werden müsste?

      Ich bin jedenfalls selber der Meinung das man für Lukas an unserer Stelle nicht mehr als eine obligatorische Ablöse zahlen sollte ( 3 Mio ? ) , Stand 8.06. 2018..Ich denke Lukas würde hier schon gut verdienen, und alles in allem darf so ein Paket nicht wer weiß wieviele Mio kosten. Nehmen wir mal an, die würden für ihn 5 Mio aufwärts haben wollen...das ist in meinen Augen mit dem Gehalt zusammen zuviel. Aber vielleicht geht es im Winter eben weitaus einfacher. Bzw. günstiger.

      Ich glaube es ist nicht die Frage ob Lukas will. Oder ob der FC will. Es scheint eher die Frage zu sein ob Lukas kann. Oder ob der FC kann. Es darf halt nicht allzu teuer sein, ganz einfach gesagt. Und so sehe ich das halt auch. Schauen wir mal. Ich denke das wird schon noch klappen.
    • Was mich umtreibt... Wenn er so gerne will, und das seit Jahren, warum unterschreibt er dann seit seinem Marktwertverfall (Wechsel zu Gala vor 3 Jahren) weiter langfristige Verträge? Nicht als Vorwurf, nur als Frage gemeint. Denn offenbar haben ja jetzt, ein Jahr nach Vertragsschluss, alle Seiten damit Ärger. Hätte er für 1,5 Jahre unterschrieben, dann könnte er im Winter ablösefrei kommen...
    • Zu der Zeit war hier ja noch nicht absehbar das der FC so abstürzen würde. Und die damaligen Verantwortlichen waren ja bekannter massen immer gegen Poldi.
      Heute freilich sieht das anders aus, heute würde es auch sportlich noch Sinn machen...auch wenn das gerne mal wegdiskutiert wird.
      "Ob ein Sieg verdient gewesen wäre, ist mir scheißegal."
      Ewald Lienen (1.FC Köln 2001)
    • Naja...weil, vielleicht, man ja immer für sich alle Gesamtumstände berücksichtigen muss. Vielleicht war das Angebot zu dem Zeitpunkt ja so lukrativ und zukunftssicher, das man das dann eben so macht. Und vielleicht hat man ja zu dem damaligen Zeitpunkt selber auch keine großen Hoffnungen gehabt das der geliebte Heimatverein einen überhaupt nochmal will? Ich mein, unsere beiden "Experten" damals, die hatten ihre sportliche Doktorarbeit im Kopf, und die waren beide noch bis 2047 unter Vertrag...da rechnet man nich unbedingt damit das sich Vorraussetzungen ändern. Und schön is Japan ja eben irgendwie auch. Ich denke für die Kohle kann man auch mal für 3 Jahre unterschreiben, wenn einer einen wohl eh nie haben wollen wird....
    • fenermann schrieb:

      Hätten sie mal lieber Poldi geholt, das war neben vielen Dingen ein ganz übler Fehler. Das hab ich damals gesagt, und das sag ich jetzt wieder.

      Genau das ist das Ding. Letzten Sommer fanden es einige noch unmöglich ihn zu fordern. Ich bin mir sicher die Saison wäre mit gleichem Kader + Lukas anders gelaufen.

      Und vitus hat schon recht, es war die letzten 4 Jahre quasi unmöglich für ihn zu kommen bedingt durch JS und PS.
      Vorstand raus.
    • Richtig!
      Mit Poldi und ohne die zwei I*io*en S&S würden wir jetzt schön für die nächste Erstligasaison planen. Was hatten wir statt dessen? Cordobäh und St.Öger. Und die unfitteste Mannschaft seit Jahren.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Drago schrieb:

      Der hat eine Verpflchtung praktisch ausgeschlossen, weil LP eine Vertrag in Japan hat.Auch AW hat doch klar Stellung zu diesem Thema bezogen! OTon: "LP hat noch ein Jahr Vetrag in Japan........"

      effzeh-in-bs schrieb:

      Nicht nur Alex, denn Poldi hat es auch mehrfach so gesagt (sinngemäß): "Die Saison in Japan geht noch bis Winter und dann schauen wir weiter".
      Bleibe dabei:

      Im Winter ist er da 8o

      Er hat aber Vertrag bis Winter 2019. nerd
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Benutzer online 4

      4 Besucher