Podolski, Lukas (Vissel Kobe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Er hat alles richtig gemacht.
      Holt sich noch die Mio's und dann tschüss.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Habe lange nix geschrieben zu Lukas und dem FC. Weil irgendwann nervts ja auch, das muss man schon feststellen. Ausserdem bin ich jemand, der sagt eigentlich nur immer dann was, wenn es in meinen Augen angebracht ist. Und so mitten in der laufenden Saison, gegenüber den Protagonisten die nun hier die Arbeit machen müssen...da is das vielleicht dann auch nicht immer richtig jemandem zuviel Aufmerksamkeit zu schenken. Unsere Mannschaft punktet, man steht oben, und auch wenn das in meinen Augen irgendwo das mindeste ist was man erwarten kann, spekulier und diskutier ich nicht so gerne über andere.

      Ich bin immer noch Poldi-Fan. Der is einfach irgendwie FC. Aber es fällt mir immer schwerer ihn so wirklich zu beurteilen sportlich. Ich seh ihn in letzter Zeit zuwenig. Wenn ich jetzt nur einmal die nackten Zahlen betrachte, also Alter, Situation in Kobe usw...dann scheint es eher auszuklingen. Und das hab ich ja auch immer gesagt. Ich mein, das es allen wirklich noch etwas nützen muss. Nützt dem FC nix, wenn es schön für Lukas ist, aber da kommt nich viel bei rum. Und das kann ich mittlerweile echt nicht mehr sicher beurteilen, ob es was nützt.

      Ich war immer davon überzeugt das man auch einen 33järigen mit seinem entsprechenden Willen noch auf ein Niveau wuppen kann, wo er mithalten kann, ja wo er seine Qualitäten noch richtig gut einbringen kann. Und so richtig gut besetzt sind wir auf bestimmten Positionen nicht worden, vor der Saison. Das hätte vielleicht wirklich gut gepasst. Nun ist aber wieder Zeit ins Land gegangen, die Saison läuft, und ich weiß nicht was der Winter bringt. Möglicherweise ist das die allerallerletzte Chance, das es noch einmal etwas bringt. Er muss wenn ja auch nochmal eine realistische Möglichkeit haben reinzufinden, sowieso schon enorm arbeiten, um dann auch nochmal richtig Leistung bringen zu können.

      Im Sommer 2019, das möchte ich vorwegschicken, da ist es dann völlig unrealistisch. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das Lukas nochmal von 0 auf 100 beschleunigen kann. Dann ist er zu lange raus, und wir spielen wieder in einer Liga wo es ein bissel mehr zur Sache geht. Da braucht man in meinen Augen etwas Anlauf, wenn überhaupt. Das schüttelt Lukas nicht einfach aus sich raus. Wir müssen, bei aller Liebe, realistisch sein.

      Und dann kommt ein weiterer Punkt, der war schon immer da. Die Knete. Wird Lukas für ein Appel und ein Ei spielen? Also wirklich für ein Appel und ein Ei, überspitzt gesagt? Weiß ich nicht. So die letzten 2 Jahre, da war ich persönlich immer dafür wenn er für ein Engagement noch recht ordentlich verdient. Also realistisch ordentlich, für den FC wuppbar. Ich sach jetz mal..2 Mio. Is immer so ne Sache wenn man als Aussenstehender so Summen in den Raum knallt, aber ich orientiere mich dabei an Markt, Wirkung, Person, Zusammenhängen..

      Aber nun is Appel und Ei Zeit. Wenn überhaupt, dann kann Lukas hier finde ich jetzt auf keinen Fall mehr soviel Kohle bekommen. Wenn, dann müsste er es als tolle, idelistische Chance begreifen, noch einmal für seinen Verein kicken zu können. Nicht als, sagen wir, nochmal bissel abkassieren. Das is dann das zweite. Das erste, das is das ich persönlich nicht mehr daran glaube das der FC da einen Leistungsträger verpflichten kann, Sommer 2019. Das wird so nicht sein. Keine Ahnung was kommt. Schade das es nicht vorher geklappt hat. Da wär es noch richtig mit Substanz gewesen. Jetzt wäre es nur noch recht nett, aber ob ich mir das wünsche....das weiß ich nicht genau. Irgendwann is dann auch mal gut.

      Heisst nicht das ich ihn nicht mag. Aber ich mag halt auch den FC. ;)
    • Der kommt sicher mal als Jugendtrainer. Und dass wäre vollkommen OK. Würde enormen Zulauf bringen, wer kann schon von sich behaupten, von Lukas Podolski trainiert zu werden, und den Jugendbereich enorm aufwerten.
      Und später wird er Präsident.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Eine gute Lösung würde ich darin sehen, ihn - ähnlich Pizarro bei uns sowie aktuell in Bremen - für die letzten 15 oder 20 Minuten eines Spiels einzuplanen, sofern das Geschehen auf dem Platz das erfordert.

      Zu mehr wird Poldi nicht mehr taugen. Stammspieler? Erst recht über eine ganze Saison? Ist für ihn zu viel, da sollten wir uns nichts vormachen.

      Hier und da ins Spiel kommen, das eine oder andere Tor erzielen, offensiv etwas Wirbel veranstalten und Gegner binden. Das ginge. Im Gegenzug wird er sicherlich auch im Training nicht mehr dauerhaft 100 Prozent geben müssen.

      (Und ich bin mir tatsächlich sicher, dass wir ihn noch im FC-Trikot in Pflichtspielen sehen werden.)
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Stand Pizarro nicht vor kurzem in der Startelf :?:

      0geduld
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Die Hoffnung habe ich aufgegeben, wenn ich ehrlich bin.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • War nicht der Schumacher dagegen?
      Dann müsst ihr das Präsidium stürzen.
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • Der hat doch eh nix zu sagen. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Hoffentlich wird das noch was mit der Zukunft beim :effzeh: . Ich hab dem Kerl einfach einen Teil von meinem Herz geschenkt und das geht wohl noch reichlich anderen so.
      Das mit der Jugendarbeit würde ich begrüßen, denn er erreicht den Nachwuchs (denke ich mal) sehr gut.
      Was seine Comeback als Spieler angeht: Das wünsche ich mir sehr und wahrscheinlich hätte ich leicht feuchte Augen, aber so langsam schwindet der Glaube daran.
      Ejal wat kütt....emme treu :effzeh:
    • Benutzer online 3

      3 Besucher