Podolski, Lukas (Vissel Kobe)

    • Das würde ich mir sowieso wünschen.Das man endlich mal Butter bei die Fische macht in den Aussagen.Denn wenn man ehrlich ist, dann sind die was Podolski angeht irgendwie eigenartig..Ich glaube das ist ein Spieler der hier schon etwas gilt. Viele, sehr viele mögen ihn gern und würden sich eine Rückkehr wünschen. Das dies bei uns permanent ein Thema ist is doch irgendwo nachvollziehbar. Er hat dem Club in schlechten Zeiten etwas Glanz verliehen, und er ist immer noch aktiv. Es ist doch irgendwo klar das man so jemanden immer wieder diskutiert. Und ich habe das Gefühl das der Verein und auch Lukas uns da nich unbedingt reinen Wein einschenken.

      Ich finde wir haben das verdient reinen Wein eingeschenkt zu bekommen. Mir persönlich sind solche Aussagen wie "passt nicht" wirklich zu blöde. Wir müssen sicherlich nicht alles wissen, aber in diesem Fall könnte man anders damit umgehen. Einfach mal straight sagen was das Problem ist. Ist es das Geld? Wird jeder hier verstehen. Ist es Poldi der noch nicht auf welches verzichten will? Ist es mittlerweile so das man sportlich nicht mehr an ihn glaubt?

      Es kann vieles sein, sicherlich. Aber so einen Quatsch mit kryptischen Aussagen, das haben so Leute wie Schmaddi und Stöger doch garnicht nötig.So souverän sie auch sind, das war mir nie klar genug ausgedrückt. Das führt dann auch dazu das wir das hier übernehmen. Man darf in anderen Threads nicht danach fragen, es diskutieren..Das ist schon komisch.

      Wenn die sich hier heute hinstellen würden und sagen würden.."Wir wollten Poldi.Aber Gala wollte zuviel" oder "Wir wollten Poldi, aber er wollte zuviel Geld"..das wäre etwas womit man sich abfinden könnte.
    • Man muss auch mal sehen was einem ein Podolski bringt und ob das wirklich nur ein Podolski bringen kann. Bittencourt ist ein ähnlicher Spieler und da bin ich froh das man ihn statt Podolski im Kader hat. Auch würde ich Mittel die Podolski kosten würde eher in einen Vincenzo Griffo stecken.
    • LinkeKlebe schrieb:

      Blödsinn. Ein Klick auf "CobyDick schrieb" zeigt die Option "Zitat löschen" direkt an. Auch mobil klappt das super.

      Ich schreibe gerade auch vom Handy aus.
      Wenn ich mehrere verschachtelte Zitate habe und bei einem Zitat löschen auswähle löscht der bei mir alle. Muss ich mich mal mit auseinander setzen
    • fenermann schrieb:

      Natürlich kann einem nicht nur Podolski was bringen..Aber wenn das im Fussball immer so einfach wäre und man vorher sagen könnte in welcher Situation welcher Spieler einem was bringt, oder nix bringt...Das kann keiner sagen.Keiner.Sonst würden alle nur Spieler verpflichten die auf jeden Fall was bringen.
      Genau und so gilt das eben auch für Podolski. Jetzt leg doch mal Podolski und Grifo in die Waagschale.

      Beide dürften potentiell unbestrittene Qualitäten mitbringen: Punkt für beide
      Während der eine aktuell in einer eher als schwach geltender Liga spielt ist der andere in der selben Liga wie der FC aktiv: Punkt für Grifo
      Stellt man nach 2 Jahren fest der Transfer war nix ist einer mit 26 Jahren noch weiterverkäuflich, der andere mit 34 eher nicht: Punkt für Grifo
      Podolski würde wahrscheinlich höchstens einen 3 Jahresvertrag unterschreiben, Grifo könnte man auf 5 Jahre langfristig binden: Punkt für Grifo
      Naturgemäß wird sich vom Alter her Grifo eher steigern Podolski eher abbauen: Punkt für Grifo

      Jetzt ist meine Waagschale von vornherein eher pro Grifo (wobei Grifo hier auch für einen vergleichbaren Spieler stehen kann) ausgelegt darum mach doch gerne auch deine eigene mal auf.
    • CobyDick schrieb:

      Man muss auch mal sehen was einem ein Podolski bringt und ob das wirklich nur ein Podolski bringen kann. Bittencourt ist ein ähnlicher Spieler und da bin ich froh das man ihn statt Podolski im Kader hat. Auch würde ich Mittel die Podolski kosten würde eher in einen Vincenzo Griffo stecken.
      Dies ist deine Meinung und diese sei dir gegönnt. Bittencourt mit einem Podolski zu vergleichen, finde ich etwas witzig. Es ist aber auch kein Problem, wenn du mit dem Typ Podolski nichts anfangen kannst, aber bitte nicht einen Podolski sportlich mit einem Griffo oder Bittencourt vergleichen. Ja ich weiß, alles hypothetisch, da so nicht nachweisbar. Es wird ja wirklich von Dir so getan, als ob er ein alter Tatergreis ist. Jeder der neu kommt und sportlich besser ist als die die da sind, der sollte spielen.

      @fenermann

      wieder exakt meine Meinung.
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • CobyDick schrieb:

      fenermann schrieb:

      Natürlich kann einem nicht nur Podolski was bringen..Aber wenn das im Fussball immer so einfach wäre und man vorher sagen könnte in welcher Situation welcher Spieler einem was bringt, oder nix bringt...Das kann keiner sagen.Keiner.Sonst würden alle nur Spieler verpflichten die auf jeden Fall was bringen.
      Genau und so gilt das eben auch für Podolski. Jetzt leg doch mal Podolski und Grifo in die Waagschale.
      Beide dürften potentiell unbestrittene Qualitäten mitbringen: Punkt für beide
      Während der eine aktuell in einer eher als schwach geltender Liga spielt ist der andere in der selben Liga wie der FC aktiv: Punkt für Grifo
      Stellt man nach 2 Jahren fest der Transfer war nix ist einer mit 26 Jahren noch weiterverkäuflich, der andere mit 34 eher nicht: Punkt für Grifo
      Podolski würde wahrscheinlich höchstens einen 3 Jahresvertrag unterschreiben, Grifo könnte man auf 5 Jahre langfristig binden: Punkt für Grifo
      Naturgemäß wird sich vom Alter her Grifo eher steigern Podolski eher abbauen: Punkt für Grifo

      Jetzt ist meine Waagschale von vornherein eher pro Grifo (wobei Grifo hier auch für einen vergleichbaren Spieler stehen kann) ausgelegt darum mach doch gerne auch deine eigene mal auf.
      Sorry, aber jetzt wird es richtig witzig. Was ist dies denn für ein Vergleich? Das Alter ist doch völlig egal, wichtig ist was der Spieler für einen sportlichen Wert kurz und mittelfristig mitbringt. Punkt für Grifo weil er Bundesliga spielt? Also ehrlich. Jeder andere Verien würde sich die Finger lecken, wenn ein Spieler so über den Verein spricht. Aber wie gesagt, vielleicht ist es auch Podolski der nicht will.
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • fenermann schrieb:

      Und ich habe das Gefühl das der Verein und auch Lukas uns da nich unbedingt reinen Wein einschenken.
      Entscheidend ist, was hinter den Kulissen passiert. Und da weißt du ebenso gut wie ich und einige andere hier, dass der FC und Poldi über die Jahre intensiv in Kontakt standen und man bereits gewisse Absprachen getroffen hatte.

      Ich hoffe immer noch - auch wenn ich Poldi nicht beim FC sehen will -, dass sich beide Seiten an das halten, was man jetzt seit Sommer 2012 thematisiert hat.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Der Frühling schrieb:

      fenermann schrieb:

      Und ich habe das Gefühl das der Verein und auch Lukas uns da nich unbedingt reinen Wein einschenken.
      Entscheidend ist, was hinter den Kulissen passiert. Und da weißt du ebenso gut wie ich und einige andere hier, dass der FC und Poldi über die Jahre intensiv in Kontakt standen und man bereits gewisse Absprachen getroffen hatte.
      Ich hoffe immer noch - auch wenn ich Poldi nicht beim FC sehen will -, dass sich beide Seiten an das halten, was man jetzt seit Sommer 2012 thematisiert hat.
      kannst du dies bitte näher erklären. Was gibt es denn für Absprachen und was wird seit 2012 thematisiert?
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • John Wick schrieb:

      Dies ist deine Meinung und diese sei dir gegönnt. Bittencourt mit einem Podolski zu vergleichen, finde ich etwas witzig. Es ist aber auch kein Problem, wenn du mit dem Typ Podolski nichts anfangen kannst, aber bitte nicht einen Podolski sportlich mit einem Griffo oder Bittencourt vergleichen. Ja ich weiß, alles hypothetisch, da so nicht nachweisbar. Es wird ja wirklich von Dir so getan, als ob er ein alter Tatergreis ist. Jeder der neu kommt und sportlich besser ist als die die da sind, der sollte spielen.
      Erstmal hab ich nie behauptet er wäre ein Tattergreis aber dennoch sind seine 31 Lenzen nicht von der Hand zu weisen. Zweitens hab ich rein gar nichts gegen Podolski als Typ ganz im Gegenteil ich verfolge ihn genau so wie viele andere hier auch weiterhin ebenso bin ich stolz darauf, dass der FC so einen Spieler hervorgebracht hat. Ich hab mich sogar einst in Emden als einziger Trottel nachts vor eine Tankstelle gehockt um eine Eintrittskarte für sein erstes Pflichtspiel nach seiner Rückkehr zu ergattern.

      Ich bin aber eben der Meinung, dass die große Zeit eines Lukas Podolski schlicht und ergreifend abgelaufen ist das ist mit keiner Silbe in irgendeiner Form böse gemeint aber ich bevorzuge Spieler mit Entwicklungspotential nach oben. Und natürlich kann ich Bittencourt und Grifo mit Podolski vergleichen wenn ich von diesen Leuten nicht erwarte das sie 1 zu 1 Kopien darstellen. Der eine hat hier seine Stärken dafür da Schwächen die Podolski vielleicht umgekehrt hat.
    • Poldi hat keine Schwächen.
      Ich vertrete oro und Co. ;)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
    • Zum jetzigen Zeitpunkt kommt den Verantwortlichen des Aufsteigers eine dritte Rückholaktion zu früh. Neben dem Schuldenberg, der die finanziellen Möglichkeiten des FC einschränkt, würde Podolski auch den guten Teamgeist sowie die Teamchemie gefährden.
      Die finanziellen Probleme will der FC mit guten und konstanten Leistungen in den nächsten Jahren aus der Welt schaffen. Sollte das dann der Fall sein, kann sich Schmadtke mit einer Rückkehr des Superstars anfreunden. „Irgendwann werden auch wir Anteile verkaufen. Aber erst, wenn der Klubwert höher ist und wir es dann für notwendig halten“, so der Manager. Dann könnte auch die Grundlage bestehen, den Gehaltsanforderungen eines Weltmeisters beizukommen. (mbr)
      – Quelle: ksta.de/2716140 ©2017

      Hier steht quasi alles drin zu Poldi
      1. Schmadtke und Stöger sehen die Gefahr, das Poldi den Teamgeist und Teamchemie gefährdet
      2. Man hat noch nicht die finanziellen Mittel um Poldis Gehalt zu zahlen

      Das ist eine sehr gute Erklärung, warum Poldi NOCH nicht kommt in den nächsten 1-2 Jahren
      Damit ist die Sache auch gegessen
    • FCALPAY schrieb:

      Zum jetzigen Zeitpunkt kommt den Verantwortlichen des Aufsteigers eine dritte Rückholaktion zu früh. Neben dem Schuldenberg, der die finanziellen Möglichkeiten des FC einschränkt, würde Podolski auch den guten Teamgeist sowie die Teamchemie gefährden.
      Die finanziellen Probleme will der FC mit guten und konstanten Leistungen in den nächsten Jahren aus der Welt schaffen. Sollte das dann der Fall sein, kann sich Schmadtke mit einer Rückkehr des Superstars anfreunden. „Irgendwann werden auch wir Anteile verkaufen. Aber erst, wenn der Klubwert höher ist und wir es dann für notwendig halten“, so der Manager. Dann könnte auch die Grundlage bestehen, den Gehaltsanforderungen eines Weltmeisters beizukommen. (mbr)
      – Quelle: ksta.de/2716140 ©2017

      Hier steht quasi alles drin zu Poldi
      1. Schmadtke und Stöger sehen die Gefahr, das Poldi den Teamgeist und Teamchemie gefährdet
      2. Man hat noch nicht die finanziellen Mittel um Poldis Gehalt zu zahlen

      Das ist eine sehr gute Erklärung, warum Poldi NOCH nicht kommt in den nächsten 1-2 Jahren
      Damit ist die Sache auch gegessen
      der Bericht ist aus 2015 und die zu 1) die Aussage ist vom KSTA und nicht von Schmöger

      Und ich finde es klasse, das man nicht in 2-3 Sätze die Frage beantworten kann, stattdesen auf 778 Seiten verweist. :tu: Der Thread beginn im Jahr 2014. Sind da getätigte Aussage heute noch aktuell und relevant?
      meine Follower:

      Frühling, MobyDick, FC_Gott (hahaha), Tigranes

      weiter so, ich finde euch dufte
    • Benutzer online 4

      4 Besucher