Mitgliedschaft beim FC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Puppekopp schrieb:

      ColognianWarrior schrieb:

      Lieber gehe ich bescheiden und demütig in die dritte oder Regio, als großkotzig mich jeder Realität zu entziehen und dämliche Stadionneubauten in der Vallachei etc. pp. zu forcieren, nur damit ein Vorstand sich profilieren kann.
      Die Strafen für Pyro sind dort aber ähnlich. :green:

      Ja. Ähnlich absurd. :mfinger:
      Rot-Wein-Blase geplatzt? Willkommen in der Realität! VORSTAND RAUS!
    • @ColognianWarrior also rein optisch finde ich pyro ja auch Top. Trotzalledem gibt es Verbote und jeder weiß das. Jeder der trotzdem zündelt ist sich also der Konsequenzen bewußt und deshalb sind die Strafen auch nicht absurd. Muß erst etwas Schreckliches passieren, damit es eingesehen wird????
      Eine zeitlang gab es diese rot-weiß silbernen großen "Konfetti" Kanonen, die waren doch auch ziemlich geil!!!
      Warum werden die nicht stattdessen in größerem Ausmaß genutzt???
      Horn - Schmitz - Mere - Czichos - Horn - Hector - Risse - Koziello - Schaub - Drexler - Terodde
    • skymax schrieb:

      iwrestledabearonce schrieb:

      Warum werden die nicht stattdessen in größerem Ausmaß genutzt???
      Weil nicht mehr so viele Bock drauf haben rotes und weißes Papier in kleine Stücke zu reißen und dann in die Kanonen zu stopfen :clown:
      ALLEZ FC
      anstatt Stadionverbot werden die Leute zum Schnipsel reißen abkommandiert :D:
      Horn - Schmitz - Mere - Czichos - Horn - Hector - Risse - Koziello - Schaub - Drexler - Terodde
    • Auf der Facebookseite von Doppelpass ist ein kurzes Video von der Shoperöffnung im HBF. Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.

      Was soll man dazu sagen? Ich wäre dafür solche "Fans" sofort aus dem Verein zu entsorgen!!! Dauerkarte ebenfalls weg falls vorhanden. Lieber nur 20000 Mitglieder die bedingungslos hinter unserem Verein stehen!!!!
      Ein Leben ohne :FC: ist möglich, aber sinnlos!!
    • Kenny1971 schrieb:

      Auf der Facebookseite von Doppelpass ist ein kurzes Video von der Shoperöffnung im HBF. Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.

      Was soll man dazu sagen? Ich wäre dafür solche "Fans" sofort aus dem Verein zu entsorgen!!! Dauerkarte ebenfalls weg falls vorhanden. Lieber nur 20000 Mitglieder die bedingungslos hinter unserem Verein stehen!!!!
      Vorallen wenn das so weiter geht ist der nächste bald auch noch weg ( Wehrle ) :fluchen: Er hatte doch in der Vergangenheit auch schon Angebote von anderen Vereinen. Und ich hoffe das Wehrle noch lange bei uns bleibt und nich wegen ein paar Idioten sich überlegt bald auch das Schiff zu verlassen.
    • Fcfan41539 schrieb:

      Kenny1971 schrieb:

      Auf der Facebookseite von Doppelpass ist ein kurzes Video von der Shoperöffnung im HBF. Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.

      Was soll man dazu sagen? Ich wäre dafür solche "Fans" sofort aus dem Verein zu entsorgen!!! Dauerkarte ebenfalls weg falls vorhanden. Lieber nur 20000 Mitglieder die bedingungslos hinter unserem Verein stehen!!!!
      Vorallen wenn das so weiter geht ist der nächste bald auch noch weg ( Wehrle ) :fluchen: Er hatte doch in der Vergangenheit auch schon Angebote von anderen Vereinen. Und ich hoffe das Wehrle noch lange bei uns bleibt und nich wegen ein paar Idioten sich überlegt bald auch das Schiff zu verlassen.
      Um Wehrle habe ich die Befürchtung auch,das es ihm irgend wann reicht, aber eher dürfte das am Vorstand oder anderen Gremien liegen, als das Mitglieder ihre Mitgliedschaft kündigen, man wird es nie allen Recht machen können, aber man kann auch Fan des FC sein ohne Mitgliedschaft, oder wollt ihr beiden das verbieten ? Lasst alle mal die Kirche im Dorf, sonst wird der FC wieder gespalten, wenn er es nicht schon ist, dafür haben dann aber nicht die Mitglieder gesorgt, sondern unser Vorstand
    • Peter1955 schrieb:

      Fcfan41539 schrieb:

      Kenny1971 schrieb:

      Auf der Facebookseite von Doppelpass ist ein kurzes Video von der Shoperöffnung im HBF. Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.

      Was soll man dazu sagen? Ich wäre dafür solche "Fans" sofort aus dem Verein zu entsorgen!!! Dauerkarte ebenfalls weg falls vorhanden. Lieber nur 20000 Mitglieder die bedingungslos hinter unserem Verein stehen!!!!
      Vorallen wenn das so weiter geht ist der nächste bald auch noch weg ( Wehrle ) :fluchen: Er hatte doch in der Vergangenheit auch schon Angebote von anderen Vereinen. Und ich hoffe das Wehrle noch lange bei uns bleibt und nich wegen ein paar Idioten sich überlegt bald auch das Schiff zu verlassen.
      Um Wehrle habe ich die Befürchtung auch,das es ihm irgend wann reicht, aber eher dürfte das am Vorstand oder anderen Gremien liegen, als das Mitglieder ihre Mitgliedschaft kündigen, man wird es nie allen Recht machen können, aber man kann auch Fan des FC sein ohne Mitgliedschaft, oder wollt ihr beiden das verbieten ? Lasst alle mal die Kirche im Dorf, sonst wird der FC wieder gespalten, wenn er es nicht schon ist, dafür haben dann aber nicht die Mitglieder gesorgt, sondern unser Vorstand
      Ja aber ich werde Mitglied aus Verbundenheit und Liebe zum Verein und nicht wenn man aufsteigt, 4:0 gegen bayern gewinnt oder sonst etwas. Ich habe dieses Jahr meine 15 Jahre voll als Mitglied und habe noch keine einzige Sekunde daran gedacht die Mitgliedschaft zu kündigen. Wie in guten so in schlechten Zeiten!!! Und wenn ich in den 15 Jahren jedes mal meine Mitgliedschaft gekündigt hätte wäre ich schon 5-6 mal eingetreten und genau so oft ausgetreten.
    • Das ist doch mummpits mit der ganzen Mitglieder Diskussion. Ich bin kein Mitglied beim FC. Na und? Bin ich deswegen kein richtiger FC Fan? Bin ich deswegen Fan 2ter Klasse ? (beim Kartenverkauf ja ;) )

      Aus meiner Sicht nicht! Ich lebe, leide, freue, ärgere, lache und weine nun seit ca. 28 /29 Jahren als Fan des 1. FC Köln. Ich zähle mich zu der FC Familie auch ohne Mitgliedschaft.
      „Egal watt och passiert...“ heißt es in unserer Hymne. Für mich steht fest, dass es wirklich egal ist was passiert. Ich werde für immer dieser Liebe (mal mehr, mal weniger) zu diesem Verein treu bleiben.

      Wenn jemand ernsthaft glaubt, er fühlt sich besser wenn er seine Mitgliedschaft kündigt und er kann auch ohne FC, ok. Für mich nicht vorstellbar aber gut. Ist ja jedem sein Ding. Soll sich aber auch keiner wundern, wenn sich nach der Kündigung nichts ändert an der derzeitigen Situation. Denn das wird nur durch Siege und Punkte geschehen. Nicht durch 10 oder 100 oder 1.000 Mitglieder mehr oder weniger. Uns helfen nur noch Punkte!
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Ich bin kein Mitglied beim FC. Na und? Bin ich deswegen kein richtiger FC Fan? Bin ich deswegen Fan 2ter Klasse ?
      Auf jeden Fall. Nur mit den Unsummen Deines Mitgliedsbeitrages (wenn Du denn zahlen würdest) könntest Du helfen dem Verein die horrenden Strafen einigermßen erträglich zu machen.
      Ich bin auch nur Mitglied weil ich über 150 km weit weg wohne und somit den reduzierten Beitrag von knapp 60 € zahlen muss und natürlich um die 10% beim Fanshop mitzunehmen. Da ich meine Karten eh immer über viagogo beziehe ist mir das Vorkaufsrecht egal :clown:

      ALLEZ FC

      Edit sacht: Vereinstreue und/oder Mitgliedschaft beim FC kann man nicht eben mal so wechseln wie ne Unterhose oder eine/n Lebensgefährtin/Lebensgefährten!
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!
    • Hunsrück FC schrieb:

      Das ist doch mummpits mit der ganzen Mitglieder Diskussion. Ich bin kein Mitglied beim FC. Na und? Bin ich deswegen kein richtiger FC Fan? Bin ich deswegen Fan 2ter Klasse ? (beim Kartenverkauf ja ;) )

      Aus meiner Sicht nicht! Ich lebe, leide, freue, ärgere, lache und weine nun seit ca. 28 /29 Jahren als Fan des 1. FC Köln. Ich zähle mich zu der FC Familie auch ohne Mitgliedschaft.
      „Egal watt och passiert...“ heißt es in unserer Hymne. Für mich steht fest, dass es wirklich egal ist was passiert. Ich werde für immer dieser Liebe (mal mehr, mal weniger) zu diesem Verein treu bleiben.

      Wenn jemand ernsthaft glaubt, er fühlt sich besser wenn er seine Mitgliedschaft kündigt und er kann auch ohne FC, ok. Für mich nicht vorstellbar aber gut. Ist ja jedem sein Ding. Soll sich aber auch keiner wundern, wenn sich nach der Kündigung nichts ändert an der derzeitigen Situation. Denn das wird nur durch Siege und Punkte geschehen. Nicht durch 10 oder 100 oder 1.000 Mitglieder mehr oder weniger. Uns helfen nur noch Punkte!
      Nein das ist doch jedem selber überlassen ob man Mitglied wird oder nicht. Ich habe es damals zu meinem 12. Geburtstag geschenkt bekommen und halt keinen Grund gesehen oder werde ich auch nicht die Mitgliedschaft zu beenden. Was mich nur aufregt das viele Mitglieder bei jedem kleinen Misserfolg sofort die Mitgliedschaft Kündigen wollen. Und das mit den Karten ist nicht grad ein Vorteil ;) Selbst als Mitglied habe ich schon öfters Sky gucken müssen weil ich zu spät dran war. :D:
    • Hunsrück FC schrieb:

      Das ist doch mummpits mit der ganzen Mitglieder Diskussion. Ich bin kein Mitglied beim FC. Na und? Bin ich deswegen kein richtiger FC Fan? Bin ich deswegen Fan 2ter Klasse ? (beim Kartenverkauf ja ;) )

      Aus meiner Sicht nicht! Ich lebe, leide, freue, ärgere, lache und weine nun seit ca. 28 /29 Jahren als Fan des 1. FC Köln. Ich zähle mich zu der FC Familie auch ohne Mitgliedschaft.
      „Egal watt och passiert...“ heißt es in unserer Hymne. Für mich steht fest, dass es wirklich egal ist was passiert. Ich werde für immer dieser Liebe (mal mehr, mal weniger) zu diesem Verein treu bleiben.

      Wenn jemand ernsthaft glaubt, er fühlt sich besser wenn er seine Mitgliedschaft kündigt und er kann auch ohne FC, ok. Für mich nicht vorstellbar aber gut. Ist ja jedem sein Ding. Soll sich aber auch keiner wundern, wenn sich nach der Kündigung nichts ändert an der derzeitigen Situation. Denn das wird nur durch Siege und Punkte geschehen. Nicht durch 10 oder 100 oder 1.000 Mitglieder mehr oder weniger. Uns helfen nur noch Punkte!
      Egal watt och passiert steht in unserer Hymne.? Da verwechselt du aber was :facepalm:
      "Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist!" Rocky Balboa
    • Kenny1971 schrieb:

      @Hunsrück FC

      Natürlich ist niemand besserer Fan nur weil er Mitglied ist. Aber wenn ich mit überlege Mitglied zu werden dann nicht aus einer Laune raus oder weil mir irgendein Offizieller so symphatisch ist. Ich bin Mitglied geworden weil der FC mein Verein ist und zwar bis ins Grab.
      und ich trage diese Entscheidung halt ohne Mitgliedsnummer.
      Stimme dir jedoch zu, dass man eine Mitgliedschaft nicht einfach so mal wechselt. Für mich ist es z.B. undenkbar, meine Mitgliedschaft in meinem Heimatverein zu kündigen.
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Hunsrück FC schrieb:

      Das ist doch mummpits mit der ganzen Mitglieder Diskussion. Ich bin kein Mitglied beim FC. Na und? Bin ich deswegen kein richtiger FC Fan? Bin ich deswegen Fan 2ter Klasse ? (beim Kartenverkauf ja ;) )

      Aus meiner Sicht nicht! Ich lebe, leide, freue, ärgere, lache und weine nun seit ca. 28 /29 Jahren als Fan des 1. FC Köln. Ich zähle mich zu der FC Familie auch ohne Mitgliedschaft.
      „Egal watt och passiert...“ heißt es in unserer Hymne. Für mich steht fest, dass es wirklich egal ist was passiert. Ich werde für immer dieser Liebe (mal mehr, mal weniger) zu diesem Verein treu bleiben.

      Wenn jemand ernsthaft glaubt, er fühlt sich besser wenn er seine Mitgliedschaft kündigt und er kann auch ohne FC, ok. Für mich nicht vorstellbar aber gut. Ist ja jedem sein Ding. Soll sich aber auch keiner wundern, wenn sich nach der Kündigung nichts ändert an der derzeitigen Situation. Denn das wird nur durch Siege und Punkte geschehen. Nicht durch 10 oder 100 oder 1.000 Mitglieder mehr oder weniger. Uns helfen nur noch Punkte!
      Die liebe zum Fc kommt vom Herzen, egal ob Mitglied oder nicht. Ich bin auch kein Mitglied, weil mir 90-100 Euro zu teuer sind. Leisten könnte ich mir das natürlich aber es lohnt nicht. Bin höchstens 2-3 mal im Jahr im Stadion. Deshalb habe ich relativ wenig nutzen davon, sollte ich irgendwann mal eine Dauerkarte in Augenschein nehmen wäre es etwas anderes. Trotzdem schaue ich fast jedes Spiel. Einmal Fc immer Fc.

      Edith: Ich war mal 2 Jahre Mitglied so 2008 rum. Da hat es sich aber auch gelohnt weil ich bei fast jedem Heimspiel war.
      Fear the Reaper !!!
    • Für solches Unwissen müsstest du eigentlich aus dem Verein geschmissen werden...

      Aber geht ja nicht. :facepalm: :facepalm: :facepalm:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Kenny1971 schrieb:

      Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.
      Vermutlich AfD-Wähler der Gute. :facepalm:
      Mich kotzt es immer ganz schön an, wenn irgendwelche halbgaren Heiopeis meinen, für "die Fans" sprechen zu dürfen. Denn dazu gehöre ich auch und kann ggf. für mich selbst sprechen.
      Wenn Du Vorstand eines Fanclubs bist, erkläre meinentwegen, dass der ganze Fanclub damit unzufrieden ist, wenn Du verheiratet bist, erkläre meinentwegen dass deine Frau und Du unzufrieden sind und wenn Du alleine bist und keine Freunde hast, erzähl Wehrle gerne dass Du unzufrieden bist. Aber schwing dich nicht auf, zu erzählen dass "die Fans" unzufrieden sind. Auch nicht 80% oder wasauchimmer. Wie mir solche Penner auf den Sack gehen.
      Und wenn einer wirklich meint, gehen zu müssen, bitteschön, da ist die Tür. gassi
      Wie es bei jemandem hier in der Signatur sehr passend steht(weiß gerade nicht mehr bei wem): In schlechten Zeiten müsst Ihr Kölner sein, in Guten gibt es genug davon.
      Von Sandhausen über London über Sandhausen nach Mailand.
      Für immer 1. FC Köln!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf #teamruntersindallesOttos
      Ich bin übrigens kein Klugscheisser, ich weiß es wirklich besser.
    • Benutzer online 3

      3 Besucher