Mitgliedschaft beim FC

    • Persönlich bin ich auch traurig das Stöger weg ist. ABER es geht hier nun mal um den Verein und seine Zukunft.
      3 Punkte sind so ist es nun mal zuwenig. Also war die Entlassung die logische Konsequenz.
      Deshalb aber den Verein als Mitglied zu verlassen käme für mich niemals in Frage. Ich bin doch Fan des FCs und nicht des Trainers. Man tritt doch keinem Verein bei, weil der Trainer so sympathisch ist.

      Außerdem aus Protest austreten bringt doch überhaupt nichts.
      Meine Stimme gegen eine Entlastung des aktuellen Vorstands bei der nächsten Mitgliederversammlung hat doch viel mehr Gewicht.
      Denke da wird es einige geben, die es genauso sehen.

      Ich denke aber auch, dass das Bestreben einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der absolut falsche Weg ist.
      Der Verein kann noch mehr Unruhe aktuell, im sportlichen Sinne, überhaupt nicht gebrauchen.
      FC was sonst...
    • Für mich wird eine Kündigung niemals in Frage kommen. Egal was passiert, egal was kommt. Dafür hängt mein Herz zu sehr an Verein und Stadt.
      Und ich hätte das Gefühl meinem verstorbenen Großvater, glühender FC Fan erster Stunde und derjenige der mich damals anmeldete, in der Rücken zu fallen.
      :FC:
      Wenn‘s sch*** läuft, na und?
      Dann erst recht dazu stehen.
    • Stimmt schon. Dazu ein Kommentar bei Effzeh.com: effzeh.com/kommentar-mitgliedschaft-1-fc-koeln-kuendigung/

      Auch wenn ich den peinlichen Seitenhieb der Schreiberin Richtung Satzungsänderung total daneben finde hat sie im Kern recht:
      Niemand ist größer als der Effzeh. Kein Mitglied, kein beliebter Trainer.
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer(oder dürch de Schnie)... :kerze:

      RUTHENBECK ZURÜCK ZUM KINDERFUßBALL!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf
    • Ich würde niemals meine Mitgliedschaft kündigen.
      Aber ich kann diejenigen, die aus Frust über den Vorstand verbunden mit der Wut über den Rauswurf von Stöger enttäuscht sind,
      vollkommen verstehen. Wäre heute eine Mitgliederversammlung, würde ich ohne Wenn und Aber für die Absetzung von Herrn Spinner stimmen.
      Wenn es wie "geschnitten Brot" läuft, wie es die letzten Jahre der Fall war, ist es einfach ein guter Präsi zu sein.
      Wie gut er wirklich ist, zeigt sich erst, wenn es mal nicht rund läuft. Und das tut es ja gerade. Und das Bild ist jämmerlich.
      "Beim 1.FC Köln nehmen wir jetzt die Treppe, statt des Fahrstuhls." (Mirko Born)
    • Vielleicht ist ein Austritt ja auch einfach nur ein Mittel, seinen Unwillen und seine Unzufriedenheit, nachweislich kund zu tun. Wenn viele dies tun, bekommt das Gewicht. So hat es etwas spürbares. Worte, gerade hier in einem Forum sind wie Schall und Rauch. Die Halbwertzeit eines Threads in einem Forum ist mit 3-5 Tagen sicherlich schon hoch angesetzt, einzelne Ausnahmen mag es durchaus geben.

      Ich denke niemandem steht es zu, hier einen anderen zu kritisieren. Wenn ich dann weiter oben lese, das einige nur Mitglied sind, weil sie Vorteile haben, schon gleich zweimal nicht.

      Mit Herzblut bei der Sache zu sein, dafür brauche ich keinen Mitgliedsausweis. Gebe ich aber dieses teil zurück, dann setze ich ein Zeichen, machen es viele wirds ein großes Ausrufezeichen. Eines muss man sich aber bewusst sein, nichts und niemand wird uns Stöger in den nächsten Monaten zurückbringen. das sollten sich alle bewusst sein. Aber zeitgleich jemanden zu verurteilen, dass er Konsequenzen zieht und ganz privat eine Entscheidung trifft, ist ebenso Ilegitim wie ungerecht.

      In diesem Sinne
    • Man sollte seine Mitgliedschaft vielleicht eher nutzen, wenn das Präsidium zur Wahl steht.
      Das ist konstruktiver, als dem Verein die Mitgliedschaft zu kündigen.
      "Beim 1.FC Köln nehmen wir jetzt die Treppe, statt des Fahrstuhls." (Mirko Born)
    • Damit entzieht man eh nur dem Nachwuchs die finanziellen Mittel, aber sowas wissen die meisten ja eh nicht, was wofür verwendet wird. :kotzen:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • rowa schrieb:

      Vielleicht ist ein Austritt ja auch einfach nur ein Mittel, seinen Unwillen und seine Unzufriedenheit, nachweislich kund zu tun. Wenn viele dies tun, bekommt das Gewicht.
      Dann bekommt der Vorstand zwar mit, dass wir keine 100.000 mehr sind und empfindet das vielleicht sogar als Echo, das mag schon sein. Selbst wenn 1000 Leute das wirklich durchzögen(was ich erstmal sehen wollen würde, die meisten sind irgendwelche Schnacker), ist das nicht mal 1%. Ja was ist das denn? Interessiert letztlich niemanden.
      Ich denke aber ein volles Stadion dass "Stöger rein, Vorstand raus"(oder so) skandiert ist x-mal wirkungsvoller als die paar Abmeldungen. Wenn die Medien das aufgreifen und tagelang über die unzufriedenheit der Mitglieder mit der Vereinsführung schreiben, das kommt bei den Herrschaften denke ich deutlich eher an, als die paar Kündigungen.

      Und wie @Vingster sehr richtig sagt: Wer kündigt, nimmt sich letztlich die Möglichkeit auf der MV dem Vorstand wirklich einen Denkzettel zu verpassen(Nichtentlastung, Abwahl, you name it).

      Davon ganz abgesehen: Dass die aktuelle Lage scheiße ist, das kriegen glaube ich selbst Spinner und Co mit, auch ganz ohne dass einer austritt. Wie gesagt: In einem Verein mit 100000 Mitgliedern juckt es niemanden, wenn einer oder 10 oder auch 1000 es denen da oben mal so richtig zeigen wollen.
      Und mir jonn met dir wenn et sinn muss durch et Füer(oder dürch de Schnie)... :kerze:

      RUTHENBECK ZURÜCK ZUM KINDERFUßBALL!

      TAUZIEHEN IST KRIEG!!! 8o #teamrauf
    • Die jetzt austreten sind nur Ottos.
      Die wissen das wir nächste Saison keine EL spielen und schieben jetzt den Vorstand vor.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • iwrestledabearonce schrieb:

      kölsch schrieb:

      Die jetzt austreten sind nur Ottos.
      Die wissen das wir nächste Saison keine EL spielen und schieben jetzt den Vorstand vor.
      dabei können die das noch gar nicht wissen -Berlin wir kommen!!!
      Was für Ottos frecher
      Dann treten sie eben wieder ein.
      Otto bleibt Otto. Auch wenn man es rückwärts liest 8)
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • FC-Mitglied zu sein bedeutet lebenslang FC zu unterstützen und zwar unabhängig von Personen, die den FC führen. Wer das nicht kapiert, der soll besser draussen bleiben und einfacher TV-Zuschauer sein. Er wird wegen bevorzugte Mitgliederpriveleg beim Ticketverkauf ganz schwer haben zum FC-Spielen im Stadion reinzukommen. :jawohlja:
    • Kenny1971 schrieb:

      Auf der Facebookseite von Doppelpass ist ein kurzes Video von der Shoperöffnung im HBF. Da macht ein Fan den Wehrle an: Der Vorstand hätte gegen den Willen von 80%! der FC Fans Stöger entlassen. Er gehöre zu 10000 Mitgliedern die ihre Mitgliedschaft kündigen wollen.
      Kam kurz zuvor die Regionalbahn aus Kackbach am Bahnhof an? :green:
    • Japp, der Viehtransporter hat kurz halt gemacht. nerd
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Benutzer online 1

      1 Besucher