Thiel, Maximilian (Union Berlin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkaufen wäre eher blöd, so viel bringt der Jung sicher nicht, Leihe wäre einzig sinnvoll.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Mann, was soll die Kaufoption? Wenn er einschlägt, hätten wir ihn auf alle Fälle zurückholen können oder teurer verkaufen. Wen nicht... Andere vereine machen es vor, wie man Ausleihen umgeht. So viel man das FC-Management loben kann. Bei der Abgabenseite gefällt mir das ganze nicht wirklich. Und Thiel hat ein großes Potenzial. Hier spielen sehen wir ihn wohl kaum noch. Er ist auch ein junger Spieler, der nicht umsonst in der Juniorennationalmannschaft spielt und auf sich aufmerksam macht. Mit Zählbarem.
    • Du weißt doch gar nicht wie hoch die KO ist?!
      Selbst wenn Thiel einschlagen würden, würde doch kein Verein mehr als sagen wir mal 500k ausgeben bei nur einem Jahr Restvertrag.
      Wäre froh wenn man ihn für 250k "verscherbeln" kann, bei uns wird er definitiv nicht mehr glücklich.
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Domstadt ()

    • So langsam geht mir die Art und Weise wie man
      mit unseren Talenten umgeht auf den Sack.Mit Thiel
      wird schon wieder ein Jugendnationalspieler vom Hof gejagt.
      Diesbezüglich hat sich gegenüber der Horstmannära nix aber
      auch gar nix geändert.Mir kommt es vor, als könne
      Stöger nichts mit jungen Talenten anfangen,dass erkennt man ja
      auch daran wie er mit Bigalke und Gerhardt umgeht / umgegangen ist.
      Wer schweigt,stimmt nicht immer zu.Er hat nur manchmal keine Lust,mit Vollidioten zu diskutieren!
    • nach dem Mitgliederstammtisch habe ich irgendwie das Gefühl, dass es nicht passt mit Maxi Thiel und dem FC

      wir kennen halt nicht alles, gelle, um es wirklich beobachten zu können

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Von Personen, die relativ nah dran sind am FC, war zu hören, dass es Thiel wohl am Ehrgeiz mangelt, sich in einem Profiteam durchzusetzen. Wohlwollend ausgedrückt: Er scheint sich bereits auf einem Level zu sehen, das er sportlich noch nicht erreicht hat.

      Obs stimmt, weiß ich nicht.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Erinnert an Pritsche der sich mit Ujah und auch Helmes auf einem Level sah.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Maxi bei Facebok:


      ''Hallo Freunde,

      Ich möchte euch mitteilen, dass ich mich für ein Jahr zu 1.FC Union Berlin ausleihen lassen werde.

      Deshalb möchte ich mich auf diesem Weg beim 1. FC Köln für das tolle und vor allem lehrreiche Jahr bedanken. Der Aufstieg in die Bundesliga und die Meisterschaft, wie auch die Spiele mit der U20-Nationalmannschaft waren schöne Erlebnisse und Erfolge für mich persönlich.

      Ich freue mich nun auf die neue Herausforderung bei Union Berlin!

      Ich hoffe, dem Verein schnellstmöglich helfen zu können und ich durfte schon heute das erste Mal mit meiner neuen Mannschaft trainieren!

      Dem FC wünsche ich natürlich alles Gute für diese Saison und ein dickes Dankeschön für die tolle Unterstützung an die vielen treuen FC-Fans.

      An alle Union-Fans: Bis Freitag im Stadion!

      Euer Maxi''
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Oropher ()

    • Uffe schrieb:

      So langsam geht mir die Art und Weise wie man
      mit unseren Talenten umgeht auf den Sack.Mit Thiel
      wird schon wieder ein Jugendnationalspieler vom Hof gejagt.
      Diesbezüglich hat sich gegenüber der Horstmannära nix aber
      auch gar nix geändert.Mir kommt es vor, als könne
      Stöger nichts mit jungen Talenten anfangen,dass erkennt man ja
      auch daran wie er mit Bigalke und Gerhardt umgeht / umgegangen ist.

      Über wen reden wir jetzt? Yabo? Mittelmäßiger Zweitligakicker. Haben somit nichts falsch gemacht.
      Brosinski? Dass 1,8 Millionen für ihn absolut lächerlich ist, wirst du denke ich nicht bestreiten. Zudem haben wir weitaus bessere Leute auf seiner Position, schon immer gehabt. Warum ihn also sinnlos mit rum schleppen?
      Schnellhardt? Einsatzzeiten in Liga 3: Spiele 3, Spielminuten insgesamt: 56min. Sollte als Aussage über ihn reichen.
      Mh, wer fehlt.. Basala-Mazana.. jo, was ist mit dem? Das Übertalent findet wohl keinen neuen Verein...böser FC!!
      Bigalke.. Sagt doch schon alles, dass er keinen Verein in Liga 2 finden konnte und wieder zurück in Liga 3 gegangen ist.
      Mit der Vertragsauflösung haben wir ihm doch einen gefallen getan, kein 3.Ligaverein hätte wohl ~200.000€ bezahlt für ihn. So eine Summe ist in Liga 3 schon heftig.
      Das waren jetzt mal die, die immer als absolute Top-Talente eingestuft wurden von FC-Fans. Man sieht ja was aus ihnen wurde. Sicher habe ich noch einige vergessen, die mit Sicherheit hier auch in Vergessenheit geraten wurden, aufgrund von Nichterfolg.

      Und sag mir bitte genau WO Stöger nicht mit jungen Spielern kann? Hast du Finne vergessen? Nagasawa? Cueto, der jetzt wohl bald Bundesligaluft schnuppern darf? Exlager der immer mal wieder ran durfte? Wimmer? Ja, sogar Gerhardt?! Wer hat Gerhardt denn zu so einem "Star" gemacht? Stöger!
      Maroh: "Vor einem 1/2 Jahr hat Ujah noch das FC-Wappen geküsst. Ich hätte mir mehr Loyalität erwartet. Die ist wohl abhanden gekommen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Domstadt ()

    • Yabo ist mMn mehr als ein mittelmäßiger Zweitligakicker, aber es hat beim FC dank verschiedener Dinge nicht gepasst.

      Vermutlich sind einige aber der sehr reflektierten Meinung ( :clown: ), dass der Stöger schlecht mit unseren Jahrhunderttalenten umgeht, weil Cueto nicht in der Startelf stand und weil Gerhardt ja von ihm zurückgewiesen wird seit Mitte der Rückrunde letzter Saison, da Stöger ihn ja nicht mag (Er hat ihn vermutlich nur zu den Profis geholt, um ihm, nach 29 Einsätzen in seiner ersten Saison, so richtig einen reindrücken kann, in dem er ihn im ersten Spiel nicht einsetzt.
      Jugendspielerentwicklung ist wichtiger als der Klassenerhalt, dass der Stöger das nicht versteht.
    • Maxi hat gestern Abend in der Startelf gestanden und durch gespielt und dabei die Vorlage zu dem wichtigen 1:2 für die Eisernen gegeben

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Na, die letzten zwei Spiele hat Union gewonnen, beides mal mit Maxi in der Startelf und beide male hat er einen Assist gegeben.
      Nix um aus allen Wolken zu fallen, da es aber seine ersten zwei Spiele von Anfang an waren ist das ja mal kein schlechter Anfang.
    • ich kann das nicht beurteilen, ob er schwach gespielt hat....der Kicker hat ihm für seinen Auftritt eine 3,5 verpasst...somit war er in deren Augen einer der besseren

      ...Un mer jon met dir wenn et sin muß durch et Füer, Halde immer nur zo dir FC Kölle!...
    • Er scheint es in die Stammelf geschafft zu haben und 2 Assist sind auch nicht schlecht... Ich denke die Ausleihe war eine super Endscheidung! Er sammelt Spielerfahrung und wenn er eine gute Saison spielt hat er vielleicht auch nächstes Jahr bei uns seine Chance, bei Exe bin ich mir da nicht so sicher... Der setzt sich nämlich nicht bei Darmstadt durch und hoffentlich kaufen sie ihn noch :kerze: