Ujah, Anthony (Liaoning FC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gute Leistung und viel Einsatz sind schon mal zwei verschiedene Sachen. Und nein man verdient sich keine Einsätze weil man in der Saison davor Fleiß gezeigt hat. Das wirst du nirgends finden, außer in den Köpfen der Fans und Journalisten.
      Entweder man ist so gut, dass man auch schlecht trainieren kann (Beispiele gibt es genug) oder man muss sich woche für Woche den Arsch aufreißen und , was noch wichtiger ist, seine Chancen im Spiel nutzen. Das ist dann die Leistung die man bringt.

      Aber Fleißkärtchen die man über die Jahre sammelt, die man irgendwann einlösen kann, gibt es nicht.
    • Hohen Einsatz in der jetzigen Vorbereitung setze ich vorraus. Was du jetzt schreibst hat eine andere Intention als davor, natürlich zählt am ersten Spieltag nicht unbedingt was Ujah irgendwann letzte Saison getrieben hat. Aber es prägt das Gesamtbild und da wird nunmal Einsatz belohnt. Daher Ja, man verdient sich Einsätze durch Fleiß. Da sind wir uns dann doch einig, man muss sich täglich den Arsch aufreißen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chris R. ()

    • spätestens seit Montag wissen alle unsere Profis wo die Glocken hängen

      Fleiß ist sicherlich wichtig bei Stöger, aber Fleiß alleine reicht nächste Saison ganz sicherlich nicht
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Ich sehe Ujah sicherlich nicht so schlecht ein wie viele hier. Ich finde auch das er viele Spiele letztes Jahr auch ne gute Leistung abgeliefert hat. Denn so einen Typen wir ihn kann man auch immer gebrauchen. Ich kenne wenig Stürmer die, wenn es mal bei ihnen nicht läuft, trotzdem um jeden Ball ackern und wühlen und das auch Defensiv.

      An Ujah muss einer der beiden neuen erstmal vorbei kommen, denn PS weiß das er an seiner Nummer 9 hat. Zoller und Osako müssen erstmal liefern.
      :mfinger:
    • Chris R. schrieb:

      Hohen Einsatz in der jetzigen Vorbereitung setze ich vorraus. Was du jetzt schreibst hat eine andere Intention als davor, natürlich zählt am ersten Spieltag nicht unbedingt was Ujah irgendwann letzte Saison getrieben hat. Aber es prägt das Gesamtbild und da wird nunmal Einsatz belohnt. Daher Ja, man verdient sich Einsätze durch Fleiß. Da sind wir uns dann doch einig, man muss sich täglich den Arsch aufreißen.
      Nee, immer noch nicht :D: Keiner bekommt Einsätze weil er Fießig ist oder war. KÖNNEN ist entscheident.
      Das ist aber ein ganz generelles Problem in vielen Vereinen was mich stört. Gibt ja noch ancere Beispiele: Bigalke. Wollen einige (viele) nicht abgeben, weil er ein klasse Kerl ist. Das geht nicht. Anderes Beispiel McKenna. Nur weil er ein klasse Kerl ist, soll er nach der Karriere irgendeine Jugendmannschaft bei uns übernehmen. Das geht nicht. Die müssen ihre Leistungen beweisen. Bigalke müsste wie ein Erstligaspieler spielen und McKenna seinen Trainerschein machen und ins System passen. Nur weil die fleißig, nett oder sonst was ist, sollte man denen nichts hinterherwerfen.

      Niemand würde auf den Gedanken kommen einen Maierhofer nochmal bei uns spielen zu lassen, nur weil er fließig über den Platz gerannt ist.( außer Stani :D:)
      Ähnlich ist es halt bei Ujah. Bringt nichts wenn er sich aufopfert, aber nichts oder eher wenig bei rumkommt.
    • Ja es ist aber auch kein Muss deine Meinung so komlett einzusehen. Denn klar zählt Leistung und Vorrausetzung für den Erfolg. Aber Ujah war Teil einer klasse Truppe letztes Jahr und auch mit guten Leistungen. Und meiner Meinung nach weiterhin den Vorteil, dass PS weiß was er an ihm hat. Ujah hat auch das ein oder andere wichtige Tor gemacht.
      :mfinger:
    • Treffen wir uns in der Mitte, Fleiß ist sicher nicht allein die Berechtigung für Einsatzzeit, wer nichts drauf hat dem Hilft es auch nicht viel zu laufen. Fairer Punkt. Aber ohne Fleiß gehts trotzdem nicht, es haben schon viele gute Fußballer auf der Tribüne gesessen, weil sie meinten im Training kein Gas geben zu müssen.

      Aber abgesehen davon, finde ich nicht das bei Ujah nichts rumkommt. Er hat schließlich auch das ein oder andere Tor geschossen, auch was die Technik angeht hat er gute Ansätze gezeigt. Oft überhastet in Aktionen, auch im Abschluss aber nichts desto trotz kann er mE (mit einer Leistungssteigerung) nächste Saison eine gute Rolle spielen.
    • Je(n)sus schrieb:

      Ja es ist aber auch kein Muss deine Meinung so komlett einzusehen. Denn klar zählt Leistung und Vorrausetzung für den Erfolg. Aber Ujah war Teil einer klasse Truppe letztes Jahr und auch mit guten Leistungen. Und meiner Meinung nach weiterhin den Vorteil, dass PS weiß was er an ihm hat. Ujah hat auch das ein oder andere wichtige Tor gemacht.
      Das hat er durch aus. Die Tore die er gemacht hat kann man nicht weg diskutieren. Und wenn es eng wird und wir führen sollten, wäre ich sicher dafür, Stand heute, Ujah einzuwechseln und in die Defensive zu stellen. Da hat er einen sehr guten Job gemacht. Halt nur nicht als Stürmer.

      Und das Ujah Teil einer geilen Truppe war, ist auch so etwas, was ich nicht verstehen kann als Argument. Das waren Golobart, Thiel und Bröker auch. Trotzdem will ich die nicht in der 1. Liga spielen sehen. Den Satz hört man auch oft bei Brecko. Er war Teil der Aufstiegsabwehr mit X Gegentoren. Anstatt den einzelnen zu bewerten nimmt man die anderen in Geiselhaft um sich die Leistungen auch mal schön zu reden.

      Aber um wieder zur zum Thema Ujha zu kommen: Hoffe es passiert noch ein Wunder und er verbessert sich, der Glaube fehlt mir nur. Die 1:1 Situation im Testspiel die man in Viedos gesehen hat, war wieder ein typischer Ujah.Leider.
    • Chris R. schrieb:

      Oft überhastet in Aktionen, auch im Abschluss aber nichts desto trotz kann er mE (mit einer Leistungssteigerung) nächste Saison eine gute Rolle spielen.
      genau das ist es ja. Was macht einen guten Stürmer aus? Er muss sich bewegen, er muss wissen wie er Laufen und wo er stehen muss, er muss die Technik haben auch schwere Anspiele unter Kontrolle zu bringen und cool vor dem Tor bleiben. Fast immer fehlt genau eine Sache bei Ujahs Aktionen. Entweder er läuft falsch, oder nimmt den Ball nicht an oder verdaddelt die Chance. Wenn er das unter Kontrolle bekommen würde, ja dann wäre er auch fähig in der 1. Liga Stamm zu spielen.
    • Ich habe nichts dagegen, wenn die anderen Stürmer besser sind als Ujah. Aber Ujah ganz abzuschreiben ist auch falsch. Ich glaube im Sturm wird es keine Stammplätze geben, da werden die Stürmer nach dem Gegner ausgewählt, es sei denn 1 Stürmer ist besser als alle anderen...
    • wir werden ja sehen, was im Trainingslager abgeht und dann die ersten Spiele, wie es mit ihm weiter geht.

      Man kann an dem Handeln von unserem Trainerteam einiges ablesen z.B. obwohl der Kader schon so groß ist und einige Spieler, die keine Chancen mehr haben, direkt zu Hause gelassen werden, nimmt der Peter Cueto mit. Das finde ich sehr interessant.
      ......nein....nein....ich weiß auch nicht, warum der Risse immer die Freistöße schießt.....
    • Wir werden alle noch froh sein das win Ihn haben!!!!!!!!!! 100% tig!!!!!!!!!! :herz: :herz:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • FC-Fan schrieb:

      Chris R. schrieb:

      Oft überhastet in Aktionen, auch im Abschluss aber nichts desto trotz kann er mE (mit einer Leistungssteigerung) nächste Saison eine gute Rolle spielen.
      genau das ist es ja. Was macht einen guten Stürmer aus? Er muss sich bewegen, er muss wissen wie er Laufen und wo er stehen muss, er muss die Technik haben auch schwere Anspiele unter Kontrolle zu bringen und cool vor dem Tor bleiben. Fast immer fehlt genau eine Sache bei Ujahs Aktionen. Entweder er läuft falsch, oder nimmt den Ball nicht an oder verdaddelt die Chance. Wenn er das unter Kontrolle bekommen würde, ja dann wäre er auch fähig in der 1. Liga Stamm zu spielen.

      Das hast Du richtig erkannt. Wenn….
      Und alleine daran glaube ich nicht mehr. Zugegeben ein Spieler mit Herz und Kämpfervermögen. Das reicht aber auf dem Niveau nicht. Seien wir mal ehrlich; hat er in den 2 Jahren diese offensichtlichen Schwächen wesentlich verbessern können? Hat er überhaupt in der 1. Buli die Zeit daran zu arbeiten? Bei dem Konkurrenzkampf wird er noch zusätzlichen Druck verspüren und TU ist eigentlich nicht der Typ den so etwas kalt lässt.
    • Zur Not sind immer noch Finne und Cueto da um Osako zu unterstützen, jetzt langwierige Verletzungen zu riskieren wäre keine gute Idee.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Vorturner), Ich (Vizeturner), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi).
    • Benutzer online 3

      3 Besucher