Der Urlaubs Fred

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heimerzheimer schrieb:

      [...]

      Im Dezember wollen wir für ein verlängertes WE von Do-So nach London. Hat jemand Tipps, was dort sehenswert ist, aber vielleicht nicht unter die todesüberlaufene Tourifallen zählt?
      [...]
      Also ich war letztes Jahr in London nach unserem Auftritt zunächst im Olympia-Park: War bei strahlendem Sonnenschein echt schön da, auch wenn ich den Park in München insgesamt besser in Stand gesetzt halte. Das schöne ist aber, dass ich ziemlich viele Sportstätten wie das Velodrom, die Tennisplätze (wohl Trainingsplätze), die Hockey-Arenen und den BMX-Park direkt begehen konnte. Aber auch andere Sportstätten bzw. das was drum herum gemacht wurde wie beispielsweise das "spiegelnde" RUN vor der Boxing-Arena fand ich interessant. Am schönsten fand ich aber das, was aus dem olympischen Dorf gemacht wurde: Teilweise Häuser mit schönen Vorgärten, aber auch große Wohnraumkomplexe, die neben einem kleinen, aber feinen Anwohnerpark gelegen sind, in dem man sich zusammen mit der Londoner Bevölkerung chillen kann. Da gibt es übrigens auch ein kleines, aber trotzdem lustiges Spiegel-Labyrinth ;)

      Was ich ansonsten noch empfehlen kann, ist eine Wimbledon-Tour. Die weibliche Guide, die ich zusammen mit einer recht kleinen internationalen Gruppe hatte, war ziemlich gut und hat auch individuelle Fragen beantwortet. Selbst Leute mit nicht ganz so prallen englischen Sprachfähigkeiten konnten der gesamten Tour sehr gut folgen, weil sie von sich heraus relativ langsam und vor allem deutlich gesprochen hat. Man wird auf der Tour durch große Teile des Geländes geführt: BBC-Fernsehstudio, Raum der PKs für Spieler nach dem Match, Presse-Balkon der internationalen TV-Anstalten, Cafe-Lounge, Court No. 18 ( :lol: ) und natürlich auf den Centre-Court...und da kann mir jeder sagen, was er will: Aber wenn Du in absoluter Stille dich auf einen Tribünenplatz dieser historischen Sportstätte setzt, spürst Du das Gefühl, dass Du gerade an einem ganz besonderen Platz des Sports bist. Man kann die Geschichte quasi einatmen.

      Zum Abschluss des Tages empfehle ich das Zeitgeist. Die erste und wohl bislang einzige Kölsch-Kneipe in London :thumbsup: Nur schade, dass hier ausgerechnet "früh" ausgeschenkt wird. Aber :prost: bleibt ja bekanntlich :prost: Hier laufen auch Spiele der ersten und zweiten Bundesliga. Würde mich also nicht wundern, wenn sie auch ein FC-Spiel live übertragen würden. Als ich da war lief die Zweitliga-Konferenz mit Union vs. Eintracht.

      Ich muss natürlich dazu anmerken, dass ich die vorgenannten Stätten bekanntlich im Zuge unserer Europacup-Tour Mitte September bei (zum Teil) strahlendem Sonnenschein und knapp 20 Grad besucht habe...ob das alles im Dezember dort immer noch so schön ist, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber Du hast ja nach nicht überfrachteten touristischen Aktionen gefragt. Und die sind allesamt nicht stark frequentiert gewesen ;)
    • Heimerzheimer schrieb:

      [..]

      Im Dezember wollen wir für ein verlängertes WE von Do-So nach London. Hat jemand Tipps, was dort sehenswert ist, aber vielleicht nicht unter die todesüberlaufene Tourifallen zählt?
      Auch: Kann es sein dass die beim englischen Fußball mit ihren Kartenverkäufen einigermaßen bescheuert sind? Habe schon diverse Sportarten in verschiedenen Ländern gesehen, aber da blicke ich nichtmal durch das System durch wie ich an Karten käme :facepalm: :D:
      Frag doch mal Gary demnächst im Playa zu beiden Anliegen.. grübel
      #durchetfüer
    • Salival schrieb:

      Morgen früh ab auf die Insel, aber Ihr müsst nicht neidisch werden, hier soll das Wetter ja Bombe sein und bei uns wird das Wasser auch nur 25 Grad haben :thumbsup:
      Ne im Ernst, viel urlaubsreifer als gerade geht kaum. Bis nächsten Dienstag Sonne pur und Mittwoch noch ne Runde weiter im Pokal und ich bin aufgetankt.
      Haltet die Stellung (bis auf Oro, der hat ja gerade rattenmäßig das sinkende Schiff Runter verlassen) und Samstag mal bitte nen souveränen Heimsieg einfahren. Sonst ist die halbe Entspannung gleich wieder am Arsch!
      Auf die Insel zur TT möchte ich nächstes Jahr 0geduld aber ich glaube du gehst auf die Insel :prost: ;)
      Mein Mann trinkt sogar Bier, auch wenn er gar keinen Durst hat - nur so zum Spaß!
    • Wer gerne mit dem Hausboot unterwegs ist.

      Nordirland über das Erne Plateau runter zum Shannon.

      Sehr schöne Landschaft, Burgen, Schlösser, verträumte Ortschaften, alte zum Teil uralte Pubs,
      nette Menschen.

      Alle Marinas sehr sauber, top gepflegt :tu:

      Die beste Zeit ist der Juni, die grüne Insel zeigt sich von ihrer schönsten Seite.

      Wir waren bereits dreimal drüben, immer wieder sehr gerne.
      Suche händeringend geschultes Fachpersonal - zahle 120 Minuten die Stunde....
    • Wie sind eure Meinungen zu San Francisco?
      @sharky oder auch andere, die schon da waren...

      habe noch 26 Tage Zeit, meine Meilen dafür einzusetzen... würde dann im März fliegen... und könnte sogar Business Class fliegen mit der A380 :love: :love: :love:
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • mir die Stadt ansehen ;) da gibts auch tolle Ausflüge. würde so 6-7 Tage machen, kommt auf das Hotelangebot an ;)

      allein schon die Kombi A380 plus Business Class :love:
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Ja klar die Kombi ist schon echt gut.*neid
      Wir haben in Redwood City übernachtet, schöne Stadt und Preismässig erschwinglich.
      Hatte ja mein Auto dabei , von daher alles gut zu erreichen.

      Wenn du da bist musst du unbedingt nach Sausalito...... einfach nur geil.
      "Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist!" Rocky Balboa
    • San Francisco ist der absolute Hammer finde ich. Ein wenig kälter und luftiger wie etwa 15-20 km weiter ins Landesinnere, jedoch einfach eine schöne Stadt.

      - Golden Gate (am besten ohne Nebel)
      - Lombard Street (selbst fahren!)
      - Pier 39 (nicht immer voll belegt)
      - Bernal Heigths (geniale Sicht über die kpl. Stadt)

      Wenn du auf Alcatraz Island willst, musst du am besten jetzt schon buchen. Ist in der Regel über ein 1/2 Jahr ausgebucht.

      Ich kann die Stadt nur empfehlen :thumbsup:
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • es reizt mich mega. muss nur noch ein günstiges Hotel finden... kein Hostel etc, sondern ein vernünftiges, zentrales und vor allem bezahlbares Hotel...
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • grischa schrieb:

      Wie sind eure Meinungen zu San Francisco?
      @sharky oder auch andere, die schon da waren...

      habe noch 26 Tage Zeit, meine Meilen dafür einzusetzen... würde dann im März fliegen... und könnte sogar Business Class fliegen mit der A380 :love: :love: :love:
      Ich war bereits dreimal in San Francisco und habe sogar 2013 dort geheiratet.
      San Francisco muss man gesehen haben und es gibt so viel zu sehen, Wahnsinn!!! :love:

      Eine super Seite, um Tipps für San Francisco zu bekommen ist sanfrancisco4you.com!!!Hier findest du fast alles zur Stadt und Umgebung.

      Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden!!!
    • Neu

      so, für März bin ich jetzt so weit, dass ich mich zwischen New York und San Francisco nicht wirklich entscheiden kann!

      Problem in SF ist das Hotel. Zu teuer und zu laut. Habe jetzt eines dort gefunden, welches 900 für 6 Nächte kostet. ist schon happig.
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Neu

      Also ich sag mal so, San Francisco ist natürlich nicht billig, da Kalifornien. NY ist da sicher etwas günstiger. Mir persönlich gefällt jedoch SF deutlich besser als NY. NY hat sicher auch was und ich war auch froh, das mal gesehen zu haben. SF ist meiner Meinung nach jedoch deutlich Stressfreier als NY. Wenn du High life haben möchtest, dann auf nach NY. Wenn du originelle Orte und Landschaft (ist binnen wenigen Meilen erreichbar) sehen möchtest, dann auf nach Kalifornien. ;)
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher