Banach, Maurice "Mucki"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Banach, Maurice "Mucki"

      Heute jährt sich der Todestag von Maurice Banach zum 23. mal.
      Wenn ich daran denke, was er aus welcher Situation auch immer für Dinger geschossen hat..einmalig. Er soll ein absolut lustiger Typ gewesen sein, alle mochten ihn..war natürlich unbeschreiblich, dieser Scheiss Sonntag von Remscheid. Es gibt nicht so viele Szenen, wo ich genau weiß, was ich wann wo genau an diesem Tag gemacht habe. An dem Tag weiß ich es genau. Habe geheut wie ein Schlosshund und wollte einfach nur alleine sein....und ich schäme mich meiner Tränen nicht. Paar Monate beim Effzeh und eigentlich das Beste was uns passieren konnte. Wattenscheid, die er noch in die Buli geschossen hat, konnten ihn nicht halten. Genialer Einkauf damals. Er traf in jedem zweiten Spiel für uns. In Berlin beim Pokalendspiel konnte ich ihn einmal sehen...geiler Ausgleich, auch wenn es uns bekanntlich wenig genützt hat.
      Paar Monate später an dem Samstag nach dem Schalkespiel ist er dann wohl in seine Heimatstadt nach Münster gefahren.
      Sonntag Morgen auf dem Weg nach Köln zum Training...ach Scheiße.
      Irgendwie bin ich danach in ein großes Loch gefallen...hat bei mir dann ne lange Zeit die Lust am Fuppes genommen. Jetzt ist alles wieder gut...trotzdem

      R.I.P. Mucki, I Miss you :kerze:

      Edith: Vielleicht hat ja der eine oder andere noch etwas Filmmaterial, wo man für die FC Gemeinde mal was basteln kann. Warum auch immer, von Mucki Banach ist irgendwie alles verschwunden. Gab mal gerade auch auf Clipfish richtig gutes Material....alles weg
      „Puh, ich glaube ich habe mir den Nacken verdreht.“
      „Ist er steif?“
      „Ja, aber mein Nacken macht mir gerade mehr Sorgen.“
    • Mucki schrieb:

      Edith: Vielleicht hat ja der eine oder andere noch etwas Filmmaterial, wo man für die FC Gemeinde mal was basteln kann. Warum auch immer, von Mucki Banach ist irgendwie alles verschwunden. Gab mal gerade auch auf Clipfish richtig gutes Material....alles weg
      Bei Youtube gibts noch das Tor von Mucki im Pokalfinale 1991 gegen Bremen
    • Heute vor 24 Jahren haben wir Mucki Banach als 24 jährigen Mensch und hervorragenden Stürmer verloren. 24 Jahre, eine Ewigkeit auf dem Papier aber nicht im Herz einen Fans. Ruhe in Frieden, Mucki. :kerze:
      „Puh, ich glaube ich habe mir den Nacken verdreht.“
      „Ist er steif?“
      „Ja, aber mein Nacken macht mir gerade mehr Sorgen.“
    • Gestern vor 24 Jahren fuhr ich zum Auswärtsspiel nach Schalke. Der FC verlor in einem Grottenspiel bei sehr schlechter Sicht mit 0:3 im
      Parkstadion. Die Mannschaft hatte arg enttäuscht, nachdem sie in den letzten Wochen besser in Tritt gekommen war. Aber auf Schalke - das
      war gar nichts. Auch "Mucki" Banach - hoch gelobter Stürmer des FC und mit 10 Toren bis dahin wzeitbester Schütze der Lga - hatte kein
      gutes Spiel gemacht.
      Am nächsten Tag flog ich nach Paris. In Paris angekommen rief ich meine Frau an. Sie erzählte mir unter Tränen, daß Maurice Banach bei
      einem schweren Autounfall tödlich verunglückt sei. Ich weiss nicht, ob ihr das Gefühl kennt - wenn ihr mitten aus dem Off einen gewaltigen
      Schlag bekommt und für einen Moment denkst :Was war denn das jetzt?!....Wie, Maurice Banach tot?! Gibt es nicht, habe ich doch gestern
      noch gesehen....Ich fragte nochmal nach, ob die Meldung denn hundertprozentig sein...Ja,ja,ja.
      Irgendwann habe ich mitten im Gespräch aufgelegt und habe meinen Vater angerufen - in der verrückten hoffnung, daß meine Frau als nicht
      so 100% -ige Fussballfachfrau irgend etwas falsch verstanden hat. Mein Vater bestätigte alles.

      24 Jahre ist das jetzt her, eine ganze Generation, drei Generationen von Fussballspielern. Einen Mittelstürmer wie Banach haben wir nie wieder
      gehabt, trotz eines Toni Polster und eines Anthony Modeste. Banach stand vor dem Debüt als Nationalspieler und nicht wenige sahen in ihm
      eine grosse Hoffnung für die WM 1994. Für den FC stellte der Tod von Banach auch eine Zäsur dar. Ein junger Hoffnungsträger war gegangen
      und irgendwie drehte sich auch das Glück gegen uns. Bis es vor zwei Jahren irgendwie zurück kam.

      Maurice Banach - ein viel zu früh verstorbener, junger Mann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Soll/Ist ()

    • :kerze:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher