Der Taktikthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • O jott, o jott, wo sollen die alle spielen?

      Vogt, Lehmann, Gerhardt, Jojic, Nagasawa, Osako, Finne, Bittencourt, Risse, Peszko, Svento, Hosiner, Modeste, Zoller. Ich sehe für einige die Luft ganz schön dünne werden, auf Einsätze zu kommen. Konkurrenz belebt das Geschäft :)
      PRO FC
      CON Personenkult

      MainBock: "Nur die mutigen kommen nach oben, das war die letzten Jahre so und das wird auch so bleiben."
    • -------------------------------------Horn---------------------------
      Olkowski-----------Sörensen-------------Heintz--------Hector
      --------------------------Vogt---------Lehmann------------------
      Risse--------------------------Osako------------------------Jojic
      -----------------------------Modeste------------------------------

      Ohne Bedenken einsetzen (auch abhängig vom Gegner) könnte man zudem Kessler, Maroh (wenn fit vielleicht wieder gestellt, wie letztes Jahr), Gerhard, Nagasawa, Bittencourt, Hosiner (wenn fit).

      Das sind schon mal 17 Spieler die man recht bedenkenlos stellen kann, stark!!Vor drei, vier Jahren waren das in der Regel zwischen acht und zehn, was eine Entwicklung. Bin mal gespannt wer sich über die Saison durchsetzen wird, am Ende hat nie die Mannschaft gespielt, die am ersten Spieltag aufgelaufen ist. Von Gerhard erwarte ich dieses Jahr einen Schub, er hat einfach riesiges Potential. Maroh ist sowieso eine Bank und vielleicht setzt sich "der Alte" am Ende wieder durch. Bittencourt ist auch ein Talent, mal schauen wie es vom Durchsetzungsvermögen aussieht. Und Hosinger scheint ein Killer zu sein.
      Schafft es Stöger wieder die Abwehr dicht zu bekommen, wird der FC ein äußerst unangenehmer Gegner werden, da er diesmal nicht so einseitig auf Utah ausgerichtet ist, sondern sehr variabel, flexibel und mit schnellen Spielern vorne bestückt ist. Jojic ist ein Kracher, Osako ist weiter als letztes Jahr zum gleichen Zeitpunkt, genauso Nagasawa. Zudem noch Bittencourt.

      Leute wie Gerhard, der auch weiter sein dürfte und auch Vogt können die Offensivkräfte gut einsetzen. Auf dem Papier sieht das erstmal sehr vernünftig aus. Mal schauen wie es in der Praxis läuft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MainBock ()

    • Horn (Kesseler)
      Olkowski (Brecko) Maroh (Sörensen) Heintz (Mavraj) Hector (Svento)
      Vogt (Gerhardt) Lehmann
      Risse (Nagasawa) Osako Jojic (Bittencourt)
      Modeste (Hosiner, Zoller)

      Das ließt sich doch echt schon recht gut. Ich hoffe das Osako seine starke Form beibehält.
    • Das ändert aber trotzdem nichts daran, dass ich dort lieber einen jüngeren, talentierteren Spieler sehen würde. Nichts gegen Lehmann, er hat 2 sehr gute Saisons gespielt, aber z.B. ein Sane würde denke ich auch unserem Offensivspiel richtig gut tun. Eine weitere Saison ist kein Problem, aber spätestens zur nächsten Saison müsste auf der Position ein Anderer spielen.
      SPINNER RAUS!
    • Ich denke, dass das Duo Voigt/Lehmann bis auf weiteres gesetzt sein wird.
      Schließlich wird dahinter zu Saisonstart mutmaßlich eine neue, junge und nicht eingespielte Innenverteidigung spielen.
      Deshalb gehe ich davon aus, dass man davor auf der Doppelsechs erstmal nichts ändern wird, um die Defensive insgesamt möglichst stabil zu halten!
      :sauer: FC-Fan ist, wer trotzdem lacht :jawohlja:
      FC. 2017/18. T. Horn - Klünter, Sörensen, Heintz, J. Horn - Risse, Höger, Hector (c) Bittencourt - Osako, Cordoba.[i][/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KölscherBock ()

    • Ich fände es cool, wenn wir mal eine Umfrage starten, wo jeder genau 11 Spieler auswählen kann, die seiner/ihrer Meinung nach in dieser Saison die meisten Spieler für den FC macht. Also eine "Saisonstammelf" sozusagen.
      Es ist mir natürlich schon klar, das Aufstellungen nach Gegener und Situation varieieren, so dass es eigentlich mehr als 11 "Stammspieler" gibt und das Ganze somit nur eine theoretische Aussage ist.

      Wenn man das Forum so durchliest, kommt man locker auf 13-15 Spieler von denen die Mehrheit sagt: Der wird sich durchsetzen. Tatsache ist aber nunmal, das "nur" 11 Spieler auf dem Platz stehen können. Deswegen fände ich es z. B. interresant zu sehen, ob bei jedem die gleichen Spieler die eigentlich als Verstärkung angesehen werden durch das Raster fallen, wenn es dann an die tatsächliche Aufstellung geht.
      De Hauptsaach is et Hätz es jot.
    • ----------------------------------------HORN----------------------------------------
      --------------------------------------(Kessler)---------------------------------------
      ---------------------------------------------------------------------------------------
      ------------------------------MAROH---------HEINTZ-------------------------------
      --OLKOWSKI-----------(Klünter, Mavraj, Sörensen)----------------HECTOR--
      --(Brecko, Risse)---------------------------------------------(Brecko, Svento)--
      ---------------------------------------------------------------------------------------
      ------------------------------------LEHMANN---------------------------------------
      --------------------------------(Vogt, Gerhardt)-----------------------------------
      ---------------------------------------------------------------------------------------
      --RISSE-------------------OSAKO------------JOJIC-------------BITTENCOURT--
      -(Nagasawa, Finne)-(Nagasawa)-------(Gerhardt)-------(Zoller, Peszko)--
      ---------------------------------------------------------------------------------------
      -----------------------------------MODESTE----------------------------------------
      --------------------------(Zoller, Hosiner, Finne)--------------------------------

      Ich halte den geplanten Einsatz einer 4-1-4-1-Grundformation für durchaus sehr interessant. Setze ich Gerhardt und Vogt auf die 8er-Positionen, habe ich ein sehr kompaktes 4-3-3. Ziehe ich einen 8er vor und einen zurück bin ich beim 4-4-2 mit Doppelsechs. Und ziehe ich einen 8er leicht zurück bin ich im klassischen 4-2-3-1. Das ganze ist also sehr variabel, vor allem für mögliche Spielverlagerungen im laufenden Spiel.

      Am umkämpftesten sehe ich die Position vorne links. Hier ist es aus meiner Sicht völlig offen, wer aufläuft. Leo Bittencourt bringt für die Position sicherlich alles mit. Allerdings muss er erstmal den Beweis liefern, dass er gute Leitungen konstant abrufen kann. Im vorletzten Test überraschte hier Simon Zoller, den Peter Stöger wohl wegen dem Überangebot im Mittelsturm ein Stück weiter nach hinten beorderte. Alternativ könnten Milos Jojic hier spielen, ebenso wie Kazuki Nagasawa und unser Stehaufmännchen Slawomir Peszko.

      Die Besetzung der 8er wird wegweisend sein. Spielen hier Yuya Osako und Milos Jojic, dann ist das mal eine ganz andere Ansage als wenn Yannik Gerhardt und Kevin Vogt hier auflaufen.

      Der Rest stellt sich quasi von selbst auf. Marcel Risse ist rechts vorne ebenso gesetzt wie die beiden Außenverteidiger. In der Abwehr wäre Dome Maroh ebenfalls gesetzt; in seiner Abwesenheit haben nun unsere beiden IV-Youngster die Chance zu überzeugen. Matze Lehmann ist ebenfalls bis auf weiteres unantastbar, ihm könnte im Saisonverlauf Kevin Vogt Konkurrenz machen. Und im Sturm wird Tony Modeste beginnen, wobei ihm Zoller und Hosiner ganz dicht im Nacken sitzen.

      Viel Schonfrist wird niemand haben, dafür ist der Kader in der Breite qualitativ viel zu gut besetzt!
      :sauer: FC-Fan ist, wer trotzdem lacht :jawohlja:
      FC. 2017/18. T. Horn - Klünter, Sörensen, Heintz, J. Horn - Risse, Höger, Hector (c) Bittencourt - Osako, Cordoba.[i][/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von KölscherBock ()

    • Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich gehofft habe, dass wir die Sommerpause nutzen um ein System mit 2 Stürmern zu trainieren... Ich finde gerade Hosiner ist jemand, der mit seiner Schuss- und Passstärke, mit Modeste wunderbar zusammenpassen könnte. In etwa so:
      --------------------------------------Horn---------------------------------

      Olkowski---------Sörensen-------Heintz------------Hector

      ----------------------------------Lehmann------------------------------

      Risse----------------------------Jojic-----------------Bittencourt

      ---------------------Modeste---------------Hosiner----------------
    • Aber wie soll Lehmann es denn schaffen, im defensiven Mittelfeld alles alleine zu machen. Im 4141 habe ich schon Angst, weil Lehmann von Jojic oder Osako zu oft allein gelassem werden könnte. Das würde vielleicht nur gehen, wenn Jojic und Hosiner sich etwas fallen lassen, aber dann wären die Beiden wieder etwas verschenkt.
      SPINNER RAUS!
    • Die Außen (Bittencourt + Risse) müssten Ihre Schnelligkeit auch im Defensivbereich einsetzen, dann könnte es gehen... Und Hosiner läuft auch ohne Ende... Der Junge hängt sich richtig rein. Mich wundert es, dass er gestern nicht zum Einsatz kommt...

      Aber Hey... vielleicht überrascht uns Stöger gg Stuttgart mit einem Hosiner in der Startelf... wer weiß :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher