FC Bayern München 2015/16

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Obwohl er 34 ist, würde ich das sofort machen. Der kann noch 2-3 Jahre sein Niveau halten, ist immer noch der kompletteste Stürmer der Welt.
    Aber ich halte das für extrem unrealistisch - selbst wenn die Bayern dazu bereit wären.
    Difficile est saturam non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
  • Der Frühling schrieb:

    Laut SportBILD soll es erste Gespräche zwischen den Bayern und Ibrahimovic gegeben haben. Alles für den Fall, dass Lewandowski abhaut.
    Mag ich mir gar nicht vorstellen, Ibra bei Bayern.
    Ich meine ich gönne den Münchnern alles erdenklich schlechte, aber Ibra in Deutschland ?
    Heissen die Mitspieler dann alle Adolf ?

    Er scheint ja sehr hochnäsig zu sein und hat bei PSG dem guten Kevin Trapp ja bereits diesen Spitznamen verpasst.
    Mir jonn zum F.C. Kölle un mir jonn zum KEC
    Mir drinke jän e Kölsch un mir fahre KVB
    Henkelmännche - Millowitsch, bei uns is immer jet loss
    Mir fiere jän - ejal ob klein ob jroß - wat et och koss´!
    Da simmer dabei ! Dat es prima! VIVA COLONIA!
  • Als erstes wird er Rummelfliege zurecht stutzen.
    Im Ernst, ich glaube das nicht.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
  • Und damit hat sich der Traum auch schon wieder zerschlagen: Laut SKY Sports England wird Zlatan nach der EM zum Medizincheck bei ManUnited erscheinen.

    Muss er halt in der Champions League nach Köln kommen. 8o
    :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
  • Zum erstenmal wird der FC an der Nase herumgeführt und das kennen Rummelfliege und Co nicht.
    Nun versuchen sie es auf diese Weise.
    BLeib stark Mario.
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
  • Verzwickte Situation. Die Bayern wollen Mario Götze los werden und zwar jetzt. Nachvollziehbar, weil - wenn er schon in ihrem Konzept dauerhaft keine Rolle spielt - dann soll wenigstens noch Ablöse her. Ausserdem würde er das Budget von seinem Gehalt entlasten, kolportierte 12 Millionen. Götze stellt sich quer und sabotiert demit die Pläne. Angeblich oder tatsächlich will er es in Bayern noch mal wissen. Zweifel an dieser Version sind angebracht, aber sei es drum. Das Tischtuch scheint allerdings zerschnitten, die Bayern sind auch enttäuscht von dem einst als Jahrzehnttalent gehandelten Götze, der in
    München es einfach nicht gepackt hat....Götze mag wohl darauf spekulieren, daß er Ablösefrei gehen kann 2017 und er dann ein veritables Handgeld einstreicht. Das kann ja gelingen, aber es ist auch möglich, daß er seine Karriere damit selber völlig torpediert. Damit wäre er dann ein Verlierer, die Bayern ohnehin. Viel gezahlt, viel Gehalt gezahlt, keine Ablsöe bekommen.

    Ich glaube daran nicht. Man wird sich wohl irgendwie einigen - die Bayern wird das wohl eine Stange Geld kosten. Es bleibt ein schaler Beigeschmack und irgendwie hat Mario Götze ein Talent dafür in
    Fettnäpfe zu treten.
  • Rummelfliege wird noch platzen vor Ärger
    Vielleicht kann Uli die Sache aus der Welt schaffen. :D:
    PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

    Skymax (Chef), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Barny, Flykai, elkie57, schwarzwälder Geißbock, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, winter, ManwithnoName, Malu, Maddes46446, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, caprone, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, Et troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi.
  • Soll/Ist schrieb:

    aber es ist auch möglich, daß er seine Karriere damit selber völlig torpediert.
    Naja, seh die Gefahr nicht so sehr. Bezweifle, dass er dann zu einem Verein wie Frankfurt oder Bremen wechseln muss, weil ihn sonst kein anderer nehmen würde.
    Auch wenn er bleiben würde, würden immer noch die selben Vereine anfragen, die jetzt schon anfragen.
  • FC-Fan schrieb:

    Soll/Ist schrieb:

    aber es ist auch möglich, daß er seine Karriere damit selber völlig torpediert.
    Naja, seh die Gefahr nicht so sehr. Bezweifle, dass er dann zu einem Verein wie Frankfurt oder Bremen wechseln muss, weil ihn sonst kein anderer nehmen würde.Auch wenn er bleiben würde, würden immer noch die selben Vereine anfragen, die jetzt schon anfragen.
    Naja, ich dachte da eher an folgendes Szenario: Goetze "setzt sich durch" und bleibt bei den Bayern. Die wiederum "setzen sich durch"(Ärger und Frust bewirken viel) und Goetze sitzt sich den Hintern wund auf Tribüne und Bank. Verliert noch mehr seine Form(man darf nicht vergessen wieviel Leerzeit der aus unterschiedlichen Gründen in den letzen Jahren hatte)....Dann ist er Ablösefrei. Ich glaube einfach dann nicht - Ablösefrei oder nicht - das er dann Problemlos bei einem wirklichen Topklub unter kommt. Und das ist sein Anspruch, bestimmt nicht Frankfurt, Bremen. Auch nicht Florenz oder Valencia. Goetze will schon andere Kaliber......
    Aber -ehrlich ich glaube nicht daran, daß das passiert. Die werden sich einigen und das wird den FC Bayern letztinstanzlich auch Geld kosten.
  • Ich schätze Götze treibt es bis auf die Spitze. Der ist so enttäuscht, dass er in den letzten Jahren fast gar nicht mehr, oder nicht wie er sich das vorgestellt hat zum Zug gekommen ist.

    Er setzt sich einfach 1 Jahre auf die Bank/Tribüne. Bayern kassieren Null Komma Null, und Götze bekommt noch ein ordentliches Handgeld + ein riesen fettes Gehalt, weil
    der aufnehmende Verein schätzungsweise 20-25 Mio. EUR spart und man halt nur 1 Jahr warten muss.