WM 1990 in Italien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WM 1990 in Italien

      Die ARD hat das WM FInale in der Mediathek!

      hier: ardmediathek.de/tv/XIV-Fu%C3%9…29439228&bcastId=29438890

      Auch der SWR hat das Turnier, welches vor 25 Jahren stattgefunden hat, die letzten Wochen noch einmal aufgegriffen: swr.de/swr1/rp/programm/schwar…446640/1ub65vf/index.html

      wie habt ihr das Turnier gesehen?
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Drexler, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Habe hier die komplette Sport Bild jahrhundertspiele DVD Sammlung von von 2006, und das Turnier habe ich wohl noch im Bauch meiner Mama gesehen. :D:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Hab 90 die letzten 3 deutschen Spiele vor Ort gesehen.
      Besonders haften geblieben sind mir Szenen im Turiner Bahnhof als rachsüchtige Juventus-Fans auf die Ankunft des Zuges
      aus Bari warteten, der vollgepackt mit Engländern war. Heysel war ja noch nicht lange her.
      Auch der Hass der Italiner gegen Maradona entlud sich nach dem verlorenen Elfmeterschiessen gegen Argentinien, dass man befürchten musste
      Diego am nächsten Tag kopfüber an einem Strick baumelnd,wie einst Mussolini, auf einer italienischen Piazza wiederfinden würde.
      Unvergessen auch der Moment nach dem Finale als auf einer ca. 30 x30 m grossen Rasenfläüche vor dem Hauptbahnhof erschöpfte deutsche Fans Schlaf suchten.Als ich dort hinging um meinen Kumpel zu wecken, überkam mich eine massive Ekelattacke. Beim genaueren Hinsehen, erkannte ich wie
      tausende von Kakerlaken sich über Gesichter, Arme, Beinen ausbreiteten und auch in so manches Hosenbein verschwanden.
      Dennoch eine sehr geile intensive Tour.
      Wie in 16 Jahren die FIFA diesem Turnier Ihren Stempel aufgedrückt hat, konnte man dann in 2006 sehen.
      Beide Turniere lassen sich daher überhaupt nicht vergleichen.
      Das klingt jetzt unglaublich, aber meine Finalkarte hat mich in Rom 80 DM gekostet. Originalpreis !!
      2 Schweizer hatten uns diesen am Bahnhof vertickt.
    • Bundeswehr Grundausbildung. Finale in der Kaserne in Niederauerbach/ Zweibrücken ( vielleicht erinnert ihr euch noch an das Pokalspiel vor einigen Jahren...)gesehen und dann für 2 Stunden in die Stadt zum feiern. Trotzdem um 5 Uhr aufstehen, Morgenappell und 20 km Gewaltmarsch mit G3 ( das schoss gut !!!) und MG
    • Der Titel hilft bis heute dabei, z.B. bei Urlauben im Ausland oder Gesprächen mit unbedarften Einheimischen
      oder ganz allg. Leuten die es noch nicht wissen, die unglaubliche Größe und Erhabenheit des Effzeh zu veranschaulichen.
      Einfach ein bisschen Weltmeister 90 Namedropping machen (wobei ich dann je nach Wissensstand der Zuhörer
      auch noch Kohler als FC-Spieler benenne), dann noch kurz einwerfen, das ohne Kicker vom Dom noch
      nie ein WM Titel geholt wurde und alles nickt anerkennend. Muss ja. :D:

      Meine Turnier Subjektive von 90: Als damals 15-jähriger war mir die Truppe einschließlich Kaiser gar
      nicht so sonderlich sympathisch, hab da anfangs hauptsächlich wegen Litti, Icke und Bodo zugeschaut.
      Aber spätestens nach der Rotzerei gegen Holland war ich dann doch voll bei der Sache. Finale daheim
      in der Eifel geguckt. Mit wem alles weiss ich nicht mehr genau, aber Bier war scheinbar dabei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Die Fliege ()

    • Die Fliege schrieb:

      dann noch kurz einwerfen, das ohne Kicker vom Dom noch
      nie ein WM Titel geholt wurde


      Das ist mit Blick auf 2014 aber eine recht vage Argumentation. :wink:

      Wir hatten zwar Poldi im Team, der war zu dem Zeitpunkt aber kein Kölner. Ähnliches gilt für Zieler. Bliebe einzig Benny Kugel als Fitnesstrainer....
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • WM Finale 90... Mit 3 Kumpels auf "Tramper Ticket" Tour durch Deutschland (das war damals so ne Art InterRail nur halt eben nur innerhalb DE). Jede Nacht im Zug gepennt, weil das halt nix gekostet hat. Jede Nacht entweder München - Hamburg oder eben zurück. Jedes Spiel in ner anderen Stadt gesehen. Das Finale: im Hofbräuhaus in MUC. Die hatten extra nen TV Raum dafür bereitgestellt. Public Viewing gabs ja nicht ansatzweise so wie heute. Der Fernseher so groß wie der Bildschirm von dem Notebook auf das ich gerade schaue. 50 Deutsche im Außenkreis starren auf den Fernseher. 50 Japaner und US Amerikaner im Innenkreis starren auf die Deutschen - und sind mind. genauso gut unterhalten. Nach dem Spiel stürmt alles raus und überall bleiben halbvolle Maßgläser stehen. Wir noch schnell die kostenlose Druckbetankung und dann ab auf den Marienplatz. Mein Kumpel hat sich von ner bayerischen Dame den ersten Kuss abgeholt - ging ja einfach ALLES in dieser Nacht. Irgendwann war dann natürlich Schicht mit der Feierei - wir mussten ja den Zug nach Hamburg erwischen. Herrlich wars!
    • Unvergesslich. Ich war damals 6 Jahre alt und habe mit der WM angefangen Fußball zu gucken. Die deutschen Spiele durfte ich alle sehen und dann kam das Halbfinale gegen England und vor allem das Elfmeterschießen. Ich war von der Parade von Bodo Illgner so fasziniert, dass Illgner ab diesem Moment der Held meiner Kindheit wurde. Und so kam ich dann auch zum 1. FC Köln.
    • Ach ja, das war einfach eine grandios WM.
      Die Vorrunde und Achtelfinale habe ich daheim gesehen.
      Das Viertelfinale gegen die CSFR haben wir dann im Radio verfolgt, ich war gerade mit meinen Eltern auf dem Weg in die Bretagne.
      Das Halbfinale haben wir im Fernsehraum auf dem Campingplatz verfolgt. Die Franzosen waren sicherlich zwiegespalten, aber letztlich mochten sie die Engländer noch weniger als uns Deutsche. Beim Elfmeter von Thon rief dann ein deutscher Urlauber: "Der verschießt auf jeden Fall". Der Rest ist Geschichte.
      Fürs Finale waren wir dann wieder zurück in Deutschland. Aber da ist mir fast nur das ständige Zittern vor dem einen genialen Moment von Maradona in Erinnerung. Viel kam von den Argentiniern ansonsten nicht.

      Für mich bleiben die Jungs von 90 unsere Goldene Generation, da kann heute noch so viel Talent in der Breite vorhanden sein. Die erste Elf war das Beste, was Deutschland je auf den Rasen gebracht hat. Da hat einfach auch die Mischung gestimmt zwischen kreativen Köpfen (Litti, Häßler, Bein, Möller) und Kämpfern vor dem Herrn (Buchwald, Kohler, Auge). Und dazu hatten wir den besten Spieler dieser Zeit: Lothar Matthäus.
      Gerade die Spiele gegen Jugoslawien und die Niederlande sowie die Verlängerung inklusive Elferschießen gegen die Inselaffen wird mir immer in Erinnerung bleiben - und natürlich des Kaisers einsamer Gang über das Spielfeld.
      Difficile est satiram non scribere - Es ist schwierig, keine Satire zu schreiben (Juvenal)
    • Nicht unsern eiskalten Andy vergessen. :wink:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Der arme Kerl tut mir irgendwie Leid mittlerweile, ich weiß nicht warum, iss aber so.
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei

      Skymax (Präsident), Oro (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • Brehme?

      Wieso?
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • ich war 16 jahre und ich habe fast alle spiele mit kumpels gesehen.danach ging es in die stadt und die hauptstrasse wurde blockiert. die brauerei die nur 30 meter entfernt ist,hatte meistens spontan einen sprinter herbeigezaubert und es wurde dosenbier für 1 DM verkauft.

      die strasse war komplett dicht. heute undekbar.bei der " fanmeile " heute wird komplett mit wellenbrecher abgesperrt und ordnungsamt und polizei verbreiten alles andere als " spass ".
      EIERKOPP !
    • redxrernie schrieb:

      Der Frühling schrieb:

      redxrernie schrieb:

      nach dem Finale


      Ihr wart auch im Finale im Stadion?

      Was fühlt man da, wenn man dieses spielentscheidende 1:0 hautnah erlebt? Würde ich gerne mal erleben. Muss ein sehr intensiver Moment sein.

      Jo, waren drin.
      Das Gefühl war nicht mal halb so geil, wie nach Paddys Elfer gegen die Ponys beim Fahnenspiel
      :facepalm:
      Da hast du aber echten Nationalmannschaft Fans die Karten weggenommen. Bei aller fc verbundenheit, ein wm titel....hallo??
      Ist ja wohl tausend mal geiler als ein Derby Ausgleich.
    • redxrernie schrieb:

      Der Frühling schrieb:

      redxrernie schrieb:

      nach dem Finale


      Ihr wart auch im Finale im Stadion?

      Was fühlt man da, wenn man dieses spielentscheidende 1:0 hautnah erlebt? Würde ich gerne mal erleben. Muss ein sehr intensiver Moment sein.

      Jo, waren drin.
      Das Gefühl war nicht mal halb so geil, wie nach Paddys Elfer gegen die Ponys beim Fahnenspiel


      Also da war Paddys Elfer gegen Bochum letztes Jahr ja wohl mit tausend mal mehr Gefühl und Emotionen beladen wie der Ausgleich gegen die Ponys 0geduld
      PRO FC ! ... wer es nicht spürt, ist selber schuld...