Euer Umgang mit FC-Niederlagen/-Siegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin jetzt 62 und FC Fan seit klein auf. Das heute und die Entwicklung dahin zählt zum Schlimmsten, was ich bisher beim FC erlebt habe. Und ich habe schon einiges erlebt. Ich glaube nicht, dass wir mit dieser Truppe bis zur Winterpause noch irgendwas holen und dann haben wir 3 Punkte und keinen Sieg aus der Hinrunde. Ohne Worte. Wie man so eine 2. HZ hinlegen kann ist mir ein Rätsel. Ich war immer stolz auf meinen FC. Auch in Liga 2. Jetzt schäme ich mich nur noch fürchterlich. Und das Schlimme ist, ich weiß nicht, wie wir da so schnell wieder rauskommen. Mir war heute der Sieg auch garnicht wichtig, um Chancen auf die 1. Liga zu behalten. Nein das ist sowieso schon gelaufen. Ich wollte etwas Würde zurück haben. Aber das war ein Wunschtraum. Jetzt sind wir noch eine viel größere Lachnummer und das zu Recht. Ich beschimpfe keine Spieler und ich wünsche ihnen auch nichts Schlechtes. Aber sie wurden zu lange aus der Verantwortung heraus gehalten. Alle waren Schuld, nur die Spieler nicht. Doch die sind es, die diese beschämenden Leistungen erbringen und das sollen die sich mal bitte endlich vor Augen führen. Bei der Stellungnahme von Heintz nach dem Spiel habe ich abgeschaltet, das konnte ich mir nicht mehr anhören ohne dass mir schlecht wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sleepy55 ()

    • Meine Hass-Phantasie, die ich nach Abpfiff hatte, bestand aus Spielern, die sich in der Umkleide gegenseitig ihre Smartphones vorzeigten, auf denen die Angebote anderer Clubs eintrudelten. Und wie sie dabei lachten und sich gegenseitig auf die Schulter klopften und sich alles Gute wünschten. Und dass man sich in einem Nobelrestaurant ja irgendwann mal wiedersehen würde. Oder in einem Autohaus für luxuriöse Sportwagen.

      Ist wahrscheinlich alles Quatsch, was mein kleines Hirn da produziert hat, und morgen sehe ich alles, was in den letzten Monaten an Zertrümmerung gelaufen ist, irgendwie lässiger. Nur im Moment kommt mir das ganze Fußball-Business so schrecklich ekelhaft vor, dass ich mich frage, warum ich diesen Mist eigentlich noch finanzieren soll.
    • sleepy55 schrieb:

      Ich bin jetzt 62 und FC Fan seit klein auf. Das heute und die Entwicklung dahin zählt zum Schlimmsten, was ich bisher beim FC erlebt habe. Und ich habe schon einiges erlebt. Ich glaube nicht, dass wir mit dieser Truppe bis zur Winterpause noch irgendwas holen und dann haben wir 3 Punkte und keinen Sieg aus der Hinrunde. Ohne Worte. Wie man so eine 2. HZ hinlegen kann ist mir ein Rätsel. Ich war immer stolz auf meinen FC. Auch in Liga 2. Jetzt schäme ich mich nur noch fürchterlich. Und das Schlimme ist, ich weiß nicht, wie wir da so schnell wieder rauskommen. Mir war heute der Sieg auch garnicht wichtig, um Chancen auf die 1. Liga zu behalten. Nein das ist sowieso schon gelaufen. Ich wollte etwas Würde zurück haben. Aber das war ein Wunschtraum. Jetzt sind wir noch eine viel größere Lachnummer und das zu Recht. Ich beschimpfe keine Spieler und ich wünsche ihnen auch nichts Schlechtes. Aber sie wurden zu lange aus der Verantwortung heraus gehalten. Alle waren Schuld, nur die Spieler nicht. Doch die sind es, die diese beschämenden Leistungen erbringen und das sollen die sich mal bitte endlich vor Augen führen. Bei der Stellungnahme von Heintz nach dem Spiel habe ich abgeschaltet, das konnte ich mir nicht mehr anhören ohe dass mit schlecht wird.
      Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Ach so, bin übrigens auch 62 und von Kleinauf FC Fan und das im Feindesland (sprich Gülleland !)
      Was auch noch schlimm ist, dass wir jetzt ca. 9 Monate auf den wiederholten Neuanfang in Liga 2 warten müssen X(
    • Hört sich doof an, aber etwas Trost finde ich nach Niederlagen hier am Brett. Es gibt soooviele Gleichgesinnte, die genauso leiden, die teilweise auch denselben Humor haben. Manchmal hilft einem auch nur Sarkasmus weiter. Und wenn ich bedenke, sogar der amtierende Weltmeister hat mal ein 4:0 gegen Schweden verspielt. Und der heutige Ibrahimovic hiess Petersen :clown:
      E leeve lang.... :effzeh:
    • Puhhhh.... So der erste Ärger ist weg... auch wenn ich immernoch wütend bin...

      Dennoch möchte ich das heutige Spiel mal etwas nüchtern analysieren...

      Wir gehen am Anfang großes Tempo und führen absolut verdient mit 3:0... und mit dem 1. Tor von Petersen kommt das Unbehagen zurück in die Köpfe der Spieler... Du stehst da unten drin... hast noch kein einziges Spiel gewonnen...

      Hinzu kommt etwas, was keine Ausrede sein soll aber wenn dir soooo viele Spieler fehlen (Maroh, Mere, Hector, Höger, Risse, Bittencourt, Osako, Cordoba, Zoller, Nartey, Pizza usw.) hast du einfach ein riesiges Problem!

      Guckt euch doch diese Rumpftruppe mal an die heute gespielt hat... diese Rumpftruppe geht so dermaßen auf dem Zahnfleisch... In der Woche noch ein Auswärtspiel in der Europaleague... dann heute dieses Kampfspiel im Schnee... man hat einfach gemerkt, die Jungs sind fix und alle... was ich verstehen kann... Es standen heute so viele Junge Leute auf dem Platz und kamen rein... diese wissen noch nicht wie sie mit den Kräften Haushalten müssen um in der Bundesliga nicht unterzugehen....

      Klar ist das keine Entschuldigung aber ich finde man sollte aufhören draufzuhauen... klar ist es ärgerlich und ich bin auch absolut sauer wegen der aktuellen Situation... aber wer Privat schonmal einen Mannschaftssport betrieben hat und dort 3/4 des Kaders ausfällt, weiß man was aktuell beim FC abgeht...
    • Meiner ist ganz einfach. Ticketbörse aufgemacht und alle Tickets, ich ich abgeben kann (2 Dauerkarten) eingestellt. Leider sind es momentan nur 4 Spiele (BVB, Gladbach, Augsburg und Hannover). Das kommende Spiel hoffe ich zu verschenken, befürchte aber, dass keiner so masochistisch ist, um sich das anzutun.
      Meine Dauerkarten werden diese Saison auf keinen Fall mehr von mir benutzt!
      Ich bin heute 5,5 Stunden im Auto gesessen, hab für beide Tickets umgerechnet über 100€ bezahlt, dazu was gegessen/getrunken. Zzgl. Parkplatz macht es ca. 140€.
      Für 140€ kann ich z. B. in Budapest, Prag oder wo auch immer ganzen Abend fressen saufen und f.... Natürlich inkl. der Flüge.
      Mein nächstes Spiel ist das erste Spiel in der Saison 2018 in der 2ten Liga. Neuer Trainer, neue Mannschaft. Neues Vertrauen. Neuer Glaube.
      Aber das heute hat mir den Rest gegeben.
    • Ich bin während der Winterpause mit meiner Familie in Las Vegas und möchte dort einen erholsamen Urlaub verbringen und den ganzen Mist hier erst mal vergessen.

      Will nur nicht hoffen das mir da die Mannschaft oder Teile von ihr über den Weg laufen........

      das würde mir nur noch mehr schlechte Laune bescheren.......... :sauer:
      "Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist!" Rocky Balboa
    • Noch vorgestern habe ich mich mit einem Kumpel über die Bahntickets fürs HSV-Spiel unterhalten.

      Dann konnte ich mich heute, selbst nach dem 3:0 nicht richtig freuen, da ich das nicht richtig glauben konnte. Nach dem 3:2 Anschluss befürchtete ich das Schlimmste und sah genau den EffZeh dieser Saison, leider wurde es sogar übertroffen.

      Momentan habe ich, was Fussball angeht, die Schnauze aber mal so richtig voll und das HSV-Spiel... am Ars...

      Natürlich fahren wir doch wieder :facepalm:
      "Aus Hackepeter wird Kacke später"

      "Meine Mama hat gesagt, ich bin heute das Prinzesschen - Pah, ich sag dir was du bist... du bist ne kleine Knödelfee!"

      (Kurt Krömer)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hassenichjesehen ()

    • cologne28 schrieb:

      Meiner ist ganz einfach. Ticketbörse aufgemacht und alle Tickets, ich ich abgeben kann (2 Dauerkarten) eingestellt. Leider sind es momentan nur 4 Spiele (BVB, Gladbach, Augsburg und Hannover). Das kommende Spiel hoffe ich zu verschenken, befürchte aber, dass keiner so masochistisch ist, um sich...
      Nir zur Info: Bzgl Wolfsburg haben sich diverse Leute beschwert, dass die Tickets nicht mehr angeboten werden könnten. FC hat reagiert. Fehler im System. Einstellung wieder möglich.
      Der avend is dout Lang leeve der Avend...Neuanfang XXL in Liga 2?
    • Also ich hab dann gestern mal jeden schmierig grinsenden Kollegen mit einem fröhlichen "halt die Fresse" begrüßt ging ganz gut.

      Ich rede ja allgemein gerne über Fußball auch über den FC aber in letzter Zeit, ich wohn ja auf ner Insel vergleichbar mit nem Dorf in dem dich jeder kennt und wo man dann teilweise als "der" FC Fan bekannt ist, geht es mir nur noch auf die Nerven auf nahezu nichts anderes mehr angesprochen zu werden. Und dann immer diese belanglosen Sätze a al "Köln ist ganz schön scheiße ne?" was meinen die denn was ich antworte? Ne ich find die spielen super?
    • Ja, diese Spacko Fragen bekomme ich hier auch immer...ich kenne auch keinen FC Fan im persönlichen Umfeld...hier ist man Freiburg, KSC, BvB oder Bayernfan....ein paar HSV Idioten gibt es noch...das Spiel mit meinem Vater (SC Freiburg Fan) anzuschauen und einem sog. Neutalen, der dann noch blöde Fragen stellte...das war ein absolutes Desaster! Wie schäbig kam ich mir vor...eine 3:0 Frührung...was ist das peinlich was da läuft...und am Ende sind wir Fans immer noch da und die Spieler und Verantwortlichen scheffeln ihre Kohlen woanders...ich werde kein Spiel mehr anschauen in nächster Zeit...es ist einfach zu viel...ich bleibe hier am Brett aktiv...das macht Spaß...mehr aber auch nicht...
      Un mer jonn met dir, wenn et sin muss durch et Füer, halde immer nur zo dir, FC Kölle!

      Du bist mein Verein - ich liebe dich!
    • Das letzte Spiel was ich sah war Hoffenheim. Danach hab ichs mir nicht mehr angetan, und das war auch gut so.
      Ich habe GsD auf das BezahlAbo verzichtet das ich mir eigentlich vor der Saison gewünscht hatte.

      Ich bin nur noch ohnmächtig der Ergebnisse die da kamen und wohl noch kommen. Jetzt ein halbes Jahr Winterschlaf
      und dann in dem Alptraum zweite Liga aufwachen ;(
      ----------------------
      All truth is parallel
      All truth is untrue
    • Wie ich mit Niederlagen umgehe?
      Kann ich mal mit dem Beispiel von gestern morgen beschreiben...

      Kollege (Pauli-Fan): Na, schönes Wochenende gehabt?
      Ich: Fresse!
      Kollege: Naja, wenigstens habt ihr jetzt Planungssicherheit!
      Ich: Du hast auch gleich Planungssicherheit!!!
      Kollege: Ach ist doch nur Fußball!
      Ich: Ar...loch! Fresse!!!
      Kollege: Warum habt ihr Stöger eigentlich nach Dortmund ziehen lassen?
      Ich: Wenn du jetzt nicht das Maul hälst, ziehe ich dir eine, du Honk!



      ... wie schön, dass die Saison noch lang ist. :whistling:
      "Beim 1.FC Köln nehmen wir jetzt die Treppe, statt des Fahrstuhls." (Mirko Born)
    • Benutzer online 4

      4 Besucher