André Oliveira de Lima

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • André Oliveira de Lima

      Schöne Grüße aus 'Fortaleza'..

      Ein Freund hat mir eine Mail geschrieben weil er weiß das ich hier im FC-Brett unterwegs bin.
      Er kennt 'André Oliveira de Lima' recht gut. Er war 2007 - 2009 beim FC unter Vertrag. Heute spielt er beim FC Treze.
      Der FC Treze ist ein Club aus der Stadt Fortaleza im Nordosten Brasiliens. Warum ich das hier erwähne....

      Aus der Zeit als ich in Brasilien lebte bleibt eines unvergessen, nähmlich das Treffen im Winter 2008 mit 'André in Recife der zur
      Zeit für Náutico Capibaribe in Recife spielte aber noch einen Vertrag mit dem 1. FC Köln hatte und nur ausgeliehen war.
      Sportlich gesehen hätte er den FC nicht weitergebracht, aber vom Charakter her, ein sehr, sehr guter und ehrlicher Mensch.
      Egal was auch manch einer über ihn denken mag, ich bin froh ihn auch anders kennengelernt zu haben. Was immer in meinem
      Gedächtnis bleibt ist, das er noch einen Vertrag in Köln beim FC hatte (also Profifußballer) und er sich nicht zu schade war bei
      einem Umzug seines Freundes mitgeholfen hat!!
      Der Freund spricht er heute noch drüber.

      Ich sollte mal wieder nach nach Brasilien fliegen und dann werde ich ich ihn auch von hier Grüße ausrichten!

      Bei all den Brasilianern die der FC hatte und die ich kennengelernt habe, war André der Beste....

      Übrigens, Fortaleza ist ein geniales Urlaubsziel. :cool:

      Wikipedia und einige andere Quellen sind nicht aktuell.. :cool:

      trezefc.com.br/index.php/compo…port/player/0/23?Itemid=0

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sharky ()

    • Danke für die sehr interessanten Eindrücke, die dem "normalen" Fan natürlich verborgen bleiben. :tu:

      André kam mir in der öffentlichen Bewertung immer schlechter weg, als ich ihn gesehen hab. Er war sehr talentiert, allerdings fehlte ihm die Konstanz. Und da hatten wir mit Daum einfach den falschen Trainer - er verstand es nicht, junge Talente wirklich zu fördern. Da hätte ich also gerne mal einen anderen Coach gesehen, denn das Potenzial zu mehr besaß André zweifelsohne.
      :hennes: Die Herausforderung "Bundesliga mit Köln" ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos. :FC:
    • Hennes auf Reisen... :cool:
      So könnte man es nennen. Ich werde wohl nächstes Jahr wieder mal nach Brasilien Reisen. Von dem Ort wo ich dann sein werde sind es ca. 200 km bis zum 'FC Treze'.
      Ich habe erfahren das die Frau von André mal was von unserem Hennes erzählt hat. Ich glaube das wäre eine Überraschung, wenn ich da mit einem kleinem Hennes aus
      Plüsch als Geschenk auftauche. Je nach dem wie es da läuft, werde ich ihm evtl. ein paar Fragen stellen und so wie ich ihn kenne wird er einem kleinem Interview nicht
      aus dem Weg gehen. :wink:

      Also wenn es was neues gibt (2016) werde ich es berichten.
    • Das habe ich total vergessen hier zu posten... :facepalm:
      André Oliveira de Lima spielt zur Zeit bei "River Atlético Clube". Der Verein ist beheimatet in der Stadt 'Teresina' im Bundesstaat 'Piauí'.
      Piauí liegt im Nord-Osten von Brasilien. Bis zur Küste bzw. zum Strand sind es schon einige Kilometer, aber im allgemeinen lässt es
      sich dort laut Aussage von André dort stressfrei leben.

      Zum Sportlichen. Der Club war in der letzten Saison Vizemeister der 4ten Liga geworden.

      Da ich ja noch ein paar Tage Urlaub übrig habe, könnte ja so ein Urlaub in Teresina gar nicht so schlecht sein... 8)
    • Kligt lustig und entspannend. :tu:
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei.

      Skymax (Präsident), Ich (Vize), sharky (Schriftführer), Anfield, grischa, Heimerzheimer (Ehrenmitglied), caprone, Flykai, elkie57, Schwarzwälder GB, Matze86, frankie0815, floedi_82, kölsch, banshee, ManwithnoName, fckoeln1948, Mittelfeld, effzeh, der Pitter, Hunsrück FC, Je(n)sus, troemmelche71, KölscheJung, izeh, Badischer Bock, Salival, Rodi, Die_Macht_am_Rhein (Pressesprecher), Hassenichjesehen (Nummerngirl), lunyTed (Azubi), Kimeo, Olemaus.
    • na ja, hatte mir damals deutlich mehr erhofft... schade, dass er es nicht gepackt hat!
      Auf und ab und wir sind trotzdem hier, FC Köln mein Lebenselixier!!
      Meine Wunschaufstellung: Horn - Hector, Czichos, Mere, Schmitz - Höger - Handwerker, Koziello, Schaub, Risse - Terodde
    • Neues Ziel, neues Glück...

      André ist seit Ende April beim Fußballclub "Guarani Futebol Clube".

      Der Club "Guarani" kommt aus der Stadt Campinas. Die Stadt Campinas hat ca. 1 Mio. Einwohner und liegt ca. 45 km nördlich von São
      Paulo. Der Club spielt zur Zeit in der Brasilianischen Liga 'C' und dort in der Gruppe 'B'. Eine dritte Liga so wie wir sie hier kennen gibt
      es dort nicht. In der Liga 'C' gibt es 2 Gruppen wo zum Ende der Saison die ersten 4 Mannschaften einer Gruppe um die Meisterschaft
      der Liga 'C' spielen und gleichzeitig in die Liga 'B' aufsteigen können. Zur Zeit steht Guarani auf Platz 1 in der Gruppe 'B'. Das hat aber
      nichts zu sagen, weil die Meisterschaft gerade mal 3 Spieltage alt ist. Die letzte Meisterschaft in der Liga 'A' feierte der Club 1978.
      Das letzte mal wo der Club in der Liga 'A' war ist jetzt 16 Jahre her, es war 2010.

      Ich würde mich doch sehr freuen, wenn er den Aufstieg in die Liga 'B' mit Guarani feiern würde. :thumbsup: :thumbsup:
    • André spielt schon einige Zeit für 'Associação Desportiva Confiança'. Der Club ist zur Zeit in der Série C. Die Série C ist
      hier vergleichbar mit der dritte Liga. Der Verein stammt aus der Stadt Aracaju aus dem Bundesstaat Sergipe. Sergipe liegt
      im Nordosten von Brasilien. Aracaju ist die Hauptstadt von Sergipe und mit ca.1 Mio. Einwohner ist sie gut mit Köln
      vergleichbar. Für unsere Sonnenanbeter hier im Forum wäre dass das optimale was das Wetter angeht. Als Urlaubsort
      ist es dort sehr gut auszuhalten. Die Kriminalität dort ist sehr gering. Ein Portugiesisch - Deutsch/Deutsch - Portugiesisch
      Wörterbuch wäre empfehlenswert. Mit Deutsch/Englisch/Französisch... kommt man nicht sehr weit. Mit Spanisch hat man
      schon gute Chancen was zu erreichen. Witzigerweise gibt es in der Stadt eine Statue die einen Drachen (Dragão) darstellt.
      Das ist auch das Maskottchen des Fußballvereins. Privates zu André, mit der Verlobten mit der Er hier in Köln-Sülz zu FC-Zeiten
      gewohnt hat ist er verheiratet und hat mit ihr zusammen eine Tochter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sharky ()

    • netter Versuch. Stöger bleibt trotzdem oben.
      Langsam wirds lächerlich. Ständig wahllos irgendwelche Ex-Spieler hoch holen...
      UEFA-Pokal-Finale: 1986,
      UEFA Euroleague Teilnehmer 2017/18!!!
      Deutscher Meister: 1962, 1964, 1978,
      DFB-Pokalsieger: 1968, 1977, 1978, 1983,
      „Wie würden Sie ihr Verhältnis zu den Kölner Fans beschreiben?" "Das war Liebe auf den ersten Blick, die immer noch da ist und bis zu meinem Tod nicht vergehen wird!" (Lukas Podolski)
    • frankie0815 schrieb:

      Langsam wirds lächerlich.
      Deine Posts stehen dem aber in nichts nach.
      sharky kennt den guten Mann persönlich und hat ihn auch in Brasilien getroffen. Musst Du ja nicht glaube, ist aber so.
      Wenn es wahllos gewesen wäre, hätte ich/hätte man, alle ehemaligen Spielerthreads vollgepostet.
      War und ist aber nicht so.
      Trotzdem Danke das Du mithilfst den Stöger-Fred nicht dauernd auf 1 stehen zu lassen :thumbsup:

      ALLEZ FC
      PRO FC, meine Liebe, meine Stadt, meine Partei!