Heimerzheimer FC-Brett-Ikone

  • Männlich
  • 30
  • aus Heimerzheim
  • Mitglied seit 12. Juli 2017
Letzte Aktivität
, Betrachtet die Startseite des Forums

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heimerzheimer -

    Mag den Beitrag von Salival im Thema Kaderplanung 2018/19.

    Like (Beitrag)
    Zumal die ersten beiden Gegner deutlich dem oberen Teil der Tabelle zuzuordnen sein dürften. Und da haben wir mit ner Menge neuer Spieler plus neuem System 4 Punkte geholt. Insbesondere gegen Bochum aber auch mit viel Glück. Da war aber auch einiges…
  • Heimerzheimer -

    Hat eine Antwort im Thema Stimmung, Fanverhalten, Aktionen beim FC verfasst.

    Beitrag
    Naja, die Polizei berichtet ja darüber und hat auch einige Personen festgesetzt. Das wird schon nicht aus der Luft gegriffen sein.
  • Heimerzheimer -

    Mag den Beitrag von 8neun im Thema Kaderplanung 2018/19.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Heimerzheimer: „Worum denn sonst? Wie die Mannschaft spielt, wer verpflichtet wird und wer nicht und wie die Ergebnisse ausfallen, das hängt erschreckend wenig davon ab, was wir hier diskutieren, bewerten und vermuten ;) “ mir geht's darum,…
  • Heimerzheimer -

    Hat eine Antwort im Thema Modeste, Anthony (Tianjin Quanjian) verfasst.

    Beitrag
    Na dann wird er ja sicher bald kommen, 27 Tore machen. Außerdem wird er sicher aus seinem Fehler gelernt haben und einsehen, dass Liebe, Familie und Glück wichtiger sind als Geld und den angeblich angebotenen 5-Jahresvertrag erfüllen ohne…
  • Heimerzheimer -

    Mag den Beitrag von Vorwärts_Fc im Thema TR / Markus Anfang (Cheftrainer).

    Like (Beitrag)
    Wir haben uns in der ersten Halbzeit einfach nicht belohnt mit 2-0 in die Halbzeit zu gehen. Das Union irgendwann was probiert wenn es nur 1- 0 steht, ist doch klar. Die letzte Viertel Stunde hat Union durch gute defensiv Arbeit auch überstanden.…
  • Vom Ergebnis her muss man sagen, dass ein Unentschieden gestern zu wenig war. Allerdings muss man auch erkennen, dass Union ein starker Gegner war, der die taktische Ausrichtung des Trainers bis zum Ende befolgt hat. Da werden wir uns wohl dran gewöhnen…