HALVSUWILD Youngster

  • Männlich
  • Mitglied seit 27. Februar 2018
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HALVSUWILD -

    Hat eine Antwort im Thema Perverser Fußballkapitalismus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von LinkeKlebe: „Zitat von HALVSUWILD: „das mit dem Beruf stimmt, das können wir auf „ kaufmännische Berufsausbildung“ spezifizieren. “ Ähm, was? Ohne kaufmännische Ausbildung darf man dann kein Profi mehr werden? “ richtig, eines…
  • HALVSUWILD -

    Mag den Beitrag von jan2010 im Thema Perverser Fußballkapitalismus.

    Like (Beitrag)
    Zitat von FC-Roki: „Zitat von jan2010: „Der Fan kann es, wenn auch indirekt. Wenn man nur noch in die Stadien geht, gar nichts mehrfür pay TV gezahlt wird, Trikot-Verkauf runtergeht... Dann gibts weniger Geld in der Kasse, und dementsprechend gehts auch…
  • HALVSUWILD -

    Mag den Beitrag von totti1604 im Thema Perverser Fußballkapitalismus.

    Like (Beitrag)
    amp.spox.com/de/sport/fussball…rafael-van-der-vaart.html Alter Artikel aber in Holland gibt es eine Obergrenze. Ob die von allen eingehalten wird ist ein anderes Thema. Aber der Grundsatz einen Deckel zu finden wäre nicht verkehrt.
  • HALVSUWILD -

    Mag den Beitrag von jan2010 im Thema Perverser Fußballkapitalismus.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Puppekopp: „Wer soll, wenn überhaupt, die Gehälter beschränken? Der Staat darf es nicht, der Verband will nicht, und die Spieler noch weniger. “ Der Fan kann es, wenn auch indirekt. Wenn keiner mehr in die Stadien geht, weniger für pay…
  • HALVSUWILD -

    Hat eine Antwort im Thema Perverser Fußballkapitalismus verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Treverer: „Die Gehälter find ich auch lustig. Dann würde ich auch nie im Leben daran denken, Profi-Fußballer zu werden. Und wofür der Berufsnachweis? Wenn du 10 Jahre raus bist, dann kommst da auch nicht mehr rein. Sagen wir mal ein…
  • HALVSUWILD -

    Hat eine Antwort im Thema Perverser Fußballkapitalismus verfasst.

    Beitrag
    mittlerweile haben die Gehälter und Marktwerte ein derart hohes Ausmaß angenommen, dass selbst Anstand, Sitte und die Einhaltung geltender Gesetze keine Rolle mehr spielen. die Spieler haben auch kaum noch einen Rauswurf zu befürchten, welcher Verein…